• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Doch mein Schatz hat auch ein Selbstwergefühl, dass immer schlechter wird, wenn er abnimmt, oder wir Hosen kaufen gehen

    :)^

    Zitat

    Keine Ahnung. Aber wir doofen Weiber neigen ja sowieso dazu...

    Ja. Und wenn mein Schatz schlecht drauf ist oder was auch immer, fühle ich mich immer sofort verantwortlich... Überhaupt, wenn irgendwo was schief läuft, denke ich immer im ersten Moment: "Oh Gott, habe ich was falsch gemacht?"

    Zitat

    logisch haben die auch selbstwertgefühl, allerdings machen sie das wohl nicht so stark vom partner abhängig (also, meiner jedenfalls nicht) ;-)

    Genau das meinte ich doch! ;-) Ja und ich denke, bei meinem Mann ist es auch so.

    Zitat

    Mein Mann ist eigentlich nur in den Bereichen, in denen er selbst etwas besser oder anders haben möchte, anfällig für das, was ich sage oder tue. Ein paar Mal von mir sexmäßig abgewiesen zu werden, juckt ihn überhaupt nicht.

    Keine Ahnung, wie es in dem Bereich bei meinem Mann ist, das ist noch so gut wie nie vorgekommen... kann ich in den 6 Jahren an einer Hand abzählen. Sollte ich vielleicht mal probieren! ;-D Aber dann denke ich, damit würde ich mich ja selbst bestrafen – und dummerweise weiß er das! ;-D

    Zitat

    Doch mein Schatz hat auch ein Selbstwergefühl, dass immer schlechter wird, wenn er abnimmt, oder wir Hosen kaufen gehen

    Mein Mann ist auch manchmal penibel in Bezug auf Aussehen/Gewicht und vor allem aufs Alter. Necken kann ich ihn da zwar schon, aber grundsätzlich kann ich da sein Selbstwertgefühl weder im Positiven noch im Negativen beeinflussen. Eigentlich sollte es ja auch so sein... aber warum schaffen wir Frauen das nicht?

    Ich fühle mich irgendwie gerade genötigt, noch mehr Leute einzuladen, weil schon einige abgesagt oder angekündigt haben, dass ihr Kommen unwahrscheinlich ist. :-| Ich will ja nicht zu viele Leute, aber für 15 lohnt sich der ganze Aufwand nicht...

    Die Freundinnen meiner Mutter sind beide im Ausland. Mein bester Freund mit seiner Familie kann evt. nicht kommen, weil

    . Meine Kollegin sagte, sie sei 2 Wochen später schon auf ner anderen Hochzeit und weiß nicht, ob sie das zeitlich schafft
    . Die andere Kollegin ??ist ja professionelle Fußballerin und hat vielleicht Training
    . Und so weiter. Jeder hat irgendwas.

    Ja, das mit der

    ist wahr und ohnehin für ihn ein Problem, er konnte ja deswegen auch seine Familie noch nicht einmal besuchen, seit seine Tochter auf der Welt ist. Das mit den Freundinnen meiner Mutter wird auch der Wahrheit entsprechen, ich dachte nur, dass sie das eigentlich schon früher hätten wissen müssen...

    Aber ich habe das meiner Freundin gestern auch schon gesagt: Egal ob Geburtstag, Einweihungsfeier oder jetzt meine Hochzeit: Für die meisten Leute gibts eben immer was besseres, was sie machen können... Ich bin halt nicht so angesagt. :-(

    Oh, das mit den Freundinnen deiner Mutter hab ich glatt überlesen. |-o

    Zitat

    Für die meisten Leute gibts eben immer was besseres, was sie machen können... Ich bin halt nicht so angesagt. :-(

    :°_


    Ist bei mir leider genauso. Keine Ahnung, woran das liegt, aber zu den "beliebten" Menschen hab ich halt nie gehört. :-/

    Ach Seherin, nach dem, was ich im letzten Jahr mit vermeintlich sehr guten Freundinnen erlebt habe, glaube ich nicht mehr so recht an Freundschaften. Mittlerweile traue ich es jedem zu, mich einfach fallen zu lassen.

    cora

    dann hast du bisher wohl kein gutes händchen bei der auswahl deiner freunde/freundinnen gehabt?


    außerdem dürft ihr nicht unterschätzen, dass sich alle zwischen 15 und 30 noch unglaublich unterschiedlich entwickeln... und manchmal gehen die wege halt dann auseinander!

    jetzt könnte ich natürlich mit grandioser laien-psychologie kommen und fragen, welchen typus du immer wieder erwischt, wie wer die freundschaften dann pflegt, an was das dann scheitert, was dein part dabei ist/war... dir sagen, dass du das mal reflektieren solltest, um für die zukunft das optimierungspotenzial zu erkennen... :=o