@ Seherin

    Zitat

    schafft ihr es denn jetzt noch, dass ihr eure wohnung bis weihnachten ent-chaotisiert bekommt?

    Also das Einräumen des Kleiderschrankes dürfte jetzt nicht soviel Zeit in Anspruch nehmen, dass ich dafür bis Weihnachten bräuchte ;-D

    sheep

    ich dachte auch nicht ans einräumen, sondern an das aussortieren... meinen mann bitte ich schon seit letztem weihnachten, dass er seine klamotten mal durchgeht und entsorgt, was er seit jahren nicht mehr anzieht! ich gehöre nämlich nicht zu den frauen, die das übernehmen (nachher schmeiße ich irgendein lieblings-sammler-erinnerungsteil weg :-o )

    morgue

    was kann ich gegen deine langeweile tun? ha... idee... PN

    @ Seherin

    Also bei mir gibts nichts zum Aussortieren. Ich mach das eh schon immer 1-2 mal im Jahr. Meinen Mann zu überzeugen, dass mal was weg muss, ist schon etwas schwieriger %-| Aber er hat auch schon vor nicht allzu langer Zeit ein paar Sachen durchgesehen und was entsorgt. Aber es dürfte ruhig ertwas mehr sein. Gerade bei seinen Socken und der Unterwäsche könnte mal was weg. Aber er hat mir schon versprochen, dass er sich drum kümmern wird. Denn in seinen Sachen wühle ich jetzt auch nicht rum. Und ewig wird er dafür sicher auch nicht brauchen.

    Zitat

    Aber er hat auch schon vor nicht allzu langer Zeit ein paar Sachen durchgesehen und was entsorgt. Aber es dürfte ruhig ertwas mehr sein.

    :)z


    nachdem meiner die klamotten liebt, die ich ihm aussuche, habe ich ihm jetzt einfach gedroht, dass er keine neuen sachen mehr bekommt, solange er keinen platz dafür geschaffen hat ]:D

    wird jetzt nur noch privat gemailt...

    ... oder ist heute niemand glücklich?


    ich bin total unterkuschelt, weil ich gestern so fertig war, dass ich – nachdem mein liebster mir ein phantastisches essen gekocht hatte :-q – auf dem sofa eingeschlafen bin. er hat mich nicht wach bekommen und deswegen habe ich dort gaaaanz alleine durchgeschlafen :-o


    jetzt bin ich zwar ausgeschlafen, aber eben toootaaal unterkuschelt!

    Unterkuschelt bin ich auch... :-(


    Mein Schmusekater hat die ganze Woche Spätschicht. Er kommt erst so um 3 Uhr morgens heim. Und wenn ich nach Büroschluß heimgeh, isser schon wieder wech...


    Aber nachher in der Mittagspause geh ich kurz heim und hol mir ein paar Streicheleinheiten ab!

    Bin glücklich! :-)


    Mein Liebster hatte gestern seinen ersten Arbeitstag, der war auch spannend. Er hat einige Bekannte von der voherigen Schulung wieder getroffen, neue Leute kennen gelernt.... viel Neues gesehen und so, einfach klasse! :-) Heute musste er auch noch mal früh da sein, aber generell sollte es so sein, dass er diese Woche Spät- und danach die Woche Nachtschicht hat. Aber dafür muss er Heiligabend nur nen halben Tag arbeiten, genauso wie Silvester und dazwischen hat er frei. :-)


    Dass mit der Nachtschicht wird sicher hart für mich... also für ihn natürlich noch mehr ;-D aber ich meine jetzt, ihn nachts nicht neben mir zu haben. :-( Das wird dann jede 3. Woche der Fall sein. Aber mir ist es natürlich viel wichtiger, dass er den Job hat und Geld verdient und sich selbst dabei auch gut fühlt! Insofern ist das einfach gerade echt klasse für uns!

    Herrje, hier häufen sich ja die Verletzungen :-o Mädels, was macht ihr denn alle? :)_ aber da fühl ich mich ja wenigstens wohl hier ;-D und um mich Anialel anzuschließen: Erkältung ist ein Arschloch >:( Die is nämlich schuld, dass ich auch total, völlig, absolut unterkuschelt bin :-( schon seit Freitag konnten wir uns nich mehr sehen :-(

    @ Seherin

    coole Hochzeitsfotos :)^ und cooles Kleid :-D

    @ Seherin

    ich will auch Fotos haben *:)


    Biittteeee ;-D


    Mein Schatz blieb gestern abend wach bis ich um kurz nach Zwölf vom Training kam, damit er meinen geschundenen Rücken eincremen kann und wir noch reden konnten :)^


    Heute hab ich den Schlüssel vergessen, was für ein chaotischer morgen %-| , mensch die Nacht war eindeutig zu kurz.


    Heute abend das Gespräch, morgen abend der Geb von meiner Mama und dann geht es am Samstag schon los mit den ersten Weihnachtsbesuchen.


    Aber den Likör machen wir schon am Freitag, falls wir vor lauter testen nochmal einkaufen gehen müssen ;-D

    @ Vampi

    Zitat

    Dass mit der Nachtschicht wird sicher hart für mich... also für ihn natürlich noch mehr ;-D aber ich meine jetzt, ihn nachts nicht neben mir zu haben. :-( Das wird dann jede 3. Woche der Fall sein

    Daran gewöhnt man sich. :)z


    Was schwer ist, wenn dann Urlaub oder sowas dazwischen kommt, weil das haut den Rythmus durcheinander ":/ .


    Habe das ganze ein 3/4 Jahr mitgemacht und es ist machbar. :)^

    @ Kleene:

    Ja bestimmt, aber ich will mich ja eigentlich gar nicht dran gewöhnen! ;-D Wie schon erwähnt, sind wir die absoluten Kontaktschläfer und wenn wir so ineinander verknotet sind, dann bin ich beruhigt und kann gut schlafen (und vor allem friere ich dann nicht so).


    Meine Mutter meinte ja beim Bettenkauf, ich bräuchte Platz beim Schlafen und deswegen musste es unbedingt ein 1,80er Bett sein. War ja der Meinung, 1,60 würde vollkommen reichen, hätte auch etwas besser in unser Schlafzimmer gepasst, aber naja, preislich machte es keinen Unterschied und Matraztenmäßig wars so leichter, also wurde es dann das 1,80er... Nur ist es so, dass wir im Endeffekt immer beide auf einer Matraze (also 90 cm) schlafen, ich rutsche, höchstens mal ein bisschen bis auf die Ritze und sogar eine Decke teilen wir.


    Umso alleiner werde ich mir in dem riesen Bett vorkommen :-(

    Zitat

    Was schwer ist, wenn dann Urlaub oder sowas dazwischen kommt, weil das haut den Rythmus durcheinander .

    Du meinst jetzt aber für den Arbeitenden, nicht für dessen Partner, oder? Naja, er wird ja wie gesagt Früh, Spät und Nacht immer im Wechsel haben, ist sicherlich auch nicht verkehrt.

    Zitat

    Habe das ganze ein 3/4 Jahr mitgemacht und es ist machbar. :)^

    Na bei uns wirds wohl eher ne Dauereinrichtung werden.... :-/ Aber die Hauptsache ist, uns gehts gut!