• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten
    Zitat

    Also vorbei die Tage der Pinup-Locken, ja?

    Ja, vorerst. Aber Haare wachsen ja auch nach. :-)

    Zitat

    Also, was gibts in Österreich!

    Ich glaube, traditionell isst man Karpfen oder Gans, aber bei uns gibt es meist Fondue, Raclette oder sonst etwas nicht-österreichspezifisches.




    Meine Güte hat gestern das Schwiegerpapsmonster wieder genervt. Wegen etwas, das locker bis heute Zeit gehabt hätte. Wir hatten es uns am Abend gerade gemütlich gemacht (wenn ihr wisst, was ich meine ]:D) und er hat immer und immer wieder angerufen, obwohl mein Schatz mehrmals erwähnt hat, dass es jetzt gut sei, und er das morgen regeln würde. Ich war so angepisst, dass ich gesagt habe, dass wenn sein Dad noch ein einziges Mal anruft, ich das Telefon an mich reißen und verkünden werde, dass WIR unsere Abende noch mit Sex und nicht mit sinnlosem Gelaber am Telefon verbringen. ;-D ;-D ;-D

    eieiei... da guckt man ma einen Tag nicht rein und schon quillt hier alles über.


    Anonyme: Die Navifrau war doch bei uns im Urlaub mit dabei... wie kann das sein...? Wo die sich überall rumtreibt... :|N Aber mein Schatz musste zum Glück kein Händchen mit ihr halten, die Alte is ma schön im Auto geblieben!


    Wo ihr es hier gerade von Putenschnitzel hattet: Ich hab gestern sooo n geiles Putenschnitzel gegessen! Bei der Mama vom Schatz. :-q Und das geht wohl total easy. Sie hat gesagt, sie nimmt so eine Zwiebelsuppe aus der Tüte und rührt die mit einem Becher Sahne und einem Becher Schmand zusammen. Also ohne Wasser, nur die Mischung. Und dann Schnitzel + Zwiebelpampe in die Auflaufform und ab in den Ofen.

    Zitat

    Ich war so angepisst, dass ich gesagt habe, dass wenn sein Dad noch ein einziges Mal anruft, ich das Telefon an mich reißen und verkünden werde, dass WIR unsere Abende noch mit Sex und nicht mit sinnlosem Gelaber am Telefon verbringen.

    Hihi, das wär bestimmt gut angekommen ]:D da hätte es ja wochenlang Diskussionen gegeben was für ein freches unmoralisches Ding du doch bist.

    Zitat

    da hätte es ja wochenlang Diskussionen gegeben was für ein freches unmoralisches Ding du doch bist.

    Hehe, aber leider hat er dann ja nicht mehr angerufen, sodass ich das nicht loswerden konnte. ]:D


    Mein Schatz arbeitet heute in der Nähe und ich konnte mit ihm seine Mittagspause verbringen. Das war toll, ich hab eine Jause besorgt und wir saßen dann auf einer Wiese und haben gemampft. Hach… x:)


    Nachher muss ich noch meine Frauenärztin anrufen, hätte gestern einen Termin gehabt und den TOTAL verschwitzt. Hab mir schon eine herzzerreißende Story ausgedacht, warum ich gestern nicht kommen konnte. ;-D

    @ ILIVE:

    Oh, ein männliches Wesen, wie erfreulich! Wilkommen in der Runde! @:)

    @ Fenta:

    Zitat

    aber bei uns gibt es meist Fondue, Raclette oder sonst etwas nicht-österreichspezifisches.

    Das gibts bei uns Sylvester.... also bei uns speziell immer Raclette, aber auch da - wenn man rumfragt ;-D - schwankt das bei den meisten zwischen Raclette oder Fondue. Aber Karpfen klingt auch ganz toll! :-)

    Zitat

    er hat immer und immer wieder angerufen, obwohl mein Schatz mehrmals erwähnt hat, dass es jetzt gut sei, und er das morgen regeln würde.

    Meine Güte ist das kindisch... also immer wieder anzurufen %-|

    Zitat

    Ich war so angepisst, dass ich gesagt habe, dass wenn sein Dad noch ein einziges Mal anruft, ich das Telefon an mich reißen und verkünden werde, dass WIR unsere Abende noch mit Sex und nicht mit sinnlosem Gelaber am Telefon verbringen.

    SUPER! Hättste ma gemacht! ;-D

    Zitat

    Wo ihr es hier gerade von Putenschnitzel hattet:

    Was isst du denn nun typischerweise am Heiligen Abend? :)-

    Zitat

    Hihi, das wär bestimmt gut angekommen ]:D da hätte es ja wochenlang Diskussionen gegeben was für ein freches unmoralisches Ding du doch bist.

    Aber hallo!

    Zitat

    Mein Schatz arbeitet heute in der Nähe und ich konnte mit ihm seine Mittagspause verbringen.

    Wie schööööön! :-)

    Zitat

    Das war toll, ich hab eine Jause besorgt und wir saßen dann auf einer Wiese und haben gemampft.

    Das Wort hab ich neulich schonmal gelesen und es immer noch nicht: Was ist denn eine Jause?

    Zitat

    Nachher muss ich noch meine Frauenärztin anrufen, hätte gestern einen Termin gehabt und den TOTAL verschwitzt. Hab mir schon eine herzzerreißende Story ausgedacht, warum ich gestern nicht kommen konnte.

    Hm hab da auch grad Probleme.... müsste eigentlich im November wieder hin, hab aber keine Zeit. Im Dezember ist die Ärztin nicht da und die Arzthelferin hat mir nun vorgeschlagen im Januar zu kommen. Aber da bin ich vermutlich auch nur die ersten Tage da, wo bei denen sicherlich noch die Praxis zu ist. Könnte dann also wohl erst im Februar wieder. Etwas blöd. Wird schon schwierig genug die Pille zu besorgen, aber die ist ja auch bald alle, alles etwas kompliziert...




    Juhu, Kürbisse! ;-D;-D;-D

    Zitat

    Was isst du denn nun typischerweise am Heiligen Abend?

    Das ist ziemlich unterschiedlich. Ganz früher gab es immer irgendeinen Fisch den mein Paps aufm Markt geholt hat, irgendwas tolles was wir dann mit kräutern usw. in Alufolie gepackt haben und dann in den Ofen.


    Aber Raclette und Fondue hatten wir auch schon, Gans hat mein Opa schonmal gemacht, aber irgendwie steh ich da nicht so drauf. Schmeckt mir nicht so. Ich weiß gar nicht mehr, was es letztes Jahr gab... :-/ ich weiß nur noch dass ich einen großen gemischten Salat dazu beigesteuert hab.

    Zitat

    Etwas blöd. Wird schon schwierig genug die Pille zu besorgen, aber die ist ja auch bald alle, alles etwas kompliziert...

    Wenn ich kein Bock hab auf Frauenarzt (meiner is bissi weiter weg und da muss ich immer so lang fahren%-| ) dann hol ich mir das rezept einfach beim Hausarzt. Das geht genauso gut. Da flennt man dann bissi rum, von wegen vergessen und brauchst die unbedingt und nur AUSNAHMSWEISE blabla... da sagen die net nein. Hat bis jetzt immer geklappt.

    Zitat

    Was ist denn eine Jause?

    Äh... na eine Jause eben! ;-D Ich hab keine Ahnung, was das "deutsche" Äquivalent dazu ist. Eine Jause ist eigentlich alles, was man kalt isst: Brot, Wurst, Käse, Speck, Kren, Senf, Schmalz etc (der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt ;-D). Auf der Alm kriegt man das als "Brettljause". Und das Wort "jausnen" meint einfach nur "eine Zwischenmahlzeit zu sich nehmen".

    Zitat

    Wenn ich kein Bock hab auf Frauenarzt (meiner is bissi weiter weg und da muss ich immer so lang fahren %-| ) dann hol ich mir das rezept einfach beim Hausarzt.

    Naja meiner wohnt ja auch weiter weg, in meiner Heimatstadt und ich hatte jetzt keine Lust wegen 2mal im Jahr Untersuchung den FA zu wechseln. Beim HA hab ich ja schon nachgefragt, aber die meinten die können mir nur nen Rezept für ne Monatspackung geben (die gibts aber soweit ich weiß minimal für drei Monate), und das hätte mir auch nichts gebracht. Dann ginge mir die Pille nämlich gegen Silvester aus und das wäre noch ungünstiger.

    @ Fenta:

    Achso! ;-D Ich hatte gedacht das wäre ne Art Gericht oder ein spezielles Lebensmittel. Hm, mir fällt jetzt das Wort "Brotmahlzeit" ein, obwohl man das in meiner Heimat auch nicht grad sagt. Eher ein bayrischer Ausdruck könnte ich mir vorstellen. Aber jetzt hab ich ne Idee davon, was du meinst! ;-) Aber wo wir schon dabei sind: Was ist "Kren"?


    Ach und noch was: Stimmt es, dass man in Österreich nicht "Kronkorken" sagt, sondern "Korkenkronen"? ;-D Hmmm warum hab ich nochmal aufgehört Sprachwissenschaft zu studieren? ??? Achja richtig, bin durch die Prüfung gefallen! ;-D

    Achja, nicht Brotmahlzeit sondern Brotzeit meinte ich, danke Anonyme... da sieht man mal, dass mir auch der Ausdruck nicht geläufig ist! ;-) Vesper hingegen kenne ich, das könnte es treffen! Oder mir fällt noch ein Begriff ein: Frühschoppen.

    Frühschoppen?Das is bei uns Bier trinken am frühen Morgen;-D


    achja,das leidige Frauenarztthema...meiner is ja auch in meiner Heimatstadt...und weils letztes Semester nicht gepasst hat mit unter der Woche heimfahren,hab ich mir hier in der Stadt einen gesucht...der is allerdings irgendwie ääh...komisch...und er verschreibt die Pille nur für 3 Monate%-| sodass ich letztendlich in den Ferien wieder bei meinem "alten" war...muss halt schauen,dass ich das irgendwie auf die Reihe krieg...sonst muss ich hier nochmal auf die Suche gehen;-D

    naja ich leg die termine halt immer wenns iwie geht in die Semesterferien. Aber da ich ja nun aus irgendeinem Grund das letzte Mal im Mai da gewesen bin, wäre es in den Sommersemesterferien zu früh gewesen aber die nächsten Ferien sind zu spät... :-| Also is auch echt so ne Termingeschichte

    Zitat

    Frühschoppen?Das is bei uns Bier trinken am frühen Morgen ;-D

    Hm ist bei uns glaube ich eher sowas wie frühstücken...

    Bei uns entspricht das etwa der Bedeutung:

    Zitat

    ein überwiegend in ländlichen Gebieten regelmäßig Sonntag vormittags abgehaltener Stammtisch in einem Wirtshaus, oft kombiniert mit oben genanntem "Brunch". Hier werden Dinge des täglichen Lebens diskutiert und über Politik polemisiert.

    nur ist es nicht unbedingt regelmäßig. Ja, Bier am Morgen find ich auch widerlich... wenn ich da manchmal Leute in Wolfsburg morgens am Bahnhof sehe oder hier in der Straßenbahn... boah da wird mir schlecht.


    Aber ich glaube mit dem Wort "Brotzeit" wären wir gut beraten.