hallo ihr lieben!


    Das mit deiner Hündin tut mir leid Fenta. Scheiß Tumore immer. Was ist sie eigentlich für eine Rasse?Bekannte von mir hatten auch immer solche Dramen mit ihrer Leonbergerhündin. Ist leider dann letztes Jahr gestorben, war so eine liebe...

    Zitat

    Ist unvergessen!

    ;-D


    Jaja... ich hab der Ex gerade geantwortet im WKW. Ist ne lange Mail geworden. Hab ihr gesagt, dass das nix mit ihr persönlich zu tun hat, hab mich für mein Verhalten am Sa entschuldigt und ihr gesagt wie ich mich fühlen würde, wenn wir was zusammen unternehmen würd. Dass da bei mir alte doofe Gefühle hochkochen, dass ich brodeln würd wenn die zwei sich dann toll verstehen, auch wenns objektiv kein Grund zur Eifersucht gibt. Und auch dass ich mich dann vermutich ausgeschlossen fühlen würd weil die beiden ziemlich viele Leute kennen, über die dann vermutlich gequatscht werden würde, die ich aber alle net kenne und wo ich mir dann vorkäme wie das fünfte Rad am Wagen.


    War eine sehr ehrliche offene Mail, mal sehen ob was zurück kommt.

    Unsere Hündin ist eine Promenadenmischung durch und durch. ;-D x:)

    Zitat

    War eine sehr ehrliche offene Mail, mal sehen ob was zurück kommt.

    Ich bin auch gespannt... hoffentlich akzeptiert sie das und zieht sich zurück.

    Leute, ich sag euch: ??zwei Wochen zurück aus dem Urlaub, wieder in der gleichen Abteilung wie vergangenes Jahr und ich bin schon wieder mächtig angekotzt. Ich werd mir mal nen Beratungstermin an der Uni geben lassen, um mich über den Studiengang zu informieren, den ich gerne machen möchte.??


    Aber abgesehen davon bin ich glüüüüücklich x:) Ich hatte einen sehr schönen Geburtstag mit Schatz und Freunden. x:)


    Sunny: Das mit der Mail war bestimmt ne gute Lösung. Ehrlichkeit ist immer noch das Beste. :)^


    Fenta: Toi, toi, toi für deine Hündin! Aber wenn man den Tumor noch operieren kann, dann heißt das doch, dass alles gut gehen kann? :)*


    Vamp: Wo bleibt der Urlaubsbericht..? ;-D

    Zitat

    Fenta: Toi, toi, toi für deine Hündin! Aber wenn man den Tumor noch operieren kann, dann heißt das doch, dass alles gut gehen kann?

    Diese Logik ist in der Medizin leider nicht anwendbar. ;-D Der Tumor ist erbsengroß und sitzt mitten in der Haut, natürlich kann man ihn gut wegoperieren. Aber deswegen wir der Hund irgendwann trotzdem an dieser Krankheit sterben... es sei denn er stirbt vorher an was anderem. :-(


    Jetzt liegt sie gerade unter dem Messer. Um 16 Uhr holen wir sie wieder ab. Mir blutet das Herz. Hab ihr 1 kg Kopffleisch vom Rind gekauft, womit ich ihr abends mit Gemüse und Hüttenkäse ein leckeres Mahl zubereiten werde. x:)


    Happy Birthday nachträglich, Anialel! @:)

    @ Anialel,

    Anonyme, Fenta, Latino Vampi & Sunny


    Hallöchen alle zusammen,*:) ich melde mich schon mal vorab mit einem kurzen Urlaubsbericht.

    Urlaub mit optimistischen erlebnissen ;-)

    "Es ist eng auf der Fähre. Sehr eng sogar". Die Besatzung mustert mich etwas mitleidig an, nachdem sie mich schweißgebadet und voll bepackt schließlich durch lassen. Nach gut 8 Stunden Autofahrt habe ich endlich Dagebüll erreicht. Ich entschließe mich den Wagen in Dagebüll zu lassen. Auf den Inseln Amrum, Föhr, Sylt und den Halligen, komme ich mit dem Fahrrad besser voran. :)z Auf meinem Handy habe ich bestimmt schon die 6. SMS erhalten. Es ist Optimismus die mich schon auf Amrum erwartet. :-D Sie ist so lieb und hat sich spontan bereit erklärt mich in Wittdün am Fähranleger abzuholen. x:) Auf der Brücke schnappt sie sich gleich meine Bollerkarre und hilft mir, das Tonnenschwere Ungetüm bis zu ihrem Auto zu schleppen.


    Wir begrüßen uns und ich bin doch froh, nicht den ganzen Mist alleine bis zum 3 Kilometer entfernten Zeltplatz ziehen zu müssen.


    http:www.med1.de/Forum/Plauderecke/459970/12556791/


    Ich bin vollkommen erledigt und am Parkplatz angekommen, laden wir alles wieder aus und ich muß mich erst einmal ausruhen.


    s4.directupload.net/file/d/1871/f3xsp79d_jpg.htm


    Daß sind die Momente wo ich meinen Beruf so richtig sch…. finde. >:( Es ist strahlender Sonnenschein und um wider Freude an meiner Arbeit zu bekommen, male ich mir schon gedanklich die schönsten Motive aus. :-D


    Doch zunächst einmal muß ich mich bei Opti für ihre Hilfe bedanken. Wir verabreden uns und ich lade sie ein Paar Tage später zum Essen ein. :)D :)D


    http:www.med1.de/Forum/Plauderecke/410250/12568312/


    Die Insel habe ich zwischenzeitlich ausgiebig nach einem geeigneten Cafe ausgekundschaftet. Und schließlich sitzen wir abends gemütlich in der "Keksdose", an einem kleinen Tisch in der Ecke und lassen es uns gut gehen. Opti bestellt gesittet alles nacheinander. Ich bestelle alles auf einmal.;-D Es war einfach herrlich. Wir hatten tierisch viel Spaß zusammen.:-D


    Mittlerweile bin ich bei meiner Familie auf Sylt :)_ x:) :-@ und bleibe noch bis Samstag Abend. Und zum Abschluss hier noch eine kleine Statistik:


    Aufnahmen analog gemacht: 270


    Aufnahmen digital gemacht: 160

    @ Latino Vampi

    Zitat

    Übrigens war der Urlaub ansonsten wirklich klasse, aber dazu demnächst mehr!

    Ich bin gespannt.:)z:-):-D

    @ Anialein:

    Alles Gute nachträglich! :-D@:):)*:p>:)D


    Urlaubsbericht folgt demnächst - bin mal wieder grad übelst im Stress. {:( Hört das nie auf? Aber immerhin: Ich habe grad die Aussicht auf eine Woche Türkeiurlaub mit meiner Mutter im Januar bekommen.

    @ Fenta:

    Ich hoffe, deiner Hündin ist es gut ergangen! Meine Hündin hatte derzeit ein Magengeschwür, sie wäre fast daran gestorben, wurde aber operiert. Nur in der Zeit davor hat sie gar nichts mehr gefressen, egal was wir ihr gegeben haben. Also wenn deine Hündin Appetit hat, ist das ja schonmal schön.

    @ Sturm:

    Deinem Bericht widme ich mich später! ;-)

    Meine Hündin hat immer Appetit, so krank kann sie gar nicht sein. ;-D Magengeschwüre hat sie bestimmt auch, haben 80 % aller Hunde mit ihrer Krankheit. Aber wenn's so ist, so stört's sie nicht sonderlich. Sie hat auch gestern abend vehement nach Futter verlang, da kam gleich richtig Leben in sie. ;-D


    Wir stellen jetzt komplett auf Rohfütterung um und hoffen, damit den Verlauf der Krankheit positiv zu beeinflussen.


    Mein Schatz hat leider Wochenenddienst und muss auch noch bei seinem Dad arbeiten. Also bin ich mit meinem invaliden Hundzi das ganze WE alleine. Naja, kann man nix machen. ;-D


    Türkeiurlaub klingt gut! :-D

    Zitat

    Meine Hündin hat immer Appetit, so krank kann sie gar nicht sein.

    Ne, also so war unsere Hündin natürlich sonst auch, aber wir haben ihr sogar Leberwurstbrötchen geschmiert und sie hats nicht angerührt. :°( Das war total traurig.

    @ Stürmchen:

    Guten Morgen! *:)


    Habe jetzt deinen Urlaubsbericht gelesen - klingt nach nem Urlaub für mich! ;-) Besonders die Schifffahrt! ;-D

    @ all:

    Ich war gestern Abend mit meiner Mutter in der Autostadt und wir haben uns den Auftakt der "Magic Moments" angeschaut. Wen es interessiert, der kann hier mehr nachlesen. Oben drüber gibt es auch ein kleines Video, sobald die Frau mit Kopftuch vorbeigewandert ist! ;-D Ich habe meinen Freunden aus Erfurt davon geschrieben, in der Hoffnung, dass sie mich noch bis 30. August, also solange, wie das noch läuft, besuchen können. Da könnte man tatsächlich unvergessliche Abende verbringen!


    Am Donnerstag habe ich bei meinem Schatz beim Renovieren mitgeholfen, es ist zwar noch nicht fertig, aber wir sind weit gekommen, an dem Tag: Morgens zum Baumarkt, dann alles in der Wohnung vorbereitet, mittags bei meiner Mutter gegessen, dann bei ihm Schlafzimmer und Flur gestrichen, erneut zum Baumarkt gefahren, auf dem Rückweg noch 2 Pizzen geholt ;-D, Teppich ins Wohnzimmer reingelegt und dann sind wir endlich zu Harry Potter ins Kino! :-) Es war ein richtig toller Tag, wenn auch anstrengend.


    Mittlerweile hat er auch im Flur Teppich, die Küche ist an den Stellen, wo keine Fliesen sind, gestrichen, die Fugen in Bad und Küche sind nachgezogen und seine 4 Türen + Rahmen sind jeweils von einer Seite geweißt, außerdem hängen die neuen Vorhänge. Sein neues Bett steht im Schlafzimmer mit neuem Laken, neuen Inlets und neuer Bettwäsche und die Fußleisten sind angeklebt (eigentlich wollte er nageln, hat aber nicht funktioniert).


    Heute hilft er bei seinem Kumpel beim Umzug, aber da kriegt er noch von dem alte Sachen: Sofa, Sessel, Kleiderschrank. Und bei meinem Schatz fliegen noch einige Sachen raus.


    Was noch fehlt: Türen von der anderen Seite weißen (inkl. anrauen und vorstreichen), was bei der Haustür etwas schwierig wird, da sie wegen des Rahmens zum Trocknen offen stehen muss; Wohnzimmer streichen und Fußleisten anbringen; Teppich ins Wohnzimmer legen; zusätzlichen Nachttisch und neue Deckenlampe(n) besorgen + anbringen; Gardinen aufhängen; grünen Teppich auf den Balkon und dann noch irgendwann im Laufe des Jahres neuen Fußbodenbelag in die Küche.


    Aber in jedem Fall wird es richtig schön werden! :-x Außerdem scheint der jetzige Fortschritt schon Wirkung zu tun bei meinem Schatz: Er fühlt sich "gut"! :-o Ich sagte gestern, als ich mir schnell nochmal anschaute, wie weit er gekommen war: "Du siehst irgendwie gut aus!" (das irgendwie bezog sich darauf, dass ich nicht genau sagen konnte, an was es speziell lag) Seine Antwort: "Ja, ich fühle ich auch gut!" Ein absolut ungewöhnlicher Satz für ihn! Normalerweise heißt es dann immer: "Nein, ich seh nicht gut aus, ich sehe scheiße aus." :-/ So gut gelaunt habe ich ihn so gut wie noch nie erlebt! :-D Da sieht man mal, was so eine Renovierung ausmachen kann! :)^

    Super! :-D :)^ Raus mit dem alten Ballast, rein mit der Liebe! ;-D Du wirst sehen, der wird immer öfter sein gut gelauntes "Ich" zeigen, denn jetzt geht's endlich wieder so richtig voran mit euch! Und so gemeinsam renovieren, was gemeinsam "schaffen", das kann dem Beziehungszusammenhalt nur gut tun!


    Wir müssen auch bald anfangen unsere neue Wohnung zu renovieren... da drin sieht's wüst aus... Wände müssen raus, neue rein... ARGH!

    Zitat

    Super! :-D :)^ Raus mit dem alten Ballast, rein mit der Liebe! ;-D

    Yeah! :-D;-D

    Zitat

    Und so gemeinsam renovieren, was gemeinsam "schaffen", das kann dem Beziehungszusammenhalt nur gut tun!

    Ja, vor allem wenn man(n)/frau

    streicht, war ja so warm! ;-D|-o Und wegen der ganzen Farbe mussten wir natürlich in die Wanne. Als er das Badewasser einlaufen ließ
    hat er an der Decke noch eine Stelle entdeckt, wo was fehlte, wo er sich hinrecken musste.
    ]:D