teils teils.. nach einer chemo bzw vor der behandlung sprechen die docs mit dir.. man wird da schon belehrt das kinder unwahrscheinlicher werden. bzw schwieriger zu bekommen.. aber ich hab dann noch organische schäden und ne hormonelle störung die erst jahre später entdeckt wurde...


    ich wollte nie kinder... klar.. so ist es nun entgültig..und man schluckt erstmal.. aber ich hab mir nie eine zukunft mit kindern ausgemalt.. vom dem her ist es ok..


    :D wie siehts bei dir eigentlich mit den enkeln aus? :) kann man schon was sagen?

    morgue

    von unserem enkel haben wir schon länger nichts mehr gehört, weil die jungs – also auch der vater des kindes – sich gerade auf der anderen seite des erdballs rumtreiben!


    na gottseidank, dass bei dir nicht ein kindertraum zerstört worden ist! so eine krankheit ist ja eh schon – für sich alleine gesehen – schwerverdaulich genug... wenn die dann aber noch die zukunftsvorstellungen zerschmettern würde...

    alle

    diese woche sehe ich das erste mal den entwurf von meinem hochzeitskleid... aus einem billigen stoff gemacht und dann geht es so richtig los :-D


    habt ihr noch eine musikalische idee für die kirche? es sollte ein gospel oder so annähernd kirchlich sein, weil der pfarrer schon langsam seine nerven verliert mit unserem ganzen weltlichen drumrum ;-)

    Hallo Mädels *:)

    Mir gehts grad so lala. :-| Hab seit ein paar Tagen Schmerzen im unteren rechten Rückenbereich. Die strahlen bis in die Leiste aus. {:( War dann deshalb am Freitag noch beim Arzt. Von dem habe ich mich aber nicht gut beraten gefühlt. :-/ Hat mir 3! Schmerztabletten pro Tag verschrieben. :-o Und das obwohl ich nichtmal wirklich über Schmerzen geklagt habe. %-| Hätte mich ja auch fragen können ob ich sie haben möchte. Nehme sie jetzt auch nicht. So schlimm ist es ja auch nicht, eher unangenehm. :(v Dann bekam ich noch "Sirdalud". Davon habe ich am Samstag eine und gester eine Tablette genommen. Ich hatte dann aber in der Nacht von Samstag auf Sonntag so ein komisches Gefühl im rechten Arm. Wie wenn er eingeschlafen wäre. :-/ Mein Arm hat sich auch gestern noch komisch angefühlt und heute Nacht hat der linke dann auch noch angefangen. :-o Das hat mir ziemlich Sorgen gemacht und daher habe ich heute gleich mal mit einer Pflegedienstfrau gesprochen. Die meinte, dass die Tabletten sehr stark seien und sie mir niemals 6mg verschrieben hätte! Sie hätte 4mg genommen als sie wirklich sehr, sehr starke Schmerzen hatte. Die Tabletten hätten sie aber umgehauen und sie sei total müde gewesen. Sie findet, dass ich schlecht beraten worden sei und meinte, dass ich besser mal zu meinem Hausarzt gehen soll. Die Schmerzen in der Leiste sind nämlich schon sehr komisch. ":/ Also gut, habe ich heute meinem Hausarzt angerufen und kann da heute Abend mal vorbei. Nun hoffe ich, dass er mir weiterhelfen kann und mir sagen kann was da genau los ist.


    Mein Schatz war dann gestern noch bei mir. Das war total schön. x:)

    Ich finde, bei Gospels sind eh die meisten recht bekannt (gerade auch Hosanna und Joyful, joyful... aber eben nicht so bekannt dass Hinz und Kunz in jedem Fall mitsingen können).

    Sirdalud

    Wir haben dieselben. Ist ein Muskelrelaxans und macht extrem müde. Deswegen nur am Abend nehmen.

    Ja, die Pflegedienstleitung meinte auch, dass ich sie besser nicht mehr nehmen soll. Oder wenn dann nur noch 1/4 oder max. 1/2 Tablette. Aber das mit dem Arm finde ich schon sehr komisch. ":/ Vorallem steht davon auch nichts bei den Nebenwirkungen. :-/ Ausserdem sollte man auch nicht mehr Auto fahren, wenn man die Tabletten genommen hat und ich muss jeden Tag mit dem Auto zur Arbeit. Könnte sie daher sowieso nur Abends nehmen. Aber ich glaub ich hab genug davon und möchte sie nicht mehr nehmen. :|N Ich bin ja eh jemand der nicht gerne so starke Medis nimmt und lieber auf sowas verzichtet. ;-) Nehme auch Schmerztabletten nur, wenn es wirklich schlimm ist und ich es ohne nicht mehr ertrage. ;-)