• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Ähm,

    ;-D ??Er hat auch selbst geschrieben, er hätte ja auch weniger Lebensfahrung und wäre vielleicht nicht der beste in Sachen Lebensplanung, ABER ...??


    Ich finde auch, wir sind beide volljährig, alt genug, selbstständig, glücklich miteinander und lange genug vertraut, krisenerprobt, vertrauen einander... Naja, was solls Rechtfertigungen sind jetzt erst recht fehl am Platze, denn nun sind wir ja bereits verheiratet! ;-D

    Ich kann nicht sauer sein auf ihn. Ich bin immer nur eher verletzt.


    Es sind halt solche Dinge, die z.B. auch ??den Wohnort betreffen, "der Inbegriff eines Kaffs", dort seien ja alle Leute um mich rum sicher viel älter.... das gebe ihm das Gefühl, ich wolle gleich zum Ende des Lebens vorstoßen und die Erfahrungen, die man zwischen 20 und 30 macht auslassen...?? Ich weiß nicht.... ich weiß nicht, wie ich dem begegnen soll.

    Real begegnen werde ich ihm ja frühestens in 4 Monaten wieder. Und was er sich dabei denkt, weiß ich schon. Aber er vergisst denke ich immer wieder, dass es mehr als einen Weg gibt, glücklich zu werden und vor allem glücklich zu sein und kann mit seinen

    nicht nachvollziehen, dass mein Weg zum Glück ein anderer als seiner ist. Er denkt, ??ich würde es irgendwann bereuen.?? Das ist ja nicht ausgeschlossen - aber ebenso ist natürlich das Gegenteil möglich.


    Ich glaube wirklich nicht, dass er es böse meint und es freut mich, dass er sich überhaupt Gedanken um mein Leben macht, aber...

    vamp

    sag deinem bruder doch einfach, dass du es ganz hinreißend von ihm findest, dass er sich deinen kopf zerbricht, aber dazu hättest du einen eigenen ;-D (und lass dich danach auf keine inhaltlichen diskussionen mehr ein!)

    Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was er damit bezwecken will. An den Dingen, die du beschrieben hast, ändert sich doch durch die Ehe nichts. Du würdest auch ohne Hochzeit dort wohnen und arbeiten und dein Leben genauso leben... was ist denn das für ein Stuss? ???


    Und was hätte er denn erwartet? Dass du einen Tag vor der Hochzeit die ganze Sache absagst? "Sorry, mein Bruder hat mir eine Mail geschrieben, jetzt heirate ich doch nicht..." ;-D

    @ morgue

    ich drück dir die daumen für heute!!!!!

    Zitat

    die verheirateten paare und die normalen päärchen

    na, wenn das nicht mal alles sagt! hahahahahaha ]:D Nur Spaß, gell. Ich will auch heiraten. o:)

    @ Vamp

    Sei nicht verletzt, was deinen Bruder anbelangt. Ich könnts vermutlich auch nicht mit einem Schulterzucken abtun, aber ehrlich gesagt: Machs wie bei nem kleinen Kind: einfach nicht drauf reagieren. Irgendwann hört der schon damit auf. Und dadurch, dass du nichts gesagt hast, hast du dir auch in keiner Weise eine Blöße gegeben.


    Ich wünsch euch übrigens auch alles, alles Gute!!!!!!!! @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

    @ alle

    Ich bin nicht mehr ganz so krank und habe außerdem heute meinen

    freien Tag
    . Es ist große Putzaktion und Shopingtour angesagt – aber leider schifft es draußen enorm. Aber ich bin ja nicht aus Zucker, so! Außerdem wird jetzt erst mal Kaffee getrunken. Noch jemand? :)D :)D :)D