ja, da kann ich siggim nur beipflichten: mein freund ist ja auch eher von der unabhängigen sorte, zuuuuu viel zeit miteinander verbringen ist ja schließlich auch nicht gut und man braucht ja auch seinen freiraum, seine zeit für sich blablabla (was ja theoretisch stimm, aber wie es anstellt, zumal in einer fernbeziehung...naja) jedenfalls hat sich das erst gebessert, als ich mir dann gesagt hab, ok, was du kannst, kann ich auch. kaum ich hatte dann mehr für mich zu tun und ab ich mich mal nicht gewohnt gemeldet, hat er sich dann beschwert, ich sei ja so ruhig blabla und hat sich auch öfter gemeldet. leider finde ich solche spielchen total albern, aber ab und an mache ich das wieder, um ihm zu zeigen, dass er sich gerne mal wieder ein bisschen mehr ins zeug legen darf... ;-D

    manno, wir chatten grad und er ist voll komisch. :-/:-/:-/ sagt mir, ich soll warten, weil er noch was zu tun hat, muss noch seine wäsche aufhängen. aha. sagt er einfach so aus dem nichts. reden eben noch über gestern, wo er auf einem konzert war und dann: warte, ich hab noch was zu tun. %-| seltsam.

    so, so, ich schmeiß den faden wohl jetzt allein... ;-D wollte mich auch nur nochmal kurz melden, dass es mir wieder gut geht - haben gestern noch lange gequatscht und dann hat er auch gesagt, dass er sehr gerne gekommen wäre, aber dass es jobtechnisch einfach nicht geht.. was ja auch ok ist. warum kann er sowas nicht gleich sagen, dieser stoffen

    %-| ein glück, dass er süß ist... x:)x:)x:)


    ;-D

    Ja mir geht es gut...


    Ich nehm mir deinen Beitrag echt zu Herzen, finde das nur schwer durchzuführen. ich habe ja jeden Freitag abend für mich zeit, den ich anders planen könnte. Meinstens bin ich so müde von der arbeit dass ich zu platt bin was zu machen. Ich bin auch nicht so der disco typ. Die meistens mädels gehen aber meist in die disco. Irgendwie steh ich im mom durch die prüfung so unter strom dass ich mich schwer aufraffen kann. Hab mir auch vorgenommen nach meiner prüfung wieder regelmäßig sport zu treiben.


    Ich habe mir für sam was vorgenommen, aber das wird tobi weder stören noch beeindrucken, er wird lernen und ihm ist es sogar lieber wenn ich was vorhabe.


    Er hat mich gefragt ob ich am Mittwoch abend zu ihm komme, weil wir uns ja am We schon nicht sehen....am donnerstag müssen wir aber beide was lernen, weiß noch nicht ob ich dann bei ihm bleibe oder nach hause fahre. mal sehen....


    Ist ja wenigstens etwas..............


    Anialel: da haben wir ja was gemeinsam wenn ihr euch am we auch nicht seht...wie sagt man so schön: geteiltes leid ist halbes leid.


    Ich bin dennoch sehr glücklich mit Tobi, aber ich träume immer wieder von einer gemeinsamen Wohnung. Aber das dauert ja noch ne ganze weile....und bis es soweit ist genieße ich einfach die zeit mit ihm.


    Seine Mutter hat mich gestern gefragt: Wenn ihr mal heiratet und kinder bekommt, bekomm ich dann mein enkel auch mal am wochenende

    Ich habe sie gefragt wo sie denn schon mit ihren Gedanken ist und dass sollte es mal so sein sie natürlich ihr enkel auch mal für ein we haben könnte. Aber ich muss gestehen, mir gefällt der gedanke ;-D


    Tobi habe ich das nicht erzählt, nachher bekommt er noch Panik


    ;-)


    Ich hoffe bei euch ist alles ok @:)

    anialein@:)


    das problem von uns frauen ist, dass wir uns viel zu viel gedanken über stimmungen des anderen machen. wenn mein mann mal wortkarg ist fühl ich mich gleich "persönlich betroffen". frage ihn "was denn los sei" und meine immer irgendwas hab ich vllt falsch gemacht. ich will harmonie pur und kann kleine unstimmigkeiten des alltags teilweise schwer verdauen:-/


    mittlerweile lerne ich dinge so zu nehmen wie sie sind. ich mach hier meine arbeit und er seine - basta. jeder geht anders mit dem alltag um.wenn er mal nicht so gut drauf ist, verzieh ich mich mit einem guten buch in die badewanne.witzigerweise kommt er dann irgendwann und quatscht ganz normal mit mir - als wäre nie was gewesen! das beweist mir, dass männer einfach anders sind - vllt auch ihre ruhe brauchen und nicht ständig das "was ist denn los"-gequatsche von uns frauen brauchen;-)


    melli@:) jou süße, ich denke das betrifft dich genauso;-) tja - und in die disco muss man ja nicht - es gibt ja noch andere kulturelle angebote;-) mal ein nettes theaterstück oder eine lesung. vllt auch nur einen schönen spaziergang oder eine nette unterhaltung bei einem glas wein mit einer lieben freundin. ich habe es nicht gemeint,dass du nun deinen freund "beeindrucken" musst indem du was anderes tust nur um ihm zu zeigen,dass du selbständig bist - NEIN - du wirst ihn beeindrucken in dem er merkt, dass du sehr wohl auch ohne ihn schöne dinge erleben kannst und diese auch erzählen kannst;-) männer lieben frauen die auf eigenen beinen stehen - das tust du ja - aber du merkst selber "die lange leine" ist einfach besser als das "kurz halten"... wenn er merkt, dass du dein leben lebst und nicht nur von IHM und seinem leben zehrst, tut ihm das auch gut:)^


    ihr lieben - ich wünsch euch einen ganz schönen abend und noch eine tolle woche!!!

    @:)

    p.s.: anonyme@:) schon lang nix mehr von dir gelesen - geht es dir gut???

    Zitat

    dass du sehr wohl auch ohne ihn schöne dinge erleben kannst und diese auch erzählen kannst

    Damit fange ich gleich dieses we mit an :-)


    Aber ich fürchte dass ich garnicht dazu kommen werde ihm vor nä mittwoch davon zu erzählen, weil der gute herr ja immer so mit lernen beschäftigt ist....naja so ist das eben.....


    Ich werde jetzt schlafen gehen, eine gute nacht euch allen :-x

    nein melli - du sollst es ihm NICHT erzählen - nur auf nachfrage;-) zeige einfach mal zufriedenheit und fertig. er wird bestimmt von selbst irgendwann merken, dass mit dir was nicht stimmt;-D


    also - du weißt - ich meine das nur lieb;-) aber ich glaube es tut ihm sehr gut, wenn du einfach mal nur zufrieden bist und dich freust wenn du ihn hörst - ohne "vorwürfe" oder "nachfragen wann denn das nächste treffen stattfindet"!


    immerhin weißt du sehr gut, dass dein tobi dich sehr liebt - les mal in diesem faden deine ersten beiträge;-)


    dir auch eine gute nacht@:)

    huhu siggim@:)


    hallo Rest;-D

    Zitat

    das problem von uns frauen ist, dass wir uns viel zu viel gedanken über stimmungen des anderen machen. wenn mein mann mal wortkarg ist fühl ich mich gleich "persönlich betroffen". frage ihn "was denn los sei" und meine immer irgendwas hab ich vllt falsch gemacht.

    das glaub ich allerdings auch...nur,dass es bei mir momentan noch ne Spur krasser ist und ich dann sofort Panik krieg,dass er vielleicht keinen Bock mehr auf mich hat und sich nur noch überlegt,wie er Schluss macht...:-/ ich glaub,ich bin ein klitzekleines bisschen paranoid:=o aber das kam bisher nur einmal richtig vor,dass er wirklich "komisch" (in meinen Augen) war...


    davon abgesehen hat sich an der Situation eigentlich nicht viel geändert...ich hoff ja immer noch darauf,dass die tränenreiche Diskussion von neulich irgendwann Wirkung zeigt;-D und um dem ganzen Nachdruck zu verleihen,hab ich ihm nen Brief geschrieben...über den gilt es jetzt noch zu reden...

    anonyme erstmal für dich:°_ ach, ich kann dich irgendwie total gut verstehen! ich glaub es ist so wichtig, dass man sich erstmal selber liebt und sich selbst wichtig findet - diese emotionale abhängigkeit verbunden mit verlustangst ist einfach sch****:(v


    ich glaube es liegt wirklich meistens an UNS - wir müssen wissen WER wir sind und das unsere männer nix besseres als UNS haben können;-D


    ich drück dir die daumen - schön, dass du dich wieder gemeldet hast!


    du bereicherst hier stets den faden:)*


    liebe grüße...werde jetzt mal mit meinem mann ein glas wein trinken;-) nicht mehr und nicht weniger...denn das bett ruft schonzzz

    Zitat

    ich glaub es ist so wichtig, dass man sich erstmal selber liebt und sich selbst wichtig findet - diese emotionale abhängigkeit verbunden mit verlustangst ist einfach sch****

    ooohja...%-| grausam...und ich weiß nichtmal wirklich,woran das liegt:-/ Aber ich lebe immer noch in der Hoffnung,dass IHM das wenigstens nicht so bewusst ist:=o

    Zitat

    du bereicherst hier stets den faden

    |-o danke:)*


    einen schönen Abend dir und deinem Männe:-D ob ich meinen noch zu Gesicht krieg,is fraglich:-/

    Zitat

    und ich weiß nichtmal wirklich, woran das liegt

    tja - das wußte ich auch oftmals nicht:-/ hab auch ab und an an mir gezweifelt - ist aber wohl auch ein stückweit normal;-)


    als ich dann vor drei jahren mit einer freundin und ihrem mann weg war - auf einem fest - feuchtfröhlich - und dann noch in einer disco - nun, da wußte ich wie hoch mein "marktwert" noch ist;-) war ein sehr schönes erlebnis, wenngleich ich eine total treue seele bin. auch wenn ich mit meinem mann mal weg war - und kollegen von ihm getroffen habe...nunja, da wußte mein mann doch plötzlich wieder, dass ich nicht nur mutter und hausfrau bin;-D das tut richtig gut:-x


    danke anonyme*:)