• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten
    Zitat

    Ich bitte vielmals um Entschuldigung für's wartenlassen @:)

    Wird nicht angenommen, bin jetzt beleidigt :-p *scherz* ;-D

    Zitat

    dann hat er aber erzählt,dass sie ihn sogar 2 mal betrogen hat und dass er ihr danach aber umso mehr vertraut hat...äh,hä

    ??????? Das versteh ich nicht... :|N

    Zitat

    hm,ja...aber eine Lösung dafür haben wir bis jetzt nicht gefunden... :-/

    sowas sollte man auch nicht übers Knie brechen

    Zitat

    Das versteh ich nicht...

    ja...ich ja eben auch nicht...aber bisher hat er's noch nicht erklärt...

    Zitat

    sowas sollte man auch nicht übers Knie brechen

    ne...aber irgendne Lösung sollten wir ja finden..:-/und schon auch möglichst bald,find ich...

    na prima...da haben wir den Salat...er arbeitet heute mal wieder...ich war mit anderen Leuten unterwegs und quasi auf dem Heimweg haben wir noch kurz in der Kneipe vorbeigeschaut...war aber soviel los,dass wir draußen stehen geblieben sind,in diesem Vorraum...und von da aus hab ich dann gesehen,wie ihn schon wieder ne Tussi angegraben hat...mir ists echt durch Mark und Bein gefahren...und jetzt,wo ich zuhause bin,schieb ich die ganze Zeit total Paranoia,ob sie wohl noch da ist,wie er wohl reagiert usw.%-|Kann man das bitte irgendwo abstellen?:°(

    Latente

    Zitat

    Allerdings besonders hoch kann der doch net sein oder wachsen deine Haare so fix?

    Hoch genug um Aufsehen zu erregen. ;-D Also am Oberkopf sind die Haaren schon so 10 cm lang. Das reicht. ;-D

    Zitat

    Deswegen wenn wir eh nur was zu zweit machen, werden wir dann vermutlich wohl doch bei mir bzw. meinen Eltern sein.

    Naja, da könnte ihr euch ja auch nur was für euch 2 ausdenken, müsst ja nicht den ganzen Abend mit den Eltern verbringen. Und sei es nur, dass ihr euch irgendeine besondere Kleinigkeit überlegt.

    Anonyme

    Endlich News! Ich dachte, du hättest auf uns Neugiernasen vergessen! ;-D

    Zitat

    dass ich für ihn die Nummer 1 bin und immer bleiben werde und dass er sich in Zukunft Mühe geben will,mir das auch zu zeigen...

    Das ist ja zumindest ein schöner Anfang. :-)

    Zitat

    er meint aber auch,so wie ich Angst habe,ihm nicht mehr zu 100% vertrauen zu können,so hat er Angst,nirgends mehr mit mir hingehen zu können,ohne die ganze Zeit zu denken,dass er ja wieder was falsch machen und die Situation wieder eskalieren könnte

    Dann ist es wichtig, dass ihr seine "Aufgabe" einschränkt und klar und deutlich formuliert. zB "Wirst du angegrabscht, grenz dich bitte deutlich ab". ;-D

    Zitat

    dann hat er aber erzählt,dass sie ihn sogar 2 mal betrogen hat und dass er ihr danach aber umso mehr vertraut hat...äh,

    Das versteh ich nicht. Außer, sie hat ihm versprochen mal Fremdzugehen, dann hat sie in der Tat ganz vertrauenswürdig ihr Versprechen gehalten. ;-D Ansonsten kann ich mir die Aussage nur so erklären, dass für ihn physisches Fremdgehen von Seiten seiner Partnerin kein Vertrauensbruch ist???

    Zitat

    und jetzt,wo ich zuhause bin,schieb ich die ganze Zeit total Paranoia,ob sie wohl noch da ist,wie er wohl reagiert usw. %-| Kann man das bitte irgendwo abstellen?

    :°_ Ich finde, da muss schnellstens irgendeine Vereinbarung zwischen euch her. Du wirst doch sonst noch verrückt.


    Gibt's was Neues?

    Zitat

    und von da aus hab ich dann gesehen,wie ihn schon wieder ne Tussi angegraben hat

    was heißt denn angegraben?

    Zitat

    Naja, da könnte ihr euch ja auch nur was für euch 2 ausdenken, müsst ja nicht den ganzen Abend mit den Eltern verbringen. Und sei es nur, dass ihr euch irgendeine besondere Kleinigkeit überlegt.

    joa stimmt schon, aber da müssen wir uns dann halt in mein Zimmer verziehen. Na mal sehen.

    Zitat

    Ach ja, wir gehen nachher wahrscheinlich auf den Christkindlmarkt... freu mich schon totaaaaal. :-D

    :-D




    mein Liebster und ich hatten ein herrliches WE! Werde morgen davon schreiben, will jetzt bald ins Bett. Aber schonmal soviel: Ich glaub das mit dem familiären Weihnachten wird ihm gefallen, wir hatten nämlich heute auch (zumindest mit meinem Vater, der Rest war ja nicht da) einen familiären ersten Advent! :-) Achja, euch allen einen frohen ersten Advent! :-D

    Zitat

    was heißt denn angegraben?

    naja...geflirtet...sich über die Theke gelehnt...ihr Dekolleté präsentiert...ich hätte jedenfalls schon wieder ausrasten können...früher hab ich sowas einfach ignoriert:-/ Ich hab ihm dann ne SMS geschrieben mit "Finger weg von der Blondine:-p" hab auch gesehen,wie er sie gelesen und mich daraufhin entdeckt hat...aber trotzdem hab ich mir danach dann die ganze Zeit Gedanken gemacht...vor allem,als er um kurz nach 4 irgendwann online kam,mir aber nicht geantwortet hat...ich bin dann so um 5 trotzdem ins Bett...und heut morgen hab ich dann gesehen,dass er mir kurz vor 6 geantwortet hat,dass er nicht gesehen hat,dass es geblinkt hat...:-/ nunja...heute hat er mir dann auf meine zweite Email geantwortet...Quintessenz daraus: er meint,dass wir wohl mehr reden müssen...was uns stört usw. die Frage mit dem Fremdgehen hat er leider nicht beantwortet,da muss ich wohl nochmal nachhaken...

    Zitat

    Ansonsten kann ich mir die Aussage nur so erklären, dass für ihn physisches Fremdgehen von Seiten seiner Partnerin kein Vertrauensbruch ist

    denn das glaub ich nicht...wir haben eigentlich schon eine klare Treue-Abmachung...:-/


    Heute hat er mir dann fleißig beim Umzug geholfen...weiß gar nicht,wie ich das ohne ihn geschafft hätte...er hat sogar mein altes Zimmer geputzt;-D und haufenweise Zeug rübergeschleppt...x:)

    Hallo Ihr zusammen. Ich hoffe Ihr habt ein schönes Wochenende gehabt.


    Ich schreibe hier, weil ich seit erheblicher Zeit ziemlich Probleme mit meiner Frau habe und so langsam nicht mehr weiter weiß. Wir reden aneinander vorbei. Es sind eben immer die selben Sprüche. Sie sagt ich höre ihr nicht zu. Wenn wir uns per Mail austauschen ( ich bin in Außendienst) dann sagt sie, ich würde die hälfte überlesen. Wenn wir in der letzten Zeit telefonieren, dann sitzt sie am anderen Ende und sagt einfach nichts. Es ist alles verdammt schwierig geworden und das geht jetzt schon bald seit 2 Jahren so. Sie ist verdammt schwierig, in manchen Situationen, weiß ich denn einfach nicht was ich machen soll. Sie hat mich jetzt in Japan besucht nur so z.B. und sagte denn sie ist nur hier her gekommen, weil ich es wollte. Sie wollte es nicht. Ich meine, was soll man denn mit so einer Aussage anfangen. Nicht nur, dass der Flug sehr teuer war, sonder auch das Leben hier nicht eben billig ist. Ich liebe sie sehr und möchte auf keinen Fall, dass wir uns trennen. So ich habe jetzt nicht mehr viel Zeit, ich muss zur Arbeit ( 8 Std. weiter).


    Gruß


    Jens:-/

    Zitat

    naja...geflirtet...sich über die Theke gelehnt...ihr Dekolleté präsentiert...

    woran konnte man denn erkennen, dass es flirten war und nicht nur bier bestellen? hatte sie längeren augentkontakt mit deinem freund? oder war sie wirklich so extrem vorgelehnt?


    ich stütze mich auch manchmal auf der theke auf und bin dann automatisch etwas in "schräglage".


    und die andere frage, wie hat sich denn er verhalten? hat er sich mit dieser frau länger beschäftigt als nötig?

    naja,es wirkte auf mich einfach so,konkret an irgendwas festmachen kann ich's nicht...an seinem Verhalten konnte ich jetzt nix wirklich schlimmes erkennen und es war ja auch die Theke dazwischen...aber ich bin da wohl seit diesem Vorfall einfach sehr empfindlich...:-/

    das war dann nur meine interpretation. also ich verstehe, dass dir die situation nicht gefallen hat aber ich hätte ihm glaube ich nicht diese sms geschickt, weil die situation durch die sms eine aufmerksamkeit bekommt, die sie gar nicht verdient hätte.