ich dachte eben,ich sollte mir so langsam mal überlegen,was ich nach dem Studium mach(en will)...und dabei bin ich z.B. auf nen interessant klingenden Masterstudiengang gestoßen,den ich allerdings bisher nur in Hamburg und Bochum gefunden hab...und wie es dann (falls ich überhaupt nen Platz kriegen sollte,was ich bisher absolut nicht einschätzen kann) mit unserer Beziehung weitergehen sollte,ist mir momentan schleierhaft...:-/

    Anonyme, glaub mir, wenn dein Studium rum ist, hast du sowieso keine Lust mehr, noch was anderes zu studieren ;-D Ich dachte auch immer, dass ich u. U. noch was Interessanten oben drauf packe. Aber direkt nach meinem Abschluss wollte ich mit Uni und Co. nix mehr zu tun haben :|N Was willst du denn überhaupt mal werden, wenn du groß bist? ;-D Bzw. in welchem Bereich möchtest du arbeiten, falls du deinen Berufswunsch hier im Forum nicht schreiben möchtest?


    Sturm, ja, in der Tat tose Hose hier! Aber ich war am WE total viel unterwegs, zwischen Freund, Family und Stadtlauf. War anstrengend, aber schön! x:) Sehne schon das nöchste WE herbei, damit ich meinen Schatz wieder bei mir hab. Hab heute Nacht total schlecht geschlafen, hab total geschwitzt und bin nun wie gerädert und zudem innerlich total unruhig. Hab ??ja nur noch zwei Tage, bevor mein Urlaub anfängt, und?? noch total viel zu tun auf der Arbeit. Steh mal wieder absolut unter Strom. Bin froh, wenn der Urlaub da ist. :-/

    Anonyme,


    ich hab grad nochmal nachgedacht ;-) Was sagt denn dein Freund überhaupt zu diesen Plänen? Hast du schon mit ihm gesprochen? Und selbst wenn du beispielsweise nach Hamburg gehen würdest - warum lässt dich das an deiner Beziehung zweifeln? Mein Freund hat mich damals, als es darum ging, welche Stelle ich annehme, auch total überrascht. Ich hatte ja eine weiter weg und die hätte ich auch angenommen, wenn ich sonst nichts gekriegt hätte. Und er sagte mir damals, dass er es natürlich besser finden würde, wenn ich was in der Nähe hätte, aber dass wir das auch so hinkriegen. Will sagen: Vielleicht lässt sich ja doch beides vereinbaren.

    @ Anonyme:

    Ja ich denk mal auch, ne Fernbeziehung wäre bei euch beiden nicht so sinnvoll. Gut, ich weiß nicht, ob sowas generell sinnvoll ist, aber bei meinem Freund und mir hats ja ganz gut geklappt (trotz vieler Tränen zumindest meinerseit ;-)). Aber wir sind auch andere Charaktere.

    @ Anialel:

    Zitat

    Anonyme, glaub mir, wenn dein Studium rum ist, hast du sowieso keine Lust mehr, noch was anderes zu studieren

    Also bei mir ist das zwar so, dass ich vom Studieren die Schnauze voll habe, was ich aber auch schon vorher wusste, dass ich echt nur die 3 Jahre mache. Aber bei den meisten Bachelor-Studenten ist es doch so, dass sie den Master machen bzw. da ist das selbstverständlich. Wir sind ja in unserem Jahrgang nur etwa 60 Leute, aber davon machen vielleicht 3-4 keinen Master. Um Lust geht es da nicht, es ist nur wie gesagt selbstverständlich, weil sie sonst Angst haben, dass sie nicht qualifiziert genug sind (es ist also im seltensten Falle das Interesse, weiter zu studieren) - was in manchen Berufen auch stimmen mag, aber ich habe die Hoffnung, dass ich es auch so schaffe und die 3-4 anderen geben mir da auch ein bisschen Mut.

    Zitat

    Will sagen: Vielleicht lässt sich ja doch beides vereinbaren.

    Naja, so einfach isses ja nun nicht. Wie ich schon schrieb, ist es eine Charakterfrage. Nicht jeder ist für eine Fernbeziehung tauglich und nicht jeder Partner akzeptiert das auch. Ich habe von meinem Freund ja erst nach der Hälfte des Studiums erfahren, dass er sehr unglücklich darüber war, dass ich gegangen bin (ist ihm wohl hoch anzurechnen, dass er nix gesagt hat, aber mir wäre es lieber gewesen, er hätte was gesagt). Mittlerweile findet er die Situation ja gar nicht mehr schlecht, fast schon ein bisschen zu gut. ;-) Aber den meisten Leuten fallen die Augen aus dem Kopf, wenn ich sage, dass ich meinen Freund vor nem Monat das letzte Mal gesehen habe und die können sich das dann für ihre Beziehung auch absolut nicht vorstellen. Gut, ich war nie glücklich drüber, ganz im Gegenteil, aber es ging nunmal nicht anders und verlieren wollte ich ihn auch nicht. Und dann arrangiert man sich eben damit. Es gibt wohl ganz wenige Paare, die das gerne und freiwillig tun (aber auch die gibt es).


    Zudem denke ich, dass die Situation bei Anonyme und ihrem Freund da eben nicht unbedingt für gemacht ist, weil sie ja doch das ein oder andere Problemchen haben, das noch geklärt werden müsste und wie wir wissen erleichtert einem eine Fernbeziehung die Klärung von Sachverhalten nicht gerade, sondern zögert sie immer nur weiter hinaus - manchmal bis zur Eskalation. :-/

    Zitat

    glaub mir, wenn dein Studium rum ist, hast du sowieso keine Lust mehr, noch was anderes zu studieren

    ich wär momentan froh,wenn das Studium noch ein paar Jahre einfach weiter ginge...außerdem geht es,wie Vamp schon sagte,weniger um Lust...aber was bitte soll ich mit nem Bachelor in Anglistik und Germanistik anfangen?Mir ist bisher noch kein Beruf eingefallen,für den mich das auch nur ansatzweise qualifizieren könnte...

    Zitat

    Was willst du denn überhaupt mal werden, wenn du groß bist?

    wenn ich das wüsste,wär ich schon ein ganzes Stück weiter...leider hab ich keinen blassen Schimmer...:-/

    Zitat

    Was sagt denn dein Freund überhaupt zu diesen Plänen?

    dass wir dann eben sehen müssten,wie es mit uns weitergeht...

    Zitat

    Und selbst wenn du beispielsweise nach Hamburg gehen würdest - warum lässt dich das an deiner Beziehung zweifeln?

    nunja...ich bin nicht gemacht für Beziehungen,in denen man sich nicht sieht...und schon 3 mal nicht,wenn man sich vorher quasi jederzeit sehen konnte (zumindest theoretisch)...würde ich z.B. nach Hamburg gehen,wäre nix mit "am Wochenende einfach mal herfahren",schon alleine finanziell...

    Zitat

    Und er sagte mir damals, dass er es natürlich besser finden würde, wenn ich was in der Nähe hätte, aber dass wir das auch so hinkriegen.

    ja,sagen tut mein Freund das auch immer...er wäre sicher der letzte,der mir da irgendwelche Steine in den Weg legen würde...aber ICH bin diejenige mit Zweifeln...


    Mit einer Wochenendbeziehung könnte ich mich evtl. anfreunden (für eine absehbare Zeit),aber nicht mit einer Beziehung,in der man nie weiß,wann man sich denn mal wieder sehen kann...zudem müssten wir unsere komplette Beziehung umstellen...irgendeine völlig neue Basis finden...z.B. erstmal damit anfangen,zu telefonieren o.ä. und mir ist ziemlich schleierhaft,wie das funktionieren sollte...

    Hallo, ihr lieben Jungs und Mädels!


    Bin leider momentan nicht in der Lage was nachzulesen... war jetzt eine Woche im Krankenhaus mit einer schweren bakteriellen Darmentzündung, wegen der ich fast ins Gras gebissen hätte. Aber ich lebe ja noch. ;-D Hab eine Menge Gewicht verloren, wo ich noch nicht weiß, wie ich das wieder draufkriegen soll, weil ich immer noch strenge Schonkost essen muss. :-/ Aber immerhin darf ich überhaupt wieder was essen. Hab auch eine wochenlange Rekonvaleszenzzeit vor mir. {:( Aber naja, wie man bei uns immer sagt "Bis zum Heiraten is wieda guad!" ;-D Unsere Eheringe sind auch gekommen und mein Schatz mir den Ring am Krankenbett an den Finger gesteckt... sehr romantisch, ne? ;-D

    Zitat

    war jetzt eine Woche im Krankenhaus mit einer schweren bakteriellen Darmentzündung, wegen der ich fast ins Gras gebissen hätte.

    Mensch Fenta,was machst du denn für Sachen?:-oUnd ich hatte dich irgendwo auf nem Festival vermutet:-| Dann komm mal schnellstens wieder zu Kräften!:)*@:)

    Ich wollte ja auch auf ein Festival... :-( Wir haben immerhin noch 200 Euro für die Karten bekommen, für die wir 350 gezahlt haben. Immerhin.


    Was ich mit meinem Gewicht unternehme, weiß ich noch nicht. Von der strengen Schonkost werd ich weiter abnehmen, soviel ist sicher. Lange macht das mein Körper nimmer mit. An dem is ja nix dran. :-( Jedenfalls lieg ich jetzt immerhin daheim und nicht mehr im Krankenhaus. Bin noch 2 Wochen infektiös und muss peinlichst Hygienemaßnahmen beachten. So ein Fuck. Erstens muss ich meine Arbeit vorankriegen und zweitens hab ich bald Geburtstag und da möcht ich nicht geriebenen braunen Apfel mit Banane essen müssen. %-|

    :°_ echt blöd...wie kommt man denn überhaupt zu sowas?

    Zitat

    Was ich mit meinem Gewicht unternehme, weiß ich noch nicht.

    ich würd dir ja gern ein paar Kilo von mir schicken...doof,dass das nicht geht...ne,ernsthaft,ist natürlich ne sehr blöde Situation:-(

    Hey Fenta. Ich schick dir auch mal ganz viele Kraftsternchen.


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    :)*:)*:)*


    :)*:)*:)*


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    :)*:)*:)*


    :)*:)*:)*


    :)*:)*:)*


    :)*:)*:)*


    :)*:)*:)*


    :)*:)*:)*


    :)*:)*:)*

    @ Anonyme

    Zitat

    ich würd dir ja gern ein paar Kilo von mir schicken

    Kilos kann auch ich jede Menge gebrauchen, nachdem ich bei meinem gestrigen Lauf fast vom Fleisch gefallen wäre.;-D Also immer her damit.:-q