• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, wenn der jetzt schon anfängt rum zu machen, weil es nicht vorwärts geht.


    Und er hat ja schonmal die ersten 5Kartons mitgebracht. Die werden mit Bücher, Spielen und seinen Fußballsachen gefüllt.

    Naja gemeinsam machen wir das auch, aber der hibbelt so?


    Der kann da richtig unruhig werden weil nix vorwärts geht und ich sitzte dann halt auf dem Sofa und lerne und denke bleib cool. Aber er will vorwärts machen und fertig werden lieber heut als morgen.

    Wir haben 3 Tage vor dem Umzug Kartons gekauft (40 Stück)... dann haben wir abgesprochen, was wann eingepackt wird und welche Möbel wann zusammengelegt werden... und was dann wann transportiert wird (wir hatten nur einen Klein-Lkw und mussten 5 mal fahren).


    Das haben wir dann so gemacht. Besonders stressig waren nur die 2 Tage, wo wir 2 mal am Tag fahren mussten... einfach weil's unheimlich anstrengend war....

    Umziehen ist immer nervig und aufwendig. :(v


    Mein Freund und ich wollen ende des Jahres oder spätestens dann anfang nächsten Jahres auch zusammenziehen. :-D x:) Da gibts dann auch noch einiges zu tun... Aber im Moment muss er erst mal sein Nachdiplomstudium abschliessen und dann eine neue Wohnung für sich finden. ;-) Dann kann ich Abends immer mal wieder von der Arbeit aus zu ihm fahren und schauen wie das ist und ob es vom Weg her möglich wäre die Arbeitsstelle dann zu behalten und bei ihm in der Umgebung zu wohnen oder ob das zu weit und zu anstrengend ist. :-)

    Ich weiß noch, wie er mich gefragt hat, ob ich mit ihm zusammenziehen mag.... x:) So im Hinterkopf hatte ich darauf gehofft, aber damit gerechnet hatte ich eigentlich nicht... das war sooo schön... ich war wochenlang total aufgelöst.... ;-D Es war Silvester 2005... 9 Monate später haben wir unsere erste gemeinsame Wohnung bezogen... es war sooo toll neben ihm aufzuwachen, gemeinsam den Morgenkaffee zu trinken, und zu wissen, dass es ab nun immer so sein wird... x:) Am 1. Tag hat er mich sogar zu Bushaltestelle gebracht, obwohl die nur 50 m entfernt war... ;-D

    Da habt ihr aber vorher geplant gehabt. Wenn alles gut läuft uziehen wir am 24.4 um. Und er macht jetzt schon Panik.":/


    Aber das ist einer wenn er was anfängt zieht er es durch, aber bei meiner Freudin ist die Eigentumswohnung noch nichtmal fertig.


    Habt ihr das alleine gestemmt :-o, wir haben jemand mit einem LKW der hilft uns, die Kumpels von meinem Freund und meine Familie. Jo und schwubs sind wir 10Mann aber da muss man halt einen Termin absprechen. Den mein Zimmer bei meinen Eltern wird zum Teil abgebaut und dann die Wohnung von meinem Freund leeren. Und danach gibt es lecker essen für alle.;-D

    Zitat

    Da habt ihr aber vorher geplant gehabt.

    Geplant würde ich es nicht nennen, wenn man 3 Tage vorher anfängt... ;-D

    Zitat

    Habt ihr das alleine gestemmt

    Mein Dad kam mit dem Firmen-Klein-Lkw und hat uns geholfen... aber ja... ansonsten waren nur noch mein Schatz und ich... war natürlich anstrengender, als wenn man mit 10 Mann arbeitet.

    Naja, da würde ich wahnsinnig werden, da ich ja noch im Prüfungsstreß bin. Und er mir den möglichst vom Hals halten möchte.


    Naja aber ganz ohne wird es ja wohl nicht gehen.


    Und ohne die 10Mann würde ich auch nicht umziehen wollen :=o

    Ich freu mich auch schon total darauf dann jeden Morgen neben meinem Schatz zu erwachen, mich Abends an ihn zu kuscheln und in seinen Armen einzuschlafen. x:) Und vorallem darauf, dass man sich nicht jedes mal wieder von einander verabschieden muss und weiss, dass man sich wieder ein paar Tage nicht sieht. :°( Wir sehen uns nämlich jetzt auch erst am Sonntag oder Montag wieder. :-( Und er fehlt mir doch jetzt schon total und ich würde ihn so gerne um mich haben... :°(


    Das war auch so süss von ihm als wir über das Zusammenziehen gesprochen haben. Da meinte er, dass es an ihm nicht liegen soll und ich auch schon gleich zu ihm ziehen könnte. x:) Aber wir möchten nichs überstürzen und mir ist es auch wichtig, dass ich schauen kann ob es geht die Arbeitsstelle zu behalten und täglich hin und her zu fahren. Ausserdem liebe ich meinen jetztigen Wohnort schon sehr und möchte erst mal noch seinen baldigen Wohnort besser kennenlernen. ;-)