Also hier in der Region scheint das Streusalz noch nicht ausgegangen zu sein. Zumindest wurde in der Hinsicht noch nichts bekannt gegeben. Aber man ist ja hier eh immer auf schneereiche Winter eingestellt.


    Aber sehts mal so: Umso weniger Salz auf den Straßen, umso besser für die Umwelt ;-D

    Beim Kleid lags jetzt bei mir allerdings an der Firewall bei der Arbeit.


    Appropos: Werd jetzt gleich los. Zum Hausarzt Überweisung abholen, nach Hause und duschen, zur Frauenärztin, bei meiner Mutter vorbei und was abholen, nach Hause, Kekse für meine Freundin fertig packen, aufräumen, noch kurz mit meiner Freundin zusammen sitzen, lernen und wenn Mann um 11 nach Hause kommt endlich schlafen gehen! Auf die Weihnachtsfeier der Arbeit verzichte ich heute.


    Danke Kleene! @:)

    vamp

    Zitat

    Was meint ihr denn (besonders an Seherin gerichtet), wieviel ich für eine Einzelanfertigung mindestens zahlen müsste?

    ich habe das ganz raffiniert gemacht... ich habe in der nähe von meiner arbeit die städtische berufsschule für mode... da bin ich einfach mal hinmarschiert, habe eine von den (rauchenden mädels) angesprochen und gefragt, ob sie jemanden im abschlussjahrgang kennen, die sich das zutraut. die haben sofort gesagt: ja, die hannah macht das bestimmt... hannah geholt... kurz gequatscht... die hat 9€ die stunde verlangt und die anproben sogar bei mir in der arbeit in die mittagspause gelegt. sie hat auch sofort verstanden, was ich will und mit 225 € hatte ich dann die näharbeiten (mit fahrkosten, nähzeug, reißverschlüssen....). den stoff hat mir mein mann im einkauf besorgt :)z

    @ vamp

    ich hab zB eine bekannte die mir da etwas schneidern müsste.. ich würd ihr das material bezahlen.. und damit mein gewissen ruhe gibt auch einiges draufschlagen bezüglich ihrer arbeit.. aber würd wohl unter 200 euro wegkommen :) und das wär danna uch nach maß ;-)

    Zitat

    Also bei mir kommt es unterhalb der Aufzählung "andere Artikel des Verkäufers"...

    Ich konnte es jetzt sehen. Gefällt mir auch nicht so sonderlich :-/ Aber es gibt auch schöne Sachen in der Farbkombi.

    Zitat

    die hat 9€ die stunde verlangt und die anproben sogar bei mir in der arbeit in die mittagspause gelegt. sie hat auch sofort verstanden, was ich will und mit 225 € hatte ich dann die näharbeiten (mit fahrkosten, nähzeug, reißverschlüssen....). den stoff hat mir mein mann im einkauf besorgt :)z

    Das ist natürlich ein super Deal! :)^ Aber so eine Möglichkeit werde ich nicht haben. Mir fehlen auch echt die Connections... Ich kenne zwar eine Frau hier in der Nähe, die gut näht, die hat mein Mittelalterkleid maßangefertigt. Das hat sie auch super gemacht, aber das sind eben andere Stoffe, ein anderer Stil... Noch dazu ist sie auch keine Gelernte. Wenn es um Feinarbeit geht, würde ich das schon gerne in professionelle Hände geben.

    Zitat

    aber würd wohl unter 200 euro wegkommen :)

    Meine Kollegin meinte, "Wieviel willst du denn ausgeben? Da kommst du doch bestimmt unter 2000 Euro nicht weg." :-o Also Himmel hilf – so viel will ich beim besten Willen nicht ausgeben!!!!

    Ach, morgue, ich schick dir mal eine ganz große Portion Kraft und und Motivation! :)*

    Zitat

    Da kommst du doch bestimmt unter 2000 Euro nicht weg.

    ":/ Dafür bekommt man ja schon ein Wallawalla-Designerkleid...