Wir streiten uns auch nicht oft...naja, Streit kann man das dann auch nicht nennen. Wenn mal eine Meinungsverschiedenheit besteht, dann will jeder von uns Recht haben;-D Aber das ist ja kein richtiger Streit;-)


    Ich finde es auch wichtig, offen miteinander reden zu können, sonst klappt die Beziehung auch nicht.


    Außerdem ist mein Schatz immer so knuffig, wenn er mal beleidigt ist (und einmal nicht Recht hat) x:)

    wir haben ein ganz nettes ritual: ich schreibe ihm jeden morgen "seine morgenmail". die kann total kurz sein und bloß ein kuss übers netz, manchmal ist das aber auch ein halber roman, weil mir gerade was auf dem herzen liegt.


    wenn wir abend heim kommen, erzählen wir uns in unserer küche, was den tag über so passiert ist, was uns beschäftigt hat... und von dem küchentisch wird erst aufgestanden, wenn alles erzählt, erklärt, aufgeräumt, ausdiskutiert... ist :)z


    nicht, dass wir nicht schon auch bis zum morgengrauen dort gesessen hätten... ;-)

    Das finde ich eine gute Lösung.


    Wir hatten es eine weile so, dass morgends eine email hin und zurück ging, bis bei meinem Freund der Spamblocker aktiviert wurde.


    So gibt es morgends bevor ich aus der Wohnung gehe viele Küsschen und dann reden wir abends, wobei ich da meistens schon zu erschlagen bin. Und mein Freund mich gerade nicht mit seinen wehwehchen, Streß usw belasten will. Was ich lieb finde, dadurch werde ich aber bockig. mhm. Und dann muss ich erstmal was essen und dann können wir reden, oder kurz bevor ich einschlafe bekomm ich auch wieder so ein Mitteilungsbedürfnisphase, wo ich meinen Freund tot reden könnte.;-D


    Aber ich denke, reden ist das A und O einer Beziehung

    Oh ihr seit immer beide in einer Richtung gehen.


    Ich bin der Morgenmensch und mein Freund eher Nachtaktiv :=o


    Was schon öfter zu kleinenDifferenzen geführt hat wenn ich ins Bett wollte und er noch fit war, oder ich morgends wach bin und er noch total grätích. Aber sobald er seinen Cappu bekommt ist er handlicher ;-D

    Zitat

    war nett dich hier getroffen zu haben... ein schönes leben noch

    Mich würde es dafür total nerven, wenn mein Liebster morgens nur rumgrummeln würde... o:) ;-D


    Bei uns ist übrigens ca. um Mitternacht Schluss mit lustig, dann müssen Fento und Fenta ins Bett. ;-D Es sei denn natürlich, wir gehen aus... dann halten wir auch länger durch... ;-D

    Zitat

    aber man kann keinen morgenmenschen zum nachtaktivisten machen und umgekehrt, was

    Das klappt nicht, aber ich liebe meinen Partner ja so wie er ist, indem ich weiß, er ist morgends knatschig und abends fit :)z und er mich ebenso. Ich mache Frühstück, dusche,.... und er leer Spät abends noch die Waschmaschine und hängt die Wäsche noch auf. Also reine Einspielungssache. Und im Bett findet man sich ja so oder so |-o

    fenta

    wahrscheinlich würde ich dich in den wahnsinn treiben und du mich, wenn wir uns vor 9.30h begegnen würden :=o


    na, ich bin froh, dass wir uns morgens nur kurz küssen, sich jeder in seine kaffee-lektüre vertiefen kann, keiner grummelt und spricht aber auch nicht... abends geht es dann bei uns dafür los mit dem gebabbel... und auch wir müssten manchmal früher ins bett gehen (ist schon blöd, dass man für geld arbeiten muss, was :-o), aber meist verratschen wir uns so, oder können dann doch wieder die hände nicht voneinander lassen...


    nur gut, dass wir uns auch da so gefunden haben!!

    also bei uns ist es auch so, dass ich eher der Morgenmensch bin und mein Freund die Nachteule. Aber knatschig ist er deswegen nach dem Aufstehen nicht. Er sagt halt nichts. Aber es stört ihn auch nicht, wenn ich ihn gleich zutexte ;-D Aber so ganz arg mach ich das auch nicht. Solang ich keinen Kaffee intus habe, sag ich eh kein Wort. :)D