Zitat

    Hat er ihn rausgepinkelt ohne es zu merken?

    ich weiß nicht...aber im Sieb war er scheinbar nicht...und der war wohl 2mm groß...naja,ich hoff mal,dass er irgendwie draußen ist...

    Zitat

    Super, dass er wieder daheim ist.

    :)z

    Vielleicht ist er in die Harnblase abgerauscht und dort konnte man ihn am Ultraschall nicht mehr sehen? Das könnte aber noch wehtun, wenn er dann ausgepinkelt wird. Oder er ist einfach in kl. Stückchen zerfallen, sodass man es im Sieb nicht sehen konnte? Egal, Hauptsache, dein Schatz hat's überstanden.


    Ist er schon wieder voll fit?

    Zitat

    Ist er schon wieder voll fit?

    naja,er is zumindest vom Krankenhaus heimgelaufen;-D bisschen Schmerzen hat er wohl noch...ich hoff mal,er ist bald wieder vollständig hergestellt...aber mir sind eben wohl erstmal die Alpen vom Herzen geplumpst;-D

    Zitat

    Ich trage grundsätzlich alle Formen.

    Hm ich habe sehr anspruchsvolle Füße, mir passt fast nix.

    Zitat

    Das klingt ja schon mal super, ich hoffe, du erholst dich prächtig!

    Ja, auch wenns nur kurz ist! :-D

    Zitat

    Und dann ist es ja nur mehr ein Katzensprung bis du deinen Schatz wiedersiehst! :)^

    :)z Das tollste an der Sache: Hab ihn heute angerufen, und ihm davon erzählt, dass ich nach Leer fahre. Er freute sich und meinte ich solle Leer von ihm grüßen. Außerdem passte es ihm gut, weil er selbst dieses WE wegfährt! :-D Er unternimmt was mit Freunden, düst quasi einmal durch ganz Niedersachsen. Zu den Leuten, die er besucht, gehört auch ein Ehepaar, die haben gerade ein Haus gekauft oder gebaut und sie kriegt bald ein Kind. Die haben uns beide für September eingeladen, da ist in der Stadt, wo sie wohnen, ein Mittelaltermarkt und wir können auch bei ihnen übernachten! :-D:-D:-D So und ich hab meinem Schatz gesagt, ich ruf ihn dann nochmal aus Leer an, wenn ich grad auf dem Deich stehe und auf die Leda gucke! Er meinte nur: "Du Sau!" ;-D


    Wir haben noch allgemein über die Zukunft gesprochen... er hat seine Zwischenprüfung gerade hinter sich gebracht! :)^ Deswegen war er wohl auch in der letzten Zeit so gestresst, weil er die nämlich vorgezogen hat. Hat er mir nichts von gesagt, aber okay, Hauptsache er hats geschafft! Die Note war wohl nicht ganz so gut, wie er es sich erwünscht hatte, aber war auch nicht so schlimm. Somit steht dem jetzt nichts im Wege, dass er die Ausbildung insgesamt verkürzt. Er sagte aber auch, er würde vom Betrieb nicht übernommen. Ich meinte, das sei vielleicht in der Hinsicht ganz praktisch, dass es die Entscheidung für unseren Umzug erleichtert, aber er sagte, auch wenn er die Option hätte, übernommen zu werden, stünde seine Entscheidung fest! :-D

    Zitat

    Ich werde mir jedenfalls dieses WE gründlich Gedanken machen darüber, wies weitergehen soll und auch noch den Monat März darüber brüten... Aber ich bin eigentlich schon zu 95% sicher, dass ich kündige.

    Hmmm.... ich weiß, wir hatten das schonmal, aber meinst du denn, dass es anderswo besser wird? Okay, dann wäre jetzt erstmal das weiterführende Studium, aber dann als Lehrerin zu arbeiten, also das ist auch nicht ohne, du weißt ja sicher selber, wie die Schüler heutzutage sind. Und nach allem was ich weiß, kriegen die wirklich guten Lehrer (kenne mehrere persönlich), die sich jahrelang ein Bein für die Schule und ihre Schüler ausgerissen haben, am Schluss ernsthafte gesundheitliche Probleme (in meiner Bekanntschaft geht das vom Burn Out über Schilddrüsenprobleme bis hin zu Krebs). Wenn man eh schon, wie du offensichtlich, dazu tendiert, sich selbst zu überfordern, dann weiß ich nicht, ob der Lehrerjob der richtige wäre...


    Was würde denn ein erneutes Studium für die Zukunft mit deinem Schatz bedeuten? Ihr wolltet doch auch möglichst bald zusammen ziehen. Wie lange würde denn das Volo jetzt noch regulär dauern?

    @ Anonyme:

    Freut mich, dass es deinem Freund besser geht! :)^

    Zitat

    falle nämlich aus allen normalen Pumps oder auch Ballerinas beim ersten Schritt raus, weil ich so schmale Füße habe. Das schränkt die Schuhauswahl leider ziemlich ein.

    ich könnte dir ein Stück von meinen breiten Quadratlatschen abgeben,dann hätten wir beide 08/15-Füße und könnten alles tragen:-D


    Der Nierenstein is immer noch nich aufgetaucht:-/ Dafür hatte er gestern wieder Schmerzen...aber scheinbar im erträglichen Rahmen...trotzdem könnte der Störenfried nun endlich mal das Zeitliche segnen >:((der Stein selbstverständlich)...dafür waren die letzten beiden Tage ziemlich schön...lagen ewig im Bett rum und haben gekuschelt und rumgealbertx:)dafür ist er jetzt verschwunden,seitdem wir vorhin einkaufen waren:-/ Ich hoff mal,nur deswegen,weil er ein bisschen Ruhe will und nicht,weil's ihm wieder schlechter geht...

    Zitat

    ich könnte dir ein Stück von meinen breiten Quadratlatschen abgeben,dann hätten wir beide 08/15-Füße und könnten alles tragen

    Das wär toll, ich würd so gern mal Ballerinas tragen! :-D

    Zitat

    dafür waren die letzten beiden Tage ziemlich schön...lagen ewig im Bett rum und haben gekuschelt und rumgealbert

    Das klingt toll. :-D


    Ich hatte auch ein Relax-WE, eines völlig ohne Termine. Gestern haben wir unsere Kleine an den neuen Fahrradanhänger gewöhnt. Wir wollen dann ja bald mit beiden Hunde radmäßig ausrücken. Hat gut funktioniert, die kleine Scheißerin ist gestern schon problemlos eingestiegen und hat sich drin hingelegt. Ich denke in 2 Wochen können wir dann endlich einen Radausflug machen. Ist immer lustig, wenn Passanten in den Anhänger reingucken (einer ist speziell für Hunde, aber der andere ist eigentlich einer für Menschenkinder) und dann den Hund rausschauen sehen. Das setzt immer Rufe der Verzückung. ;-D

    Zitat

    Ich hoff mal,nur deswegen,weil er ein bisschen Ruhe will und nicht,weil's ihm wieder schlechter geht...

    Das hoff ich auch. Aber wenn er wieder schlimmere Schmerzen kriegen sollte, dann soll er nicht zögern wieder ins KH zu fahren!

    Zitat

    Das wär toll, ich würd so gern mal Ballerinas tragen!

    ich auch,ohne dass meine doofen Füße sie total in die Breite ziehen>:(

    Zitat

    Ist immer lustig, wenn Passanten in den Anhänger reingucken (einer ist speziell für Hunde, aber der andere ist eigentlich einer für Menschenkinder) und dann den Hund rausschauen sehen.

    ;-D;-D

    Zitat

    Das hoff ich auch. Aber wenn er wieder schlimmere Schmerzen kriegen sollte, dann soll er nicht zögern wieder ins KH zu fahren!

    also er war laut seiner Aussage ohne speziellen Grund verschollen;-D aber Schmerzen hat er zwischendurch trotzdem mal wieder...und der Stein is wohl immer noch nich aufgetaucht...:-/ aber so furchtbar schlimm waren sie scheinbar nicht mehr...heute sollte er nochmal zur Hausärztin und zum Urologen,wenn mich nicht alles täuscht...hab aber noch nix von ihm gehört...

    Hallo zusammen!

    Bin auch wieder da! *:)


    -

    Zitat

    Hat gut funktioniert, die kleine Scheißerin ist gestern schon problemlos eingestiegen und hat sich drin hingelegt. Ich denke in 2 Wochen können wir dann endlich einen Radausflug machen.

    Laufen eure Hunde nicht am Rad mit? ??? Unsere ist damals bis ins höhere Alter locker 20 km oder mehr mitgelaufen.

    Zitat

    hab aber noch nix von ihm gehört...

    Ich hoffe er meldet sich bald mal bei dir und vielleicht ist alles ja dann auch schon besser.


    -


    Ich hatte ein herrliches WE! :-D


    Es war eigentlich relativ anstrengend, weil wir ja andauernd durch die Gegend gefahren sind, aber wir hatten gutes Wetter, haben viele tolle Dinge gesehen, haben uns mit einigen Leuten getroffen, was sehr schön war und hatten auch miteinander Spaß! Samstag Abend waren meine Mutter und ich sogar noch in ner Bar, wo ich schon letztes Jahr mit meinem Schnuckel war und ihr hats da auch richtig gut gefallen. Ich habe gut geschlafen und meinem Asthma gings super, ich war voller Energie! Und einfach nur gut gelaunt! Es gibt tausend Dinge, die ich erzählen könnte, aber nachher muss erstmal mein Liebster dran glauben! ^^

    Zitat

    Laufen eure Hunde nicht am Rad mit?

    hab ich mich zuerst auch gefragt...aber "Radausflug" ist ja ein sehr dehnbarer Begriff...irgendwann wirds wahrscheinlich einfach zu viel für die Hunde;-D

    Zitat

    Ich hoffe er meldet sich bald mal bei dir und vielleicht ist alles ja dann auch schon besser.

    also er hat heute wohl nur Überweisungen geholt...:-/ nunja,mal schauen,wann er dann mal zum Arzt geht...ich rate ihm mal,bald]:D Ich hab heut auch endlich mal Arzttermine ausgemacht,die ich seit Ewigkeiten vor mir herschiebe...:-| Und ich hab mir ne Bauch-Beine-Po-DVD gekauft8-);-D

    Nö, also sofern's kein trainierter Schlittenhund ist, gibt es glaub ich kaum einen Hund, der 50 km oder mehr am Rad mitlaufen kann. ;-D Ist auch viel zu gefährlich den Hund nebenher laufen zu lassen, außer man fährt durchgehend auf einem Radweg. Wir fahren auch mit dem Rennrad und wären ohne Anhänger viel zu schnell unterwegs, um einem Hund das mitlaufen zu ermöglichen (der müsste schon die ganze Zeit mit Volldampf sprinten). Mit Anhänger fahren wir natürlich langsamer, weil so ein Ding unheimlich schwer ist und man damit sowieso nicht so rasen darf. Aber da kann ich zumindest unsere Kleine ein paar km mitlaufen lassen, aber halt nicht die ganze Strecke.


    Haben heute den Stoff für mein Brautkleid gekauft... mein Schatz ist schon fleißig am Werken. x:)

    Plumps, so schnell kanns gehen. Während ich meinem Schatz vorhin von meinem tollen Wochenende erzählte (gestern Abend war er auch noch total gut drauf und meinte am Telefon, es ginge ihm seit langem mal wieder richtig gut), war er sehr komisch. Tja er war gerade dabei, Fotos von seiner Ex zu zerreißen :-/

    @ Vamp

    Zitat

    Hmmm.... ich weiß, wir hatten das schonmal, aber meinst du denn, dass es anderswo besser wird?

    Das hoffe ich. Ich bin sogar ziemlich davon überzeugt.

    Zitat

    Wenn man eh schon, wie du offensichtlich, dazu tendiert, sich selbst zu überfordern, dann weiß ich nicht, ob der Lehrerjob der richtige wäre...

    Das ist es ja: Ich neige nicht dazu, mich selbst zu überfordern. Erst bei meinem jetzigen Job bin ich so geworden. Ich finde Stress nicht schlimm. Wenn andere hektisch werden, kehrt bei mir die Ruhe ein. So ist das normalerweise. Aber seit ich hier bin, stresse ich mich selbst. Und da die Ruhe zu bewahren geht eben nicht. Ich kann auch nicht erklären, warum das so ist. Aber ich denke eben, das kommt daher, dass ich unzufrieden bin und hier weg will. Wie gesagt: Ich weiß, dass ich nicht weiter in diesem Beruf arbeiten will. Egal, ob ich es bis nächstes Jahr durchziehe oder nicht. Und was das Lehrersein betrifft: Mit Kindern und Jugendlichen "kann ich gut" - ich hab schon viel in der Hinsicht gemacht (Babysitten, Praktika in Schule und Kindergarten, Nachhhilfe, Au Pair...) und ich hab da ein Händchen für. Meine gesamte Verwandtschaft besteht nur aus Lehrern und mir wurde schon immer vorgebetet, dass ich das hätte studieren sollen. Ich wollte das damals aber nicht. Ich dachte, ich werde mit dem, was ich jetzt tu glücklicher als als Lehrer. Hab mich getäuscht.

    Zitat

    Was würde denn ein erneutes Studium für die Zukunft mit deinem Schatz bedeuten? Ihr wolltet doch auch möglichst bald zusammen ziehen. Wie lange würde denn das Volo jetzt noch regulär dauern?

    Das würde bedeuten, dass wir gleich zusammenziehen könnten, denn die Uni, die ich dann besuchen würde, wäre nur 45 min mit dem Auto von ihm entfernt. Mein Vertrag ginge noch bis Mitte nächsten Jahres.


    Ich habe übrigens mit meinen Eltern und einigen Freunden gesprochen, die mir alle davon abgeraten haben, zu kündigen. Von wegen, dann hätte ich ja keine abgeschlossene Ausbildung oder ich würde aufgeben. Aber so kommt mir das nicht vor. Das ist doch kein Aufgeben, wenn ich total unglücklich bin... :-/ Wie auch immer, ich bin immer noch am überlegen. Die letzte Woche und schon der Anfang dieser Woche waren scheiße zum Quadrat. Ich hab übrigens die Liste mit den Psychos neben mir liegen und werde da jetzt mal bei einigen anrufen.

    @ alle

    So und nun noch eine kleine Anekdote von meinem schönen WE bei meinem tollen Freund, den ich liebe wie keinen anderen Menschen auf der Welt, bei dem ich entspannen kann, der mich in den Arm nimmt wenns mit gut oder wenns mir schlecht geht, der sich mit mir beim spazierengehen Häuser anschaut, die zum Verkauf stehen, der mit mir übers Auswandern philosophiert, der mir Mut macht, der mich zur Raison bringt... Pünktchen Pünktchen Pünktchen.... x:) Jedenfalls hab ich ihm am Wochenende gesagt, dass ich ihm sehr dankbar bin, dass er mich so erträgt, wie ich bin (denn im Moment bin ich ein ziemlicher Schmerz im Arsch, wenn ihr versteht). Und er sagte: "Ja. Ich weiß. Das ist auch sehr schwierig. Das kommt auch nicht von mir. Die Katze hat gesagt, ich solle mich da lieber anstrengen. Die mag dich nämlich sehr gerne und will, dass du bleibst." x:) Also vor allem hat mir das mit dem "bleiben" gefallen... Das hat mich sehr berührt und glücklich gemacht... Er ist im Moment echt mitunter das Einzige, was mich über Wasser hält. Ich bin so dankbar, dass ich ihn hab. :)_

    Echt unfassbar. Mein Nervenkostüm ist dermaßen nicht belastbar. Ich hab bei einem Psycho aufs Band gesprochen und um Rückruf gebeten. Beim zweiten war dann jemand dran. Die sagte, Termine erst wieder ab September/Oktober und nun sitz ich hier und heule. Ist das zu fassen? :(v