• Der Beziehungs-Glücklich-Faden

    so, mal wieder ein faden von meinereiner;-D na, freut ihr euch schon alle???;-D ich hab mir mal was überlegt... alle schreiben hier hinein, *dass sie verlassen wurden *dass sie liebeskummer haben *dass sie nicht wissen ob sie verzeihen sollen *dass sie nicht wissen ob sie ehrlich sein sollen *dasss sie nicht wissen wie sie schluss machen sollen …
  • 18 Antworten

    Tempo

    Bei uns geht es für unsere Verhältnisse auch alles ziemlich schnell. Sind seit Oktober letztes Jahr zusammen, waren Januar/Februar getrennt und haben im August beschlossen zusammenzuziehen und im Dezember ist es endlich soweit :-D Dafür, dass wir beide noch nie mit Partnern zusammengewohnt haben, ging das also recht fix ;-D


    Über heiraten und Familie haben wir nur mal so generell gesprochen, aber noch nicht konkret auf uns bzw. auf einen konkreten Zeitrahmen bezogen, zumindest nicht ernsthaft ]:D .

    dieanonyme

    Die Möbel in deinen Links gefallen mir persönlich nicht, sorry. ;-) Ist ja auch gut, dass Geschmäcker verschieden sind.


    Euer Tempo finde ich jetzt nicht dramatisch, ist doch ok. Schief gehen kann es immer. Wusste gar nicht, dass Ihr schon mal getrennt wart!?

    Zitat

    Die Möbel in deinen Links gefallen mir persönlich nicht, sorry.

    Müssen sie ja nicht ;-D Ich mag dafür Hochglanz nicht ;-)

    Zitat

    Euer Tempo finde ich jetzt nicht dramatisch, ist doch ok. Schief gehen kann es immer.

    Ja, das denk ich mir auch. Dramatisch bestimmt nicht, ungewöhnlich nur deshalb, weil wir beide schon weitaus längere Beziehungen hatten ohne Zusammenwohnen.

    Zitat

    Wusste gar nicht, dass Ihr schon mal getrennt wart!?

    Doch, ca. 7 Wochen lang. Hatte ich das im Steckbrief nicht erwähnt? *grübel*

    Aber seither sind wir ziemlich unzertrennlich :)z

    Mieten, kaufen, wohnen. ;-D Find ich immer interessant die Wohnungen und Häuser zu sehen. :-) Manchmal wirklich gruselig und manchmal aber auch sehr inspirierend.


    Ich mag ja Sachen im mediterranen Stil sehr gerne. x:) Aber auch den asiatischen Stil finde ich sehr schön. x:) Wobei wir da keine bestimmte Richtung haben. Wir haben was uns gefällt. ;-D

    Ich bin immer sehr zwiegespalten. Ich liebe alte, dunkle Holzmöbel deren Geschichte man sieht, habe aber leider nicht solche Stücke in meinem Besitz. Andererseits mag ich kantige, klare Strukturen, also wenn ich mich irgendwann mal wunschmäßig einrichten könnte würd ichs wohl mischen. Auf jedenfall kommt bei uns einmal eine große Gammelcouch, derzeit haben wir zwei Zweiersofas.. auch toll aber nicht das was wir wollen.


    Ansich bin ich für dunklere, klare Möbel, obwohl die Schlafzimmerkomoden weiß sind und das Laminat un der Wohnung nunmal hell. Die Küche wurde auch hell weil der Raum so schon sehr klein ist. Das WOhnzimmer wird einmal richtig kuschelig.. ist es zwar jetzt schon aber noch kuscheliger.. und mit der Zeit kommt auch immer mehr unser Lebensstil durch.. Wir haben ja so witzige Highlights wie Skellete die schnuckelig aussehen ( haben auch Hasser so bestätigt ) mit "Wackeldackelkopf" bei unserem TV stehen.. sie heißen Heidi und Peter und ich suche noch irgendwann nach Ziegenböcken die dazu passen ;-D


    Ich glaub ich wär für so manche ein Graus

    Achso, gemütlich ist unser Wohnzimmer übrigens ungemein. Erstens mal gibt das ganze grün (Sofakissen, Sitzkissen auf der Bank, Decke auf der Couch, Rechteck an der Wand, alle 3 Vorhänge, Platzsets...) ein schönes frühlingsfrisches Gefühl und die Couch ist anthrazit, Zweiercouch mit Chaiselongue. Da kuscheln wir uns jeden Abend drauf! Außerdem haben wir die Balken.... x:) Da stehen und hängen Blumen drin, die Hochzeitsfotos hängen drank, oben drauf liegen noch ein paar Ostseemitbringsel, zu Weihnachten hängt noch die Lichterkette dran. Die Stühle (Rattan) passen farblich zur Couch. Die Tischdecke ist allerdings wieder lila! ;-D Und die Krönung ist dieses Bild in groß überm Esstisch!

    Also unser Wohnzimmer ist irgendwie eine Katastrophe. Es ist 8 m lang, aber wirklich zum Wohnen nutzbar sind nur 2,20. ??unpraktische Anlage der Türen?? Deswegen haben wir auch nur eine 2er Couch. Da lässt es sich einfach nicht bequem zu zweit drauf sitzen. Mein Mann hat einen uralten Fernsehsessel in dem er sitzt. Wir freuen uns schon, denn wenn wir das nächste Mal umziehen, kaufen wir uns eine richtig große Couch, auf der wir beide ganz bequem zusammen sitzen und liegen können.

    Balken in der Wohnung sind schon was schönes. x:) Wir haben auf den Balken im Wohnzimmer einen Efeu gestellt und den dann um den Balken gewickelt. Sieht super aus und passt perfekt. x:) :)^ Ach ja, ich liebe unsere Wohnung schon sehr. x:) :-D


    Wie habt ihr es denn eigentlich mit der Farbe der Wände? Viele mögen es da ja gerne sehr bunt. Weisse Wände oder bunte Wände? Wir mögen gerne weisse Wände und bei uns ist auch alles weiss. Dafür haben wir viele Bilder die an den weissen Wänden einfach am besten zur Geltung kommen. :)^

    Ich bin nicht so ein Fan von Weiß aber auch nicht davon alles anzupinseln. Wir hatten in der letzten Wohnung Farbe im Wohnzimmer, haben wir uns einfach ausgetüftelt, war auch nicht ganz einfach, aber sah toll aus. In der neuen Wohnung haben wir nichts gemacht. Da war schon Farbe an den Wänden, die wir ganz gut fanden und deshalb ließen, sowie ein wunderschönes Fliesen-Wandmosaik. ??auch auf der Betonsäule – sieht wirklich toll aus?? Um so ein Mosaik selber zu machen, wär ich viel zu faul. ]:D

    Unsere Wände sind derzeit alle weiß-liegt aber eher daran, dass unsere Vormieter bei ihrem Auszug alles weiß streichen mussten und wir sind momentan zu faul, um nochmal zu streichen. Lohnt sich aber vielleicht eh nicht, wenn wie in 1-2 Jahren wieder umziehen wollen. Ansonsten mag ich es dezent bunt, z.b. eine bunte Wand in einem Raum und sonst alles weiß. Allerdings nicht zu knallig, rot mag ich z.B. gar nicht. :|N Eher ein helles Flieder oder so. In unserem Wohnzimmer haben wir einige Paris-Bilder hängen. x:) Da würde eh keine bunte Wand passen.


    In der oberen Etage haben wir im Arbeitszimmer auch Balken, was ich urgemütlich finde.

    Du findest Balken ungemütlich? :-o Hmm, ok, vielleicht kommt es auch drauf an was es für Balken sind und wie sie aussehen? :-/ Ich kann mir nichts schöneres und gemütlicheres als unsere tollen Balken in der Wohnung vorstellen. x:) Aber es sind auch wirklich sehr schöne Balken. x:)


    Ich finde helle Holzbalken sehr schön. Sowas hier ist toll:


    http://www.livingathome.de/wohnen_einrichten/wohnwelten/detail.html?wohnweltenid=175


    Hier wäre es das erste Bild, links:


    http://www.zebau.at/Zebau_Inneneinrichtungen_Wohnzimmer2.html


    Und sowas geht mal gar nicht: http://www.renovieren.net/Aufbereitung-Holzbalken.php




    In unserem Haus werden wir dann vielleicht auch eine Wand im Arbeitszimmer oder so bunt streichen. Ich mag ja diese Wischtechnik sehr gerne wo die Wände dann nicht gleichmässig gestrichen aussehen. :)^

    Bei uns sollen die Wände eher nicht alle weiß bleiben...aber wie genau wir das machen, wissen wir auch noch nicht ;-D Balken haben wir zwar keine, aber dafür total schöne Dielenböden, die das Ganze auch schön gemütlich machen :-D Ich hoffe nur, wir finden bald mal ein Sofa, das uns gefällt ":/ Wir wollen keinen simplen 2- oder 3-Sitzer, sondern eher was in Richtung "Wohnlandschaft", wie es immer so schön heißt ]:D Sodass man sich auch zu zweit richtig schön bequem drauf lümmeln kann :-D