Ja, klar, dann schmeißen wir hier ne große Party. @:) @:)


    Ich erzählte euch doch von dem

    , wo ich ne gekriegt habe? Jedenfalls haben die
    , die mich
    hat und mich gern ??zu einem Vorstellungsgespräch treffen?? möchte. :)^ :)^ Und das hört sich wirklich alles sehr interessant an. Bin also mal gespannt, was dabei rumkommt.


    Und mein Schatz ist so, so süß: Ich muss

    ja auf französisch machen und hatte ihn gestern abend (gegen 23h wohlgemerkt) gebeten, da nochmal drüber zu schauen (denn ich kann ja nicht so elegant formulieren wie er) - und er meinte nur, nö, keinen Bock, schon so spät, können wir das nicht am WE machen? Jedenfalls sagte ich ihm, er solls machen, wenn er Zeit dafür hat. (Auch wenn ich das Teil schon gerne gleich gehabt hätte - denn ich will meine Mail
    so schnell wie möglich rausschicken, um mein Interesse zu bekunden).


    Und heute morgen schau ich in mein Mailpostfach - und da hat er mir gestern kurz vor Mitternacht die Verbesserungen geschickt. x:) x:) Jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen irgendwie... ;-)

    Dieses Heiratsfieber ist ja nahezu ansteckend ;-D ;-D ;-D Danke fürs Daumendrücken! Ich fahre übrigens ??nach Sète?? in Urlaub, kennst du das, Seherin?


    Das mit dem handschriftlichen hab ich auch schon gelesen, aber ich soll den Kram per Mail schicken ]:D

    Ich weiß nicht, für welches Land ich das gelesen habe, aber ich nehme an, es gilt für alle: Ein Anschreiben muss perfekt sein. Ich sag mal so, wenn sich hier in Österreich jemand bewirbt, der nicht perfekt Deutsch spricht, so wird es trotzdem niemandem gefallen, ein unperfektes Anschreiben entgegenzunehmen. Die Formalitäten müssen nun mal passen, da sollten keine Fehler drin sein.


    Dass derjenige ev. trotzdem nicht perfekt die Sprache spricht, steht ja auf einem ganz anderen Blatt. Das ist ja genauso als würde ein Legastheniker (oder sonst jemand, der nicht gut ist in Orthographie) ein vor Fehlern strotzendes Anschreiben abgeben, weil er ja nicht den falschen Eindruck erwecken will, er könnte perfekt rechtschreiben. ;-D

    das ist ja schon fast spanien, oder? wir sind immer zwischen nizza und saint tropez :-D


    und es ist ja wohl klar, dass man da noch einen profi drüber schauen lässt! macht jeder! und das wissen die personaler auch ;-)

    Ich hab mir übrigens gestern den Fleurcup bestellt (Menstruationstasse aus Frankreich) und bis vor kurzem war die Hompage der Franzosen nur in Französisch und in (mega schlechtem) Englisch. Deswegen hab ich mich nie getraut da zu bestellen, weil mein Französischunterricht sehr lange her ist (und ich auch nur 2 Jahre lang Französisch hatte) und das Englisch so hahnebüchen war, dass ich mich nicht getraut habe. Aber sie her, sie haben das bearbeitet und nun gibt es auch nahezu einwandfreies - wenn auch teilweise nicht sehr eloquentes - Deutsch auf der Seite. ;-D


    Jetzt warte ich auf mein Päckchen aus Fronkreisch. :)D

    auf meinem campingplatz könnten die dich auch als übersetzerin brauchen... ich sitze jedes mal wieder grinsend vor der waschmaschine und lese die deutsche gebrauchsanweisung - die ist einfach großartig! mein französisch ist grottenschlecht, aber mit gekonntem einsatz von händen und füßen verstehen die mich gottseidank |-o


    wenn ich an meine cote d'azur denke, will ich sooooofort los!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!