lob an cora ;-D

    das mit der sonne hast du echt prima hinbekommen! sorry fenta, aber ich brauchte die dringend für meine seele!

    morgue

    jaja... ganz viele männer sind unglaublich gefährdet... mein exmann war auch so ein sterbender schwan %-| aber mei... dann habe ich ihn von kopf bis fuß mit wick-vaporup (oder so) eingeschmiert und ihm soviel heiße zitrone reingezwungen, dass sie ihm zu den ohren rausgetropft ist... was meinst du, wie schnell der wieder – freiwillig – gesund war ]:D


    ich drück dir morgen wieder alle daumen... um wieviel uhr?

    vamp

    also... da bin ich jetzt schon auch ein klitzekleines bisschen beleidigt, wie schnell wir als blumenmädels ersetzt worden sind... und den verwandtschaftsgrad der kinder, den muss ich nicht verstehen, oder? ;-)


    und auch, wenn du einfach nicht nervös werden willst... ich werde langsam ganz kribbelig (weil fenta ja hibbelig nicht mag!), was du dann erzählst, wie es war, dass es ein wundervoller tag für euch war...

    Zitat

    und den verwandtschaftsgrad der kinder, den muss ich nicht verstehen, oder? ;-)

    gar nicht verwandt! ;-D

    Zitat

    ich werde langsam ganz kribbelig (weil fenta ja hibbelig nicht mag!), was du dann erzählst, wie es war, dass es ein wundervoller tag für euch war...

    Also irgendwie ist das bei mir schon immer so gewesen, dass alle um mich rum bei Anlässen (Geburtstag, Abi, Studienzulassung...) nervöser und aufgeregter waren als ich. Und je ruhiger ich wurde, desto aufgeregter wurden sie. Woran liegt das? ":/ Habe mich heute noch mal bei meiner Dessousverkäuferin für die tolle Beratung bedankt und sie meinte, wenn es mir nichts ausmachen würde, könnte ich ja nach der Hochzeit mal ein Bild von uns / mir im Brautkleid mitbringen, sie wäre ja so neugierig. ;-)


    Oh wir haben gestern übrigens Bride Wars geguckt. ;-D Ich konnts ja nicht fassen, wie verrückt sich manche Frauen wegen einer Hochzeit machen. ":/

    Zitat

    Also irgendwie ist das bei mir schon immer so gewesen, dass alle um mich rum bei Anlässen (Geburtstag, Abi, Studienzulassung...) nervöser und aufgeregter waren als ich.

    dann ticken wir da wohl ähnlich! ich werde auch immer ruhiger, vor allem, wenn alle um mich herum anfangen, in hektik zu verfallen ;-) ich habe ja bei meiner hochzeit auch ganz entspannt mit meinem liebsten gefrühstückt, habe mich dann mit einem buch in die wanne gelegt und habe deswegen fast verseppelt, dass ich mich ja doch noch ein wenig hübschen wollte – für die kirche! mit 120 gästen ;-D


    und glaub mir... viele frauen drehen bei ihren hochzeiten ja oft zwei jahre vorher ab... wegen des engen zeitplans!

    Zitat

    Ich hab keine Ahnung, was mit Frauen und dem Heiraten falsch läuft... dieser riesige Aufstand und der Wahnsinn, der von ihnen Besitz ergreift. ;-D

    das ist der gleiche wahnsinn, wie bikini-diäten in zeitschriften, harmonische beziehungen in rosamunde-pilcher-filmen, der gleiche wahnsinn wie mutterglück in "die katholische hausfrau", wie traumfiguren in der h&m werbung...


    ... frauen spinnen halt einfach ;-)

    Zitat

    Oh wir haben gestern übrigens Bride Wars geguckt.

    Den hab ich letztens auch geschaut. ;-D Echt ein Wahnsinn, wie die Weiber da durchdrehen.


    Sehr schön find ich in dem Zusammenhang auch den Film "Vater der Braut". Da kam jüngst die Version von 1950 mit Spencer Tracy und Elizabeth Taylor im TV. Ein hilfloser Mann zwischen verrückten Frauen. Einfach herrlich! ;-D

    Ich glaube, ich würde eher zu der am-Rad-drehenden Fraktion gehören ;-D


    Wir haben uns gestern endlich mal wieder gesehen, nachdem ich mir ne Angina eingefangen hatte und ihn ja keinesfalls anstecken wollte {:( Dann waren wir gestern zusammen einkaufen und er wurde an der Supermarktkasse gefragt, ob er Treuepunkte sammelt. Meinte er "Nö...nur bei ihr" und schaut mich an ;-D Fand ich total süß x:) Und im Kino waren wir noch, das war auch schön :-D Also insgesamt könnte es nach unserem Neustart/unserer Fortsetzung eigentlich gar nicht besser laufen :-)

    Hast du ihm beim Üben für selbigen zu sehr getrietzt? ]:D


    Ob ich beim Heiraten abdrehen würde, weiß ich gar nicht. Ich denke nicht. Beim Abi z.B. war ich auch recht entspannt. Klar, nicht am Tag der Prüfungen, aber manche sind ja wochenlang schon hysterisch rumgehopst...


    Mein Herzallerliebster ist momentan mal wieder in Sofia und hat viel zu tun und entsprechend wenig Zeit für mich. Gestern Abend gab's dann auch noch ein bißchen dicke Luft, aber das haben wir gleich noch beseitigt und heute dafür wieder sehr rumgeschmachtet. Ich trau ja so ganz meinem Glück noch nicht und hab immer ein bißchen Angst, dass einer von uns beiden quasi stehenbleibt, während der andere weitergeht. Obwohl es mich sehr wundern würde, wenn es wirklich passieren würde.


    Vorhin hab ich seinen Namen an meine Klingel und meinen Briefkasten gemacht, weil er was für mich bestellt hat auf seinen Namen, aber an meine Adresse. Und weil das in der Sendungsverfolgung so komisch aussieht, hab ich vorsichtshalber seinen Namen installiert. Und ich hab ihm dann gesagt, dass ich das eigentlich schön finde, dass sein Name an der Tür steht. Und so ging es irgendwie los, dass ja bald der Name ganz regulär an der Tür steht, weil es dann ja auch mein Name ist und so. Und dass er sich eigentlich gar nicht traut, das alles so ernst zu nehmen, weil es doch nicht sein kann, dass da nach nur 3 Monaten schon so viel ist. Aber da es sich alles richtig und gut anfühlt, muss es wohl doch ernst sein. Und klar meine ich das alles ernst, zumindest im Moment. Wenn ich sage, dass ich ihn nächstes Jahr heiraten will und alles, dann meine ich das absolut ernst in der momentanen Situation und das ist das, was ich will. Klar kann was dazwischen kommen und man kann feststellen, dass es doch nicht klappt, aber das ändert ja nichts dran, wie ich jetzt fühle.


    Und ja, er ist der erste, bei dem ich z.B. Kinder ernsthaft in Betracht ziehe, obwohl ich nie welche wollte (alle die mich kennen sind wirklich überrascht, wenn sie das mit den Kindern hören, weil sie wissen, wie sehr ich Kinder nicht mag ;-D ) und er ist der erste, dessen Namen ich gern "tragen" will.


    Und er hatte eigentlich die Kinderplanung schon abgeschlossen mit seinen dreien, findet aber inzwischen den Gedanken sehr reizvoll, mit mir doch noch welche zu bekommen und hatte sich nach der Trennung auch vorgenommen, nie wieder so etwas festes einzugehen, weil er sich nicht wieder in diese Fesseln begeben wollte und auch das ist jetzt hinfällig und er will das Gesamtpaket mit mir... Hochzeit, Kinder, Wohnung, alt werden...


    Wir sind ja auch keine 15 mehr, dass man da so in haltlose Schwärmereien verfällt, die völlig unrealistisch sind, daher kann ich mir kaum vorstellen, dass da noch was schwerwiegendes dazwischenkommen könnte bei uns. Es wäre sooo schön x:)


    Und ich hab ihm geschrieben, dass ich ihn lieb habe (ich habs ihm auch neulich gesagt, sowas will ich nicht zum ersten mal per skype gesagt haben...) und er hat geantwortet, dass er mich auch lieb hat, sehr sogar x:)

    Ja, die Sache mit den Kindern kenn ich auch. Ich wollte nie welche haben, ich mochte sie nicht. Ich konnte mit diesen Dingern nie was anfangen und niedlich waren sie schon gleich gar nicht.


    Mit meinem Freund kann ich mir Kinder aber durchaus vorstellen. Neulich hab ich ihn fotografiert, als er das Baby einer Freundin auf dem Arm hatte. Da dachte ich mir: "Joah, gar nicht so schlecht eigentlich..." ;-D

    Ich muss das bei meinem mal noch ein wenig beobachten... Hab ja Gelegenheit dazu, sind ja schon genug da ;-D


    Mein Dienstplan ist immer noch nicht da, ich weiß nicht, wann ich arbeite den Rest des Monats und habe geunkt, dass ich bestimmt ausgerechnet an dem WE frei habe, wo er seine Blagen hat und dass uns das dann ja nicht viel bringt. Sein KOmmentar: "Wieso? Du gehörst doch dazu, du kommst einfach mit" – das fand ich ja schon süß :)z