• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten
    Zitat

    Hoffe es wird nicht zu schmerzhaft, eigentlich müsste ich an dem Abend ja auch noch zu meinem Studium

    Da würde ich mich nicht drauf verlassen. Ohne dir jetzt Angst machen zu wollen, aber meine Schwester hat drei Tage wimmernd auf dem Sofa verbracht. Aber das lag vielleicht auch am Arzt oder an ihrem Schmerzempfinden... Aber ganz angenehm wird das bestimmt nicht...


    Und ehrlich gesagt, finde ich diese Schwangerschafts-Verhütungs-Diskussion grad als totales Zeichen!!!!!!!! Ich hätte schon meine Tage kriegen sollen. Am Montag ??haben meine Eierstöcke dermaßen Party gefeiert??, dass ich dachte, alles klar, da sind die Tage. Aber nix. Gestern dachte ich dann: Ok, dann eben heute. Aber nichts. Heute morgen hätte ich Stein und Bein geschworen, dass ich über Nacht die Tage gekriegt habe. Aber immer noch nichts.


    Ich hatte mich irgendwie dran erinnert, dass ich hier im Faden vor Kurzem schon mal geschrieben hatte, dass meine Tage später gekommen sind, als sie sollten. aber ich habe die letzten sechs Monate mal um den Dreh zurückgeblättert und da stand nix. Also ist das schon länger her.


    Und DANN ist mir aufgefallen (und ich muss sagen, letzte Woche hab ich mir da gar keine Gedanken gemacht) - ich war ja krank!!!!

    Und ihr dürft dreimal raten, wie mein Wochenende ausgesehen hat?!!!!!


    Also ich will jetzt mal die Pferdchen im Zaum halten und nicht durchdrehen, denn ich kanns mir einfach nicht vorstellen, dass ich schwanger bin. Zumal ich ja auch ein wenig Stress hatte die letzten Tage und das kann sich ja auch auswirken. Aber wenn ich bis Freitag nix krieg, dann scheiße.

    Zitat

    hab aber grad erst gelesen, wenn Frau schwanger wird, soll sie die Spirale auf jeden Fall ziehen lassen, da sonst die Gefahr einer Fehlgeburt besteht

    Da gehen die Meinungen auseinander. Viele Gyns lassen die Spirale von vorneherein drin. Auch das Ziehen der Spirale kann ein Risiko sein. Je nachdem, wo die Fruchtblase liegt. Liegt die Fruchtblase über der Spirale kann man sie ziehen. Liegen Spirale und Fruchtblase auf gleicher Höhe, ist die Gefahr einer Fehlgeburt bei über 10 %, wenn die Spirale über der Fruchtblase liegt, sollte man sie auf jeden Fall liegen lassen. Aber eine SS mit liegender Spirale ist auf jeden Fall als Risikoschwangerschaft zu bewerten.

    Anialel

    Mach dir keine Gedanken. Ich hatte in den letzten 18 Monaten allerlei Seltsamkeiten, weswegen ich eine Reihe SS-Tests verbraten habe. ;-D Ganz schlimm war's als ich diesen schweren Campylobacter-Infekt hatte. Da hatte ich am einen Tag noch Sex und dann so üblen Durchfall über 2 Wochen, 40 Fieber, Krankenhaus. Das hat meinem Körper den Overkill gegeben. Aber schwanger war ich nicht. ;-D Trotzdem bild ich mir bei einer Unregelmäßigkeit alles mögliche ein.

    Zitat

    Da würde ich mich nicht drauf verlassen. Ohne dir jetzt Angst machen zu wollen, aber meine Schwester hat drei Tage wimmernd auf dem Sofa verbracht. Aber das lag vielleicht auch am Arzt oder an ihrem Schmerzempfinden... Aber ganz angenehm wird das bestimmt nicht...

    Naja direkt danach werd ich mich erstmal schlafen legen. Und dann werd ich ja sehen, wies mir geht... die Arzthelferin meiner FÄ hat mir auch am Telefon gesagt, das sei höchst unterschiedlich. Naja, sicherheitshalber habe ich schon dem Dozenten Bescheid gesagt, Anwesenheitspflicht haben wir eh nicht, und notfalls schreiben meine Kommilitonen für mich mit.

    Zitat

    Und ehrlich gesagt, finde ich diese Schwangerschafts-Verhütungs-Diskussion grad als totales Zeichen!!!!!!!! Ich hätte schon meine Tage kriegen sollen.

    Anialel, ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, aber diese Geschichte kam in letzter Zeit recht oft von dir... Ich mein ich kanns ja verstehen, aber ich hatte jetzt so den Eindruck, dass du etwa jeden Monat einmal den Eindruck hast, vielleicht schwanger zu sein! ;-D Was wäre denn, wenn?

    Zitat

    Da gehen die Meinungen auseinander. Viele Gyns lassen die Spirale von vorneherein drin. Auch das Ziehen der Spirale kann ein Risiko sein.

    Also ich hab gelesen, dass das Ziehen zwar ein Risiko darstellt, aber das Risiko beim Drinlassen sei noch größer. Aber naja, ich bin ja nicht schwanger, also eh nicht wichtig.

    Also wie gesagt, mir kams auch oft vor - aber ich zurückgeblättert und das ist schon laaaaaaaaaaaaaaaaange her. Ich bin halt bekloppt, was soll ich sagen? Ihr kennt mich doch langsam! ;-D


    Und ja, ich bin ein Muttertier ;-D Versteht sich von selbst. Wenn ich schwanger bin, dann isses halt so. Abtreiben würde ich nie. Aber generell wäre mir natürlich später lieber.

    Zitat

    Und ja, ich bin ein Muttertier ;-D Versteht sich von selbst. Wenn ich schwanger bin, dann isses halt so. Abtreiben würde ich nie. Aber generell wäre mir natürlich später lieber.

    Sehe ich genauso! :-)


    Gestern Abend nach dem Treffen mit meiner Arbeitsgruppe war ich noch bei meinem Schatz. Er hatte aber irgendwie gedacht, dass ich nur für 1-2 Stunden da bin, war etwas überrascht, dass ich über Nacht bleiben wollte. Aber dagegen hatte er nix. Bin dann aber auch recht schnell ins Bett, er hat noch am PC gearbeitet, ich hab ferngesehen, aber war dann so müde, dass ich schon geschlafen hab, als er ins Bett gekommen ist. Bin dann zwar kurz noch mal wach geworden, aber kurz drauf haben wir beide geschlafen.


    Naja, also hat sich meine Sorge von oben damit eh erledigt! ;-D


    Wie lange darf man denn nach dem Einsetzen der Spirale keinen Sex haben? :-/???

    Hm.... so 10 Tage rum? :-/


    Mein Schatz hatte gestern seinen Ehering beim Renovieren verlegt. Heut morgen hat er ihn dann plötzlich aufgeregt gesucht. Ich hab gesagt "Argh, du schlägst noch den Rekord meines Papas!" (der hat seinen Ehering nach 3 Monaten verloren). ;-D Aber ihm ist dann eingefallen, dass er den Ring in die Tasche seiner Arbeitshose gesteckt hatte. Also ist er vor der Arbeit nochmal vorbeigefahren und hat ihn abgeholt. Artiger Ehemann. ;-D


    Da wir momentan kaum Zeit miteinander verbringen können, weil wir immer nur am Renovieren sind, haben wir uns für den nächsten Sonntag den Tag freigemacht. Wir fahren zu meinen Eltern und feiern mit meiner Taufpatin und ihrem Mann noch die Hochzeit nach. ;-D


    Hab ich schon erwähnt, dass Schwägerin und Schwager plus Kind (also unser Neffe) für ein paar Jahre nach Mittelamerika gehen (jobmäßig)? Total schade, werd die drei total vermissen. Vor allem, weil jetzt der kleine Scheißer endlich groß genug ist, um mit unseren Hunden zu spielen. Er mag sie auch ganz doll und freut sich immer unwahrscheinlich, wenn er sie sieht. Er spielt mit Nike sogar schon Ball.

    Zitat

    Hm.... so 10 Tage rum? :-/

    Ja hab ich mir auch so gedacht... Verdammt, sonst hatten wir nur einmal monatlich Sex und jetzt, wo wir uns so oft sehen, können einem 10 Tage echt lang vorkommen... ;-D

    Zitat

    Hab ich schon erwähnt, dass Schwägerin und Schwager plus Kind (also unser Neffe) für ein paar Jahre nach Mittelamerika gehen (jobmäßig)? Total schade, werd die drei total vermissen.

    Das ist ja doof. :-(

    So, habs hinter mir. {:( Also eins kann ich sagen, nach shoppen war mir danach wirklich nicht... ging auch gar nicht, ich hatte nen Kreislaufabsacker und musste länger dableiben, bis der systolische Wert wieder über 100 war. vorher wollte ich meine FÄ nicht gehen lassen. ;-) Sie war übrigens sehr lieb, sie musste leider los, bevor ich gehen konnte, weil sie ihre kleine Tochter vom Bus abholen musste, aber hat sich 10mal dafür entschuldigt (wär gar nicht nötig gewesen). Ich war ja auch nicht allein, sondern ihre Kollegin und die Arzthelferinnen haben sich gut um mich gekümmert. Außerdem hat mich meine FÄ später zuhause auch nochmal angerufen, um zu fragen, ob alles okay ist und hat mir vorher ihre Handynummer mitgegeben, falls am WE was sein sollte. Bin also bestens versorgt. ;-)


    Die Schmerzen beim Einsetzen dauerten zwar tatsächlich nicht lange, waren aber wirklich höllisch :-/ Und ziemlich lange danach hats noch sehr stark im Unterleib gezogen, es hat fast 2 Stunden gedauert, bis die 2 Paracetamol gewirkt haben.


    Zum Studium bin ich natürlich heute nicht mehr hingefahren, aber ich denke morgen bin ich wieder dabei. Und in 2 Wochen bin ich nochmal zur Nachuntersuchung da.

    Ich bin in meiner jetzigen "Beziehung" (sie weiß zwischendurch komischerweise selbst nicht, ob es eine ist?), zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt. Weil ich noch nie im Leben eine Frau so liebte wie sie und ich bin bei Gott nicht mehr der Allerjüngste!! Ich bin damit aber vermutlich im falschen Threat.

    Danke der Nachfrage Anialein! @:)


    Mir gehts gut, ich merk quasi nix mehr! Den Samstag habe ich mit wenigen Schmerzmitteln (3 halbe 800er Ibuprofen) problemlos überstanden, Sonntag habe ich keine mehr gebraucht. Meine Tage sind nun auch fast vorbei, jetzt erwarte ich eigentlich nur noch mit Spannung die nächsten beiden Kontrolluntersuchungen und die nächste Periode. Wenn dann noch alles super ist, bin ich vollauf glücklich! :)^


    Das Witzige ist immer der Gedanke: Hab ich heute schon die Pille genommen? Ach, muss ich ja gar nicht mehr! ;-D Das ist schön. :-)


    Fenta, wann ist es bei dir eigentlich soweit mit der Gynefix?


    Meine FÄ hatte mir ja übrigens von der Gynefix abgeraten und mir die normale Spirale empfohlen. Naja, da kann man nun drüber streiten, aber ich bin letztlich froh, dass das Einlegen bei ihr war, sonst hätte ich nämlich zu einem fremden Arzt gemusst, der mich nicht kennt, der noch dazu weit weg gewesen wäre im Notfall... so war das schon alles ganz g ut.

    Meine FÄ würde mir bestimmt auch von der Gynefix abraten... genauso wie von allen anderen Verhütungsmitteln an denen sie nichts verdient. ;-)


    Eine normale Spirale kam für mich aufgrund meiner extrem starken Blutung nicht in Frage. Dass ich zu einem anderen Arzt fahren muss, ist mir ziemlich egal. Im Notfall fahre ich sowieso zu keinem niedergelassenen FA sondern ins Krankenhaus. Meine FÄ hat nämlich keine Ordinationszeiten (nur nach Vereinbarung).


    Meine Gynefix kriege ich dann, wenn ich genug Geld dafür habe. Also wohl kaum noch in diesem Jahr.