• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten
    Zitat

    Naja, das Wirtshaus von nebenan solls ja bei uns auch nicht sein

    So meinte ich das ja auch nicht. ;-D Wollte damit nur sagen, dass ich generell auch gern gut und einfach esse. Auch unsere Familienfeiern finden in ganz normalen Gasthäusern statt, ich hab also generell keinen Drang besonders fein zu essen. Aber ich möchte natürlich uns und unseren Gästen irgendetwas Besonderes bieten auf unserer Hochzeit, eben weil ansonsten nichts dabei wäre, was besonders aufregend wäre. Ich bin nicht die weiße Märchenprinzessinbraut, wir haben keine zu Tränen rührende Kirchenzeremonie, keine Bräuche, keine große Feier, schon gar nicht bis mitten in die Nacht... aber trotzdem soll der Tag für uns und die anderen besonders werden. Deswegen bin ich bereit fürs Essen tiefer in die Tasche zu greifen. Normalerweise würde ich auch mit Schnitzel oder Kaiserschmarrn zufrieden sein. ;-D


    Das Zollhaus gefällt mir auch gut!


    Das hier habe ich übrigens momentan als Kopfschmuck im Auge, auch wenns teuer ist. Würde das Ding seitlich auf einer Kopfseite tragen, da ich ja wahrscheinlich einen Iro tragen werde. ;-D

    Zitat

    keine große Feier, schon gar nicht bis mitten in die Nacht...

    na soweit käms noch ;-D Ich würd das auch nicht länger haben wollen als bis 18 oder 19 Uhr... ist ja schließlich auch alles anstrengend.

    Zitat

    Das Zollhaus gefällt mir auch gut!

    :)z Also an Möglichkeiten sollte es nicht mangeln... wenn eben beides nicht ginge, kann man ja immer noch ganz normal ins Restaurant, dann hat man halt nur nicht die Möglichkeit des Caterings - und die gefallen mir ehrlich gesagt schon sehr gut, dabei würd ich gern bleiben.


    Ach man, ich red davon, als wäre es in nem halben Jahr soweit... dabei ist es noch die vierfache Zeit.

    Zitat

    Das hier habe ich übrigens momentan als Kopfschmuck im Auge, auch wenns teuer ist.

    ach ja, Dawanda... naja, also wenn ihr schon etwas mehr Geld fürs Essen ausgebt, dann sollten die 32 Euro noch drin sein ;-D Passt dann auch super zum Kleid. Für meine "Handaccessoires" habe ich ja nur 10 Euro ausgegeben (naja, nichtmal ich, sondern meine Mitbewohnerin als Geschenk)


    Übrigens war das mit dem Brauttyp, was ich geschrieben hatte, doch kein Test, sondern nur ne Auflistung. Kannst ja mal reinschauen! ;-) http://www.modebewusst.de/ihr-lieblingsstil-brautkleid.html


    Also ich hab mich jedenfalls nicht wiedergefunden... Dich würde ich noch am ehesten als "Das Modern-Mix Brautkleid" einordnen ;-D


    -


    Was ich noch schreiben wollte:


    Also ich habe schonmal nen Plan entworfen für den nächsten Urlaub mit meinem Schatz (den über meinen Geburtstag). Habe ihm das auch gesagt, in der Erwartung, dass er die Augen verdreht (okay, wir haben telefoniert, aber ich glaube das hätte ich trotzdem gehört ;-D), weil er ja eben überhaupt nicht der Mensch ist, der gerne Pläne macht. Ganz im Gegenteil wollte er ihn aber sofort hören. Hab ihm alles vorgelesen und auch erklärt, warum ich was wie für am besten halte und warum so und nicht anders. Er war total begeistert! :-D Er meinte ich würde immer super Pläne machen und freut sich schon richtig auf den Urlaub! :-x


    Scheint wohl dran zu liegen, dass er bei mir mittlerweile gemerkt hat, dass meine Pläne ihm zum einen Arbeit abnehmen, zum anderen aber auch immer noch so flexibel gestaltet sind, dass wir auch spontan umentscheiden können, wenn wir auf was anderes Lust haben. Keiner wird da mit Blick auf die Uhr irgendwo langgehetzt. Ich plane ja sogar Zeit für den Mittagsschlaf und das Ausruhen ein! ;-D


    Den Plan muss ich allerdings nochmal etwas umstellen, weil es von der Fahrerei her taktisch klüger ist, einige Orte nacheinander anzufahren, die ich sonst auf unterschiedliche Zeiten oder Tage gelegt hätte. Aber das ist kein Problem.


    Ich bin gespannt, wie er auf den Gottesdienst reagieren wird, er hat gar nix dagegen gesagt, dass wir dahin gehen und deswegen extra früh losfahren. Ansonsten unter anderem mit dabei: Das romantische Fischerdörfchen Greetsiel mit Pilsumer Leuchtturm und Windmühlen, Besuch bei Bekannten, Abstecher ins Moormuseum und Reinfeiern mit Cocktail und Sekt in der tollen Bar vom letzten Jahr! Nur wir zwei! x:)


    -

    Off-topic: Fenta

    Erinnerst du dich noch an meinen Faden wegen der Augenärztin? Wollte da jetzt nicht reinschreiben, weils eh keiner mehr sieht. Ich war unter anderem gestern in ner Augenklinik und heute beim Optiker, meine Brille ist kaputt gegangen.... na jedenfalls weiß ich jetzt endlich meine aktuelle Dioptrien-Zahl: Statt +2,0 auf beiden Augen, so wie die Gläser der Brille, die ich jetzt seit etwa 7 Jahren habe, habe ich nun auf einem Auge 1,75 und auf dem anderen 1,0!!! Das heißt meine Brille war viel zu stark!!! Find ich echt heftig.


    Naja, nun werden beide Gläser ausgetauscht, kostet 51 Euro, aber ich werde mir noch ne neue Brille zulegen (die alte nehme ich dann als Ersatzbrille) und das Gestell, was ich heute gesehen habe, ist leider sehr teuer... aber gefällt mir eben sehr. Das wird dann zusammen mit den Gläsern auch nochmal 200 Euro oder mehr kosten.... :-/


    -

    Anonyme:

    Wie gehts deinem Freund mittlerweile? Hat er noch Schmerzen?

    Also ich bin gar keine von den Brauttypen. ;-D Extravagant? Ja, ja, JA! Aber alles andere? Klingelndes Handy? Nö, hab meines meistens gar nicht dabei. ;-D Luxus? Naja. Auch eher nicht. Mein Kleid hat bis jetzt 50 Euro gekostet, meine Schuhe 20 Euro. Unter Luxus versteh ich was anderes. Brautauto? Haben wir keins. ;-D


    Momentan liegen wir mit den Finanzen ohnehin noch gut im Plan. Mein Kleid ist ja doch viel billiger ausgefallen, als gedacht. Den Anzug bekommt mein Schatz von seiner Mama und meine Eltern werden sich bestimmt am Essen beteiligen wollen. Außer den Ringen haben wir ohnehin nix, was wirklich ins Geld geht. Beim Essen geh ich davon aus, dass wir da auch ca. mit 400 Euro auskommen sollten.

    Zitat

    Statt +2,0 auf beiden Augen, so wie die Gläser der Brille, die ich jetzt seit etwa 7 Jahren habe, habe ich nun auf einem Auge 1,75 und auf dem anderen 1,0!!! Das heißt meine Brille war viel zu stark!!! Find ich echt heftig.

    Hm, kann aber auch sein, dass sich das erst in letzter Zeit entwickelt hat. Ist eigentlich nicht ungewöhnlich, dass man mit der Zeit eine schwächere Brille braucht. Wurde die Brillenstärke nie überprüft? Also ich bin 1x im Jahr beim Augenarzt und er prüft das immer ganz genau und tastet sich jedes Mal wieder an meine aktuelle Brillenstärke heran. Bei mir hat es sich nur um 0,25 geändert. Gut, dass du jetzt deine passende Stärke weißt, aber schlecht dass es so teuer wird. Hab letztes Jahr auch 150 Euro für eine neue Brille hingeblättert. :-/


    Eure Urlaubspläne klingen toll, das würd ich mir auch gefallen lassen. Kein Wunder, dass du deinen Schatz endlich überzeugt hast, dass deine Pläne auch Sinn machen. ;-D Wir fahren ja vielleicht nach Dugi Otok, vorher machen wir noch einen Tauchkurs. Ein Kollege von meinem Schatz ist Tauchlehrer und darf auch die Lizenzen ausstellen. Freu mich schon tierisch drauf. Davon reden wir schon seit 2005. ;-D

    Zitat

    Also ich bin gar keine von den Brauttypen. ;-D Extravagant? Ja, ja, JA! Aber alles andere? Klingelndes Handy? Nö, hab meines meistens gar nicht dabei. ;-D Luxus? Naja. Auch eher nicht. Mein Kleid hat bis jetzt 50 Euro gekostet, meine Schuhe 20 Euro. Unter Luxus versteh ich was anderes. Brautauto? Haben wir keins. ;-D

    ich weiß, ich weiß ;-D Das war halt nur das, was noch am ehesten gepasst hat... wegen extravagant ;-D Aber ich wüsste eben auch überhaupt nicht, wo ich mich da einordnen sollte. :-/ Mir würde dann wohl auch keines der Kleider gefallen, wenn sie da was zuordnen würden. Mein Kleid wird einfach total schlicht sein. Hab mich mittlerweile sogar gegen Ornamente und Stickereien entschieden. Das einzige, was ich will, ist der aufgenähte lindgrüne Gürtel und evt., falls der Rücken geschnürt wird, dafür ein gleichfarbiges Band. Das müsste auf alle Fälle, auch bei Maßanfertigung, unter 1000 Euro drin sein.

    Zitat

    Wurde die Brillenstärke nie überprüft?

    Also nicht in den letzten 7 Jahren! ;-D Obwohl, ne, das stimmt nicht. Irgendwann war ich zwischendurch mal beim Augenarzt, weiß nicht mehr genau wann, aber da hieß es, die Stärke sei noch die gleiche.

    Zitat

    Also ich bin 1x im Jahr beim Augenarzt und er prüft das immer ganz genau und tastet sich jedes Mal wieder an meine aktuelle Brillenstärke heran.

    Es war immer das gleiche Spielchen: Meine Mutter piesakte, dass ich die Brille zu wenig trage, ich würde sonst bald anfangen zu schielen, ich vergaß sie immer aufzusetzen, weil ich prima ohne zurecht kam. Nur ab dem Führerschein trug ich sie immer beim Autofahren, weil es mir ohne zu unsicher war, auch wenn ich laut Sehtest keine beim Fahren brauche. Und seit Beginn des Studiums trage ich sie auch häufiger wegen der vielen Computerarbeit.


    Allerdings hat mir die Augenärztin in der Klinik auch gesagt, dass Augenärzte diese Brillenanpassung nur höchst ungerne machen (warum auch immer, war heute beim Optiker überhaupt nicht aufwendig). Passt ja zu meinen Erfahrungen bei meiner Ärztin. Dafür weiß ich nun all die Dinge, die ich nicht wissen wollte: Dass ich eine ungefährliche Pigmentierung, die nicht fotografierbar ist, auf der Linse habe und dass mein Augendruck in Ordnung ist. Und habe dafür 2 Termine beim Augenarzt und 5 Stunden in der Augenklinik gebraucht, um das zu erfahren, während das, was ich eigentlich wissen wollte, nämlich die Dioptrienzahl, nur 5 Minuten beim Optiker brauchte.

    Zitat

    Gut, dass du jetzt deine passende Stärke weißt, aber schlecht dass es so teuer wird. Hab letztes Jahr auch 150 Euro für eine neue Brille hingeblättert. :-/

    Klar, aber andererseits lohnt sich das. Wenn man bedenkt, dass ich das alte Gestell 7 Jahre lang hatte... schon vom Geschmack her ändere ich sowas sehr selten. Deswegen macht das auf lange Sicht gesehen nichts.

    Zitat

    Kein Wunder, dass du deinen Schatz endlich überzeugt hast, dass deine Pläne auch Sinn machen. ;-D

    ;-D

    Zitat

    Wir fahren ja vielleicht nach Dugi Otok

    Wo zum Teufel ist das? ???

    Zitat

    Freu mich schon tierisch drauf. Davon reden wir schon seit 2005. ;-D

    Na dann wirds aber Zeit! ;-D

    Zitat

    Das müsste auf alle Fälle, auch bei Maßanfertigung, unter 1000 Euro drin sein.

    Ja, das glaub ich auch. :)z Solang du nichts mit 1000 Schichten aus Tüll oder Organza oder wie auch immer die ganzen Stoffarten heißen, haben willst, ist das sicher drin. ;-D

    Zitat

    Also nicht in den letzten 7 Jahren!

    Du solltest das schon 1x pro Jahr kontrollieren lassen. Kann sich immer wieder was ändern, und wenn deine Brille dir mit der Zeit zu stark wird, dann merkt man das kaum, im Gegensatz zum umgekehrten Fall. Wenn das Glas zu stark ist, wird dein Blick ja nicht unscharf, sondern es erscheint alles kleiner. Fällt mir immer wieder auf, wenn mein Augenarzt mich da testet. Er tastet sich langsam vor und irgendwann fragt er dann, ob das Bild tatsächlich schärfer oder nur noch kleiner wird. Und dann haben wir die richtige Stärke. ;-D

    Zitat

    Wenn man bedenkt, dass ich das alte Gestell 7 Jahre lang hatte...

    Ich hatte meine alte 9 Jahre und es war mir trotzdem soooo schade drum, weil ich sie so schön fand. Meine neue ist zwar auch cool, aber so ganz reicht sie nicht an die alte heran. ;-D

    Zitat

    Wo zum Teufel ist das?

    Das ist eine ganz tolle kroatische Insel. x:) Ich war selber noch nie da, würd mich total freuen wenn das klappt. Hier kannst Fotos gucken. Schön nicht? Sogar mit Leuchtturm. ;-D


    So, ich hoff jetzt erst mal, dass mein Schatz bald von der Probe kommt. Wir wollten heute eigentlich noch eine Runde im Multiplayer-Koop-Modus bei Medal of Honour zocken. ;-D

    @ Fenta

    Schweinegeiler Kopfschmuck!!!

    @ Stürmchen

    Respekt, du Katzenbändiger! Ich wundere mich eh, dass das nicht öfter Chaos gibt - du scheinst deine Truppe ja gut unter Kontrolle zu haben :)

    @ Vamp

    Krasse Geschichte mit deiner Brille! Ich wünschte, meine Augen wären auch besser, als mein Dioptrinwert sagt ;-D Leider fürchte ich, dass ich immer blinder werde...

    @ alle

    Ich bin besessen vom Heiraten. |-o


    Vor zwei Wochen hatte ich einen Ring bei meinem Schatz vergessen und vergangenes Wochenende hätte ich ihn beinahe wieder liegen lassen, aber er hat ihn mir gegeben, bevor ich abgefahren bin. Und seitdem ich diesen Ring in seiner Hand gesehen habe, bin ich TOTAL von dem Gedanken besessen, ihn zu heiraten. Ich überlege, was ich meine eine Freundin bei unserer Hochzeit singen lasse. Und gestern war ich auf einem Abendtermin, da bestand die Tischdeko aus Alpenpfeilchen. Mein erster Gedanke war: Also nä. Bei meiner Hochzeit sieht die Deko aber anders aus.


    Ich bin ja total bekloppt!!!! ;-D


    Aber dann wiederum muss ich sagen, dass ich verliebten denn je bin. Ich könnte platzen vor Glück, ich bin von oben bin unten erfüllt mit Liebe, so schmalzig sich das anhört. Manchmal grinse ich einfach so vor mich hin. Schön, das x:)

    Zitat

    Und seitdem ich diesen Ring in seiner Hand gesehen habe, bin ich TOTAL von dem Gedanken besessen, ihn zu heiraten.

    Ja, du bist bekloppt! Muss an dem Stress bei der Arbeit liegen! ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    Ich könnte platzen vor Glück, ich bin von oben bin unten erfüllt mit Liebe, so schmalzig sich das anhört.

    Hach, mir geht's auch so, ich kann mich nicht mal konzentrieren, weil ich so rumschwebe. Hab das Gefühl, ich bestünde nur aus Liebe. Grinse total blöde vor mich hin und denke nur "Liebe, Liebe, Liebe". ;-D Gestern hat mir mein Schatz wieder eine süße SMS geschrieben in der unter anderem drinstand "Ich wär unheimlich blöde, würde ich dich nicht heiraten!" und ich musste sogar noch grinsen, als ich mir Mittagessen gekauft hab. ;-D

    ich melde mich auch mal wieder;-D danke der Nachfrage,meinem Freund geht's soweit gut...vorgestern war er nochmal beim Arzt,der ihm aber scheinbar nicht mehr sagen konnte,als dass er den Stein nirgends sehen kann...:-/ jetzt überlegt er,ob er noch zu nem anderen Arzt geht...


    Ich muss hier leider mal den Spielverderber spielen und kann nicht so ganz in euer "von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" einstimmen...:-| Ich bin im Moment eher ein bisschen angepisst...ich bin seit Freitag zuhause (also bei Muttern) und gestern war der erste Tag,an dem wir wenigstens mal gechattet haben...davor nur ein paar wenige SMS,die auch noch von mir ausgingen...d.h. wir haben fast 5 Tage so gut wie gar nicht kommuniziert:|N sie renovieren grade die verfluchte Kneipe,die sowieso immer wichtiger zu sein scheint als ich...>:( Nunja...dass er extra alles mögliche neu installiert hat,um mit mir chatten zu können,weil irgendwas an seinem PC nicht getan hat,hat mich dann auch nur mäßig versöhnlich gestimmt:=o

    :°_ Kann verstehen, dass das anödend ist... 5 Tage sind ja auch eine lange Zeit wenn man kaum was voneinander hört. Aber du weißt doch, dass er auch an dich denkt und dich vermisst, wenn er sich nicht meldet. :-) Kann trotzdem verstehen, dass du angepisst bist. Wann fährst du wieder zu ihm zurück?

    Zitat

    Aber du weißt doch, dass er auch an dich denkt und dich vermisst, wenn er sich nicht meldet.

    nein,weiß ich nicht...ich kann es höchstens vermuten...:-/ er behauptet zwar,dass er mich auch vermisst,vor allem dann,wenn er immer alleine in seinem Bett schlafen muss...aber warum zum Teufel kann er das dann nichtmal mitteilen?Also von sich aus?Warum meldet er sich nicht einfach mal kurz,wenn er mich vermisst?>:(

    Zitat

    5 Tage sind ja auch eine lange Zeit wenn man kaum was voneinander hört.

    vor allem ist es einfach immer wieder dasselbe...wir hatten das Thema schon so oft,ich hab ihm schon so oft gesagt,dass es mich ankotzt und auch verletzt,wenn ich das Gefühl habe,dass es bei ihm nach dem Motto "aus den Augen-aus dem Sinn" abläuft...und trotzdem läuft es jedes mal wieder so ab...

    Zitat

    Wann fährst du wieder zu ihm zurück?

    hm,weiß noch nicht genau...irgendwann am WE wahrscheinlich...DAS hat er immerhin gleich gefragt,als wir dann gestern geschrieben haben...

    Zitat

    nein,weiß ich nicht...ich kann es höchstens vermuten...

    Aber ich dachte, er hätte dir ja schon gesagt, dass es bei ihm eben nicht aus den augen aus dem Sinn heißt. Dass nicht melden nicht nicht-an-dich-denken heißt.

    Zitat

    Warum meldet er sich nicht einfach mal kurz,wenn er mich vermisst? >:(

    Tja, keine Ahnung. Vielleicht ist es ihm auch unangenehm, das zu tun, auch wenn du ja schon öfters betont hast, dass du ja GENAU DAS willst. Als ich in China war, hat mein Schatz mir in alle Mails geschrieben "Ich werde dir niemals sagen, wie es mir geht, weil du dir keine Gedanken darum machen sollst, und die Zeit genießen". Ich fand das total scheiße. ;-D Er hat's auch geändert dann. Vielleicht hat dein Schatz ja sein Leben lang gehört, dass man(n) nicht so gefühlsduselig sein soll bzw. gelernt, dass es besser ist, es nicht zu sein, und jetzt kann er da nur so schwer raus, auch wenn er weiß, dass du gerne Gefühlsbekundungen von ihm hättest. Das Nicht-Können ist vielleicht stärker in ihm als das Wollen.

    Zitat

    DAS hat er immerhin gleich gefragt,als wir dann gestern geschrieben haben...

    Naja, er vermisst dich halt, auch wenn er's nicht zu sagen imstande ist. ;-D

    Zitat

    Aber ich dachte, er hätte dir ja schon gesagt, dass es bei ihm eben nicht aus den augen aus dem Sinn heißt. Dass nicht melden nicht nicht-an-dich-denken heißt.

    ja...gesagt hat er das schon...deswegen vermute ich ja auch,dass das immer noch gilt...aber es fühlt sich nicht wie "wissen" an...:-/

    Zitat

    Vielleicht hat dein Schatz ja sein Leben lang gehört, dass man(n) nicht so gefühlsduselig sein soll bzw. gelernt, dass es besser ist, es nicht zu sein, und jetzt kann er da nur so schwer raus, auch wenn er weiß, dass du gerne Gefühlsbekundungen von ihm hättest. Das Nicht-Können ist vielleicht stärker in ihm als das Wollen.

    hm,ja...in die Richtung hab ich auch schon gedacht...generell ja auch,nicht nur jetzt auf diese Situation bezogen...aber so wirklich wissen tu ich's immer noch nicht,was da der Auslöser gewesen sein könnte...aber ich vermute ja auch irgendne "Blockade":-/

    Zitat

    Naja, er vermisst dich halt, auch wenn er's nicht zu sagen imstande ist.

    scheinbar;-D

    Zitat

    Ja, das glaub ich auch. :)z Solang du nichts mit 1000 Schichten aus Tüll oder Organza oder wie auch immer die ganzen Stoffarten heißen, haben willst, ist das sicher drin. ;-D

    tja eigentlich wollte ich das.... aber nun muss ich wohl drauf verzichten.... :°(]:D]:D]:D]:D]:D]:D]:D

    Zitat

    Du solltest das schon 1x pro Jahr kontrollieren lassen.

    tja... hab wohl nicht so wirklich dran gedacht. Hab das als ich jünger war 1-2 mal angesprochen, aber dann meinte meine Mutter auch mal, dass das nicht nötig sei. Und dann der Umzug, ich hab mir ja fast keine neuen Ärzte in Erfurt gesucht und dann hat auch unser alter Augenarzt aus Altersgründen aufgehört, für Kassenpatienten zu praktizieren.... ich musste mir dann nen neuen Arzt suchen....


    Aber wenn ich das bestimmen lassen will, bringts mir auch nicht viel zur Augenärztin zu gehen, weil die das ja offensichtlich nicht macht >:( Fand meinen alten Augenarzt viel besser.

    Zitat

    Schön nicht? Sogar mit Leuchtturm. ;-D

    Leuchttürme sind immer gut! ;-D

    Zitat

    Ich wünschte, meine Augen wären auch besser, als mein Dioptrinwert sagt ;-D Leider fürchte ich, dass ich immer blinder werde...

    Hmmm ich hoffe es nicht für dich.

    Zitat

    Ich bin ja total bekloppt!!!! ;-D

    :)z;-D Ich kann dich aber gut verstehen... geht mir ja ähnlich, mache ja auch schon seit Ewigkeiten Pläne! ;-D

    Zitat
    Zitat

    Ich könnte platzen vor Glück, ich bin von oben bin unten erfüllt mit Liebe, so schmalzig sich das anhört.

    Hach, mir geht's auch so,

    Ich schließe mich ganz frech und dreist an! ;-D Gut, meine Laune ist grad etwas getrübt, weil er grad schlecht drauf ist... (hat nix mit uns zu tun, er hatte nem Kumpel was verkauft, der wollte ihm das Geld dafür schon längst gegeben haben, ist aber nicht erreichbar und er hatte das Geld für den Monat fest eingeplant. Nun wirds wohl wieder nix mit dem Renovieren, wenn das Geld bis Samstag nicht an Land kommt und dann reicht sein Geld auch mal wieder nicht bis Ende des Monats. Außerdem, falls es nächsten Monat genauso läuft, wäre unser Urlaub in Gefahr)

    Zitat

    danke der Nachfrage,meinem Freund geht's soweit gut

    :-)

    Zitat

    ich bin seit Freitag zuhause (also bei Muttern) und gestern war der erste Tag,an dem wir wenigstens mal gechattet haben...davor nur ein paar wenige SMS,die auch noch von mir ausgingen...d.h. wir haben fast 5 Tage so gut wie gar nicht kommuniziert :|N sie renovieren grade die verfluchte Kneipe,die sowieso immer wichtiger zu sein scheint als ich... >:(

    :°_ Kann ich verstehen, wäre mir auch viel zu lange, gerade wenn man sich nicht sehen kann.

    Anonyme, ich versteh dich sehr, sehr gut. Mein Freund hat das ja früher genau so gemacht. Bzw. vermissen - dieses Wort ist nicht in seinem aktiven Sprachgebrauch ;-D Ich kann mich genau an zwei Mal erinnern, dass er mir gesagt hat, dass er mich vermisst. Ansonsten? Nix. Früher hat er sich auch tagelang mal nicht gemeldet - ich war dann entweder angepisst oder hab mir Sorgen gemacht. Irgendwann hat das dann aufgehört, keine Ahnugn wieso. Vielleicht hat er mal aus Versehen einen Finger in die Steckdose gesteckt.. PFUI! ;-D Was ich sagen will: Ich glaub nicht, dass du da was ändern kannst. Jemals. Wenn er etwas verändern MÖCHTE, dann macht er das von sich aus. Du kannst dir da den Mund franselig reden, das wird alles nichts bringen. Ich weiß, dass das nicht einfach ist, aber meinst du nicht, du kannst das akzeptieren? Er ist nunmal wie er ist. Sonst wirst du nur immer und immer wieder frustriert sein. :°_