• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    fenta

    viele späße bei eurer wanderung – ohne blasenentzündung, mit freiluftsex hoffentlich! und eure paddeltour klingt echt, als sei das lustig und spannend gewesen :)z

    morgue

    :=o

    angel

    hey... das war spaß mit dem streit über eure jobsuche... ich wollte doch nur mal rumspinnen, wo sich jeder so im alltag – oder beim schritt davor – in die wolle kriegen könnte ;-) und wie gesagt: cassandra hat ihre seherischen fähigkeiten auch verloren, nachdem sie als priesterin entweiht wurde!


    und ich liiiebe kartoffelgratin!!! ich hätte mich wahrscheinlich schluchzend in die badewanne verzogen und mich ertränkt, wenn mir meines verbrannt wäre!!!!!!!!!!

    cora

    kicher... ich musste vor kurzem mal 1 stunde "drapiert" warten und dann kam mein liebster mit seinem sohn heim... frage nicht, wie schnell man sich eine decke drüber schmeißen kann, wenn man von der tür einen gruß hört, der da nicht sein sollte ;-D

    anialel

    streitkultur... hmmm... ich persönlich bin so ein harmoniesüchtling, dass ich mich immer erst mal selber frage, ob es sich lohnt, dass ich mich über etwas aufrege. dann gehe ich in mich und frage mich, warum ich mich aufrege und was mir daran so wichtig ist... schritt 3 ist dann, ob ich das thema überhaupt ansprechen muss (vieles ist nämlich so überflüssig wie ein kropf!!!)... wenn ich an dem punkt bin, ist meist der ganze emotionale käse verpufft und ich kann sachlich darüber reden.... meistens klappt das jedenfalls so :=o

    kleene

    hat hoffentlich viel viel spaß in berlin – ohne streit!

    Seherin

    Schon ok. ;-) Ich bin ja mal gespannt weshalb wir uns als erstes in die Haare bekommen, wenn wir dann mal zusammen wohnen... ;-D Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass wir uns mal wirklich so richtig stark streiten. Sowas gabs noch nie und passt auch nicht so zu uns. ;-) Dafür sind wir zu harmonieliebend. x:) :-D

    Zitat

    kicher... ich musste vor kurzem mal 1 stunde "drapiert" warten und dann kam mein liebster mit seinem sohn heim... frage nicht, wie schnell man sich eine decke drüber schmeißen kann, wenn man von der tür einen gruß hört, der da nicht sein sollte ;-D

    Ich stells mir grad bildlich vor. ;-D ;-D ;-D Da bin ich ja froh zu wissen, dass mein Schatz heute auf jeden Fall alleine zu mir kommt. ;-D

    Zitat

    Wie lange ist das denn schon her?

    Seit einem Monat ist das so. :(v

    Zitat

    (vieles ist nämlich so überflüssig wie ein kropf!!!)

    Da hast du recht. ;-D Ich reg mich generell nicht so schnell auf, vor allem nicht über so unwichtiges Zeug wie "Da liegt eine Socke von dir rum!" oder "Du hast vergessen xy wegzuräumen". Sowas ist mir schon mal prinzipiell wurscht und ich bin auch glücklich darüber, dass mein Mann seinerseits nicht ständig an so überflüssigem Nonsense rumnörgelt, wenn ich mal was vergesse oder liegenlasse.


    Ansonsten bin ich auch generell daran interessiert den harmonischen Zustand wieder herzustellen, weswegen Dinge, die mich wirklich stören oder sonstwie beschäftigen sofort angesprochen werden. Mein Mann ist aber auch einer, der immer bereit ist einzulenken und sich anzuhören, was ich zu sagen habe. Somit gibt's da eigentlich nie Probleme. ;-D

    @ Seherin

    aber schlimm sind die kleinen flecken dann doch nie :=o

    @ Fenta

    das hört sich alles sehr vorbildlich an :) bei uns ist das eigentlich auch so.. auch das sich keiner über so kleinigkeiten aufregt, das einzige ist das mein freund evtl meint wir disskutieren normal und ich denk das ist schon ein streit .. dann streiten wir uns ob wir uns streiten... dauert meist aber nicht lang, was schon daran liegt das ich niemals einschlafen möchte und den gedanken haben will das ich mit ihm uneins bin... nennt ich kitschig ist aber so...


    Ich hab heute in seiner Wohnung einiges umgeräumt, damit am Samstag Platz da ist für die vielen Kartons die da kommen.. und dabei bekam ich die Krise, weil ich absolut nirgends Platz sehe wo ich meine Dinge hinräumen kann.. gut die Klamotten und Schuhe und Ordner auf jedenfall.. aber wo tu ich nur den ganzen Krims Krams hin und meine Bücher -.- es wird Zeit das die Leukämieliga die Sachen abholt die im Keller sind.. aber die haben heute angerufen das das noch mindestgens 2 wochen dauern kann da sie keinen Lagerraum haben derzeit.. arg -.- da bin ich kurz verzweifelt... und beruhig mich nun einfach mal bis er nach Hause kommt.. ^^

    morgue

    atme tiiiief in den bauch und buchstabiere leukämieligaterminkalenderüberfüllungsverzweiflung!


    danach wirst du dir mit völlig entspanntem grinsen überlegen, wo du die kartons stapelst und ignorierst, bis platz im keller ist! nur ein raum in der wohnung muss ordentlich aussehen und ein rückzugsraum im chaos sein... ey... ist doch nur für 2 wochen! du lebst bei deinem liebsten, da ist es total wurscht, ob außen rum noch chaos herrscht :)z