• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Ich kenn das... war vorgestern mit meinen Hunden im Wald und als ich zurückkam 3 Anrufe von einer Nummer, die mir zwar irgendwie bekannt vorkam, aber ansonsten hatte ich keine Ahnung, wer das sein sollte. Hatte auch die Befürchtung, das sei wichtig. Also zurückgerufen... war das der Typ von der Installationsfirma, der vor ein paar Wochen mal hier war (haben ein Problem mit der Badewanne...).


    Ich so: "Sie haben mich vorhin angerufen...?"


    Er: "Sie angerufen?"


    Ich: "Ja, 3x." ;-D


    Er: "Sind sie aus der ABC-Straße?" (er nuschelt recht ;-D)


    Ich: "Nein, aus der XY-Straße..."


    Er: "Ah ja... hab was gebraucht... und zwar.... *nuschelnuschelnuschel*"


    Ich: "Äh? Und nun?" ;-D


    Er: "Hab ihre Vermieter schon erreicht, zwecks *nuschelnuschelnuschel*"


    Ich: "Öh ja...? Na dann...?"


    Er: "Ja, ich brauch also nix mehr von Ihnen."


    Ich: "Na gut. Auf Wiederhören...!" ;-D ;-D ;-D

    Aus der Kategorie: Gespräche, die die Welt nicht braucht? ;-)


    Vamp, vielleicht will dich der Anrufer ja zu nem Bewerbungsgespräch einladen? Hattest du nicht noch welche ausstehen?


    Mach mich nu fertig und fahre zu meinem Schatz!


    *:)

    Ja deswegen mein ich ja, vielleicht isses wichtig. :-/ Andererseits: Da würde wohl kaum jemand vom Handy aus anrufen. Und abgesehen davon haben die ebenfalls meine Handy-Nr und meine E-Mail-Adresse und da die wissen, dass ich berufstätig bin, würden die wohl kaum stündlich auf meinem Festnetz anrufen.


    Das ätzende ist nur: Mich ruft jetzt dauernd meine Mailbox an und teilt mir den neuen Anruf mit. Das nervt. Man, können die Leute nicht mal ne Nachricht hinterlassen? Wobei ich glaube ich gerade irgendwie versehentlich die Mailbox deaktiviert habe, sodass jetzt auch nur ein "Teilnehmer nicht erreichbar" kommt, ohne die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen. Und die Aktivierung klappt iwie nicht, weil es dann immer heißt "fehlgeschlafen". Ach kotzt mich das an.


    Fenta, das Gespräch ist ja auch nicht schlecht. xD

    Jau.


    Meine Mitfahrgelegenheit H. kann mich heute nicht mitnehmen. Toll, kein Taxi, muss selber fahren. {:( Hm, vielleicht sollte ich auch schwänzen... aber ist die letzte Mikroökonomie-Vorlesung vor der Klausur, auch wenn die noch etwas hin ist. Und ich hab bislang nix begriffen, super. Also muss ich wohl hin. Ich hoffe, morgen wirds interessanter, morgen haben wir die 1. Vorlesung Organisation.

    @ Latino Vampi

    Zitat

    @ Sturm / Christoph:

    Ich habe gestern im Radio gehört, dass eine Tierärztin ein angefahrenes Reh gefunden und mit nach Hause genommen hat, um es gesund zu pflegen. Dachte ja schon fast, es geht um deine Freundin! ;-D

    Davon hat mir meine Freundin erzählt. :-DSie hat es wohl auch irgendwo gehört. Sie war so begeistert und meinet nur: "Schade daß ich das reh nicht gefunden habe." Dabei Platzt unsere Tierauffangstation mittlerweile aus allen Nähten. Es werden immer mehr Tiere bei uns abgegeben. Es sind meist Tiere, die sich die Leute irgendwann einmal angeschafft haben und jetzt, aus finanziellen Gründen, wie die meisten angeben, nicht mehr halten können.:-/

    Zitat

    Aber bei euch waren es ja zuletzt Füchse und kein Reh.

    Ja, stimmt. :-DDiese frechen kleinen Biesterx:) wurden in einem Pferdestall aufgelesen. Kein Muttertier weit und breit. Also rein damit, in die Packtasche, ab zur Untersuchung, Impfen, aufpäppeln und schon hat meine Freundin ihre Schuldigkeit getan. Der Rest bleibt dann an mir hängen. >:(;-D Vor zwei Tagen haben sie sich über den Grünkohl hergemacht, den der Nachbar in einer Tüte draußen, im Garten abgestellt hatte.]:D

    Zitat

    Das beste war dann noch, dass der Moderator was sagte, von wegen: "Nein, das stimmt wirklich, auch wenn es sich wie aus dem Drehbuch eines Films anhört!" - Siehste mal, deine Freundin könnte eine Filmheldin sein! ;-D

    Hm......meinst Du?:-D Vielleicht sollten ich und meine Freundin uns doch mal beim Fernsehen bewerben. Gegen bares versteht sich. ;-D

    @ Fenta

    Zitat

    Er war Schwimmer. ;-D Hat damals auch mal einen Triathlon gemacht, als er grad im Training für die österr. Meisterschaften war.

    Apropos Triathlon: Ich habe mal an einem Ultra Duathlon teilgenommen. Ist schon 15 Jahre her. Schwimmen kann ich ja nicht.|-o Die Distanz ging über 10 Kilometer Laufen, 200 Kilometer Radfahren und zum Schluß, quasi als Entspannung;-D, 42 Marathon-Laufen. Ich habe dafür über 10 Stunden gebraucht. Ich denke mal, aus medizinischer Sicht ist daß nicht unbedingt zu empfehlen oder?:)D

    Zitat

    Es sind meist Tiere, die sich die Leute irgendwann einmal angeschafft haben und jetzt, aus finanziellen Gründen, wie die meisten angeben, nicht mehr halten können.

    Grauenvoll. :-/ Mir fällt aber auch auf - also zumindest seh ich das im Unterschichten-TV immer wieder - dass gerade Menschen mit finanziellen Problemen, sich einen ganzen Zoo anschaffen... und sich dann wundern, wenn die Viecher wieder weg müssen, weil das Geld ja kaum zum Leben langt. Wie kann man sich nur Tiere anschaffen, wenn man selbst gerade mal so ausreichend zu fressen hat? So ein Tier muss ja auch mal zum Tierarzt und sei es nur die jährliche Impfung...

    Zitat

    Ich denke mal, aus medizinischer Sicht ist daß nicht unbedingt zu empfehlen oder?

    Eher nicht. ;-D Aber Wahnsinn, dass sowas gepackt hast! :)^ Ein Kumpel von meinem Mann macht unter anderem den Iron Man und hat das letzte Mal nur um 1 Minute die Quali für den Iron Man Hawaii verpasst. Ich sag auch immer "Der spinnt doch!" ;-D

    Ich glaub, er hatte ambivalente Gefühle... eigentlich hatte er eigentlich gar nicht damit gerechnet, so nah an die Qualizeit zu kommen... insofern war er einerseits glücklich so eine gute Zeit gehabt zu haben und andererseits war er sauer, dass es dann so knapp doch nicht geklappt hat. ;-D

    Zitat

    Es sind meist Tiere, die sich die Leute irgendwann einmal angeschafft haben und jetzt, aus finanziellen Gründen, wie die meisten angeben, nicht mehr halten können. :-/

    Das ist zwar sehr traurig, aber es ist immer noch besser, dass sie sie zu euch bringen.

    Zitat

    Also rein damit, in die Packtasche, ab zur Untersuchung, Impfen, aufpäppeln und schon hat meine Freundin ihre Schuldigkeit getan. Der Rest bleibt dann an mir hängen. >:(

    Also ehrlich Sturm, das würde ja nun auch nicht jeder Mann mitmachen! :)_

    Zitat

    Vielleicht sollten ich und meine Freundin uns doch mal beim Fernsehen bewerben. Gegen bares versteht sich. ;-D

    :)z;-D

    Zitat

    Mir fällt aber auch auf - also zumindest seh ich das im Unterschichten-TV immer wieder - dass gerade Menschen mit finanziellen Problemen, sich einen ganzen Zoo anschaffen... und sich dann wundern, wenn die Viecher wieder weg müssen, weil das Geld ja kaum zum Leben langt. Wie kann man sich nur Tiere anschaffen, wenn man selbst gerade mal so ausreichend zu fressen hat?

    Tja... traurig, aber wahr.

    @ GlamourLady:

    Irgendwie hab ich den Eindruck, dass das nicht hier her gehörte, denn wenn doch, dann verstehe ich den Sinn der Aussage nicht. :-/

    Mein Liebster ist sooo süß... echt zum Knutschen! ;-D Er ist ja auf diesem Seminar und heut morgen haben wir telefoniert. Da wollte ich wissen, ob er gut geschlafen hat und er meinte "nein". Kollegen von ihm seien abends noch ausgegangen und Teile davon erst um 5 Uhr morgens wieder nach Hause gekommen... und die wären recht laut gewesen. Danach habe er nicht mehr richtig einschlafen können.


    Ich meinte dann, dass er doch, wenn ich morgens um 5 heimkomme, sich auch nicht davon stören ließe und er erwidert, das sei ja auch sonnenklar: Wenn ich heimkomme, dann lege ich mich zu ihm ins Bett, kuschel mich an ihn und alles ist gut. Und diesmal hätten die bloß Krach gemacht und dann sei niemand zu ihm ins Bett gekrochen. ;-D


    Ich hab dann gewitzelt, er solle seinen Kollegen sagen, dass ,wenn sie schon frühmorgens nach Hause kommen müssen, einer sich erbarmen muss, sich zu ihm ins Bettchen zu legen. ;-D ;-D ;-D