um 16h30 hättest du aufhören können :-)


    heute war nicht so doll, der doofe prof hat total viel gefragt, was gar nicht zu meinem thema gehört hat - kein wunder, dass ich da die hälfte nicht wusste... aber naja, bestanden ist bestanden und werd ich nicht meckern ;-D


    vielen dank fürs daumendrücken, ihr lieben!!!! :)*


    gott, was freu ich mich auf meinen freund morgen...!!!! x:)

    na ihr glücklichen leute, was gibts neues? ich war gestern ein bisschen von meinem freund enttäuscht, er hat in einer situation richtig scheiße reagiert, aber wir haben dann gleich drüber gesprochen. werde das thema allerdings nochmal aufgreifen, wenn wir uns nächste woche sehen... :-/


    ansonsten ist aber alles im lot, er will mich in drei wochen für ein paar tage besuchen kommen und unser urlaub ist ja auch noch im gespräch. ich hoffe, dass sich da bald was tut x:)


    *:)

    na dann - anialein, drück ich dir mal die daumen:)^


    es gibt oft situationen wo man enttäuscht reagiert...oftmals geht man aber auch mit viel zu vielen vorstellungen an diverse dinge ran. man vergleicht sich oft mit dem partner und denkt sich "das hätte ich jetzt ganz anders gemacht". ich hab auch oft das gefühl, frauen machen sich was die beziehung betrifft mehr gedanken als männer.


    ein beispiel, welches mir gerade einfällt, hat dies bewiesen. mir ging es nicht gut. ich hatte starke kopfschmerzen, hab mich ins bett gepackt und ne tablette genommen. die kids um mich herum. mein mann kam nach hause und zog seine "laufklamotten" an, er hatte sich zum joggen verabredet. ich lag da. er hatte die klamotten schon an, meinte dann "ist ja schon in ordnung das ich laufe, oder?"


    "jaja" war meine antwort, doch innerlich war ich enttäuscht. ich wäre ganz automatisch zuhause geblieben, hätte abgesagt und mich um die kids gekümmert.


    mittlerweile habe ich daraus gelernt. ich sage, was ich denke und fühle und erwarte nicht mehr so viel "eigeninitiative". oftmals geht auch einiges im alltag einfach unter und mein mann denkt gar nicht so weit, weil er gar keine zeit/muse dazu hat. böse hat er das bestimmt nicht gemeint. man muss darüber reden. das tun wir mittlerweile. und auch ich bin mittlerweile egoistischer geworden. wenn ich ein date habe ziehe ich das auch durch;-) er kann ja sagen, wenn ihm irgendwas nicht passt;-)


    in diesem sinne, verregnete grüße*:)

    danke, liebe siggim, du hast vollkommen recht. v. a. damit, dass sich frauen viel mehr gedanken um ihre beziehung machen als männer... >:( das ist eine allseits bekannte tatsache ;-D nein, mir gings gestern auch nicht so gut und er hat mir dann auch noch einen dummen spruch reingedrückt, der total fehl am platze war und der mich sehr verletzt hab. aber ich habs ihm dann auch gleich gesagt und er meinte, dass ich das falsch verstanden hännte usw. und ich wusste ja, dass es nicht so bös gemeint war, wie es geklungen hat, aber es hat eben trotzdem weh getan. naja...eben hat er mich nochmal eine nachricht geschickt, dass es ihm leid tut, dass er mir nicht weh tun wollte usw. das fand ich süß x:) hab ihm dann auch gesagt, dass es mir leid tut, dass ich es so falsch aufgefasst hab... :-) aber es ging auch um ein sehr sensibles thema bei mir... denke mal, dass wir dann nächstes we nochmal drüber sprechen werden. aber wie gesagt: ich fands süß von ihm, sich nochmal zu entschuldigen - er sonst nicht so der "entschuldiger", aber diesmal scheint er ja gemerkt zu haben, dass mich das sehr getroffen hat.

    anialein, das freut mich sehr:)*


    ja hoffnung gibt es immer - drüber reden ist auch wichtig - aber auch mal drüber wegsehen können...manchmal denkt man eben nicht immer nach bevor man etwas ausspricht;-)

    gerade ist eine freundin bei mir, die sich von ihrem freund trennt... das macht mich sehr nachdenklich und irgendwie bin ich sehr froh, dass ich meinen freund hab... ohne ihn wärs nur halb so schön und ich wünsche mir, dass ich für immer mit ihm zusammenbleibe. den gedanken hab ich noch nie gehabt, aber jetzt diese trennung der anderen vor augen, merke ich doch, wie glücklich ich mich schätzen kann... seltsame überlegungen für einen mittwochabend, wa?! ;-D

    der tag ist egal - alles kann immer irgendwann passieren. da nimmt keiner rücksicht auf den tag;-D


    ist wahrscheinlich schwierig für dich deine freundin jetzt so richtig zu unterstützen, wo du doch gerade so glücklich bist:-/aber du schaffst das schon!!!! liebe grüße@:)

    nein, das geht schon. ich kann sie gut verstehen, war schon einmal in einer ähnlichen situation. und abgesehen davon ist sie eine sehr starke und selbstbewusste frau und weiß, was ihr gut tut und was nicht. da muss man einfach nur gut zureden :-) und im grunde genommen geht es ja auch bei ihr ums "glücklichsein". nur eben ohne ihren bisherigen partner... ;-D

    Mädelsssssssssssssssssssss


    wisst ihr noch mein vorstellungsgespräch von vor zwei wochen?!??! ich bin genommen worden!! ;-D ;-D ;-D aber erstmal abwarten, ob ich nicht noch was anderes in der nähe von meinem hasen finde... aber dieses angebote ist schon ziemlich cool... @:)


    bin froh! :-D