*klopf-klopf*

    Sorry wenn ich mich hier so unangemeldet einklinke;-D


    Mich würde interessieren, Anonyme, wie du das Buch "ich liebe dich nicht wenn du mich liebst" bisher findest?


    Das Forum macht mich nämlich auch neugierig ;-)


    Lieber Gruß an Euch lieben Verliebtenx:)

    Habe das Buch auch mal gelesen, aber die Tatsache, dass nicht so viel hängen geblieben ist, spricht wohl irgendwie für sich..


    Viel mehr empfehlen kann die Die perfekte Liebhaberin von Lou Paget. Gibts auch für Männer. Bestimmt anregender wie das Ich dich liebe nicht Buch... ;-D

    Zitat

    morgens den Cappuccino gemacht zu bekommen und ne aufgeräumte Wohnung zu haben und abends bekocht zu werden

    Zitat

    Naja, also ich mach das wirklich gerne für ihn...

    Bei uns läuft das umgekehrt. ;-D Morgens muss ich mich um echt gar nichts kümmern, er macht Frühstück und Kaffee und das echt seit ich ihn kenne. :-D Und er erfindet oft ganz unglaublich leckere Gerichte, einfach aus dem Zeugs, das grad zu Hause ist.


    Aber ich kümmer mich natürlich auch um ihn. x:)


    An ihm ist aber echt ne Krankenschwester verloren gegangen (wenn ich krank bin, kocht er immer Suppe - echte, nicht die aus den Tüten ;-D )

    @ Anonyme:

    War auch mehr auf das Bild bezogen, das ist schon okay so! *:)


    Ich hab da übrigens nen interessanten "Test" gemacht im Internet...


    Weiß ja nicht, was ihr generell davon haltet. Dabei erfährt man anhand eines Scores, wie hoch die Trennungswahrscheinlichkeit bei einem ist (kann man auch für Exbeziehungen machen). Angeblich geht der Test dann acuh noch weiter und die Auswertung wird spezieller, das soll aber etwas länger dauern (das läuft dann mit Registrierung); ich warte allerdings noch auf den zweiten Teil.


    Also, wens interessiert: Einfach melden! *:)


    (Eigentlich sind wir Frauen ja die Testemacher ;-D)

    @ Fenta:

    Bei mir ist es umgekehrt... aber zumindest was Frühstück etc. angeht bin ich auch eher der Morgenmensch, da ergibt sich das automatisch.


    Klingt aber gut bei euch, solche Männer gibts wenige, die das auch überhaupt können und dann noch freiwillig machen! ;-)


    Aber ich bin sicher, wenns mir wirklich schlecht ginge, würd er auch sein Bestes geben.... nur wann sind Frauen schon mal wehleidig? *g*

    na wenns sich lohnt ;-D


    Naja, aber ich glaub bei mir reicht mein Asthma als Wehleidigkeitsfaktor aus... und da ist er echt rührend. Der steht immer sofort mit meinem Spray parat, falls mal was ist und danach besorgt er mir was zum Nachtrinken, was immer nötig ist.... und er denkt immer mit, er schaffts, dass sich mein Atem wieder beruhigt, erinnert mich an Atemtechniken, die man dann schnell vergisst etc.

    Zitat

    Mich würde interessieren, Anonyme, wie du das Buch "ich liebe dich nicht wenn du mich liebst" bisher findest?

    äh,naja,da ichs gestern erst bestellt hab...;-D wirds wohl frühestens morgen ankommen...


    LatenterVamp


    *Test wissen will* ;-D ich liebe Tests aller Art|-o