Einfach so? Keine Ahnung, offensichtlich passiert das manchmal. Bzw. kann sie offensichtlich teilweise durch den MM rausrutschen, sodass sie dann nicht mehr richtig liegt. Warum genau weiß ich nicht.


    Will endlich meine Gynefix. :-/


    Mein Schatz spinnt. Hat er mir doch glatt nachträglich ein Geschenk zum Jahrestag bestellt. Dabei schenken wir uns doch nichts. ;-D

    Wir haben ja im Februar auch 5. Jahrestag. Also um Geschenke gehts mir nicht, aber irgendwas Besonderes sollten wir an dem Tag schon machen... zumal unsere letzten 2 oder 3 Jahrestage auch immer erst nachträglich "gefeiert" wurden, weil ich ja an den Tagen in Erfurt war. Aber dieses Mal können wir uns dann wenigstens an dem Tag direkt sehen und es ist sogar ein Freitag! :-D

    Also, wenn man die während der Periode legen lässt, wie das ja üblich ist, dann gilt die natürlich nicht.....die nächste ist dann die Risikoperiode ;-D


    Die spült die Spirale sozusagen raus wenn die nicht ordentlich sitzt.....es geht dabei um das einsetzen.....ist die Spirale sicher drin, kann eigentlich nix passieren.....


    Wenn SIE der ersten Periode Stand hält sagt man, ist man sicher und verliert sie danach auch nicht.


    Es ist sowieso super selten....aber sicher ist eben sicher, so wie du schon sagst....


    Ich würde das auch bei der normalen Spirale machen.

    Zitat

    Aber eine Spirale verliert man ja für gewöhnlich nicht bei der 1. Regel, da sie ja nicht in der Gebärmutterwand verankert ist.

    Ja da hast du recht, ich meinte das jetzt speziell auf die Gynefix bezogen....aber auch bei der normalen Spirale ist die erste Regel nach dem einsetzen die Risikoregel....danach ist man sozusagen sicher....bis dahin sollte man, wenn man nix riskieren will zusätzlich verhüten...

    Zitat

    Ja, ich weiß... ich bin bereits seit geraumer Zeit umfassend informiert.

    ;-D das ging mir vor 3 jahren auch so.....wusste auch aaaaalllles und hatte mir auch nen guten Arzt gesucht, das ist das A und O.....dann wirste sie auch nicht verlieren.... Aber sicher ist eben sicher.....

    Zitat

    Mein Schatz spinnt. Hat er mir doch glatt nachträglich ein Geschenk zum Jahrestag bestellt. Dabei schenken wir uns doch nichts.

    Ist doch süß x:)

    Zitat

    Also, wenn man die während der Periode legen lässt, wie das ja üblich ist, dann gilt die natürlich nicht.....die nächste ist dann die Risikoperiode ;-D

    Na das ist klar, hatte ich ja auch geschrieben...


    Naja, bin ja mal gespannt :-/ Hoffe es wird nicht zu schmerzhaft, eigentlich müsste ich an dem Abend ja auch noch zu meinem Studium...

    Mein Dr. hat einen Tag in der Woche bis 20 Uhr Ordination. Wenn es geht, werde ich sie mir da legen lassen, damit mein Schatz mitkann. Es ist eine Stunde mit dem Auto und ich fände es schrecklich mit Unterleibsschmerzen Autofahren zu müssen. Ich weiß ja wie das ist, wenn ich Regelschmerzen habe und im Auto sitzen muss. Das ist kaum auszuhalten. Am Beifahrersitz kann ich mich wenigstens entspannt zurücklehnen. ;-D

    Bei mir war es auch eine Stunde Autofahrt.....durfte damals auch den Beifahrersitz benutzen :-)


    Hätte aber auch ohne Probleme selbst fahren können, so wild ist das nicht.....sonst musst du zur Not mit der Bahn fahren, ginge das?

    Zitat

    aber es ist nicht so, dass du danach nicht mehr zur Uni kannst....viele gehen danach shoppen ;-D

    Also shoppen muss echt nicht sein - wo ich shoppen eh schon nicht leiden kann ;-D Aber es ist ja gut, dass ich Urlaub habe. Mein Termin ist um 11.45 Uhr und zum Studium muss ich erst kurz nach 16 Uhr aufbrechen. Aller Wahrscheinlichkeit nach habe ich auch wieder eine Mitfahrgelegenheit. Aber zum Arzttermin bringt mich meine Mutter und holt mich auch wieder ab, das wurde mir in der Praxis aber auch so gesagt, dass ich nicht selbst fahren soll.


    Naja und da es jetzt nicht die Gynefix wird, sondern die normale Spirale, bin ich ganz froh, dass es meine normale FÄ machen kann.


    Sagt mal, schließen die eigentlich vorher ne Schwangerschaft aus? Also nicht, dass ich schwanger wäre, aber ich hab mir Gedanken gemacht, was wohl wäre, wenn man nicht weiß, dass man schwanger ist und dann die Spirale eingesetzt wird...


    -


    Ach, wo wir grad mal wieder bei Frauenthemen sind: Wo steckt eigentlich unser Stürmchen? ;-D

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die vorher einen SS-Test machen. Ist ja auch schon vorgekommen, dass frau trotz Spirale schwanger wurde und dann wird die SS normalerweise auch ganz problemlos ausgetragen. Trotzdem dass da die Spirale drin sitzt.

    Zitat

    Hoffe es wird nicht zu schmerzhaft, eigentlich müsste ich an dem Abend ja auch noch zu meinem Studium

    Da würde ich mich nicht drauf verlassen. Ohne dir jetzt Angst machen zu wollen, aber meine Schwester hat drei Tage wimmernd auf dem Sofa verbracht. Aber das lag vielleicht auch am Arzt oder an ihrem Schmerzempfinden... Aber ganz angenehm wird das bestimmt nicht...


    Und ehrlich gesagt, finde ich diese Schwangerschafts-Verhütungs-Diskussion grad als totales Zeichen!!!!!!!! Ich hätte schon meine Tage kriegen sollen. Am Montag ??haben meine Eierstöcke dermaßen Party gefeiert??, dass ich dachte, alles klar, da sind die Tage. Aber nix. Gestern dachte ich dann: Ok, dann eben heute. Aber nichts. Heute morgen hätte ich Stein und Bein geschworen, dass ich über Nacht die Tage gekriegt habe. Aber immer noch nichts.


    Ich hatte mich irgendwie dran erinnert, dass ich hier im Faden vor Kurzem schon mal geschrieben hatte, dass meine Tage später gekommen sind, als sie sollten. aber ich habe die letzten sechs Monate mal um den Dreh zurückgeblättert und da stand nix. Also ist das schon länger her.


    Und DANN ist mir aufgefallen (und ich muss sagen, letzte Woche hab ich mir da gar keine Gedanken gemacht) - ich war ja krank!!!!

    Und ihr dürft dreimal raten, wie mein Wochenende ausgesehen hat?!!!!!


    Also ich will jetzt mal die Pferdchen im Zaum halten und nicht durchdrehen, denn ich kanns mir einfach nicht vorstellen, dass ich schwanger bin. Zumal ich ja auch ein wenig Stress hatte die letzten Tage und das kann sich ja auch auswirken. Aber wenn ich bis Freitag nix krieg, dann scheiße.

    Zitat

    hab aber grad erst gelesen, wenn Frau schwanger wird, soll sie die Spirale auf jeden Fall ziehen lassen, da sonst die Gefahr einer Fehlgeburt besteht

    Da gehen die Meinungen auseinander. Viele Gyns lassen die Spirale von vorneherein drin. Auch das Ziehen der Spirale kann ein Risiko sein. Je nachdem, wo die Fruchtblase liegt. Liegt die Fruchtblase über der Spirale kann man sie ziehen. Liegen Spirale und Fruchtblase auf gleicher Höhe, ist die Gefahr einer Fehlgeburt bei über 10 %, wenn die Spirale über der Fruchtblase liegt, sollte man sie auf jeden Fall liegen lassen. Aber eine SS mit liegender Spirale ist auf jeden Fall als Risikoschwangerschaft zu bewerten.

    Anialel

    Mach dir keine Gedanken. Ich hatte in den letzten 18 Monaten allerlei Seltsamkeiten, weswegen ich eine Reihe SS-Tests verbraten habe. ;-D Ganz schlimm war's als ich diesen schweren Campylobacter-Infekt hatte. Da hatte ich am einen Tag noch Sex und dann so üblen Durchfall über 2 Wochen, 40 Fieber, Krankenhaus. Das hat meinem Körper den Overkill gegeben. Aber schwanger war ich nicht. ;-D Trotzdem bild ich mir bei einer Unregelmäßigkeit alles mögliche ein.

    Zitat

    Da würde ich mich nicht drauf verlassen. Ohne dir jetzt Angst machen zu wollen, aber meine Schwester hat drei Tage wimmernd auf dem Sofa verbracht. Aber das lag vielleicht auch am Arzt oder an ihrem Schmerzempfinden... Aber ganz angenehm wird das bestimmt nicht...

    Naja direkt danach werd ich mich erstmal schlafen legen. Und dann werd ich ja sehen, wies mir geht... die Arzthelferin meiner FÄ hat mir auch am Telefon gesagt, das sei höchst unterschiedlich. Naja, sicherheitshalber habe ich schon dem Dozenten Bescheid gesagt, Anwesenheitspflicht haben wir eh nicht, und notfalls schreiben meine Kommilitonen für mich mit.

    Zitat

    Und ehrlich gesagt, finde ich diese Schwangerschafts-Verhütungs-Diskussion grad als totales Zeichen!!!!!!!! Ich hätte schon meine Tage kriegen sollen.

    Anialel, ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, aber diese Geschichte kam in letzter Zeit recht oft von dir... Ich mein ich kanns ja verstehen, aber ich hatte jetzt so den Eindruck, dass du etwa jeden Monat einmal den Eindruck hast, vielleicht schwanger zu sein! ;-D Was wäre denn, wenn?

    Zitat

    Da gehen die Meinungen auseinander. Viele Gyns lassen die Spirale von vorneherein drin. Auch das Ziehen der Spirale kann ein Risiko sein.

    Also ich hab gelesen, dass das Ziehen zwar ein Risiko darstellt, aber das Risiko beim Drinlassen sei noch größer. Aber naja, ich bin ja nicht schwanger, also eh nicht wichtig.