• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Beziehungen sind Erfahrungen - vergleichbar mit dem Bogenschießen.


    Daneben - neue Beziehung. Näher dran besser. Ins Schwarze ist der Partner für die Ewigkeit.


    Ok ist geklaut, aber dennoch nicht schlecht, oder? ]:D

    Zitat

    Wie läuft es den bei dir in der Beziehung?

    Dazu sage ich lieber nix, das ist kompliziert

    Zitat

    Manchmal ist es nunmal so, dass man den eigenen Weg voller Steine und Felsbrocken hat während andere gerade durchlaufen können.

    Nur zu wahr... :-(

    Zitat

    Und du hast uns ja auch noch :)z

    ja...

    @ Vamp

    Zitat

    Dazu sage ich lieber nix, das ist kompliziert

    Also uns ist doch hier nix zu kompliziert!!! ??? Aber wenn du nicht drueber reden magst, ist das natuerlich was anderes. Ich nehme mal an die Zusammenzieh-Frage hat sich hochgeschaukelt? Oder liege ich komplett daneben? Jedenfalls hoffe ich, dass sich alles schnell einrenkt.

    @ dreisäulen

    Zitat

    Beziehungen sind Erfahrungen - vergleichbar mit dem Bogenschießen.


    Daneben - neue Beziehung. Näher dran besser. Ins Schwarze ist der Partner für die Ewigkeit.


    Ok ist geklaut, aber dennoch nicht schlecht, oder? ]:D

    Man kann Beziehungen mit so vielem vergleichen... ":/ Ich sehr nur den Zusammenhang nicht...!?

    Zitat

    Grundkonsens: In der Beziehung hat man Glück oder weniger davon ??? :)z

    Ja, und? ":/

    Zitat

    Aber wenn du nicht drueber reden magst, ist das natuerlich was anderes.

    So siehts aus... :)z

    Zitat

    Ich nehme mal an die Zusammenzieh-Frage hat sich hochgeschaukelt? Oder liege ich komplett daneben?

    Du liegst komplett daneben! ;-D Ganz im Gegenteil, bei dem Thema herrscht bei uns aktuell ziemlicher Konsens... aber lass mal gut sein, du kämest da wahrscheinlich nie oder erst sehr sehr spät drauf und das ist bestimmt auch gut so... Ich wills nicht weiter thematisieren. :-|

    Zitat

    Jedenfalls hoffe ich, dass sich alles schnell einrenkt.

    Ich bin nur froh, wenn sich alles überhaupt wieder einrenkt... da muss es von mir aus nicht mal schnell gehen. Wird eh alles Zeit brauchen. :-/


    -


    Anialel, ich glaub, dreisäulen hat nur den Fadenstitel gelesen und dachte sich: "Jetzt schreib ich mal was über Beziehungen im Allgemeinen und glückliche im Speziellen!" ]:D

    Denk ich auch ;-)

    Zitat

    Ich bin nur froh, wenn sich alles überhaupt wieder einrenkt... da muss es von mir aus nicht mal schnell gehen. Wird eh alles Zeit brauchen. :-/

    Ich drueck die Daumen :)^


    Haben uns gestern drei Wohnungen angeschaut, die letzte hat uns beiden so gut gefallen, dass wir sie nehmehn wollen. Treffen uns nachher mit dem Vermieter.. Hoffe, alles laeuft gut!!!


    Ansonsten habe ich der schlecht bezahlten Stelle abgesagt: bin erleichtert :-)

    Zitat

    Ich bin nur froh, wenn sich alles überhaupt wieder einrenkt... da muss es von mir aus nicht mal schnell gehen. Wird eh alles Zeit brauchen

    Drück ganz fest die Daumen. :)_

    Zitat

    Haben uns gestern drei Wohnungen angeschaut, die letzte hat uns beiden so gut gefallen, dass wir sie nehmehn wollen. Treffen uns nachher mit dem Vermieter.. Hoffe, alles laeuft gut!!!

    Schön für euch, wenn jetzt noch der Vermieter mitspielt ist doch super. Wann wäre denn dann der Umzug?

    oh mann :( ich brauch ne große tempopackung :/ nach 3 wochen den freund wieder gesehen ( dabei aber mit irgendwie jedem geteilt.. ich glaub ich hab ihm am wenigsten von allen gesehn weil jeder was zu tun hatte- konfirmation seines patenkindes - ) und nu hab ich die nächsten 3 wochen überstunden schieben und praktische prüfungen und erst dann seh ich ihn wieder.... :°_ ein mist... und der abschied war eh bescheiden.. :/ weil ich meinte mir wächst alles über den kopf... und ich glaub da nicht an mich ich hab angst das ich das nicht pack und dann deswegen in 89 tagen nich zu ihm ziehen kann und ich halts einfach nicht mehr aus.... er hat sich lieb gekümmert aber irgendwie fühl ich mich dennoch so unverstanden... ( obwohl ers ja versteht....da macht mein wissen und mein gefühl ne riesengrätsche auseinander ) ...


    ich hoff euer we war toll/er :)


    eine schicke woche euch @:)

    Irgendwie streiten wir nur noch... :°( aber es kotzt mich auch im Moment alles so an. Und er hat halt null Verständnis dafür sondern bringt nur seine Standard-Plattitüden

    Ich kann es nicht mehr hören! %-|

    @ morgue

    :°_

    @ corazon

    worüber streitet ihr denn dauernd?!

    @ hlodyn

    Der Umzug wäre zum Ende Juni hin.

    @ Vamp

    :-D Danke! Der Vermieter hatte sich im Tag vertan und hat nun erst am Donnerstag Zeit. D. h. er trifft erst mal nur meinen Freund, aber der wird das Kind schon schaukeln. Denke, wir haben gute Karten!! :)^


    Wie gehts dir denn inzwischen?

    @ Anialel

    hey, das wäre ja toll, wenn das mit der wohnung klappen würde... ich drück euch die daumen!!

    @ all

    und was hat die seherin an ihrem flitterwochenende gemacht? genau - gestrichen :)z wir haben tatsächlich wohnzimmer und küche gestrichen, frühlingsputz gemacht und endlich allen anderen von unserer hochzeit erzählt! und jetzt ist unser nest wieder sauber und schön!


    ;-)

    @ Anialel

    Zitat

    worüber streitet ihr denn dauernd?!

    Darüber, dass für ihn seine Arbeit am Wichtigsten zu sein scheint. Wir sehen uns ja dieses Wochenende. Freitag ist große Familienfeier, Samstag ist mein Absolvententreffen. Ab Sonntag Mittag muss er wieder arbeiten, das heißt, Samstag Nacht fährt er wieder. Und das kotzt mich so an. Er kommt zwar mit auf mein Treffen, aber ist dann mehr oder weniger schon halb weg. Also gemeinsame Zeit gleich null. Ich hatte extra noch ein Hotelzimmer gebucht, weil es anfangs hieß, der habe das ganze Wochenende frei. Das werde ich nun aber allein bewohnen. Sein Chef pfeift und er springt. Dabei hats da genug Kellner. Aber nein, die sind ja alle nicht gut genug, deswegen muss er sonntags gleich wieder ran. Ich hab die Schnauze so voll, dass er mich wegen diesem ??scheiß dämlichen verfickten?? Restaurant immer beiseite schiebt!


    Dann kommt von ihm, er würde ja sein Möglichstes versuchen, er sei nun mal Gastronom

    und wir müssten halt "das Beste daraus machen." Ferner darf ich mir dann anhören, dass ich schließlich gewusst habe, worauf ich mich einlasse. NEIN, HABE ICH NICHT! Am Anfang unserer Beziehung hat er mir hoch und heilig versprochen, dass er die Arbeit etwas zurückfährt, um mehr Zeit für mich zu haben. Immer hat er geschworen, die nächste Saison wird besser. Darauf warte ich seit 2, in Worten ZWEI Jahren!!!


    >:(


    Ich hab langsam echt keinen Bock mehr...