siggim

    Zitat

    vllt ist es ihm plötzlich ganz arg, wenn du ihm sagst, dass du so nicht mehr weitermachen wirst

    kann sein, aber das wollte ich immer vemeiden. ich will nicht, dass er mir jetzt dinge sagt, die er gar nicht meint, nur weil er angst hat, dass ich sonst weg bin... jedenfalls hab ich für heute abend ne flasch wein besorgt - da diskutiert es sich erfahrungsgemäß besser... :=o;-)

    anialein@:)

    Zitat

    ich will nicht, dass er mir jetzt dinge sagt, die er gar nicht meint, nur weil er angst hat, dass ich sonst weg bin.

    meinst du wirklich dass er das tut? wo er doch sonst so ehrlich ist dir gegenüber was seine gefühle zu dir betreffen?:-/das fänd ich sehr seltsam. du meinst also, er würde dir plötzlich irgend etwas anderes erzählen nur damit du bei ihm bleibst?


    dann scheint er aber sehr starke gefühle für dich zu haben!


    weißt du, manchmal denke ich mir, er hat vor sich selbst angst...angst gefühle zuzulassen...er könnte damit ja vllt zu viel verpflichtung eingehen:-/


    ich wünsch dir einen total schönen abend - trotz allem, was dir im moment so im kopf rumgeht;-)


    *:)

    Zitat

    weißt du, manchmal denke ich mir, er hat vor sich selbst angst... angst gefühle zuzulassen... er könnte damit ja vllt zu viel verpflichtung eingehen

    damit triffst du genau ins schwarze. ich weiß, dass es so ist. aber das finde ich nicht fair, sich die angenehmen seiten einer beziehung rauszupicken und den rest abzuwinken...

    Zitat

    ich wünsch dir einen total schönen abend - trotz allem, was dir im moment so im kopf rumgeht

    :-) ein schöner abend wird das gewiss nicht. ich denke eher, dass er in die richtung geht, dass unser wochenende total versaut wird ;-) aber danke trotzdem. ich hab vorhin nochmal mit einer freundin telefoniert und die meinte, ich solle doch um himmels willen jetzt mal ein egoistenschwein sein und bis nach meinen prüfungen warten. dieses gespräch und seine etwaigen konsequenzen könnte ich doch wohl jetzt nicht gebrauchen. kann ich auch nicht, aber ich kann auch nicht zwei monate lang gute miene zum bösen spiel machen, sozusagen. es liegt mir auf dem herzen, es muss raus, er muss es sich anhören. und dann eben weitersehen... :-/

    @ Anialel

    Wünsche dir auch ein gutes gespräch....denke an dich!!!


    Sonst ist bei mir alles prima x:) ist echt schön, so ne zeit ohne stress glücklich zu sein....das sieht tobi glaube ich genau so :-)


    Noch mal vielen dank für deine ehrliche meinung siggim das habe ich gebraucht um aufzuwachen.... @:)

    siggim

    erstmal alles Gute noch zum 15-Jährigen!*dich zum Vorbild nehme* @:)

    Zitat

    schön mal wieder von dir zu lesen! was heißt er gelobt besserung wegen der wortkargheit? heißt das er spricht jetzt einfach mehr lustige vorstellung irgendwie lass ihn einfach alles aufschreiben - dann kannst du es immer nachlesen wenn er mal nix sagt

    ;-D;-D;-D um Gottes Willen!!!!Nein nein,also wir reden schon,so isses nicht...das bezog sich lediglich auf Gefühlsdinge...ich hab mich eben (mal wieder) "beschwert",dass ich ihm in der Hinsicht immer alles aus der Nase ziehen muss und dass mich das eben total verunsichert,wenn von ihm selbst so gar nix kommt...und in der Hinsicht hat er eben versprochen,sich zu bessern...


    im Moment bin ich grad mal wieder viiiiiiel zu weit weg von ihm...hab ihn heut Nacht im Halbschlaf schon neben mir gesucht...bis ich dann gemerkt hab,dass ich ja im "falschen" Bett bin:-/ naja,is ja bald schon wieder Sonntag:-D

    Zitat

    du bist im falschen bett aufgewacht anonyme, DAS hätte ich nicht von dir gedacht

    ;-D tja,DAS is mir auch schon passiert...war dann zwar SEIN Bett,nur waren wir da eigentlich noch nicht zusammen und ich konnte mir auch beim besten Willen nicht erklären,wie ich da hingekommen war:=o|-o dieses mal wars allerdings schon MEIN Bett...aber eben das falsche,um ihn darin zu finden...:-/ Momentan regts mich grad mal wieder auf,dass er nichts von sich hören lässt...dabei dachte ich doch eigentlich,dass er verstanden hätte,dass mir das wichtig ist...:-(

    ach weißt du anonyme, da muss ich dir als ehefrau in langjähriger beziehung einfach nur sagen "DAS ist zu viel erwartet - männer denken einfach nicht so ganz wie wir;-)" - aber doch oftmals sehr traurig...mein mann weiß eigentlich auch WAS mir wichtig ist - und oft genug ignoriert er es - "nicht absichtlich" meint er:-/ MIR würde so etwas nicht passieren - zumindest nicht so oft:-/


    reg dich nicht auf - liebe grüße@:)

    das gespräch

    ja hallöchen alle zusammen!


    wie war also mein abend? erstmal: ja, die flasche rotwein ist leer!!!! (war ja nicht anders zu erwarten) jedenfalls, ich hab natürlich rumgeflennt (unprofessionell und unnötig, aber es kamen zwei wochen emotionen hoch, da ging es nicht anders) jedenfalls, war er ziemlich überrascht und meinte, er hätte doch gar nie gesagt, dass er nicht in mich verliebt gewesen sei oder dass er mich nicht lieben würde. (dass er es tut, hat er aber auch nicht gesagt) und wie auch immer, ich kann gar nicht alles wiedergeben, weiß gar nicht mehr alles. jedenfalls hat er sich alles angehört und die meiste zeit hat er mich im arm gehalten. aber er meinte, er könne die drei worte einfach nicht sagen. also keine ahnung, was das jetzt bedeutet. aber wir haben das ganze we miteinander verbracht (machen wir nicht so häufig) und er war wirklich sehr süß die ganze zeit und obwohl ich nicht sagen kann, dass mich dieses gespräch irgendwie weitergebracht hat (oder doch?), fühle ich mich ausgeglichener und ich konnte die zeit mit ihm viel mehr genießen. ergo: keine ahnung, keine ahnung. ich hab mir jedenfalls vorgenommen, meine zeit mit ihm weiterhin zu genießen, time will tell, ich bin ja eigentlich nicht gehetzt. auch wenn ich mir natürlich ein bisschen mehr offenheit von ihm wünschen würde. also mal sehen...

    anialein@:) ich weiß nicht WARUM er diese drei worte nicht sagen will:-/ meine frage an dich, wenn es trotzdem sehr schön war - und du doch das gefühl hattest, er HAT definitiv gefühle für dich - kannst du dann auf dauer auf diese drei worte einfach verzichten?


    taten zählen mehr als worte;-)


    es gibt auch männer die sagen das ununterbrochen und ZEIGEN es aber nicht.


    nimm es einfach mal so wie es ist - und genieße die zeit mit ihm. scheint ja doch sehr schön gewesen zu sein.vllt arbeitet das gespräch in ihm ja weiter und er kommt zur einsicht, dass diese drei worte gar nicht so spektakulär sind,wenn man sie ausspricht;-) und wenn er sie dann plötzlich sagt brichst du erst recht in tränen aus;-D


    ich weiß nicht ob ich mich nun mit dir freuen soll oder nicht - aber deine ausgeglichenheit ist doch schon mal was:)^


    also gehe es weiterhin langsam an und freue dich an dieser kleinigkeit:)^


    eine schöne woche euch allen@:)

    also, zwei meiner freundindinnen bewerten dieses gespräch als positiv. ich weiß noch nicht. dass er gefühle für mich hat, hab ich ja auch nie bestritten. fragt sich nur, ob es liebe ist. er ist nunmal ein schwieriger mensch, das ist ja nichts neues. kann ich auf dauer drauf verzichten? keine ahnung. mir hat das noch nie jemand gesagt. und daher denke ich nein. ich verstehe eben auch nicht, warum ihm das so schwer fällt. wenn er wirklich so empfinden würde, würde er es auch sagen. (meine meinung) wie auch immer... ich hab ihm auch gesagt, was denn wäre, wenn er es nie sagen könnte und wenn er dann irgendwann merkt, dass er es eben nicht sagen kann, weil er es gar nicht fühlt. er hat nichts drauf geantwortet, keine ahnung. ich seh ihn heute abend nochmal, würde das thema eventuell nochmal ansprechen, diesmal etwas ruhiger und gefasster. aber man kann etwas auch totdiskutieren. bin mir nicht sicher, ob das gut ist... nun gut. mal sehen. muss nun los. wünsche euch allen einen schönen tag (auch wenn das wetter heute etwas zu wünschen übrig lässt...!). *:)

    Zitat

    aber man kann etwas auch totdiskutieren

    :)^und man kann auch gefühle "zerreden";-)lass ihn einfach mal - ich glaube "es arbeitet in ihm" - gib ihm mal erst zeit das letzte gespräch zu "verarbeiten";-)

    @ :)

    hm.. ich hab euren Faden immer mitverfolgt, weil ich verliebte Menschen immer so bezaubernd fand..


    Verliebtheit ist ja auch was wunderschönes :-D


    Und nun darf ich mich auch in eure Mitte gesellen -- das Mädel ist verliebt und überglücklich ;-D


    Ist zwar alles noch unheimlich frisch (heute genau 1 Woche ;-) )


    aber gerade der Anfang ist ja immer so spannend und schx:)n


    Euch allen wünsche ich, dass ihr euch immer wieder auf dieses Gefühl, diesen Zauber der ersten gemeinsamen Tage zurückbesinnen könnt, besonders dann wenn es mal nicht so gut läuft @:)


    x:):-Dx:);-)