Zitat

    du hast vergessen das euch weiße schimmel -ohne sattel- auf ihren rücken den strand entlang getragen haben.. in den sonnenuntergang.

    das wäre bestimmt passiert (kicher, nachdem das bei einem laternenumzug war, war wirklich ein pferd mit dem sankt martin anwesend), wenn nicht seine frau mit den beiden kindern daneben gestanden hätte!!!!!

    na okay... da hast du recht! aber vielleicht könnte man einen schnulz-samstag-abend-mehrteiler machen! dann hätten wir drama, rührung, tränen, glück, intrigen... und zum schluss kriegen sie sich (und reiten auf dem weißen schimmel ohne sattel...)

    @ morgue zunächst:

    Sofern das Shooting doch noch stattfindet, was ich dir sehr wünsche, würde ich für das kurzärmlige Oberteil plädieren! :)^ Kommt dann auch bestimmt gut zusammen mit den Handschuhen. Im Übrigen finde ich, dass deine Haare gut aussehen!

    Zitat

    weiße schimmel

    Na das war aber mal ein toller Pleonasmus. ;-D :)^ Passt aber zu Schnulzen-Geschichten! Rosamunde Pilchers Romane sind garantiert voll von Pleonasmen, Euphemismen, Symbolen, Hyperbeln, Klimaxen und Metaphern sowieso. ;-D

    Mit was anderem kann ich auch nicht angeben! ;-D


    Naja, Vamp hatte sich ja mal in den Kopf gesetzt, Germanistik zu studieren. War ne blöde Idee ??beide Einführungsklausuren plus eine Nachprüfung durchgefallen, deswegen Nebenfachwechsel??. Aber klar, seit der Grundschule immer Deutsch als Lieblingsfach gehabt, 2 Jahre Deutschleitungskurs, 14 Punkte in Deutsch im Abi, umfassende Grammatikkenntnisse durch 7 Jahre Latein inkl. großem Latinum, außerdem noch 2 weitere Fremdsprachen gehabt... wie kann man sich da auch überlegen, Deutsch studieren zu wollen... %-| Ich war allerdings nicht die einzige, der es so erging.


    Na jedenfalls ist Grammatik sozusagen immer noch ein Hobby von mir... Und literarische Stilmittel finde ich einfach verdammt faszinierend! :-D Nichtsdetotrotz habe ich natürlich lange nicht mehr soviele drauf, wie damals zu Schulzeiten. Habe aber noch irgendwo die Unterlagen dazu. ;-)

    ich habe deutsch auch immer geliebt (meine deutschlehrer mich allerdings nicht immer!) und außerdem bin ich - seit ich 5 bin - eine leseratte vorm herren. allerdings merke ich schon sehr, dass mich mein beruf in einem extrem und meine privat"korrespondenz" im anderen extrem, ganz schön versauen, was mein deutsch anbelangt!

    Ich wäre auch für das kurze Oberteil und drück die Daumen, dass das Shooting stattfinden kann!


    In anderthalb Stunden kann ich meinen Mann endlich wieder in die Arme schließen x:) Ich fahre ihn vom Flughafen abholen, um die Zeit zu maximieren, außerdem freut er sich da immer drüber (und ich mich natürlich auch). Essen hab ich auch schon bereitet... Er sagt immer, er will nix, wenn er vom Flieger kommt, aber neulich kam dann von ihm "ach, wenn du frei hast, kannst du mir ja was schönes zu essen kochen, wenn ich nach Hause komme" – charmant, gell? Naja, muss dann ja was sein, was vorher schon vorzubereiten ist, weil er kommt ja nicht alleine nach Hause, sondern ich hole ihn ab. Also hab ich Sushi gemacht, das wird ihm gefallen :-)


    Vorhin hab ich meinen Umschlag ausdrucken lassen, das sieht toll aus :-) auf schönem Papier, die Größe sollte auch passen. War zwar teuer (also zumindest für so einen popeligen Ausdruck...), aber gut, das ist es wert :-) Buch ist ja auch schon unterwegs.

    So, wollte das jetzt gern von meinem nächsten Beitrag trennen. Achtung, wird intim, wer es nicht lesen will, muss nicht! ;-D (Den Sternchen sei Dank...)


    Gestern Abend

    ;-) ??Läuft ja in der letzten Zeit nicht sooo viel bei uns...?? Jedenfalls meinte er ??hinterher, dass ich sehr nach Eisen geschmeckt hätte?? Ich hab dann gesagt: ??"Kann sein, dass ich demnächst meine Tage kriege, hatte ohnehin schon so ein Gefühl und dürfte glaube ich auch bald wieder soweit sein." Heute gab es beim Mittagsschlaf noch ein wenig Gefummel und da merkte ich, als ich erregt war, auch ein Ziehen im Unterleib, das habe ich immer, seit ich die Spirale habe, also immer wenn ich meine Tage kriege, dass das dann bei Erregung auch etwas schmerzhaft werden kann.??


    Jetzt habe ich heute mal in meinen Zykluskalender geguckt, um zu schauen, wo ich stehe. Mein Zyklus ist ja üblicherweise im Schnitt 23 Tage lang. Also seit Dezember waren meine Zyklenlängen: 23, 23, 21, 25, 21, 27, 20, 25, 22, 23. Der längste Zyklus, den ich seit Absetzen der Pille und Einsetzen der Spirale hatte (war aber erst kurz danach), betrug 30 Tage. Vielleicht erinnert ihr euch, damals habe ich mich schon verrückt gemacht wegen Schwangerschaft... :-/ Muss wohl jede mal. ;-D


    Meine letzte Blutung war wieder recht lang, kann nicht genau sagen, wie lange, weil ich die letzten Tage nicht mehr eingetragen hatte ??also wer mir jetzt schon wieder mit NFP kommt, ich wäre auch da dermaßen schludrig, ich schaff denk während meiner Tage nicht mal jeden Tag dran, da die Kreuzchen zu setzen...??, da es ja ohnehin nur noch eine sehr schwache Blutung war, aber ich vermutete erneute Zystenbildung, das hatte ich schon mal, infolge dessen eine sehr lange Blutung. Aber jedenfalls waren es um die 2 Wochen (mit einem Tag Blutungspause ;-D). Nun bin ich allerdings bereits an Tag 29 und wenn ich ein Ziehen verspüre, dauert es üblicherweise noch einige Tage, bis es soweit ist...


    Ich hoffe ja, dass sie jetzt sehr schnell kommen, damit ich mich nicht im Urlaub damit rumplagen muss, denn immerhin haben wir freie Nutzung von Saunen- und Badelandschaft...


    Also ehrlich gesagt denke ich nicht, dass ich schwanger bin, 1. wegen der Spirale und 2. gabs in der letzten Zeit auch so gut wie keine Gelegenheit dazu... Aber wundere mich schon, dass sie so spät kommen. Naja, war ja gerade erst erkältet und langsam lässt der Stress meines Jobs von mir ab.... vielleicht kommts einfach daher.

    Zitat

    und außerdem bin ich – seit ich 5 bin – eine leseratte vorm herren.

    Ich bin aufgrund des Stress in den letzten Jahren kaum zum Lesen gekommen, aber davor war ich auch seit dem 6. Lebensjahr eine Leseratte. Und dazu kommt ja, dass ich auch noch ne "Schreibratte" war. Kurzgeschichten, Gedichte, angefangene und nie vollendete Romane... war ja alles schon in der Grundschule. In der Schülerzeitung war ich auch. Allerdings hat mir die Uni irgendwie sowohl das Lesen, als auch das Schreiben versaut. :-/

    also, dass dein zyklus in letzter zeit verrückt spielt, das wundert mich ja nun gar nicht! bei den veränderungen und dem stress den du/ihr hattet! entspann dich.


    ich habe allerdings auch festgestellt, dass ich meine tage genau zum urlaub bekomme... nacktsonnen am meer mit o.b.-bändchen und nachts umstöpseln müssen auf dem campingplatzklo gehört jetzt nicht gerade zu meiner lieblingssituation ;-)