Zitat

    hektikt!

    Geiles Wort! ;-D

    Zitat

    Er ist 2,60 hoch

    Irre! :-o Dann geht der bei euch bis unter die Decke? (Ihr habt ja glaube ich hohe Räume.)


    Unserer ist fast einen Meter kleiner! ;-D Hm, an der Stelle, wo der bei uns steht ist die Deckenhöhe glaube ich aber auch nur 2 Meter oder so... des Rest des Raums hat 2,40.

    Zitat

    Das fällt mir aber, nach zig Absagen, leider immer schwerer... Aber ich versuchs. Bin ja sonst auch ein sehr positiv denkender Mensch :-)

    Viel Erfolg! Bei mir waren es zwar nicht ganz so viele Bewerbungen wie bei Cora, aber ne Weile gedauert hats auch und ich war sehr verzweifelt... und von meinem Mann will ich mal gar nicht reden.

    Zitat

    Wir bekommen jetzt an Heiligabend Besuch von seiner Schwester mit Anhang

    Sind die nicht ins Ausland gegangen?


    -


    Ich habe gerade noch ein Weihnachtsgeschenk fertig gestellt - ein Gedicht für einen lieben Menschen! :-) Kann heute gerade mal wieder ausgezeichnet mit Worten um mich schmeißen! ;-D

    ich koche gerade schon in gedanken :-q

    heilig abend: ochsenfilet aus dem ofen mit kartoffelgratin und grünen bohnen in knoblauch-thymian gebraten


    (als vorspeise reichen wir lachs, kaviar und kräuterbutterbaguette)


    erster feiertag: fondue aus schweine- und ochsenfilet mit champignons (und da gibt es 6 verschiedene selbstgemachte saucen dazu) als desert eine selbstgemachte crème brulet


    zweiter feiertag: ente mit kartoffelknödeln und blaukraut (als nachtisch noch crêpes mit schokoladen-eierlikörsauce)


    und am mittwoch wird jetzt auch noch gekocht: erster gang wird ein ruccola-salat mit ziegenkäse gewürzt mit honig, balsamico und cayenne, gerösteten pinienkernen mit granatapfelkernen, danach kommen bandnudeln mit einer krabben-kräuter-sahne-sauce, als hauptspeise gibt es dann rinderfilet-steaks mit knoblauchbaguette und als desert dann blätterteigpasteten mit orangen-creme-füllung.


    ich bin selber immer wieder total verblüfft, wie wir das in unserer winzigen küche und ohne geschirrspüler jedesmal wieder hinbekommen ???

    *sabber* Kartoffelknödel und Rotkraut *sabber*


    Zu Heiligabend werde ich ja bei meinen Schwiegereltern sein. Da gibts schlesische Bratwurst (auch Weihnachtsbratwurst bei uns genannt) mit Kartoffelsalat. Bin zwar kein Fan dieser Bratwurst, aber immer noch besser als das Essen bei meiner Mutter. Da gibt es immer schlesische Pfefferkuchensoße mit Sauerkraut, Kartoffeln und Weißwurst. Das schmeckt mir überhaupt nicht.


    Am ersten Weihnachtsfeiertag esse ich in einer Gaststätte mit meiner Familie. Mal schaun, was es da gibt.


    Am zweiten Weihnachtsfeiertag gibt es, glaub ich, Kassler mit Sauerkraut und böhmischen Knödeln bei meinen Schwiegereltern.

    Zitat

    ch bin selber immer wieder total verblüfft, wie wir das in unserer winzigen küche und ohne geschirrspüler jedesmal wieder hinbekommen ???

    Wie groß ist denn die Küche und für wieviel Mann kocht ihr?


    Ohne Geschirrspüler wäre ich ja aufgeschmissen, vor allem, wenn ich für mehr als 6 Personen koche.

    Zitat

    Wie groß ist denn die Küche und für wieviel Mann kocht ihr?

    die küche ist ca. 5 qm groß und mittwoch sind wir 7 personen, heilig abend 8, am ersten 10 und zum enten-essen dann 12 personen :-D

    Zitat

    Hört sich alles so lecker an

    ist es auch... deswegen kochen wir das ja auch alles so gerne :)z und unsere großfamilie ist auch ein toller schlemmer-gäste-haufen!

    Zitat

    die küche ist ca. 5 qm groß

    Das ist tatsächlich klein. So groß war die Küche von mir und meinen Mann als wir noch in einer 1-Raum-Wohnung lebten. Das hat echt kein Spaß gemacht in der engen Küche zu kochen. Jetzt haben wir immerhin 8,3 qm. Das reicht uns aber auch.

    Zitat

    Dann geht der bei euch bis unter die Decke? (Ihr habt ja glaube ich hohe Räume.)

    Nein, wir haben keine hohen Räume, wir wohnen in einem Neubau. Aber die Standardraumhöhe beträgt überall 2,60 m – kenn das auch nicht anders... Der Baum passt also echt exakt rein. :-D

    Habe jetzt nicht alles gelesen, aber dein Menü, Seherin, aber ich optisch-imaginär verschlungen! :-q Waren zwar einzelne Sachen dabei, die ich nicht mag, aber insgesamt ist das eine Wahnsinns Komposition!


    Geschirrspüler haben wir auch nicht, allerdings ne größere Küche. Aber meine Küche im Studentenheim hatte ja auch diese Größe und nur 2 Herdplatten :-o einen Mini-Kühlschrank, ein schlecht funktionierendes Eisfach und einen Mini-mini-mini-Backofen, den ich dazu gekauft hatte. Da habe ich auch ware Wunder gezaubert! :)z Wenn man Kochen liebt und gut organisieren kann, geht das alles!


    Unsere Feiertage sind jetzt auch organisiert. Heiligabend sind wir bei meinen Eltern zu Kartoffelsalat und Würstchen (das war schon immer so, kenne ich auch von allen Familien im Umkreis nicht anders) und am 1. Feiertag dann irgendein Federvieh mit Rotkohl und Kartoffeln. Dieses Jahr wirds eine Ente. Am 2. Feiertag gabs das immer aufgewärmt, aber an dem Tag sind mein Schatz und ich zuhause (habe ich schon erwähnt, dass das unser erstes richtiges Weihnachten wird? :-D) und ich werde gefüllte Gänsebrust, Rotkohl und möglicherweise dazu Seherins Semmelknödel machen! ;-) Habe auch überlegt, ob wir meine Eltern dazu mit einladen, ist doch sonst etwas viel und dann könnte meine Mutter auch noch eingefrorenen Rotkohl mitbringen (habe bislang nämlich noch keinen gekocht).

    Unsere Küche ist auch nicht groß, aber klein auch nicht. Unsere Küche ist so ein eine Art Flur, in dem rechts und links eben die Küchenzeilen stehen. Am Ende des Flurs ist eine Speisekammer und davor der Essbereich. Alles offen in Richtung Wohnzimmer. Ist auch kein Problem zu zweit in der Küche zu sein und Rücken an Rücken zu arbeiten. Ist genug Platz da. Die Küche in unserer alten Wohnung war sehr viel kleiner, kaum Arbeitsfläche und so.


    Wir müssen uns jetzt noch was für Heiligabend ausdenken. Da bekommen wir ja mittags von meiner Schwägerin mit Anhang Besuch und da wir abends aber zum Truthahnessen bei meinen Eltern eingeladen sind, werden wir mittags nicht großartig aufkochen. Wir werden wohl unsere berühmte Olivencreme und Tomaten-Bruschetta (auf gerösteten Schwarzbrotscheiben) machen. Das geht schnell, schmeckt saulecker und jeder kann sich einfach nehmen, soviel er eben will.


    Derweil warte ich ganz ungeduldig auf die Weihnachtsgeschenke für meinen Mann. Ein Teil sollte heute kommen, aber das andere Ding wurde noch nicht mal fertig gestellt, geschweigedenn verschickt. Viel Zeit ist da nicht mehr. Spätestens morgen muss es zur Post, sonst kommt es wohl nicht rechtzeitig (dabei hab ich mit Weihnachtsgarantie bestellt). :-(

    Zitat

    Viel Zeit ist da nicht mehr. Spätestens morgen muss es zur Post, sonst kommt es wohl nicht rechtzeitig (dabei hab ich mit Weihnachtsgarantie bestellt).

    Hehe, jaja die Weihnachtsgarantie, kenne ich irgendwoher. Ich habe das glaube ich schon aufgegeben. %-|


    So was die Küche betrifft, da haben wir schon eine etwas größere als bei meinem Freund in der alten Wohnung :)z . Jedoch ist es so, dass wenn man Weihnachtssachen vorbereitet und macht ich gerne eine Spülmaschine hätte. Aber die ist ja leider hin :(v .


    Heute abend heißt es für mich mal wieder bügeln %-| und dann noch die letzten Pralinen und Kuchen machen.

    Bei meinen Eltern gabs "Heiligmittag" immer Suppe, weil man ja dann abends noch isst... Allerdings haben wir unsere ganzen eingefrorenen Suppen inzwischen verputzt, überhaupt sind die Tiefkühlvorräte so ziemlich aufgebraucht. Na, vielleicht machen wir auch einfach schnell ne Pizza. Spart Zeit.


    Ich warte auch noch auf Geschenke. Sprich, auf die Fotos und eine Schneekugel, die ich bei

    bestellt habe. Irgendwie sagt die Auftragsverfolgung jeden Tag was anderes, aber eigentlich müssten die Sachen längst hier sein. Kommen ja nicht per Post, sondern das ganze ist mit Marktabholung.


    Oben habe ich ja auch nen Mist geschrieben.

    Zitat

    aber ich optisch-imaginär verschlungen

    aber=habe


    Ochse hab ich übrigens noch nie gegessen!