Zitat

    ich weiß ja nicht,ob er mich auch hätte sehen wollen...

    :-/ Also habt ihr euch gar nichts abgemacht "Prüfung vorbei, lass uns feiern, kuscheln, Blödsinn machen,...."? Er ist echt eine harte Nuss

    Zitat

    ich weiß übrigens gar nicht,ob das seine "Schuld" ist...das hat sich einfach so eingebürgert...ich ruf ihn auch nur ganz ganz selten an...

    Weißt du denn warum das so gekommen ist? Also mein Computer rennt ja auch häufig, aber nicht durchgehend. Für mich wäre es umständlich nur über ICQ zu kommunizieren. Für mich ist es einfacher, das Handy zu nehmen, ihn nach 5 sek erreicht zu haben und v.a. zu wissen, dass meine Nachricht auch angekommen ist. Bei offline ICQ und SMS weiß man ja nicht, ob und wann die Nachricht gelesen wurde und ob nun keine Antwort kommt, weil die Nachricht nicht gelesen wurde, oder ob keine Antwort kommt, weil der andere es gelesen und hingenommen hat, aber keinen Grund sieht zu antworten. Also mir wär das zu umständlich. ;-D

    @ Schokky27:

    Zitat

    Hey..hab mal ne kurze frage an euch...bin nun seit zehn monaten mit my freund zusammen und es läuft eigentli. Sehr gut. Jez hat er ein angebot bekommen für vier wochen in ein anderes sehr weit entferntes land zu reisen.er hat mich gefragt ob ich damit einverstanden bin?und i war so traurig das i kaum antworten konnte.hab große angst ihn zu verlieren.

    Hm, also erstens würde ich dafür nie das "Einverständnis" des Partners einholen, denn was ich tue, ist meine Sache - man kann nur fragen, wie gut der andere damit zurechtkommt. Wir haben uns in meiner Beziehung auch schon gesagt, dass wenn der eine in ein anderes Land will, der andere eben warten wird, es ist uns wichtig, dass jeder die Freiheit hat, das zu tun, was er für richtig hält.


    Außerdem, 4 Wochen, das ist doch nicht viel ;-) Wieso hast du Angst ihn zu verlieren? Was würde er dort tun?

    @ Anonyme:

    Zitat

    wobei ich ja auch finde,dass er sich nach der Prüfung mal von sich aus hätte melden können,um zu berichten,wie es war

    Wenn die Prüfung nicht so dolle gelaufen ist, dann meld ich mich auch nicht von mir aus ;-)


    Ich melde mich nur dann, wenn ich ne 1 hab, ansonsten mag ich es keinem erzählen ;-D


    Ich finde da gibt es keine klar definierte Reihenfolge, wer sich zu melden hat - da kann man dem anderen auch nix vorwerfen. Der, der halt als erster Ruhe hat, meldet sich.

    Sophie:ja das finde ich ja auch das jeder seine freiheit braucht doch er ist in seiner letzten beziehung fremd gegangen u nun hab i angst das er es auch bei mir tut obwohl er imma sagt das er mich liebt,doch das gefühl kommt imma wida hoch.:-(

    Zitat

    Also habt ihr euch gar nichts abgemacht "Prüfung vorbei, lass uns feiern, kuscheln, Blödsinn machen,...."?

    nö...

    Zitat

    Weißt du denn warum das so gekommen ist?

    puh...ich vermute mal,das liegt unter anderem an der Wohnsituation;-D wir haben ja beide nur jeweils 1 Zimmer...d.h. wenn wir zuhause sind,ist der PC auf jeden Fall immer in Reichweite (laufen tut er sowieso irgendwie immer;-D)...unterwegs schreib ich ihm dann SMS...auf die er dann manchmal Stunden später antwortet...mit telefonieren hab ich irgendwie eh ein Problem,also nicht nur bei ihm...früher (als ich noch zuhause gewohnt und mehr telefoniert hab;-D) hab ich immer,wenn ich irgendwo angerufen hab,gesagt "hallo,hier ist die Anonyme...stör ich grad?" und das hab ich wohl auch immer im Hinterkopf...dass ich stören könnte...keine Ahnung,wo dieser Komplex herkommt:-|

    Zitat

    Bei offline ICQ und SMS weiß man ja nicht, ob und wann die Nachricht gelesen wurde und ob nun keine Antwort kommt, weil die Nachricht nicht gelesen wurde, oder ob keine Antwort kommt, weil der andere es gelesen und hingenommen hat, aber keinen Grund sieht zu antworten.

    ja,das regt mich eigentlich auch auf...der größte Vorteil neben meinem Telefonproblem ist eben der finanzielle...

    Zitat

    Ich finde da gibt es keine klar definierte Reihenfolge, wer sich zu melden hat - da kann man dem anderen auch nix vorwerfen.

    ich mein,natürlich hat er keine Pflicht,sich zu melden...aber ich finde es einfach schade,wenn er mich an den wichtigen Dingen seines Lebens nicht wirklich von sich aus teilhaben lässt:-/ Das ist ja eh eines der größten Probleme bei uns,aus dem sich so gut wie alle anderen überhaupt erst ergeben...er meinte dann auch,er hätte sich nicht gemeldet,weil er schlechte Laune hatte...:-/

    Zitat

    Fremdgehen kann er dir auch zu Hause. Dazu muss er nicht 4 Wochen wegfahren.

    :)z

    Zitat

    mit telefonieren hab ich irgendwie eh ein Problem,also nicht nur bei ihm...früher (als ich noch zuhause gewohnt und mehr telefoniert hab ;-D) hab ich immer,wenn ich irgendwo angerufen hab,gesagt "hallo,hier ist die Anonyme...stör ich grad?" und das hab ich wohl auch immer im Hinterkopf...dass ich stören könnte...keine Ahnung,wo dieser Komplex herkommt :-|

    Kann ich verstehen - ich hab auch voll das Problem mit telefonieren!

    Zitat

    er meinte dann auch,er hätte sich nicht gemeldet,weil er schlechte Laune hatte... :-/

    Ich weiß natürlich nicht, wie oft sich sowas wiederholt und in wiefern es eure Beziehung belastet. Aber wenn ich eine wichtige Prüfung in den Sand setze und deswegen stinkig bin (und glaub mir, ich kann deswegen SEHR stinkig werden), dann will ich auch mit keinem reden, und möchte keinen mit einem stundenlangen Meckerschwall belasten ;-)


    Bzw. bin ich so traurig darüber, dass ich mich gar nicht traue, es zu erzählen und dann lieber abwarte, bis ich es zugeben MUSS.

    Zitat

    und möchte keinen mit einem stundenlangen Meckerschwall belasten

    aber genau das ist es halt...mich macht das traurig,dass er das lieber mit sich selbst ausmacht...ich mein,ich bin doch seine Freundin und das nicht erst seit gestern...da kann er doch ruhig auch seine schlechte Laune mit mir teilen,sonst krieg ich nämlich welche;-D

    Zitat

    .da kann er doch ruhig auch seine schlechte Laune mit mir teilen,sonst krieg ich nämlich welche ;-D

    Bei meinem Ex war das so (bzw. es ist immer noch so, nur muß ich mich zum Glück nicht mehr damit beschäftigen ;-D), dass er, wenn er schlechte Laune hatte, sie sich so lange vom Leib geredet hat (indem STUNDENLANG gemeckert hat), bis er keine mehr hatte, aber alle Leute um ihn herum. Und dann hat er sich gewundert, wieso denn alle plötzlich schlechte Laune haben ;-D


    Aber das mußt du natürlich mit deinem Freund bereden und nicht mit mir ;-)

    Zitat

    "hallo,hier ist die Anonyme...stör ich grad?"

    Wie süß! ;-D Ich muss sagen, grundsätzlich telefonier ich auch nicht gerne, weil ich auch Angst habe zu stören. Mit fremden Leuten telefonieren mag ich gar nicht. Aber bei meinem Schatz macht mir das nichts aus, wenn er grad beschäftigt ist, sagt er es schon. Was soll’s, ich weiß ja, dass er nicht böse ist, auch wenn ich ungelegen anrufe. Das kommt schon mal vor.


    Dass man nicht viel Lust hat sich zu melden, wenn die Prüfung Scheiße gelaufen ist, kann ich nachvollziehen. Vor meinem Freund kann ich es aber sowieso nicht länger als ne Stunde geheim halten und außerdem tröstet er mich auch und gibt mir trotzdem ein gutes Gefühl. Außerdem bessert es generell meine Laune, wenn ich bei ihm rumraunzen kann, dass alles blöd und unfair war. ;-D


    Ich weiß, du möchtest einfach nur offensichtlich in sein Leben integriert sein, die sein, bei der er Halt sucht, und nicht immer 10x nachfragen müssen, was los ist. Kurzum: Du würdest dich über Gemecker freuen! ;-D Aber das ist leider schwer, wenn er solche Sache lieber mit sich klärt. Ob das zu ändern ist? Ich weiß nicht. So wie du ihn nicht stören willst, will er dich wahrscheinlich auch nicht belasten.

    Zitat

    Bei meinem Ex war das so (bzw. es ist immer noch so, nur muß ich mich zum Glück nicht mehr damit beschäftigen ;-D), dass er, wenn er schlechte Laune hatte, sie sich so lange vom Leib geredet hat (indem STUNDENLANG gemeckert hat), bis er keine mehr hatte, aber alle Leute um ihn herum. Und dann hat er sich gewundert, wieso denn alle plötzlich schlechte Laune haben

    im Moment wäre mir das sogar noch lieber als so völlig ausgeschlossen zu sein:-/;-D

    Zitat

    Aber das mußt du natürlich mit deinem Freund bereden und nicht mit mir

    ja,das hab ich grade versucht...;-D

    Zitat

    Ich weiß, du möchtest einfach nur offensichtlich in sein Leben integriert sein, die sein, bei der er Halt sucht, und nicht immer 10x nachfragen müssen, was los ist. Kurzum: Du würdest dich über Gemecker freuen! ;-D Aber das ist leider schwer, wenn er solche Sache lieber mit sich klärt.

    ich hätt's nicht besser sagen können...

    Zitat

    So wie du ihn nicht stören willst, will er dich wahrscheinlich auch nicht belasten.

    hm...ja...vielleicht haben wir in der Hinsicht beide "Besserungsbedarf"...eigentlich gehört sowas Gezwungenes nicht in eine Beziehung,finde ich...

    Zitat

    eigentlich gehört sowas Gezwungenes nicht in eine Beziehung,finde ich...

    Das denke ich auch. Wenn ich bei jedem Wort/Anruf/wasauchimmer überlegen muss, ob das irgendwie stören oder belasten könnte… hm, ich würde wahrscheinlich gar nichts mehr sagen. ;-D Manchmal erwische ich meinen Schatz unpassend oder er mich, aber das ist doch nicht nervend, man sagt "Ich mache gerade xy, rufe dich später zurück!" und fertig. Wenn der Partner nicht noch 100x anruft, kann das doch wohl kaum störend sein. :-) Also ich freue mich immer, wenn mein Schatz anruft, auch wenn ich gerade irgendwo nicht rangehen kann, ich arbeite, oder das Essen am Herd verbrutzelt oder sonst was. Dass ich gerade beschäftigt bin, ändert doch nichts daran, dass ich mich freue. :-)

    Da sind wir halt wieder bei dem Problem,dass unsere Beziehung in mancher Hinsicht nicht so selbstverständlich ist,wie sie es meiner Meinung nach sein sollte...und dass wir uns in mancher Hinsicht noch nicht so vertraut sind,wie ich es nach dieser Zeit gerne hätte...:-/

    In manchen Dingen hat man das Gefühl ihr wärt erst seit 2 Monaten zusammen und nicht seit 2 Jahren. Wenn du nicht bereits mehrmals erwähnt hättest, dass er vor dir schon mehrere Beziehungen hatte, hätte ich vermutet, er sei noch ziemlich beziehungsunerfahren und unsicher.

    Zitat

    In manchen Dingen hat man das Gefühl ihr wärt erst seit 2 Monaten zusammen und nicht seit 2 Jahren.

    ja,das ist es halt...:-/

    Zitat

    hätte ich vermutet, er sei noch ziemlich beziehungsunerfahren und unsicher.

    hm...ehrlichgesagt vermute ich das mittlerweile selbst...ich weiß auch nicht soo gut Bescheid über seine bisherigen Beziehungen...also ich weiß,dass er wohl eine hatte,die 2 Jahre ging...aber die ist wohl sehr lange her,d.h. da war er auch noch jung und die Umstände wohl anders...noch zuhause gewohnt und so...und dann weiß ich noch von der einen,die ich auch kenne,mit der er aber ja nur 1 Monat oder so zusammen war...und irgendjemanden muss es da wohl noch gegeben haben...aber er war wohl definitiv niemand,der häufige und/oder lange Beziehungen hatte...:-|