seit fast 1,5 jahren ( fehlen nur ein paar tage ) absolut glücklich. es gab höhen, es gab tiefen. aber wir haben alles bewältigt. er fehlt mir heute noch so wie am ersten tag wenn wir uns nicht sehen können. und ich flenn mir auch heute noch die augen aus wenn ich nach einer langen zeit mit ihm wegfahren muss. aber ich bin glücklich mit ihm, weil er mich einbezieht, weil ich weiß das ich die nr1 bin auch wenn er schoneinmal verheiratet war und die frau gestroben ist. weil ich weiß das er kein problem hat mich ins auto zu setzten und mit mir nach spanien zu fahren nur damit ich endlich seine familie da kennenlerne. weil er derjenige ist der einem ein ü ei vom einkaufen mitbringt damit man lächelt, weil er derjenige ist, der mich trotz meiner vergangenheit und meinen lastern im kopf aushält und das ohne liebesverlust. weil er der ist der zu meinem speckröllchen sagt das ich wunderschön bin.. weil er ein absoluter traum ist. x:)x:)x:)

    Zitat

    Das hört sich aber gar nicht gut an. :-/ Gehts dir denn jetzt wieder etwas besser? @:)

    Danke dir Angel... Naja, bin heute zu Hause geblieben. Also es ist jetzt nicht gerade so, dass ich den Kopf unterm Arm trage, aber schwindelig ist mir immer noch ein wenig, ich bin denk ich auch einfach überarbeitet und schreibe am Samstag die Klausur, muss noch lernen...

    Zitat

    Was könnt ich ihm den Schönes kochen? Oder was für ein leckeres Dessert könnt ich ihm zaubern?

    Dessert.... mag er weiße Schokolade?

    Das ist gut! ;-D Ich hab ja neulich... Ende Januar, genau, da habe ich weißen Schokoladenpudding gemacht mit Himbergrütze! :-) Das war einfach top! :)^ Wenn du interessiert bist, gebe ich dir gerne das Rezept, ist eigentlich auch relativ unkompliziert.

    Nur mal so am Rande:


    Mein Freund und ich haben ja noch ein bisschen geredet.... über die aktuelle Problematik. Jetzt mal unabhängig von den Problemen hat er trotzdem einige süße Sachen gesagt, dir mir umso mehr gezeigt haben, dass er grundsätzlich der richtige Mann zum Kinderkriegen ist! (ein paar dieser Sachen wurden auch schon vorher besprochen) x:) z.B. sowas, wie: "Ich hätte ja nicht einmal ein Bett für das kleine Wesen." Oder als es um die vorherige Geschlechtsbestimmung bin (was ich z.B. nicht wollen würde): "Ich muss doch vorher wissen, in welcher Farbe ich das Kinderzimmer streichen soll!" x:)

    Vamp

    Was für eine Klausur schreibst du denn? Ich drücke dir in dem Fall die Daumen, dass alles gut läuft. :)^ @:)


    Das ist ja süss, was dein Freund da gesagt hat. x:) Wollt ihr denn schon bald Kinder bekommen, dass das grad Thema bei euch ist?

    Zitat

    "Ich muss doch vorher wissen, in welcher Farbe ich das Kinderzimmer streichen soll!"

    Es gibt ja Gott sei Dank noch mehr Farben als rosa und blau! ;-D


    Wir haben noch Erstlingsstrampler und Mini-Pampers zu Hause, die uns Schatzens Schwester mal gegeben hat, weil ihr Sohn die Strampler nur 1x tragen konnte, ehe er herausgewachsen war, und ein Bandkollege von meinem Mann auch grad frisch Vater geworden war. Leider gab es dann mal 3 Wochen keine Bandprobe und dann war sein Sprössling auch schon rausgewachsen.


    Letzens, beim Rumräumen nach dem Umzug haben wir die Dinger gefunden und ich sagte mit hämischem Blick zu meinem Schatz: "Das behalten wir auf, ev. brauchen wir das mal ]:D" und er kreischte: "Sag nicht so gemeine Dinge zu mir! :°("


    ;-D Hach, ich liebe ihn! ;-D

    Zitat

    Was für eine Klausur schreibst du denn? Ich drücke dir in dem Fall die Daumen, dass alles gut läuft. :)^ @:)

    Danke, ich schreibe Organisation. Das ist komplizierter, als es sich anhört. ;-)

    Zitat

    Das ist ja süss, was dein Freund da gesagt hat. x:) Wollt ihr denn schon bald Kinder bekommen, dass das grad Thema bei euch ist?

    Oh nein, um Gottes Willen! ;-D Wenn es so wäre, würde ich mir ja jetzt keine Sorgen machen, dass ich schwanger bin, dann würde ich mich freuen. :-/ Ich bin ja erst 22 und die Situation ist absolut ungünstigt für ein Kind, vor allem finanziell, aber auch zeitlich und räumlich... Das wäre erst in etwa 5 Jahren ein Thema.

    Zitat

    Hallo morgue *:)

    Das klingt auch sehr schön was du das schreibst. x:) Freut mich, dass du so glücklich bist mit deinem Freund. @:)


    White_Angel1

    danke :) und ja.. vorallem das mit spanien und seiner familie hat er dieses jahr wircklich gemacht... vor weihnachten anstatt ruhige feiertage in seiner wohnung, 23 stunden autofahrt nach spanien... was hab ich mich gefreut.. weil ich die familie ( bruder und mutter ) nur vom telefonieren kannte... so 2400 km sind ja nicht jeden monat zu bewältigen... x:) ... und das ich dort schon vollkommen als familienmitglied akzeptiert bin, lässt mich dort gut integriert fühlen. auch wenn für jmd der familienbande nicht gewöhnt ist, die südländische ansicht erstmal gewöhnungsbedürftig ist... das ist soviel liebe im raum das erdrückt schon O.o