2 (!!) Kartons??? Das ist nun wirklich nicht viel. ;-D


    Wir brauchen einen Teppich, der so ca. 2x2 m groß ist. Den sollte es unter 100 Euro geben, kriegen wir von meiner Mom zu Weihnachten. ;-D


    Gerade hab ich mir eine Jause (;-D) besorgt, und während ich bezahlt hab, hat sich ein älteres Ehepaar darum gestritten, welchen Karton sie nun nehmen, um die Einkäufe heimzutragen. Sie wurden beide richtig sauer, weil sie sich nicht einigen konnten. ;-D Ich denke, das war ein ritueller Streit, bei dem es nicht um die Kartons ging, sondern darum, dass das miteinander Streiten so lustig ist. ;-D Man kann sich doch nicht ernsthaft um Kartons streiten!?!?! ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    Ich hab ein wunderschönes Glühwein-Set aus Ton. :-D So schön sind die Tassen bei den Glühweinständen bei uns leider nicht.

    Bei uns war zumindest letztes Jahr ein Bild vom Erfurter Weihnachtsmarkt drauf (mit den ganzen bunten Lichtern ;-)) und drüber steht "Weihnachtsmarkt Erfurt 2007" oder so :-D

    Zitat

    Ich war total entsetzt.

    Naja, ich bin schon sicher, dass ich mehr Kram habe, als er, aber für ne Frau denk ich immer noch wenig (Bücher hätt ich allerdings auch einige mitzunehmen ;-D). Aber das liegt ja auch dran, dass er so wenig Kram hat. Ich schätze aber auch, dass wir, wenn wir nach Ostfriesland ziehen, einiges neu kaufen müssen, also was Möbel angeht. Mein Bett will ich bei meinen Eltern lassen, damit das noch als Gästebett da ist, wenn wir sie besuchen und sein Bett taugt auch nur fürs Gästezimmer (also dann das in unserer Wohnung, ist ja auch nur 90 cm breit). Sein Sofa ist ziemlich zerschlissen, das muss wohl auf den Sperrmüll. Evt. könnte ich meinen Schreibtisch mitnehmen, aber der ist ziemlich groß (geht ums Eck), der passt wohl gar nicht ins Gäste-/Arbeitszimmer. Couchgarnitur inklusive Tisch müsste also neu gekauft werden, Bett + Nachttische müssen neu gekauft werden, Esstisch und Stühle (ich hätt ja den Wunsch nach einer Eckbank x:) sofern das denn da passt) müssen auch neu gekauft werden und dann wahrscheinlich noch einige Kleinigkeiten, an die man jetzt gar nicht so denkt. Seine Wohnzimmerschränke sind allerdings toll, die kann man mitnehmen und meine Kommode sowie Bücherregale sicherlich auch. Außerdem hat er nen großen Spiegel, den er schon lange aufhängen wollte, der kommt auch mit! ;-D


    Also es wird jedenfalls teuer werden... Gerade beim Bett und bei der Couch, da bin ich schon anspruchsvoll, was die Qualität angeht (auch wegen meines Rückens). Naja, dazu spare ich ja auch.

    Zitat

    Gerade hab ich mir eine Jause (;-D) besorgt

    ;-D

    Zitat

    und während ich bezahlt hab, hat sich ein älteres Ehepaar darum gestritten, welchen Karton sie nun nehmen, um die Einkäufe heimzutragen. Sie wurden beide richtig sauer, weil sie sich nicht einigen konnten. ;-D Ich denke, das war ein ritueller Streit, bei dem es nicht um die Kartons ging, sondern darum, dass das miteinander Streiten so lustig ist. ;-D Man kann sich doch nicht ernsthaft um Kartons streiten!?!?! ;-D ;-D ;-D

    Siehe Streitfaden ;-D


    Hab über das Thema nochmal mit meinem Freund gequatscht, er ist mit mir einer Meinung (sonst hätten wir uns am Ende noch übers Streiten gestritten ;-D) und seine Definition: Streit ist eine stärkere Diskussion und Diskussion ist ein leichterer Streit! :)^

    ich muss sagen hier im Wohnheim hab ich auch nicht viel Kram, aber mit allem, was noch so bei meinen Eltern rumliegt und auch dort im Keller steht... :=o Mein ganzer Ausschuss eben (heißt das so? hab grad Wortfindungsschwierigkeiten, bin eh heute nicht ganz auf den Damm)

    Also das Zeug bleibt bei meinen Eltern, so Sachen aus Kindertagen etc. brauch ich ja auch nimmer. Ich hab kein Zimmer mehr bei meinen Eltern, sie haben letztes Jahr umgebaut und da haben wir auch viel von meinen Sachen ausgemistet. Aber klar hab ich noch Spiele, CDs, Videos, Unmengen an Büchern, etc. Aber das brauch ich nicht hier und hätte auch gar keinen Platz dafür. Wenn ich das ganze Zeug dort rausholen würde, bräuchten wir mindestens eine 4-Zimmer-Wohnung. ;-D Mein Schatz hat auch noch viel bei seinen Eltern im Keller und auf dem Dachboden.

    Zitat

    Also das Zeug bleibt bei meinen Eltern, so Sachen aus Kindertagen etc. brauch ich ja auch nimmer.

    Ne, aus Kindertagen ist da nix. Bin ja mit 19 ausgezogen, aus der Zeit ist das eher noch. Bücher, CDs, Klamotten, Unterlagen, Bettwäsche, Schmuck... und im Keller Geschirr und anderen Haushaltskram

    Zitat

    Bin ja mit 19 ausgezogen, aus der Zeit ist das eher noch.

    Ich auch. Ich hab mit "Kindertagen" alles mit einbezogen von meiner Geburt bis zum Auszug. ;-D


    Aber mein Geschirr und Haushaltszeugs hatte ich sowieso in meiner Wohnung. Bei meinen Eltern hab ich kaum was zurückgelassen, was ich brauchen würde. Klamotten, die ich kaum noch trage... und Bücher, Videos, CDs, etc. die ich mir mal wieder zu Gemüte führen will, suche ich mir raus und nehm ich dann mit. Bei mir fallen Jahr für Jahr so unglaublich viele (wie überhaupt? ich hab doch kaum Geld) neue Sachen an, dass es so schon knapp wird mit dem Platz in der Wohnung. Gott sei Dank sind meine Eltern so nett und bestehen nicht darauf, dass ich das Zeugs endlich mal loswerde (so wie das manch anderen der Fall ist), sondern horten es so lang ich will. ;-D

    Zitat

    Aber mein Geschirr und Haushaltszeugs hatte ich sowieso in meiner Wohnung.

    Naja, ich teile mir ja nun ne Wohnung mit meiner Mitbewohnerin und es bringt ja nichts alles doppelt und dreifach zu haben. Außerdem sind da auch Sachen dabei, wie das gute geerbte Geschirr und so und das wollte ich ehrlich gesagt nicht mit in meine Studentenbude nehmen.

    Zitat

    Bei meinen Eltern hab ich kaum was zurückgelassen, was ich brauchen würde.

    naja weißt du, ich hab hier ja einfach auch nicht so viel Platz, deswegen hab ich immer nur das Nötigste hier, also alles, was ich so tagtäglich bruache. z.B. meine Sommerkleidung lagere ich jetzt über den Winter auch bei meinen Eltern. Und umgekehrt genauso, denn gerade die Winterjacken und Pullover nehmen so wahnsinnig viel Platz weg

    Ich bin 16 (also noch n gaaanz junges kücken ;-D ) jetz 10 monate mit meinem freund zusammen.. es gab leide schon viele tiefs..:-/ aber bestimmt auch genauso viele hochs =) x:) wir sehen und eigendlich 1x inner woche.. 2 tage, aber da seine eltern so gegen mich sind auch manchmal nur 1x in 2 oder 3 wochen :°( .. aber wir halten das tapfer durch =) Ich hab bei meinen 2 vorigen beziehungen gedacht: boar mit den bleibst immer zusammen..


    aber ich glaube das war das problem.. ich hab es nur gedacht .. aber jetz fühle ich es auch =) Mein freund sagt mir eigendlich auch jeden tag wenn wir telefonieren das es ihm noch nie so gut ging wie mit mir.. und ich spüre es auch ^^ (seine horror eltern behaupten das gegenteil und ich sei ja so schlecht für ihn... wenn er auszieht hust ich den ein *fg* ^^)


    Das bleibt nicht bei den 10 monaten^^ Da werden noch jahre folgen denke ich.. ach quatsch xD ich weiß es =)


    Und euch allen da draußen vor dem bildschirm (oder auch nicht), wünsche ich auch alles gute für ihre beziehung =)

    So, heute gehen mein Schatz und ich Sushi essen (also zum Japaner halt, den rohen Fisch mögen wir nicht ;-D) und ich freu mich schon sehr drauf. Und zum Ikea müssen wir auch noch (Gott sei Dank hat der ja bis 21.00 Uhr offen), das ist sich gestern wegen dem Training von meinem Schatz nimmer ausgegangen.


    Den ganzen Schnee hat's weggeregnet.. :°(

    bei uns ist der Schnee auch wieder futsch.


    Echt, beim Japaner kann man auch was anderes als Sushi essen? ;-D Cool, den rohen Fisch mag ich nämlich auch nicht. Was gibts denn da noch so? Kannst ja mal berichten, was ihr gegessen habt.


    So, hab grad noch mit meinem Schatz gesprochen, wir freuen uns beide auf Freitag! :-)

    Zitat

    Was gibts denn da noch so?

    Na, alles! ;-D Warst du noch nie beim Japaner? Also wir hatten einen Gutschein fürs Running Sushi. Da macht es überhaupt nix, wenn du den rohen Fisch nicht magst, der ist nur ein kleiner Teil dessen, was sie anbieten. Es gibt auch Sushi ohne Fisch, nur mit Gemüse. Ich muss ganz ehrlich gesagt sagen, ich kann das essen, aber wirklich gut schmeckt mir auch das mit Gemüse nicht. Aber mit Wasabi kann man eh fast alles essen. ;-D


    Aber ansonsten gab es gestern: Gebratene Ente, Hühnchen Teriyaki, div. Reis- und Nudelgerichte, Saté Spieß mit Curry oder eine Honigsoße, Frühlingsrollen, asiatische Salate, Hummerchips, alle möglichen Arten von Shrimps (mag ich auch nicht ;-D), nicht-roher Fisch in div. Variationen, gebackene Tintenfischringe, versch. Suppen, Nüsse, etc. Auch div. leckere Nachspeisen in Hülle und Fülle. Es gab sicher noch viel mehr, aber alles fällt mir nicht mehr ein und ich konnte auch nicht alles kosten. ;-D


    Ich hab übrigens gestern wieder mal vom rohen Fisch probiert und wieder festgestellt, dass das gar nicht geht. Aber ich will mir ja nicht nachsagen lassen, ich würde nicht mal kosten wollen. ;-D

    Zitat

    Na, alles! ;-D Warst du noch nie beim Japaner?

    Nein, sonst würd ich ja nicht fragen! ;-D In Wolfsburg gibts ein Sushi-Restaurant, ich bin immer davon ausgegangen, dass es da ausschließlich Sushi (also den rohen Fisch) gibt und den hab ich schonmal probiert und find ich grauenhaft.


    Mein Freund war vor kurzem beim Kurden, soll gut gewesen sein. Man muss echt mal was ausprobieren!