• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten
    Zitat

    und fenta: mach hinne mit deiner österreichischen bergkapelle, damit vamp und du und ich im himmel party machen können

    Die kleine cora muss dann auch draußen bleiben. :°(


    Falls ich nämlich mal heirate, dann nicht kirchlich. Ich bin vor geraumer Zeit ausgetreten und mein Liebster war sogar nie Mitglied im Verein. ;-)

    Zitat

    Das fände ich übrigens auch sehr wichtig. Ich hätte mich nur bei einem Pfarrer den ich kenne trauen lassen.

    Verstehe ich gut. Bei jemand wildfremden hätte ich da auch keine Lust drauf... Aber ich kenne die Gemeinde von Kleinauf und da habe ich eben eine emotionale Bindung dazu.

    Zitat

    Normalerweise ist es eben nur so, dass man bei einer kirchlichen Trauung wesentlich mehr Gäste hat (in die Trauungszimmer vom StA passen ja oft auch nur ganz wenige rein).

    Naja, soviele passen in unser kleines Kirchlein ja auch nicht rein! x:)

    Zitat

    Ich kenn mich da natürlich nicht besonders gut aus, da ich es ja selbst nicht durchhabe, aber normalerweise spendet man eben eine gewisse Summe an die Gemeinde. Wieviel das ist, bleibt aber so weit ich weiß jedem selbst überlassen. Ich weiß auch nicht, inwiefern's da Unterschiede bei den verschiedenen Glaubensrichtungen gibt. Ich glaub zB dass das bei katholischen Trauungen ziemlich kompliziert ist (Messdiener und so).

    Also generell ist bei unserer Kirche eigentlich nie irgendwas teuer, inkl. des Kirchenbeitrags, obwohl sie es eigentlich nötig haben. Das finde ich sehr human! ;-)

    Zitat

    witzigerweise sind wir beide nicht die religiösesten, aber wir teilen die christlichen grundwerte und glauben auf sehr sehr gleiche art an "unseren gott".

    Das ist denke ich ein gutes Fundament!

    Zitat

    und fenta: mach hinne mit deiner österreichischen bergkapelle, damit vamp und du und ich im himmel party machen können

    Yeah ich lasse ne Runde Nektar und Ambrosia springen! ;-)

    Zitat

    anmeldung zur kirchlichen trauung: 50 .-€

    Ist das Standard? Na, ich werds ja erfahren, wie es meine Gemeinde handhabt.

    Zitat

    dich und fentamann sehe ich vor meinem inneren auge mit einem schwitzenden armen pfarrer irgendeine bergwiese hochhecheln, der euch dann kurz vorm erschöpfungszusammenbruch in einer klitzekleinen kapelle traut

    Haha, das kann ich mir auch bildlich vorstellen! ;-D

    Zitat

    Kommt halt drauf an wie man sich vorstellt zu feiern, etc

    Möglichst nicht teuer! ;-D Aber man kann ja auch ne standesamtliche Hochzeit pompös gestalten, wenn man will.

    Zitat

    Früher mussten die Paare sich ehr weniger um die Kosten Gedanken machen, da so viel ich weiss, die Eltern der Braut alles bezahlt haben, oder täusche ich mich?

    Ja, früher war das wohl so. Kann mir das aber schon bei meinen Eltern nicht mehr denken, da die Mutter meiner Mutter kaum Geld hatte und außerdem verwitwet war.

    Zitat

    Die kleine cora muss dann auch draußen bleiben. :°(

    Ja bleib ich denn dann mit Seherin alleine? :-o Was ist denn das für ne Party mit 2 Leuten?

    Zitat

    Früher mussten die Paare sich ehr weniger um die Kosten Gedanken machen, da so viel ich weiss, die Eltern der Braut alles bezahlt haben, oder täusche ich mich?

    Aber früher hatte man generell eher nicht so viel Geld, deswegen war mit pompös feiern eher sowieso nichts. ]:D Ich kenn diesen "Brauch" auch nicht wirklich. Meine Eltern haben ihre Hochzeit auch selbst bezahlt. Da hätten auch keine Eltern irgendwas übernehmen können. Meine Großmutter väterlicherseits war ein Flüchtling und die mütterlicherseits standen auch nicht gerade im Geldregen.

    War und ist ja bei uns genauso. Meine Eltern, geschweige denn die Eltern meines Mannes hätten Geld dafür gehabt unsere Hochzeit auszustatten, egal wie groß oder klein sie gefeiert wird.


    Finde es auch irgendwie besser, wenn man es selbst zahlen muss. Vielleicht fällt es dann dem ein oder anderen nicht so leicht und überlegt doch vorher genauer was man tut. ;-)

    Also unsere Eltern und Schwiegereltern hätten schon ein bisschen Geld übrig gehabt. Vor allem die Schwiegis, die haben ja auch Schwesterchens große Hochzeit bezahlt. Hätte ich nie nie niemals gewollt. UNS haben sie es aber auch gar nicht angeboten. ]:D

    ich bin übrigens auch schon lange aus der kirche ausgetreten und mein mann ist vor der hochzeit von den katholen zu den evangelen gewechselt :=o


    aber wie gesagt, unsere kinder sind in der gemeinde groß geworden, mein jetziger mann und ich waren auch ohne "mitgliedschein" dort aktiv (ich habe die kindergottesdienste mitgestaltet, mein liebster hat sich um viele reparaturen gekümmert) und auch unsere kinder waren jahrelang als betreuer von kindergruppen dort eine große hilfe...


    ach ja... mein vater hat meine erste hochzeit schon gezahlt (aber von anfang an gesagt, dass er nur einmal feiert, dass nun ein anderer mann für mich verantwortlich ist). und unsere hochzeit hat uns im grunde gar nichts gekostet, weil wir so großzügig beschenkt worden sind, dass sich alles "amortisiert" hat.

    Hallo zusammen *:)

    Ich hab im Geschäft grad ziemlich viel zu tun... Das Jahr neigt sich dem Ende und somit gibts jede Menge zu tun.


    Das Wochenende mit meinem Schatz war sehr schön und wir haben es beide total genossen. x:) :-D Nur verging die Zeit leider viel zu schnell und schon wars wieder Montag. :-( Dafür fahre ich heute Abend nochmals zu ihm und freue mich schon sehr auf einen gemütlichen und schönen Abend. :-D x:)

    Zitat

    War und ist ja bei uns genauso. Meine Eltern, geschweige denn die Eltern meines Mannes hätten Geld dafür gehabt unsere Hochzeit auszustatten, egal wie groß oder klein sie gefeiert wird.

    Also meine Eltern könnten es schon bezahlen, aber das möchte keiner von uns beiden und da werden wir sie logischerweise auch nicht drum bitten. Aber ich denke schon, dass sie uns in irgendeiner Weise unterstützen werden, und wenn es bei der Hochzeitsreise ist. Wenn die nämlich nach China gehen sollte, hat meine Mutter die besten Kontakte, um günstige Flüge etc. zu bekommen! ;-)

    Zitat

    Finde es auch irgendwie besser, wenn man es selbst zahlen muss. Vielleicht fällt es dann dem ein oder anderen nicht so leicht und überlegt doch vorher genauer was man tut. ;-)

    :)^

    Zitat

    ich bin übrigens auch schon lange aus der kirche ausgetreten und mein mann ist vor der hochzeit von den katholen zu den evangelen gewechselt :=o

    Und ihr konntet trotzdem kirchlich heiraten, obwohl du nicht in der Kirche bist? Wusste nicht, dass das geht. Mein Schatz war für einige Zeit ausgetreten, ist aber wieder eingetreten, obwohl er nicht in die Kirche geht.

    Zitat

    oh mannnnnnnn ich hab morgen den ersten tag in meiner neuen praktikumsstelle.. :( ich hab angst :(

    Das schaffst du schon! :)_ Freu dich auf all das Neue, das du kennenlernen wirst! :)^

    Zitat

    oh mannnnnnnn ich hab morgen den ersten tag in meiner neuen praktikumsstelle.. :( ich hab angst :(

    Meine Daumen sind gedrückt! Du schaffst das schon!




    Mein Schatzi ist arbeiten. Ich finds ja toll, dass er so schnell einen Job gefunden hat, aber er fehlt mir. Die ganze Zeit war er da, wenn ich heimkam und nun ist die Wohnung so schrecklich leer... :°(

    Zitat

    oh mannnnnnnn ich hab morgen den ersten tag in meiner neuen praktikumsstelle.. :( ich hab angst :(

    Viel Glück, aller alfang ist schwer, dass wissen auch deine zukünftigen Kollegen. Daher brauchst du keine Angst haben :)z

    Zitat

    Naja so ganz stimmt das nicht, den er kommt nur später heim als du :)z ;-)

    Jaaaa... viel später. So gegen 22 / 23 Uhr, wenn ich ins Bett muss, weil ich ja früh raus muss. Das heißt, an den Tagen, an denen er arbeitet, sehen wir uns faktisch gar nicht. Ich kann mir ja nicht immer die Nacht um die Ohren schlagen... :-/


    Außerdem krieg ich bald meine Tage, das heißt, ich darf grad alles doof finden, jawoll... ;-D