Zitat

    So, jetzt sind schon fast nur noch 10 Stunden! :-)

    noch genug zeit um zu lernen, zu saugen, eine runde langlaufen zu gehen, die fenster zu putzen, eine maschine wäsche rein zu schmeißen, großeinkauf zu machen, noch schnell zum tierarzt zu rasen, zu duschen, ein 5-gänge-candle-light-diner vorzubereiten, 27 mal auf der lufthansa-homepage nach der ankunftszeit zu schauen, sich 5 mal bei der wahl der klamotten umzuentscheiden und die augen zu schminken ;-D

    Zitat

    27 mal auf der lufthansa-homepage

    ]:D


    Also 2x Maschinen Wäsche sind in Arbeit, jetzt muss ich noch was tun, nach dem Mittagessen staubsaugen, dann in die Badewanne. ;-D


    By the way, ich brauch neuen Mascara. ;-D Ich werd in den Drogeriemarkt gehen und sagen "Hey, ich will diesen Superdupermascara aus der Werbung mit der tollen, natürlichen, überhaupt nicht quietschestimmigen Heidi Klum, damit ich meinen Mann beeindrucken kann!"


    ;-D

    Ihr seid göttlich! ;-D


    Mascara mag ich ja überhaupt nicht. Habe auch keinen. Bevor ich umgezogen bin, habe ich ab und an den von meiner Mama benutzt, seit September nun also überhaupt keinen mehr. Hat einfach zu wenig Effekt, genauso wie das Wimpernfärben. Bei der Hochzeit werd ich wohl also weder gefärbte noch getuschte Wimpern haben. Und bleibt mir bloß fern mit künstlichen!


    Was ich einmal probiert habe, das ging ganz gut, dass ich die Wimpern einfach mit angefeuchteten Fingern nach oben gedrückt habe (ja ich weiß, es gibt Wimpernzangen, aber so ein Folterwerkzeug kommt mir ebenfalls nicht ins Bad) und dann ein bisschen Haarspray auf die Finger und es damit etwas fixiert. Sah nicht schlechter aus als mit Wimperntusche.

    Ich benutze ja generell fast nie Make-up. Mascara eigentlich noch am häufigsten. Ich hab von Natur aus lange, dichte und dunkle Wimpern... wennn ich da ein bisschen Mascara drauftue, sieht es hochdramatisch aus... den unteren Wimpernkranz kann ich mir gar nicht tuschen, das sieht nach dramatischer Theaterschminke aus, weil die unteren Wimpern auch megalang sind. ;-D Ich hab mir die unteren sogar schon mal mit einer Nagelschere gekürzt, weil mich die Dinger so genervt haben. ;-D


    Was mich aber an Augenmakeup so nervt, ist das Procedere des Abschminkens... auch mit einem guten Entferner verbrauche ich irgendwie unendlich viele Wattepads und hinterher sind meistens trotzdem noch Reste da – wie ich dann meist am nächsten Morgen merke. %-|


    Naja... daher Makeup nicht öfter als 1-2 mal pro Monat. ;-D

    Zitat

    Was mich aber an Augenmakeup so nervt, ist das Procedere des Abschminkens...

    %-| oh gott, ja... und vor allem die disziplin, da um 3h mit 4 gläsern rotwein im leibe, überhaupt den arsch noch hochzukriegen %-|

    Ich find das ganz lustig, ich kenne viele Frauen, die sich kaum schminken, das einzige, was sie alle nehmen, ist Mascara. Ich schminke mich auch nicht unbedingt täglich (hauptsächlich wenn ich bei der Arbeit nen Termin habe oder ich ausgehe, was aber selten ist) und trage nie Mascara, aber fast immer Lippenstift. Den wiederum mögen ja viele Frauen nicht. Aber ich denke, ich habe ganz schöne Lippen, zumindest von der Form, nur sind sie etwas farblos, weswegen ich da eben gerne etwas nachhelfe (aber im Alltag dann natürlich dezent). Augen schminken bedeutet bei mir im Wesentlichen schwarzen Kayal zu benutzen (allerdings nur unterm Auge, das aber dafür recht häufig) oder eben 1-2 Farben Lidschatten, aber nur dann, wenn ich farblich passenden zu meinem Oberteil habe. ;-D Der Kayal sieht bei mir auch nicht gothicmäßig aus oder so, fällt kaum auf.


    So ähnlich wird dann auch mein Braut Make-Up sein: ??hellgrüner Lidschatten, schwarzer Kayal und ein etwas auffallenderer roter-goldener Lippenstift?? In Sternchen, nur falls mein Mann ;-D hier mitlesen sollte! ;-)

    Zitat

    Muss ich mich jetzt eigentlich schlecht fühlen, weil ich keinen Mann habe, sondern nur einen Freund?

    Ist der kein Mann? ;-D:)_

    Zitat

    Im Übrigen trag ich im Alltag gar kein Make-up.

    Ich würde 1-2 x pro Monat auch nicht als Alltag bezeichnen. ;-D Ganz besonders unangenehm finde ich es im Sommer – da hab ich das Gefühl die Pampe kleistert mir alles zu. :-X Da finde ich aber schon ganz normale Gesichtscremes äußerst unangenehm. {:(

    Wo du Recht hast! ;-D :)_


    Ich red auch meistens von meinem Mann und nicht von meinem Freund. Ich find, "Freund" klingt in unserem Alter irgendwie merkwürdig und Lebensgefährte (oder Lebensabschnittsgefährte *grusel*) klingt einfach behämmert.