vamp

    Zitat

    Ich bin froh, wenn wir alle zwei Tage mal 10-15 Minuten chatten und da dann alles reinquetschen, was am Tag so passiert ist... das ist nicht leicht.

    also mein freund ist ja nun mal auch nicht der große kommunikator, aber das finde ich ja doch ziemlich arg. wie kommts? dir scheint es ja eigentlich zu wenig zu sein. was sagt er dazu? braucht er das nicht? will er seine "unabhängigkeit" wahren? dafür seid ihr ja doch schon zu lange zusammen, oder? lass dich mal drücken :°_

    Zitat

    wir schaffen es trotzdem, glücklich zu sein

    das wiederum freut mich :-)

    Hallllllo alle zusammen *:)


    Ich habe mich sehr über eure Antworten gefreut und ich habe keine davon negativ aufgefasst, ganz im gegenteil.


    Aber mir ist schon klar, dass in einer Beziehung nicht immer nur eitler Sonnensein sein kann.


    Ich wollte auch nicht naiv klingen, ich freu mich nur so sehr, dass wir endlich ehrlich miteinander umgehen und wir aufeinander eingehen. Tobias gibt sich so Mühe, ich erkenne ihn garnicht wieder....


    Auch wenn ich weiß, dass wieder schwierige Zeiten kommen werden, mit der Entwicklung die wir jetzt gemacht haben, können wir auch damit umgehen, da bin ich mir sicher....


    Es wäre doch langweilig, wenn immer alles perfekt laufen würde, so hat man immer wieder die Gelegenheit nach einer schweren Phase wieder ein paar Schmetterlinge zu spüren....


    Bei uns wird sich in Zukunft noch vieles ändern und wir feiern ja auch das erste mal Weihnachten zusammen, da freu ich mich sehr drauf.....seine Familie nimmt mich auf wie ihr eigenes Kind bzw ein Familienmitglied....das ist toll....


    Auch euch wünsche ich viel viel viel Liebe mit euren Männern auch wenn sie nicht immer einfach sind....das sind wir auch nicht, wenn wir mal ehrlich sind ;-)


    Ganz liebe Grüße


    Eure Melli

    Zitat

    Ach, in guten Zeiten muss man auch füreinander da sein? Also ich bin froh, wenn ich mich dann endlich mal ausruhen darf...

    Das habe ich so nicht gemeint....ich wollte eher sagen, dass man nicht nur in positiven zeiten miteinander lachen sollte bzw glücklich sein sollte, sondern auch in schweren zeiten nicht aufgeben sollte....sondern kämpfen sollte....

    Zitat

    wie kommts?

    naja - es geht nicht anders. Wir würden beide gerne häufiger schreiben, aber er arbeitet doch so viel. Morgen gehts früh los, er muss mit dem Bus in die nächste Stadt fahren, da hat er seine Praktikumsstelle und da ist er dann fast den ganzen Tag. Dann ist er nachmittags / abends für kurze Zeit zu Hause, wo er sich umzieht, was isst und mit mir chattet - und dann gehts weiter zur Arbeit, wo er dann noch bis nachts um eins oder zwei ist.


    Am WE hat er dann manchmal etwas mehr Zeit, weil er Sonntags nicht zum Praktikum muss z.B. Aber in der Woche schreiben wir uns nur ganz ganz wenig. :-(

    Zitat

    Das habe ich so nicht gemeint... ich wollte eher sagen, dass man nicht nur in positiven zeiten miteinander lachen sollte bzw glücklich sein sollte, sondern auch in schweren zeiten nicht aufgeben sollte... sondern kämpfen sollte...

    Ja und ich wollte darauf hinaus, dass ich dauernd kämpfe und versuche nicht aufzugeben, damit wir ab und an mal positive Zeiten haben können.... wo wir mal lachen dürfen, das ist leider viel zu selten der Fall. Besonders jetzt in der Weihnachtszeit :-(

    Zitat

    das sind wir auch nicht, wenn wir mal ehrlich sind

    Bin ich fast immer! ;-D Ich werd nur schwierig, wenns mir zu gut geht ^^

    Zitat

    Bin ich fast immer! Ich werd nur schwierig, wenns mir zu gut geht

    Damit hast du so recht, aber das geht auch Männern und Frauen so :-)

    Zitat

    Ja und ich wollte darauf hinaus, dass ich dauernd kämpfe und versuche nicht aufzugeben, damit wir ab und an mal positive Zeiten haben können... wo wir mal lachen dürfen, das ist leider viel zu selten der Fall. Besonders jetzt in der Weihnachtszeit

    Ok das stimmt natürlich.....und ich bewundere dich wie du das schaffst....ich denke mir wird es auch noch oft so gehen. Mein Schatz ist ja auch super beschäftigt mit: Ausbildung, Schule, Arbeit, Studium, lernen.....da bleibt auch oft nicht mehr Zeit für eine kurze sms oder knappes chatten.....ich kenne das....besonders in der weihnachtszeit ist das schwer, da hast du so recht....aber das hat bald auch ein ende und die weihnachtstage habt ihr sicher auch etwas mehr zeit für euch...ich wünsche es euch sehr...


    Ich glaube ich werde mir ein Beispiel an dir nehmen und habe das positive Gefühl, mit den neuen Erkentnissen der letzten Woche besser damit umgehen zu können....


    Ausserdem haben alle stressigen Situationen (Praktikum, Ausbildung usw) mal ein Ende! Und dann wird alles besser, wenn wir es schaffen bis dahin durchzuhalten, werden wir dann endlich für das Belohnt was wir die ganzen Jahre auf uns genommen haben....:)^

    meiner ist grade auf dem Weg nach England...für 4 Tage mit 4 Frauen...(und noch ein paar Männern:-p ) und er fehlt mir jetzt schon:-/ aber ich fahr nachher nach Hause und werd da hoffentlich genug Ablenkung haben;-D

    Zitat

    meiner ist grade auf dem Weg nach England... für 4 Tage mit 4 Frauen... (und noch ein paar Männern ) und er fehlt mir jetzt schon aber ich fahr nachher nach Hause und werd da hoffentlich genug Ablenkung haben

    Das ist natürlich ne harte Sitaution, ich glaube da würde jede Frau selbst bei vollem Vertrauen, Eifersüchtig sein....nicht weil man Angst hat er hat was mit den Frauen, nein, man findet es nicht richtig, dass diese Frauen an der Seite unseres Freundes sein dürfen und wir nicht....


    Also Kopf hoch....die paar Tage gehen schnell um....Denke an dich....

    naja,es ist vielleicht ein bisschen Neid dabei...Eifersucht eigentlich nicht...er hatte mich ja gefragt,ob ich auch mit will...nur ist das 1.nicht so wirklich meine Musik und 2.hatte ich das Geld nicht...wobei das Geld der Hauptgrund gewesen wäre;-D naja...


    am Anfang hatte es mir ja ein bisschen Bauchschmerzen bereitet,dass seine Ex mitgeht...aber inzwischen mach ich mir da eigentlich keine Gedanken mehr...im Moment mach ich mir nur Sorgen,dass irgendwas passieren könnte...

    ach,nö...ich kenn sie ja...sie hat außerdem inzwischen auch wieder nen Freund und die zwei waren auch nicht lange zusammen (also mein Liebster und sie) und ich nehm mal nicht an,dass sie in einem Bett schlafen werden...von daher;-D

    ja,neidisch bin ich wohl ein bisschen...weil ich ja auch sowieso immer die Befürchtung hab,dass er mit anderen mehr Gemeinsamkeiten entdecken könnte als mit mir...obwohl er scheinbar gar nicht so viel Wert auf Gemeinsamkeiten legt...naja...ich rede wirr;-D der Neid bezieht sich dann wohl einfach darauf,dass ihn mit den Leuten dann eine Erfahrung verbinden wird,die wir nicht haben...aber wir haben ja unseren Urlaub auch schon gebucht:-D