Zitat

    Warum machst du nicht in die Soße noch Cranberrys

    Weil ich finde, dass die Jostabeeren schon einen unheimlichen Eigengeschmack haben und ich es mit der Menge der Zutaten nicht übertreiben will.

    Zitat

    Was willst du den dazu machen Spätzle, Knödel,...?

    Also da ich aus Norddeutschland komme, wäre das natürlichste der Welt Kartoffeln! ;-D Spätzle sind ja hier überhaupt nicht üblich und würden meines Erachtens auch nicht dazu passen... Vielleicht mache ich, wie schon gestern geschrieben, Seherins Semmelknödel dazu (auch nicht gerade norddeutsch...).

    Zitat

    Wie Sherry schmeckt kann ich dir leider auch nicht verraten

    Laut Wiki etwas nussig. Aber hm, da vertraue ich einfach mal meinem Gefühl.

    Zitat

    Also ich finde ja Rapsöl überhaupt nicht neutral. Hab mit mir dem Extrem-Geschmack mal Muffins komplett versaut

    Also bei Muffins würde ich es auch nicht nehmen! ;-D Aber einzige Alternative wäre jetzt Sonnenblumenöl, das hab ich jetzt nicht da und wills auch nicht extra kaufen, weil ich für neutralen Geschmack immer das Rapsöl nehme und ansonsten habe ich nur noch Olivenöl und Kürbiskernöl da.

    Zitat

    Also bei Muffins würde ich es auch nicht nehmen!

    Ich hab's auf Anraten meiner Mutter verwendet, weil sie es seit jeher zum Backen benutzt. Sie hatte aber scheinbar nie dieses Bio-Rapsöl, denn ihres riecht und schmeckt nach gar nichts. Meins war oberrapsig. ;-D


    Sonnenblumenöl hab ich immer daheim, darin brat ich alles, was nicht in Olivenöl gebraten wird. ;-D

    Hab die Beiträge über meinem Beitrag gar nicht mehr gesehen, der letzte Beitrag, als ich schrieb, war glaube ich von Seherin.


    Sheep, tut mir leid, dass es mit der Stelle nicht klappt. :(

    @ Fenta:

    Naja, meins ist von

    , einen gewissen Eigengeschmack hat es schon, allerdings nicht penetrant! Dafür ist der Geruch beim Braten sehr stark.


    Hm, Kernöl soll man ja nicht erhitzen. Aber ich will ja nur ein bisschen was mit in die Füllung geben, da sollte doch dann nichts dagegen sprechen, oder?

    Zitat

    Hm, Kernöl soll man ja nicht erhitzen. Aber ich will ja nur ein bisschen was mit in die Füllung geben, da sollte doch dann nichts dagegen sprechen, oder?

    Nein. Da ich aus der Steiermark bin, wo das Kernöl nun mal herkommt, wird es hier auch vielen Speisen zugesetzt. ZB in die Kürbiscremesuppe oder ins Rührei. Das klappt schon.

    Zitat

    Also da ich aus Norddeutschland komme, wäre das natürlichste der Welt Kartoffeln! ;-D

    Siehst du ich komme aus einem 3Ländereck, kann mir raus suchen ob ich als Schwabe Spätzle mache oder als Franke Knödel und der Badener auch Knödel

    Ich brate jedwedes Fleisch und Kartoffeln in Olivenöl. Man kann es halt nicht so hoch erhitzen wie andere Öle, deswegen taugt es halt nicht fürn Wok. Das Kernöl wird halt einfach bitter, wenn man versuchen würde damit zu braten (abgesehen davon, dass der Geschmack absolut nicht zu Gebratenem passt ;-D). Wenn man es wo zufügt, ist es halt gefahrloser es zum Schluss dazuzuträufeln und es nicht volle Kanne mitkochen zu lassen.

    Zitat

    Ich mein damit nur, dass ich an deiner Stelle nicht zu schockiert wäre, wenn es etwas ausbittert. ;-D

    Hm, lass ichs dann besser? ":/ Auf jeden Fall hätt ich gern noch ne Meinung (nicht nur zum Öl, sondern zum ganzen Essen) von unserer Küchenfee Seherin! :-D

    Zitat

    Ich mag Leinöl sehr gern. Aber auch nur zu Pellkartoffeln.

    Ich auch! :)z Aber auch nur zu Kartoffeln, zu was anderem passts nicht... Mein Bruder ölt damit seinen Dudelsack! ;-D