Ich habe gerade ein Glanzstück vollbracht... habe in meiner Arbeit das Wort "Glukokortikoidinjektion" immer falsch geschrieben (zu schnell getippt)... aber denkt ihr, ich hab es immer GLEICH falsch geschrieben, nö, der Fehler lang immer woanders, sonst wäre das Ausbessern ja auch zuuuuu einfach ("für alle übernehmen"). >:(


    Ich bin eine arme Irre. ;-D

    morgue

    Das ist immer schön, wenn man von der Familie gut aufgenommen wird und sich wohl fühlt. :-D Ich finde das schon sehr wichtig. :)z Seine spontane Art dich seiner Familie vorstellen zu wollen zeigt ja auch wie viel du ihm bedeutest und wie sehr er dich liebt. :)^ Seine Familie hat sich bestimmt sehr über euren Besuch gefreut. :-)

    Vamp

    Zitat

    Oh nein, um Gottes Willen! ;-D Wenn es so wäre, würde ich mir ja jetzt keine Sorgen machen, dass ich schwanger bin, dann würde ich mich freuen. :-/ Ich bin ja erst 22 und die Situation ist absolut ungünstigt für ein Kind, vor allem finanziell, aber auch zeitlich und räumlich... Das wäre erst in etwa 5 Jahren ein Thema.

    Wir sprechen auch immer mal wieder über Familie. Das ist immer schön und zeigt mir auch, dass er sich auch vorstellen kann mit mir eine Familie zu haben und alt zu werden. x:) Aber bei uns wird es sicher auch erst in 2-4 Jahren ein Thema sein. ;-)

    In 2-4 Jahren, da bist du aber auch noch früh dran... Also ich kann mir das erst mit Ende 20 vorstellen...


    -


    Also was ich total merkwürdig finde, aber da könnt ihr NFPler mir ja sicher mehr zu sagen: Also wenn ich nicht schwanger bin, wäre ich ja jetzt voraussichtlich in der 2. Zyklushälfte (davon gehe ich mal aus). Mein Ausfluss / ZS war schon so gut wie ganz weg, so wie das ist, ganz kurz bevor ich die Tage bekomme. Aber jetzt ist er wieder gekommen, ist wieder so stark wie davor, schleimig und "spinnbar", wie man hier so liest. ??Ich finde die Ausdrücke furchtbar.?? Sollte das denn so sein in der 2. Zyklushälfte, dass der aufhört und dann wieder zunimmt? ???

    Ja, habe auch gerade das im NFP-Forum gefunden:

    Zitat

    Meine Auswertung ist lange vorbei und plötzlich kommt wieder Schleim meiner besten Qualität - ist das normal?


    Das ist auch vollkommen normal, da kurz vor der Menstruation nochmals das Östrogen ansteigt.

    Okay, schon mal sehr beruhigend. Es wundert mich nur, weil es anders war, als sonst. Normalerweise bin ich so am 23./24. Zyklustag "trocken" und an Tag 25 / Tag 1 kommt dann die Mens. So war es auch diesmal, Tag 23 und 24 trocken, aber dafür an Tag 25 nicht die Mens, sondern wieder Schleimanstieg. Bin übrigens gerade an Tag 28.


    Gut, ich weiß, ohne SS-Test komme ich nicht weiter, aber den kann und werde ich eben erst Sonntag früh machen und bis dahin bin ich froh über alles, was mich beruhigt. Ich habe auch vorhin zu meinem Freund gesagt: Gut, ich war zwar noch nie schwanger und weiß nicht, wie man sich schwanger fühlt, aber ich fühle mich nicht schwanger. ;-D Irgendwie denke ich, das müsste ich doch merken..


    Ich sag euch, wenn der Test negativ ist, wird erstmal ne Pulle Wein aufgemacht (wobei morgens ist das auch etwas doof ;-D). Bevor ich keine Gewissheit habe, trinke ich aber lieber nix. Verzichte gerade auch auf mein Asthmamedikament, ist zum Glück nicht lebensnotwendig für mich.


    Ach übrigens: Ich habe besonders gestern und in den Tagen davor viel getrunken (Wasser natürlich), ich glaub, das kann die Schleimproduktion auch anregen, oder?

    Könnte gut sein, dass du am Sonntag direkt nach dem Testen die Mens bekommst. ;-D


    Meine Mom hat mir am Nachmittag erzählt, dass in unserer direkten Nachbarschaft, bereits mehrere Hunde und Katzen vergiftet wurden. :-o Und als ich mit dem Hund draußen war, hab ich einen Moment nicht aufgepasst (Hundsdrecksackerl rausgesucht) und da kommt mir vor, als würde mein Hund irgendwas aufnehmen... sicher bin ich mir nicht, aber es könnte sein.


    Mach mir etwas Sorgen jetzt...

    Zitat

    Könnte gut sein, dass du am Sonntag direkt nach dem Testen die Mens bekommst. ;-D

    Ja das wär ja super! ;-D Meinst du jetzt nur, weil es ein witziger Zufall wäre, oder weil es zeitlich irgendwie passen würde...?

    Zitat

    Falls du Angst vor Sex nach Plan hast, kannst du ja während der KiWu-Phase das Messen und Beobachten sein lassen... ;-D

    Ja, aber das ist auch irgendwie doof... :-/ Also wenn man damit einmal angefangen hat und drin ist... ich denke, dann macht man das automatisch weiter.

    Zitat

    Und als ich mit dem Hund draußen war, hab ich einen Moment nicht aufgepasst (Hundsdrecksackerl rausgesucht) und da kommt mir vor, als würde mein Hund irgendwas aufnehmen... sicher bin ich mir nicht, aber es könnte sein.


    Mach mir etwas Sorgen jetzt...

    Ohjee, na wir hoffen mal das beste... so ne Schweinerei >:(

    @ Christoph:

    Überlies das einfach! ;-D

    Zitat

    Meinst du jetzt nur, weil es ein witziger Zufall wäre, oder weil es zeitlich irgendwie passen würde...?

    Beides... ;-D

    Zitat

    Ja, aber das ist auch irgendwie doof... :-/ Also wenn man damit einmal angefangen hat und drin ist... ich denke, dann macht man das automatisch weiter.

    Vermutlich weiß man dann wahrscheinlich auch ohne Messen, wann der Jackpot möglich ist. ;-D Andererseits haben ja auch nicht alle Frauen so einen durchschlagenden KiWu, dass sie auf Teufel komm raus schon beim ersten Versuch meinen unbedingt schwanger werden zu müssen... manche sage ja auch einfach "so, jetzt kommt die Verhütung weg und wir schauen was passiert"... ohne immensen Drang sofort einen Braten in der Röhre zu haben. ;-D

    Zitat

    Ohjee, na wir hoffen mal das beste... so ne Schweinerei

    Total die Schweinerei! >:( Es kann nix großes gewesen sein, denn ich hab ihr quasi zugesehen... kann also nicht größer als eine Fingerkuppe gewesen sein... deswegen glaub ich auch, dass da eh nix Großartiges war..

    Zitat

    Beides... ;-D

    Und inwiefern würde es zeitlich passen?

    Zitat

    Vermutlich weiß man dann wahrscheinlich auch ohne Messen, wann der Jackpot möglich ist.

    Eben.... und ich will das gar nicht erst wissen.

    Zitat

    Andererseits haben ja auch nicht alle Frauen so einen durchschlagenden KiWu, dass sie auf Teufel komm raus schon beim ersten Versuch meinen unbedingt schwanger werden zu müssen

    Ja, und so will ich auch nicht sein, aber wer weiß, zu was für einem Monster man sich dann entwickelt.... ;-D

    Zitat

    manche sage ja auch einfach "so, jetzt kommt die Verhütung weg und wir schauen was passiert"... ohne immensen Drang sofort einen Braten in der Röhre zu haben. ;-D

    Ja, das wäre meine Wunschvorstellung. ;-)

    Zitat

    deswegen glaub ich auch, dass da eh nix Großartiges war..

    Na hoffen wir das Beste! :)^

    Zitat

    Manche Beiträge sind doch arg auf Frauen ausgelegt. Da kann ich nicht mitreden.

    Na weißt du... wir waren hier ziemlich lange unter uns... :-/;-D

    Zitat

    Und inwiefern würde es zeitlich passen?

    Naja, das kann man so "blind" nicht sagen. Ich habe 6 Tage nachdem die höchste Schleimqualität wieder aufgetreten ist, meine Periode bekommen. Für manche ist es hingegen ein Zeichen, dass die Blutung innerhalb der nächsten 2 Tage eintritt. Ohne Kurve muss man sich leider überraschen lassen. ;-D