und Botox in der Stirn hab ich auch noch nicht bin also eine Ausnahmeerscheinung


    ;-D


    Alfredo C.

    Zitat

    Die jugen Leute machen sich das Leben aber auch schwer.Wenn ich ein Sixpack haben will,fahr ich einfach zur Tankstelle. ;-)

    ;-D

    Na, ich mag es auch natürlich, bei den Frauen. :)z


    Und auch am liebsten ungeschminkt, ob ihr es jetzt glaubt oder nicht.


    Vielleicht steht sie eines Tages Sonntags in meinem Hemd auf, neben mir,


    total verwuschelt und wir verbringen den halben Tag auf der Couch und danach gehen wir in den Zoo.


    Jetzt hab ich aber erst einmal eine Trainingseinheit hinter mir, es ist so schlimm, das ich eine Flasche


    Wasser nur mit zwei Händen halten kann,


    heute gab es proteinreiches Essen, 6 Eier, Putenbrust und Brötchen, Brot und Berliner, Mango, Joghurt


    und ein halbes KG Steak, alles bis 15 Uhr ;-D

    Jetzt ist erst einmal zwei Tage Pause,


    ich hoffe bis dahin kommt die No Excuses Stange und die No Excuses Matte an,


    und außerdem die Sportschuhe, die Hose und die TShirts und die Armhalterung fürs Handy und der Rucksack.

    @ Thomas88_NRW

    Was macht einer mit einer Scheiss-Armhalterung für ein Handy???


    Mich deucht,Du wirst noch sehr lange keine Freundin haben.Sei doch einfach mal natürlich!


    Die Hühner,die auf so aufgepumpte Typen stehen,kannst Du sowieso in die Tonne treten.

    Die Natürlichkeit hat in den letzten Jahren nichts gebracht, deshalb muss ich ja was ändern,


    hoffentlich klappt es bei mir auch so, wie bei den anderen, was meint ihr?


    Außerdem hab ich sowieso seit längerem kein Hobby mehr und ich hab da jetzt was


    gefunden, was mich immer mehr begeistert.


    Eine Handyhalterung für den Arm, da kann man das Handy reinstecken, weils beim Sport


    nichts in der Hose zu suchen hat, dann ist da ne Kabelaufhängung dran, für die Kopfhörer


    und man kann das Display bedienen um zu sehen, was der Couch als Nächstes


    für Trainingseinheiten vorgibt.


    Dazu noch der Rucksack für Getränke etc und die Stange und die Trainingsmatte


    kommt dann unter den Rucksack.


    Mich ärgert nur, der Kram kommt diese Woche nicht mehr an. :|N


    Dann fehlt nur noch der Aushang im Edeka und mal sehen ob sich Gleichgesinnte finden lassen,


    hier ists leider etwas ländlicher, gut fürs Training aber nicht so toll um Gleichgesinnte zu finden.

    @ Alfredo C.

    Naja, aufgepumpt sind die Leute die ins Fitnessstudio gehen, da findet man solche,


    das hier, ist ein ganzheitliches Training ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht,


    wer damit ordentlich Muskeln bekommt, der hat auch die Kraft.


    Ich will ja nur ab und an von Frauen auch mal angesprochen werden,


    wenn ich merke, das da Interesse von jemandem kommt, kann ich auch drauf eingehen


    und dann wird das schon was. Aber erst einmal müssen die äußerlichen Reize da sein.


    Ich würd ja auch niemals eine ansprechen, die mir nicht gefällt, wozu das auch.

    sei vorsichtig guck was jessy neulich schrieb:

    Zitat

    Für den Körper rein optisch ist es toll, Ergebnisse sieht man schnell, allerdings kommt es auch schnell zu Verletzungen, wenn Übungen falsch ausgeführt werden

    ":/ :-/


    und wofür braucht man die Stange?

    Die Stange ist für Klimmzüge. Und man sieht in der Tat nicht aufgepumpt aus, sondern sportlich schlank.


    Tipp an Thomas mal bei Facebook nach Freeletics Gruppen gucken. Die treffen sich auch auf Sportplätzen etc. Und es ist der Coach, der dich foltert. Nicht dein Sofa ;-)

    Die App ist gratis. Da werden dir verschiedene work outs angezeigt, man wählt sich eins aus, und macht das dann auf Zeit. Die Ergebnisse werden dann in der App mit Freunden geteilt. Ziel dabei ist es seine Zeiten zu unterbieten. Das allerste Einsteigerworkout das ich hatte (quasi das leichteste was es gibt) ist Aphrodite. Ja, die sind alle nach Göttern benannt. 50 Liegestützstrecksprünge, 50 lange Situps von ganz hinterm Kopf bis vor die Füße, 50 tiefe Kniebeugen, dann je 40.., 30.. Bis man insgesamt 150 Stück gemacht hat. Auf Zeit, mit dem Gruppendruck.


    Zu jeder Übung gibt es kurze Videos die den Ablauf erklären und auf mögliche Fehlerquellen hinweisen. Aber ob man das dann auch so sauber ausführt kontrolliert natürlich keiner.


    Der Coach ist kostenpflichtig, genauso der Ernährungsplan. Da gibt man seine Werte ein, und bekommt dann ein personifiziertes Trainingsprogramm.


    Man sieht halt schnell Ergebnisse, die Motivation von anderen Trainierenden ist groß, und da man für die Grundübungen keine Geräte braucht ist man auch nicht ans Studio gebunden, wie zB bei CrossFit. Das Ganze dann aber wirklich über einen längeren Zeitraum durchzuziehen ist wie bei jeder Sportart das Hauptproblem. Und natürlich die Verletzungsgefahr.

    Thomas, verabschiede dich schon mal von dem Gedanken, dass du von Mädels angesprochen wirst, nur weil du super toll aussiehst. Das wird in den seltensten Fällen passieren, manchen passiert das vielleicht nie, egal wie gut das aussehen ist.


    Ich finde deine sportliche Motivation gut. Nicht weil du danach mega aussiehst und alle sofort mit dir in die Kiste wollen, sondern weil es sich wahrscheinlich positiv auf dein Selbstbewußtsein auswirkt. Und das ist viel wichtiger als ein Sixpack.


    Wenn du zu schüchtern bist um jemanden anzusprechen, dann probiere es doch mal mit online dating.


    Und komm mal runter was Sex angeht. Sex ist nicht alles. Du stellst dir Mega tolle Sachen vor, die deine Arbeitskolleginnen da zuhause mit ihren Freunden treiben, dabei ist 1-2 mal Sex die Woche in langjährigen paarbeziehungen keine Seltenheit.


    Du malst dir die tollsten Sachen aus, und am Ende läuft da gar nix. Sex ist was tolles, keine Frage.


    Aber es gibt wirklich wichtigeres, und viele haben nach einem Arbeitstag keine Motivation noch stundenlang herum zu Vögeln, nur weil sie einen Partner haben.


    es gibt absolut keinen Grund, dass du den ganzen Tag über dieses Thema nachdenkst.


    Am Ende findest du eine Freundin und bist enttäuscht, wenn ihr nicht sofort übereinander herfallt, sobald ihr euch abends seht.

    Zitat

    50 lange Situps von ganz hinterm Kopf bis vor die Füße, 50 tiefe Kniebeugen, dann je 40.., 30.. Bis man insgesamt 150 Stück gemacht hat. Auf Zeit, mit dem Gruppendruck.

    :-o


    danach wäre ich reif fürs Altersheim


    oder für Krankenhaus was gelenke repariert?


    dafür bin ich zu alt gehe lieber täglich Minimum über 30 Minuten zügig spazieren und schlucke brav meine 1000er Vitamin d Tablette


    aber thomas ist ja noch jung der verträgt noch sport :-) :)^

    Du hast die schlimmste Übung beim Zitieren abgeschnitten. Die neumodisch Burpee genannten Liegestützstrecksprünge sind am gemeinsten:


    Du hockst, Hände am Boden, dann hüpfst du mit den Füßen nach hinten in die Liegestützposition, eine saubere Liegestütze, sprigst zurück sodass die Füße wieder nahe den Händen sind, in einer flüssigen Bewegung hoch springen und mit beiden Händen überm Kopf klatschen. Und dann noch 149 mal ;-D

    hilfe :-X


    meinst du das jetzt im ernst?


    und das kann man schaffen?


    könnte nichtmal eine schaffen


    und du hast diese burpees auch schon mal gemacht? :-o


    Respekt!


    ich könnte es nichtmal wenn man mich dabei so halb trägt also unterstützt in dem man mir hilft z.b. die Hände unter mein bauch tut und mich etwas hält usw.


    werde diese Übung meinen 4 j. jüngeren bruder erklären, der macht immer Marathons, laufen, schwimmen und radfahren, mal sehen ob er diese Übung hinkriegt :-)