@ vamp

    das mit dem rosenstrauß ist doch mal echt x:) bekam ich vor einigen wochen auch aber das war weil er so viel arbeiten muss


    bezüglich des halsbandes, rat mal was ich mir bestellt habe, nur da sie mich kennt fertigt sie mir eins auf mich angeschntten an.. ich freu mich so..


    un nu ab ins bett.. man bin ich sauer... komm grad vom eishockey und die schiris hatten heute echt sehr sehr viel tomaten auf den augen.. das haben sogar die fans der anderen manschaft anerkannt.. das will was heißen..

    Zitat

    das mit dem rosenstrauß ist doch mal echt x:) bekam ich vor einigen wochen auch aber das war weil er so viel arbeiten muss

    Ist doch ein ein guter Grund und eine süße Geste! :)^ Meine Freundin bekam die Tage von ihrem Freund euch einen, "weil du so hübsch bist!" (Ihr Freund ist ein ganz niedlicher Kerl... die Blumen hatte er selbst gepflückt) Was ist nur mit den Männern los? :-x Ich meine, mein Liebster ist natürlich auch sonst ein klasse Kerl ;-) aber momentan...

    Hey girls!!!! *:) *:) *:)


    Ja, ich leben noch! ;-D


    Sheep/Seherin: Glückwunsch zur Hochzeit! Wie wars? Foddos, büdde! :=o :)* @:)


    alle: Alles glücklich bei uns, meine Erkältung ist auch schon fast weg, auch wenn ich noch so vor mich hinröchle.


    Kann mir jemand kurz zusammenfassen, was bei euch so los war? Ich habe mich eben ein bisschen durchklickt, aber die schiere Masse der Beiträge macht mich so unmotiviert. Habe nur gelesen, dass bei Vamp die ersten drei Wochen super waren und nur noch eine Geschirrspülmaschine zum perfekten Glück fehlt ;-)


    So, mein Liebster bügelt und kocht... das gibt :)^ :)^


    Bis später!

    Hallo Mädels :-)


    Endlich ist es überstanden! Die Hochzeit war so Nerven zerreißend und anstrengend! Ja, natürlich war sie auch total schön x:) Aber ehrlich... ich konnts gar nicht richtig genießen. Leider! Ich war die ganze Zeit so aufgeregt und total neben der Spur. Mein Mann ebenso. Ich dachte echt, mein Schatz kippt irgendwann noch aus den Latschen. Hab mir richtig Sorgen gemacht :-( Bei mir war eigentlich die große Anspannung erst weg, als ich vor dem Altar stand. Aber vorher... ich war innerlich total panisch. Vor allem zu der Zeit, wo ich beim Friseur saß. Da gab es einen Moment, wo ich vom Stuhl hätte aufspringen und weg rennen wollen... Und nach der Trauung hätten mein Mann und ich uns am liebsten aus dem Staub gemacht und uns ins Bett gelegt und geschlafen ;-D Wir waren sowas von alle zzz Aber man kann ja die Gäste nicht so einfach allein lassen ;-D Also mussten wir irgendwie den Tag überstehen – auch, wenns manchmal schwer fiel.


    Nach der Trauung gings erst mal durch die Stadt zum fotografieren. Petrus hat es gut mit uns gemeint und die Sonne zu uns geschickt :-) Allerdings war es, na ja, ziemlich frisch *bibber* Die Nacht vom vom 30.09. zum 01.10. gab es schon den ersten Frost hier. Und der Tag begann mit starken Nebel und 2°C. Der Nebel verzog sich aber recht schnell und die Sonne wärmte die Luft bis zum Mittag auf ca. 10-12°C auf. Da hab ich dann schon leicht gefröstelt als ich da mit meinen Kleid eine Stunde durch die Stadt laufen musste. Ich war dann auch total gereizt und angepisst weil meine beiden Fotografen (mein fast Schwager und meine Schwägerin) nie so richtig aus dem Knick kamen ;-D Aber die mussten mich und meinen Mann etwas hinhalten weil die Gäste in der Zeit noch was in der Gaststätte und bei uns zuhause was vorbereiten wollten, was wir natürlich nicht mitbekommen sollten ;-D Als wir da auch so durch die Stadt liefen, haben uns auch viele fremde Leute gratuliert. Das fand ich so toll x:) Aber mir war es auch total unangenehm so im Mittelpunkt zu stehen |-o


    Als wir dann Endlich bei der Gaststätte angekommen sind, mussten wir noch eine Runde sägen. Das hat etwas gedauert, bis wir das Holz durch hatten ;-D Die Säge war etwas stumpf und das Holz noch feucht. Da kamen wir echt ins Schwitzen. Aber zumindest war mir dann erst mal warm *lol* Ein großes Herz mussten wir im Anschluss auch noch ausschneiden und dann gings endlich an die Hochzeitstorte ;-D


    Hochzeitsspiele gabs auch ein paar schöne. Da haben sich manche Gäste richtig ins Zeug gelegt. Vor allem eine unserer Trauzeuginen.


    Das Buffet am Abend war auch super lecker. Aber mein Mann und ich konnten es nicht richtig genießen. Wir hatten kaum hunger wegen der ganzen Aufregung. Um 23 Uhr war dann auch feierabend. Länger hätten wir und die Gäste nicht mehr durchgehalten.


    Aber nun noch zu den peinlichen Dingen, die ich mir lieber zum Schluss aufgehoben habe ;-D... Eine Hochzeit läuft ja nun mal nicht immer glatt *hust* XD'


    Punkt 1: ??Mein Süßer hat mind 3 Anläufe gebraucht, bis er den richtigen Ring an meinen Finger gesteckt hat *lol* Da musste sogar die Standesbeamtin kräftig lachen. Mein Schatz wäre aber am liebsten im Boden versunken. Zu allem Übel gibt es auch noch ein Videobeweis *g*??


    Punkt 2: ??Bei der Unterschrift hätte ich mich fast verschrieben und dann hab ich auch noch vergessen den Geburtsnamen zu schreiben. Die Standesbeamtin hat mich dann dezent darauf hingewiesen XD'??


    Punkt 3: ??Der Walzer, den wir so schön geübt haben, ging total in die Hose. Zum einen hatte mein Mann Angst mir aufs bodenlange Kleid zu latschen und zum anderen hat er auch noch die Schritte vergessen. Keine Ahnung, was wir da noch zusammen getanzt haben. Es kam mir dann eher vor wie expressionistischer Ausdruckstanz *lol* statt wie ein Walzer.??


    Punkt 4: ??Die Gaststätte hat sich so viel Mühe gegeben und dann prellen wir Dummis auch noch die Zeche! Na ja, was heißt prellen... mein Schatz ist irgendwie davon ausgegangen, dass die uns die Rechnung zuschicken *lol* Mir war auch irgendwie so in Erinnerung, dass wir das so mit der Gaststätte vereinbart hätten. Aber zum Glück hat sich die Sache heute aufgeklärt, da wir wir ja eh noch was abgeben wollten, was der Gaststätte gehörte. Da hat man uns dann noch darauf hingewiesen, dass wir ja doch noch die Rechnung zahlen müssten xD Das haben wir dann auch gleich getan. Aber zu guter Letzt haben wir dann auch noch vergessen Trinkgeld zu geben... oh gott... das war uns echt unangenehm. Denn die haben sich echt super Mühe gegeben mit allem und haben ihr Trinkgeld wahrlich verdient. Wir sind dann nochmal in die Gaststätte gefahren und da habe ich der Bedienung nochmal 30€ in die Hand gedrückt.??


    Trotz der kleinen Pannen war die Hochzeit wirklich sehr schön x:) Aber wir wir werden noch ein paar Tage brauchen um das alles zu realisieren ^^

    @ Die Seherin

    Ich hoffe bei dir ging es nicht so drunter und drüber wie bei uns ;-D Ich freue mich schon auf deinen Bericht ^^

    Ja, Heiraten ist aufregend und anstrengend. ;-D


    Ich hätte mich auf meiner eigenen Hochzeit auch am liebsten um 18 Uhr ins Bett gelegt. zzz *schnarch* ;-D Bei uns war übrigens auch um 23 Uhr Schluss. ;-D :)^


    Und ein paar lustige/peinliche Dinge müssen doch auch sein... darüber kann man Jahre später noch reden "Weißt du noch, als...?" Ich finde das schön. :)^

    Zitat

    Bei uns war übrigens auch um 23 Uhr Schluss. ;-D :)^

    Die Bedienung in der Gaststätte meinte auch schon so: "Da haben Sie aber nicht lange durchgehalten..." ;-D Die waren doch schon sehr erstaunt darüber, dass wir schon so zeitig abgehauen sind *lol*

    Zitat

    Und ein paar lustige/peinliche Dinge müssen doch auch sein... darüber kann man Jahre später noch reden "Weißt du noch, als...?" Ich finde das schön. :)^

    Da hast du allerdings recht ;-D

    @ Sheep

    das hört sich doch alles wunderbar an :) Freut mich wircklich sehr das du soviel Spaß hattest.

    @ Seherin

    ich hoffe bei dir lief auch alles rund?

    @ Fenta

    ich weiß irgendwie genau das was du meinst, mit dem alleine schlafen usw :°_


    Mein Jahrestag war irgendwie wie jeder andere Sonntag auch. Weil mein Freund sich schon Samstag Abend nicht mehr rühren konnte. Dann ist es ja irgendwie logisch das er wircklich nicht mehr konnte.. lief wie ein alter Mann durch die Wohnung.


    Aber ich fands dennoch traurig, geplant hatten wir eigentlich das wir samstags und sonntags die telefone ausstöpseln, handy ausschalten, samstag nur zu zweit mal ins kino gehen und dann mal zweisamkeit genießen.


    Stattdessen haben wir uns am samstag abend mit seinen letzten kraftreserven um einen freund gekümmert der Liebeskummer hat und haben ihn versorgt. und Sonntag haben wir bis 9 geschlafen und jo.. das wars dann auch schon. mein schatz war irgendwie nicht zurechnungsfähig. schade. Aber immerhin waren wir zusammen und das ist die hauptsache. x:)


    Ich habe ja eigentlich keinen grund mich zu beschweren, er reist sich rein körperlich 6 tage die woche derzeit den hintern auf..

    :°_ Ich kenn das, mein Mann hat oft schon neben Mo-Fr Fulltimejob noch das ganze WE mit seinem Dad Wohnung renovieren müssen. Nach ein paar Monaten war er so ko, dass auch nichts mehr mit ihm anzufangen war.


    Wie lange muss er noch so hart arbeiten? Wir haben meinem Mann damals – als der Ultrastress dann vorbei war – ein WE zum Batterienaufladen gegeben und das nächste haben wir dann endlich wieder mal was ganz Tolles unternommen. Das war soooo schön... x:)




    1. Nacht ohne Fentamann gut überstanden! :)^

    das geht jetzt schon 3,5 monate so. er hat seit 2 monaten die vorarbeiter position auf seiner baustelle inne – was bemerkenswert ist, er ist gelernter großhändler, hatte sehr gut verdient und nach burn out sich neu orientiert, ohne lehre in dem bereich -


    er hat sich hochgearbeitet und ist mächtig stolz darauf das sein neuer chef ihn so vertraut, die letzten beiden jahre waren arbeitstechnisch nicht immer rosig. und es wird wohl noch 2 monate so laufen.


    er fängt morgens um 4.30 an und kommt frühestens um 18 uhr nach hause.. wen wundert da der zustand? außerdem ist es derzeit anscheinend noch so sehr stressig da der sohn des bauherren mist gebaut hat...


    Da werden selbst Hobbys ( Eishockey, Musik ) anstrengend. Freitag Abends zu einem Spiel zu gehen und Samstags wieder um 4.30 aufstehen wird anstrengend, aber er will es machen – sonst würd ich auch allein gehen – weil er meint das er snst überhaupt keine abwechslung mehr hat. und dann ist samstags oft irgendwas.. diesmal wars der kumpel, letztes we waren wir in köln und haben uns mit einigen getroffen.. nächsten samstag gehen wir zu zweit auf ein ASP Konzert, das ist bei uns eine kleine tradition eigentlich zum jahrestag.


    Daher ist Sonntag der Hase-Couch-Tag ( wenn kein EIshockeyheimspiel ist ^^ ) und den braucht er auch, denn eigentlich ist das schon zu wenig um mal seine Batterien aufzuladen.


    Wie viele Nächte musst du denn duchhalten? :)

    Ok, noch 2 Monate sind ja eine absehbare Zeit. :)^ Ich bin sehr froh, dass mein Mann karrieretechnisch keine Ambitionen hat. Ihm ist seine Freizeit wichtiger als alles andere. Die nächsthöhere Position in seinem Job wäre schon damit verbunden, jede Woche 3 Tage im Ausland verbringen zu müssen und generell viel Stress zu haben. Da hat er keine Lust drauf. Es reicht ja schon, dass sie ihn trotzdem auf Geschäftsreise schicken. ;-D


    Insgesamt sind es 20 Nächte, allerdings hat er eine ganz ganz tolle Firma und darf jedes WE nach Hause kommen... so sind die 4 Wochen, die er weg ist, nicht ganz so schlimm. :)^

    ah ok, dann hast du ja immer sehr sehr viel freude aufs wochenende.. und 4 wochen lang ist das zu schaffen :)^


    ich hoffe es ist in 2 monaten erledigt. er hat auch keine ambitionen weiter zu kommen, das hat er nach dem burn out gelernt. aber derzeit frissts eben viel zeit und rein finanziell gehts auch fast nicht anders. ich freu mich einfach darauf das er eventuell mal wieder samstag und sonntag frei hat, denn das hatte er letztes wochenende und er war wie ausgewechselt.


    Ich schau dann eben das er , wenn er nach hause kommt, immer was extrem leckeres zu essen bekommt. der haushalt und alles andere erledigt ist damit er sich um nichts mehr kümmern muss. und das er am sonntag sich dann wenigstens ausruht. mehr bleibt mir nicht übrig.

    Zitat

    Ich schau dann eben das er , wenn er nach hause kommt, immer was extrem leckeres zu essen bekommt.

    Respekt! Ich schaff das nur tageweise, weil ich Kochen hasse. Aber wenn er sehr gestresst ist, bemüh ich mich auch über meinen Schatten zu springen. Das gibt deinem Schatz sicher Kraft und immer etwas, auf das er sich besonders freuen kann, wenn er nach Hause kommt. :)^

    Zitat

    mehr bleibt mir nicht übrig.

    Das ist doch schon einiges. Du hältst ihm den Rücken frei, damit er sich zumindest zu Hause keine Gedanken mehr machen muss! :)^