Ja, ist unser Sorgenkindchen... :-( Danke für eure gedrückten Daumen, Zehen, etc. ;-D


    Im einen Moment bin ich zuversichtlich, dass es ihr morgen besser gehen wird und im nächsten bin ich mir ebenso sicher, dass sie in der Nacht total verfallen wird, und dass da morgen früh kein Hund mehr da sein wird, den man besuchen kann. :-( Sie spricht auf die Therapie nämlich nicht wirklich gut an... eigentlich bisher gar nicht.


    Meinem Mann sind die Tränen über die Wangen gelaufen, als wir gegangen sind... am liebsten wären wir die ganze Nacht bei ihr geblieben... sie ist jetzt doch ganz alleine... :°(

    Danke, Sturm! @:) Ich berichte morgen, was aus unserem Hundzi geworden ist.


    Ich bin schon so ein verheultes Wrack. Muss mich zusammenreißen, wenn nämlich mein Schatz heimkommt, bricht der doch sonst auch gleich in Tränen aus, wenn er mich so sieht! Und er ist eh schon so traurig...

    Hey Fenta, wie siehts denn an der Hundefront aus? Wisst ihr schon was neues? So langsam dürfte der Tierdoc ja mal aufmachen, oder?


    Ich hab die Tage wieder die bekloppte Katze bei mir. Das ist irgendwie schön. Sie hört sich mein Leid an, schmust mit mir...und macht gehörigt viel Dreck, weil sie ständig die Katzenstreu neben ihrem Klo verteilt... grrrrrr Ich hoffe, ich finde heute nach der Arbeit die Kraft für einen Großputz...


    Manno, erst Mittwoch! Allerdings ??habe ich mir meine Woche Urlaub jetzt für Ende des Monats genommen.?? Heißt: ??Ab nächste Woche Freitag bin ich eine Woche (bzw. 9 Tage mit Wochenende) aus dem Laden raus.?? Halelujah! o:) An diesem Gedanken versuche ich, mich bis dahin durchzuschlagen.

    Danke... sie wurde heute noch eingeäschert... ev kriegen wir schon morgen die Urne...


    Wir sind so traurig, es tut so weh. Jetzt lieg ich im Bett und heul lautlos vor mich hin, um meinen Schatz nicht zu wecken. Wir haben sie heut morgen noch besucht... gestreichelt, uns verabschiedet... es tut so weh, dass wir nicht bei ihr sein konnten als sie starb...


    Warum musste unser Seelenhund nur so früh gehen? Wir hatten noch nichtmal Zeit uns darauf einzustellen. Unser Junghundzi ist auch total irritiert... kennt sich nicht aus..


    Ich kann es immer noch nicht fassen... wir hatten noch so vieles vor... sie war so fit... und es gibt keinen Hinweis, was diese plötzliche Krankheit überhaupt ausgelöst haben könnte. Das wird wohl für immer ein Rätsel bleiben.


    Ich hoffe, sie hatte keine Angst... ich hoffe sie ist uns nicht böse, dass wir nicht da sein konnten...


    Es tut so weh.