Zitat

    Übrigens hat er mir nahezu zugesichert, Heiligabend mit meiner Familie und mir zu verbringen!!! :-) :-D x:) (außer halt es kommt irgendwas dazwischen) ENDLICH!!!

    Super! Wie hat er früher Heiligabend gefeiert? Mit seiner Family steht er ja nicht so gut, oder?


    Ich freu mich auch schon auf Heiligabend. x:)

    Zitat

    Super! Wie hat er früher Heiligabend gefeiert? Mit seiner Family steht er ja nicht so gut, oder?

    Ja genau. Im ersten Jahr - 2005 - hat er noch mit der Familiy gefeiert, da lebte er ja noch dort und wir waren erst 9 Monate zusammen, da hat man ja noch nicht so den Anspruch. 2006 hatte er dann mittlerweile seine Wohnung, aber er musste Heiligabend arbeiten. Letztes Jahr wollte er eigentlich da sein, ist dann aber ziemlich krank geworden, mit Fieber und so und da wollte er ungern zu uns, zumal er dann evt. hätte meinen Vater anstecken können, dem es zu dem Zeitpunkt ohnehin nicht sehr gut ging, Außerdem wars letztes Jahr eher ein nicht so fröhliches Weihnachten, weil es das erste ohne die Mutter meiner Mutter war. Aber dieses Jahr stehts etwas besser, ich freue mich sehr, hab gute Geschenke und richtig viel Lust auf Weihnachten! :-) Mein Bruder kommt erst am Mittag des 24. an, der hat bis zum 23. Vorlesung. :-( Ich bin aber schon ein paar Tage früher da (Freitag vorher) und hoffe dann mit meinem Vater und meinem Freund am Samstag den Weihnachtsbaum aussuchen zu können. :-) Außerdem hab ich die Hoffnung, dass Heiligabend ein positives Erlebnis wird für meinen Freund, weils eben sehr familiär ist und das eigentlich in seinem Leben fehlt (er scheut sich deswegen auch immer davor - aber z.B. habe ich auch häufiger den Eindruck, dass mein Vater für ihn ein wenig Vaterersatz ist und deswegen fühlt er sich auch in der Nähe meines Vaters sehr wohl).

    Achso, nochmal zur Familie: Mit der steht er quasi gar nicht. Kompletter Kontaktabbruch seit dem Zeitpunkt, wo er da ausgezogen ist, also seit 2 Jahren. Deswegen käme Weihnachten mit denen ohnehin nicht infrage, sprich: Wenn er nicht zu mir kommt, wäre er alleine in seiner Wohnung. Er meinte zwar das wäre für ihn kein Problem, dann wird der Fernseher eingeschaltet und so, aber ich möchte das nicht, versteht ihr?

    Zitat

    Außerdem hab ich die Hoffnung, dass Heiligabend ein positives Erlebnis wird für meinen Freund, weils eben sehr familiär ist und das eigentlich in seinem Leben fehlt

    Ja, ich denke auch. Es ist vielleicht anfangs ungewohnt und unbekannt für ihn, bestimmt kommen da viele neue Eindrücke auf ihn zu, aber ich denke, er wird sich bei euch sehr wohl fühlen und das Erlebnis nicht missen wollen. :-) Vielleicht lernt er Weihnachten ja sogar zu lieben. :-D

    Zitat

    Er meinte zwar das wäre für ihn kein Problem, dann wird der Fernseher eingeschaltet und so, aber ich möchte das nicht, versteht ihr?

    Das versteh ich gut. Ich würde auch nicht wollen, dass mein Freund einsam und allein zu Hause vor dem Fernseher sitzt und ich mit meiner Familie Weihnachten feiere. :|N Wenn ich mir allerdings überlege, meine Eltern würden sterben... oder nehmen wir etwas nicht so Tragisches: Nehmen wir an, meine Eltern wären zu Weihnachten irgendwo auf Reisen und ich könnte daher nicht mit ihnen feiern... ich glaube, ich würde lieber allein daheim sein, als mit meiner Schwiegerfamilie zu feiern. :-/ Ich finde das tragisch und ziemlich fies von mir (zumal ich die Mama, die Schwester und ihren Mann und deren Baby ja ganz arg mag), aber diese Liedersing- und sonstigen Rituale gehen mir so dermaßen gegen den Strich, abgesehen davon, dass ich mit dem Monsterpaps ganz bestimmt nicht Weihnachten feiern mag. Auch wenn er mich in letzter Zeit in Ruhe lässt - momentan verbring ich aber auch wenig Zeit bei ihnen. Ich bin froh, dass ich an Heiligabend nur eine halbe Stunde bei ihnen bin und das auch nur, weil ich meinen Schatz abhole und wir dann in unserer Wohnung noch feiern. ;-D




    Oh Gott, mein Hund ist ein Fakir! Ich hab sie grad dabei erwischt, wie sie auf einem Glassplitter rumgekaut hat! ARGH! {:(

    Ach ja Weihnachten. Ich will mich nicht beschweren, aber ich feiere Weihnachten allein mit meinen Eltern und meiner Omi. {:( Meine älteren Schwestern feiern bei sich zu Hause (wegen der Kinder), meine kleine Schwester fährt mit Ehemann zu dessen Eltern, weil sie letztes Jahr schon bei uns waren. Bleibe nur noch ich. Auf eine Einladung bei meinem Freund kann ich nicht hoffen, schließlich kenn ich seine Eltern ja noch nicht. Und Weihnachten wäre dann doch ein bisschen seltsam zum kennen lernen... ]:D Am 26. muss ich außerdem arbeiten. :=o Aber am Wochenende nach Weihnachten fahren mein Schatz und ich dann zu unserem Weihnachtsgeschenk: Haben uns Samstag/Sonntag in einem 3-Sterne-Hotel-Restaurant eingemietet und werden uns verwöhnen lassen! x:) Wisst ihr schon, was ihr euren Freunden zu Weihnachten schenkt?

    Hallo Ihr Süßen *:)


    Wollt mal kurz Hallo sagen ;-D

    @ Vamp

    ok dann hab ich das falsch verstanden....aber du hast recht damit, dass es wirklich für mich eine Befreuung war und ich mich jetzt wohl glücklicher fühle als vorher....aber es passt dennoch nicht hier rein ;-)

    @ Anialel

    Ich bin Weihnachten auch alleine :(v


    Wahr sogar ganz alleine.....meine Familie hat ja im mom nen Vollknall und ich glaube ich werde mich freiwillig zurück ziehen.....das halte ich im Mom nämlich nur sehr schwer aus!!!


    Evtl feier ich mit einer FReundin, die hat genau so Probleme mit ihrer Familie, auch schon seid Jahren....bei uns war Weihnachten ja sowieso immer nur mit Streit verbunden....>:(


    Na was schenke ich meinem Freund wohl zu Weihnachten ;-D ich fürchte bis dahin werde ich keinen haben....aber wer weiß das schon, manchmal kommt es anders und 2. als man denkt ;-D


    Ne aber drauf anlegene werde ich es echt nicht....bin jetzt froh alleine zu sein, aber wer weiß wielange.....ich kann nicht gut alleine sein :°(


    Tobias lässt mich jetzt seid Dienstag nach ner letzten krassen Ansage von mir in Ruhe....mal sehen wie lange....davor war es der reinste Horror.....das hätte ich nie von ihm gedacht......naja ich hoffe es ist jetzt vorbei.....aber ich fürchte er tankt jetzt nur ein paar Tage kraft um die nächste Attake zu starten :-/


    Ich wünsche euch allen eine ganz tolle Weihnachtszeit, ich glaube ich werde wohl dieses Jahr die Weihnachtsmärkte meiden.....wobei ich sowas romatisches mit Tobias ja sowieso nie hatte, also kann ich wenigstens nix vermissen ;-D also auf ihn bezogen...


    Ich vermisse ganz doll einen Menschen an meiner Seite, der mich so liebt wie ich bin und den ich so liebe wie er ist......ich hoffe ich muss nicht ewig drauf warten.....bin echt traurig....aber nicht über die Trennung, das war lange überfällig....einfach nur, das Gefühl, nicht zu wissen ob ich jemals dieses tolle Gefühl erleben darf....jemanden zu finden der passt....bzw wo es passt wie Topf auf Deckel......

    @ :):-x

    Ich hab den Schlüssel von meinem Schatz so ca nach einem Jahr Beziehung bekommen , da ers davor einfach immer verplant hat ihn nachmachen zu lassen x:)x:)x:)


    Hmm Weihnachten , ich würd gerne Weihnachten mit ihm UND meiner Familie verbringen , aber er will lieber Weihnachten mit seiner Familie verbringen und mich dabei habe[Kommt für mich allerdings nicht in frrage]


    Jetzt weiss ich auch nich wie ich ihm das langsam und schonend beibringen soll dass er an Weihnachten bei mir feiern muss oder ohne mich....???

    Zitat

    Wisst ihr schon, was ihr euren Freunden zu Weihnachten schenkt?

    Leider nicht, es wird aber nur was Kleines sein. Ich habe zwar überlegt, ein Porträt seines Hundes zu malen, aber ich bin zu sehr Perfektionist, als dass ich glauben würde, dass ich das bis Weihnachten noch hinkriege. Dann hab ich überlegt, ein Abbild seines Hundes in so einen Kristallglasquader einlasern zu lassen, aber sooo billig ist das dann auch nicht. Die Dinge, die er sich fürs Aquarium wünscht, kann ich nicht bezahlen, die sind sowas von zu teuer. Ein neues Snowboard kann ich mir erst recht nicht leisten, eine super Nähmaschine auch nicht. Mir fällt erstmalig nichts entsprechend "Kleines" ein, was er sich wünscht.


    Gutscheine für div. Geschäfte könnte er zwar brauchen, sind mir aber als alleiniges Geschenk zu unpersönlich. Ich hab mir überlegt, Zugfahrt und Übernachtung für unseren Wienausflug zu übernehmen... aber irgendwie ist das auch nicht das Wahre. :-/

    Also ich hab dieses Jahr das seltsame Bedürfnis meinem Schatz was Romantisches zu schenken (das hab ich sonst nie ;-D). Am liebsten wär mir ein Wellness-WE, aber das ist ja erst recht viel zu teuer. Dann denk ich noch an ein Candlelight-Dinner in einem feinen Lokal. Es gibt da ein tolles kleines Gourmetrestaurant in der Stadt, aber da werd ich mit 50 Euro (meine Schmerzgrenze) auch nicht viel ausrichten können. :-(


    Ich hätte so viele tolle Ideen, wo ich weiß, dass mein Schatz ausrasten würde vor Freude, aber die sind alle was für Menschen, die Geld verdienen. {:(

    Der Link war leider nicht sehr ergiebig. Für Ö gibt es zwischen 40 und 100 Euro nur EIN EINZIGES Erlebnis. Ich wohn im falschen Land. ;-D Ich war auch schon bei Jochen Schweitzer, aber spuckt unter Ö auch nicht so viel aus wie bei D.

    Zitat

    Ja, ich denke auch. Es ist vielleicht anfangs ungewohnt und unbekannt für ihn, bestimmt kommen da viele neue Eindrücke auf ihn zu, aber ich denke, er wird sich bei euch sehr wohl fühlen und das Erlebnis nicht missen wollen. :-) Vielleicht lernt er Weihnachten ja sogar zu lieben. :-D

    Genauso hoffe und denke ich das auch! Im Grunde ist er ja auch super warm mit meinem Dad und meinem Bruder. Nur noch nicht so wirklich mit meiner Mutter, aber es ist da schon viel besser geworden und ich denke das wird noch im Verlauf der Zeit (gab Zeiten, da hab ich das nicht gedacht). Außerdem gibts bei uns Kartoffelsalat und Würstchen ;-D - und das liebt er! :-D

    Zitat

    Wenn ich mir allerdings überlege, meine Eltern würden sterben... oder nehmen wir etwas nicht so Tragisches: Nehmen wir an, meine Eltern wären zu Weihnachten irgendwo auf Reisen und ich könnte daher nicht mit ihnen feiern... ich glaube, ich würde lieber allein daheim sein, als mit meiner Schwiegerfamilie zu feiern.

    Gut aber dann wäre es ja so, dass du dann gern mit deiner Familie feiern würdest, aber es nicht kannst. Und er will es ja überhaupt nicht.


    Bei deiner Schwiegerfamilie kann ichs verstehen (bzw. dem Schwiegervater), dass du da nicht hinwillst. Ich glaube aber bei meinem Freund ist es einfach so, dass er sich gar nicht vorstellen kann, wie es bei uns so abläuft. Als wir z.B. 2 Monate zusammen waren und meine Eltern in China, wir also das Haus für uns hatten, da war Ostern (kann sein, dass ich davon schon erzählt hab) und ich hab nachts, als er schon schlief, den Tisch ganz österlich gedeckt. Ich glaub ich hab sogar Ostereier versteckt und auf seinen Platz hab ich den Kuscheltierhasen gesetzt, den er von mir an dem Tag geschenkt bekam. Er war am nächsten Morgen so gerührt, dass er anfing zu weinen, er sagte noch nie habe jemand so etwas für ihn getan. Und als er den Hasen sah ;-D "Oooh da ist ja ein Hase.... und er hat sogar noch nen kleinen Hasen!" Hab noch nie sowas süßes gesehn :-) Es ist echt traurig, dass er sowas in seiner Familie nie gekriegt hat, nichtmal, als er klein war.

    Zitat

    Oh Gott, mein Hund ist ein Fakir! Ich hab sie grad dabei erwischt, wie sie auf einem Glassplitter rumgekaut hat! ARGH! {:(

    hab mich grad vor Lachen weggeschmissen ;-D Also wegen der Formulierung

    Zitat

    Wisst ihr schon, was ihr euren Freunden zu Weihnachten schenkt?

    :)z Einen selbstgehäkelten Schal (ist fast die Hälfte fertig ;-D zieht sich aber etwas) und gekaufte Mütze und Handschuhe.

    Zitat

    aber du hast recht damit, dass es wirklich für mich eine Befreuung war und ich mich jetzt wohl glücklicher fühle als vorher

    das ist schön @:)

    Zitat

    Evtl feier ich mit einer FReundin

    das kann auch sehr schön sein :-) Ich wünsche dir trotz allem eine schöne Weihnachtszeit! :)*

    Zitat

    Hmm Weihnachten , ich würd gerne Weihnachten mit ihm UND meiner Familie verbringen , aber er will lieber Weihnachten mit seiner Familie verbringen und mich dabei habe[Kommt für mich allerdings nicht in frrage]

    Ich bin froh, dass Problem nicht zu haben ;-D aber das ist wohl das normale wie bei euch.


    Bin froh, dass ich schon alle Geschenke habe :-/

    Zitat

    ein Abbild seines Hundes in so einen Kristallglasquader einlasern zu lassen, aber sooo billig ist das dann auch nicht

    also sowas in der Richtung haben meine Eltern von meinem Bruder und mir zur Silberhochzeit bekommen (also mit einem Bild von ihnen) und hat um die 30 Euro gekostet.

    Zitat

    Gut aber dann wäre es ja so, dass du dann gern mit deiner Familie feiern würdest, aber es nicht kannst. Und er will es ja überhaupt nicht.

    Nein, so war das ja auch nicht gemeint. Ich hab mir nur vorgestellt, wie schrecklich es wäre, meinen Freund an Weihnachten allein zu Hause zu wissen, dann aber überlegt, dass ich es umgekehrt dann doch nicht so schrecklich finden würde. ;-D

    Zitat

    ich hab nachts, als er schon schlief, den Tisch ganz österlich gedeckt. Ich glaub ich hab sogar Ostereier versteckt

    Das war richtig richtig süß von dir! :-D

    Zitat

    Einen selbstgehäkelten Schal (ist fast die Hälfte fertig ;-D zieht sich aber etwas) und gekaufte Mütze und Handschuhe.

    Super! :)^ Ich glaub, ich weiß gar nicht mehr wie man häkelt. ;-D |-o Ich hab mich jetzt übrigens entschieden erst mal in diesem Restaurant anzufragen, wie weit ich mit 50 Euro bei ihnen denn so kommen würde, ehe ich die Flinte ins Korn werfe. Ich war da ja schon mal, wurde aber von der Mama meines Freundes eingeladen (ist auch bestimmt schon wieder 2 Jahre her) und hab daher preislich überhaupt keine Ahnung. Da es ein Haubenlokal ist, werden 50 Euro aber schon heftig an der Grenze sein.