• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @ Fenta:

    Ich hoffe, dass sich jetzt wirklich in der Beziehung zu deinem "Schwieger"vater was ändert.... beziehungsweise in der Beziehung deines Freundes zu ihm. Manchmal muss das Fass eben erst überlaufen.... Tja, aber leider gibts solche Eltern... wenn ich an die meines Schatzes denke.... Er war der einzige aus der Familie, der gearbeitet hat, hat ohnehin wenig verdient und damit seine arschfaule Familie unterhalten, der Bruder hat sich noch zusätzlich ständig Zigarretten und Süßes geschnorrt.... naja und wenn mein Liebster dann von der Arbeit heimkam, durfte er noch abwaschen, Bad putzen usw. und am WE im Garten helfen. Und wenn er mal nicht verfügbar war, hieß es "Du bist so faul, nie tust du was!" %-|>:(


    Tja, insofern war der Kontaktabbruch sicher eine gute Entscheidung (obwohl das alleine natürlich nicht der Grund war).

    Zitat

    Meine Traumhochzeit sieht so aus: 1.) Mein Schatz und ich fein gemacht ganz allein am Standesamt ganz ohne jeglichen Kitsch 2.) Danach gehen nur wir 2 schön essen 3.) danach fliegen wir sofort in einen 3-wöchigen Traumurlaub mit eigenem Jacuzzi, etc. 4.) Das war's. ;-D

    Na wieso, ist doch super! Ich weiß nicht, wie es in Österreich ist (möglicherweise genauso wie in D), aber von Bekannten weiß ich, dass man hier mittlerweile nichtmal mehr Trauzeugen braucht, also wäre das doch kein Problem, das so durchzuziehen. Die waren zwar auch schon wesentlich älter, beide vorher bereits zweimal verheiratet, beide erwachsene Kinder und schon Enkel, aber die haben das auch so gemacht, es wusste nichtmal jemand davon. Allerdings gabs später noch ne Feier, nur offiziell war der Anlass ein anderer.


    Bei der standesamtlichen Trauung möchte ich auch kein Brimbamborium... nur wir beide, ganz evt. noch Trauzeugen und Eltern, kein Kleid sondern nur ein nettes Kostüm und hinterher ne Kleinigkeit essen gehen. Nur ist mir ja noch die kirchliche wichtig! ;-)

    Zitat

    Wie kommt man überhaupt drauf, jemanden nach so langer Zeit ohne Kontakt einfach dumm anzumachen? :-|

    Das habe ich mich auch gefragt.... Weißt du, seit kurzem ist auch der Bruder von meinem Freund im studivz, der hat sich mein Profil angeguckt (das kann man ja sehen) und bei dem hätte es mich nicht gewundert, wenn der irgendwelche Hassarien geschrieben hätte, weil seine Familie ja nunmal gegen mich was hat. Aber der hat weiter nix gemacht und dann kommt da die Message von diesem Typen der nichts über mich weiß, mich damals schon so gut wie gar nicht gekannt hat und mich seit 2 Jahren oder so nicht gesehen hat (und damals auch nur flüchtig) und ich verstehs einfach nicht. Aus dieser Nachricht sprach für mich der pure Hass, aber jemandem sowas zu schreiben, da muss man doch mit dem gewaltig Probleme gehabt haben! Nur gibt es dafür keinerlei Rechtfertigung, ich für meinen Teil hab ihm nie was getan, ich war nur in dem einen oder anderen anderer Ansicht als er. Naja, mein Freund vermutet, dass er es im Suff oder auf Drogen geschrieben hat (könnte ich mir auch gut vorstellen), die Nachricht wurde gegen 23 Uhr gesendet.... besser machts das aber für mich auch nicht. Leider habe ich bezüglich der Meldung und Sperrung noch keine Nachricht.


    Ach übrigens, da ihr nun auch das eine oder andere Foto von mir kennt: Seiner Meinung nach sehe ich aus wie eine Leiche, die die letzten Jahre ihres Lebens auf Liquid Extasy zugebracht hat.... %-| Tja, sowas wurde da auch geschrieben...

    @ Sunny:

    Zitat

    wenn ichs finde schicke ich es dir!

    Oh ja bitte! :-D Ich könnte hier Links ohne Ende posten (grundsätzlich weiß ich ja schon, wie mein Kleid sein soll, aber genauso eins gibts natürlich nicht, also läuft das dann so: Der Schnitt von dem, das Oberteil von dem anderen, hier sind die Ornamente interessant usw.), aber dafür könnte man auch nen neuen Faden aufmachen! ;-D Ich glaub gabs hier sogar schon.

    @ Anonyme:

    Ich zitiere jetzt mal Fenta, denn ich gebe ihr Recht, erstens hiermit:

    Zitat

    Mach es dann, wenn du dich einigermaßen wohl fühlst, nicht dann, wenn das Fass mit dem Ärger und der Enttäuschung mal wieder ein bisschen übergelaufen ist. Überleg dir auch ein bisschen eine Struktur für dein Gespräch.

    Das ist sicher ganz wichtig. Und vor allem das, was ich auch schon versucht habe deutlich zu machen:

    Zitat

    ;-D Du kannst das ja wohl kaum steuern. Ich glaube nicht, dass du morgens aufstehst und dir denkst: "Ach, heute reg ich mich mal wieder so richtig schön über meinen Freund auf".

    Zitat

    aber wäre es nicht ziemlich unfair und evtl. auch kontraproduktiv,ihm gerade jetzt die Pistole auf die Brust zu setzen,wo er gerade ja gar nicht wirklich viel ändern KANN oder dafür sein Studium hintenanstellen müsste,was ich ja auch auf keinen Fall will?

    Naja es ist doch nicht die Rede davon, dass er sein Studium hintenanstellen soll, oder? Sich mal am Tag vll zwischendurch 20 Minuten Zeit für den Partner zu nehmen oder gemeinsam zu essen usw., das sollte auch in der intensivsten Lernphase drin sein.


    Und hier wunderbar von kuckucksblume, der ich ebenfalls zustimme:

    Zitat

    ich sehe das einfach total anders. kein mensch kann stundenlang ununterbrochen für eine prüfung lernen. da ist dazwischen zeit um seine freundin anzurufen, um ihr vielleicht sogar einen kurzen brief zu schreiben, um sie einmal am tag zu sehen und sie in den arm zu nehmen. ob man dafür zeit hat oder nicht, das hat nichts mit dem studium zu tun, das ist eher eine prinzipsache. der eine nimmt sich die zeit dafür und der andere nicht.

    :)z

    latente

    Zitat

    dass man hier mittlerweile nichtmal mehr Trauzeugen braucht

    Ist bei uns auch so. Allerdings hat meine Mama schon anklingen lassen, dass sie furchtbar angepisst wäre, wenn ich ohne sie heiraten würde. ;-D Dabeisein möchte sie unbedingt, ich glaube, das würde sie mir nicht verzeihen. :=o

    Zitat

    Seiner Meinung nach sehe ich aus wie eine Leiche, die die letzten Jahre ihres Lebens auf Liquid Extasy zugebracht hat....

    Also jetzt mal unabhängig davon, dass das völliger Schwachsinn ist... aber ich finde es hammerhart sowas Furchtbares jemanden an den Kopf zu werfen. Ich hoffe, der Kerl wird einfach gesperrt. :|N

    Eben, ich denk mir auch, selbst wenn das der Wahrheit entsprechen würde (und ich denk mal das tut es nicht ;-D), man SCHREIBT SOWAS EINFACH NICHT! Noch dazu völlig grundlos! Eigentlich, je länger ich drüber nachdenke, desto fassungsloser bin ich. Nicht wütend, aufgebracht oder verletzt, sondern einfach fassungslos, weil ich so ein Verhalten nicht verstehen kann.

    jetzt hat dieses Gespräch doch stattgefunden...auch wenn ich das eigentlich gar nicht wollte...und in anderer Form als ich das,wenn überhaupt gewollt hätte...nunja...jetzt weiß er zumindest,dass ich mich vernachlässigt fühle...und findet,dass das gar nicht stimmt...{:(

    hallo zusammen...

    ach mädels..ich war ja schon lange nicht mehr da und hier im büro habe ich leider keine zeit um alles zu lesen..


    ich hoffe aber euch geht es gut!


    mir geht es eigentlich blendend! ich will nur endlich urlaub!! :-/

    lilio, halt durch! *:)




    Meine Mama hat mir grad einen Gutschein geschenkt, den sie selbst nicht braucht. 2 Personen können ganz günstig mit dem Zug nach Wien, 1 Übernachtung mit Frühstück in einem tollen Hotel inklusive. :-D Mein Schatz und ich werden das für unseren Jahrestag nutzen. x:) :)^

    Fenta

    ich versuchs, aber es ist echt schwierig jetzt... Aber ich denk mir: Nur noch 6 Wochen!!!!


    Das ist aber toll mit dem Hotel! :)^


    Ich denke mein Schatzi und ich werden unserem 1. Jahrestag gar nicht irgendwie gross feiern, weil wir da gerade im Umzugsstress sind.. aber das können wir ja jederzeit nachholen :)z

    Zitat

    Er denkt also, weil du 4x die Woche zum übernachten kommst, ist das genug Aufmerksamkeit?

    nein,das nicht unbedingt...das Gespräch ging sowieso irgendwie in ne andere Richtung...im Studivz hatte ein Mädel,das vor kurzem auch in der Kneipe angefangen hat,geschrieben,dass sie später kam und sie deswegen nicht mehr gefunden hätte und denkt,dass sie trotzdem Spaß haben...das fand ich dann schon irgendwie komisch...und hab ihn eben gefragt,wovon die redet...und eben gemeint "ich dachte,du wärst so mit Lernen beschäftigt..." oder so in der Art...und es lief dann eben hinaus,dass ich gesagt hab,dass es mir so vorkommt,als ob er für alles und jeden Zeit hat trotz Lernen,nur für mich nicht...und da meinte er,dass das nicht so sei und überhaupt...


    heut morgen hab ich ihn dann zufällig getroffen,als wir beide aus dem Haus sind...


    ich weiß nicht,wieviel von dem,was ich gestern dann geschrieben hab,wirklich bei ihm ankam...also,ich mein,wieviel davon er verstanden hat...naja...mal sehen...


    wir sind an unserem 2.Jahrestag im Urlaub;-D

    Zitat

    und da meinte er,dass das nicht so sei und überhaupt...

    Was meint er dann? Das bringt mich wieder von der Vermutung weg, dass er einfach für sich die absolute Abschottung braucht. Anscheinend kapselt er sich doch nicht sooo sehr ab. Immerhin hatte er Freunde zu Besuch und offensichtlich auch noch außerhalb der eigenen 4 Wände Spaß. Vielleicht hat er auch Probleme damit, zu anderen "nein" zu sagen. Also meinem Schatz fällt es leider auch leichter mich sitzenzulassen, als irgendwen anderen zu versetzen (zB Papi).