Will ich aber nicht! 1. Krieg ich da gar nicht so schnell Leute her (2 zusätzlich maximal, aber der eine ist Vegetarier...) und 2. ist das ne nette Runde unter uns Kommilitonen (inkl. H. ;-D) und die Runde ist absolut komplett.


    Deswegen frag ich mich ja, ob das mit dem Einfrieren problemlos geht... :-/

    Zitat

    (2 zusätzlich maximal, aber der eine ist Vegetarier...)

    ;-D "He, du darfst auch kommen, aber du musst leider Fisch essen!" ;-D

    Zitat

    Deswegen frag ich mich ja, ob das mit dem Einfrieren problemlos geht...

    Da hab ich leider keine Ahnung... ich friere nur Fleisch (und Innereien ]:D) ein, da ich Fisch nur unter besonderen Umständen mag und mein Mann überhaupt nicht.

    Zitat

    ;-D "He, du darfst auch kommen, aber du musst leider Fisch essen!" ;-D

    Der wird mir nen Vogel zeigen! ;-D Hab ihm grad davon erzählt und angefangen mit "Ich habe da ein Problem mit dem Fisch..." Er: "Wieso, lebt der noch und schwimmt irgendwo rum?" Ich: "Ja, und jetzt brauche ich jemanden, der ihn tötet. Willst du das nicht machen?" ;-D


    Ist nu egal, das wäre ja Blödsinn da 3 kg abzunehmen, wenn ich nur etwa 600 g brauche. Das heißt, alles was ich morgen kaufe, muss auch morgen gegessen werden! ;-D Und das schaffe ich, indem ich den Männern ein schlechtes Gewissen mache mit "Wisst ihr, was ich alles auf mich nehmen musste, um diesen Zander zu bekommen?" ;-D;-D;-D Mit dem Fischerverkäufer flirten und ihm meine Nr. geben, hinterher telefonieren und den armen Mann dann auch noch enttäuschen, weil ich nur einen Bruchteil dessen kaufen, was er gedacht hat. ;-D

    Ja, aber wann soll der denn alle werden? So viel Fisch kann doch kein Mensch essen! Naja, egal, ich hab 3 Filets bestellt und werde 3 abholen, Basta.


    Achso, freue mich auch sehr für deinen Schatz! :)_

    Ende gut, Fisch gut! ;-D


    Mir wurde im Übrigen gestern von dem einen der Kommilitonen attestiert, dass ich heiraten könne (aufgrund meines guten Essens ;-D). Und da gäbe es ja Mittel und Wege, meinen Freund auch notfalls dazu zu zwingen... ]:D Habe aber gesagt, das sei nicht nötig, er wüsste, wie gut ich kochen kann. ;-)


    -


    So, irgendwer versucht mich anzurufen. Einmal um 9.36 Uhr und einmal um 10.15 Uhr. Handynummer hab ich und ich weiß, dass es ein Vodafone-Anschluss ist, aber ich kenne die Nr. nicht und da geht eben nur die unpersonifizierte Mailbox ran ("der Teilnehmer ist nicht erreichbar" - kann also auch besetzt sein). Will mal gerne wissen, wer da versucht, mich anzurufen. :-/ Grundsätzlich telefoniere ich fremden Nummern eigentlich nicht hinterher, aber könnte ja wichtig sein. :-/ Gerade eben der dritte Anruf. Dummerweise aber immer auf meine Festnetz-Nr., was mich wundert, weil nicht viele Leute meine Festnetznummer haben. Bei mir ist ja Handy und Festnetz eins, nur dass ich gerade nicht in der Homezone bin, also immer erst ein paar Minuten später von meiner Mobilbox über den Anruf informiert werde. Zu doof. Habe da gerade ne SMS hingeschickt. >:(

    Ich kenn das... war vorgestern mit meinen Hunden im Wald und als ich zurückkam 3 Anrufe von einer Nummer, die mir zwar irgendwie bekannt vorkam, aber ansonsten hatte ich keine Ahnung, wer das sein sollte. Hatte auch die Befürchtung, das sei wichtig. Also zurückgerufen... war das der Typ von der Installationsfirma, der vor ein paar Wochen mal hier war (haben ein Problem mit der Badewanne...).


    Ich so: "Sie haben mich vorhin angerufen...?"


    Er: "Sie angerufen?"


    Ich: "Ja, 3x." ;-D


    Er: "Sind sie aus der ABC-Straße?" (er nuschelt recht ;-D)


    Ich: "Nein, aus der XY-Straße..."


    Er: "Ah ja... hab was gebraucht... und zwar.... *nuschelnuschelnuschel*"


    Ich: "Äh? Und nun?" ;-D


    Er: "Hab ihre Vermieter schon erreicht, zwecks *nuschelnuschelnuschel*"


    Ich: "Öh ja...? Na dann...?"


    Er: "Ja, ich brauch also nix mehr von Ihnen."


    Ich: "Na gut. Auf Wiederhören...!" ;-D ;-D ;-D

    Aus der Kategorie: Gespräche, die die Welt nicht braucht? ;-)


    Vamp, vielleicht will dich der Anrufer ja zu nem Bewerbungsgespräch einladen? Hattest du nicht noch welche ausstehen?


    Mach mich nu fertig und fahre zu meinem Schatz!


    *:)

    Ja deswegen mein ich ja, vielleicht isses wichtig. :-/ Andererseits: Da würde wohl kaum jemand vom Handy aus anrufen. Und abgesehen davon haben die ebenfalls meine Handy-Nr und meine E-Mail-Adresse und da die wissen, dass ich berufstätig bin, würden die wohl kaum stündlich auf meinem Festnetz anrufen.


    Das ätzende ist nur: Mich ruft jetzt dauernd meine Mailbox an und teilt mir den neuen Anruf mit. Das nervt. Man, können die Leute nicht mal ne Nachricht hinterlassen? Wobei ich glaube ich gerade irgendwie versehentlich die Mailbox deaktiviert habe, sodass jetzt auch nur ein "Teilnehmer nicht erreichbar" kommt, ohne die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen. Und die Aktivierung klappt iwie nicht, weil es dann immer heißt "fehlgeschlafen". Ach kotzt mich das an.


    Fenta, das Gespräch ist ja auch nicht schlecht. xD