@ Texas79

    Die unten genannten TV-Sender kenne ich gar nicht! ???


    Aber, was Fernsehen angeht, lebe ich sowieso etwas hinterm Mond....


    Und wenn ein Mann gerne den ganzen Tag vor der Glotze sitzt, kann er das gern tun, aber allein! :)z

    @ JessSlytherin

    Das war wohl wirklich etwas blöd formuliert! Ich meine nicht, daß ein Tier, das ins Bett kommt, deshalb gleich schlecht erzogen ist. Ich mag es aber einfach nicht!


    Und ja, meistens sind Leute, die sich von ihrem Hund auf der Nase herumtanzen lassen, auch sonst nicht durchsetzungsfähig, nach meiner Erfahrung. Das ist ja bei flüchtigen Bekanntschaften okay, aber nicht bei einem Partner.

    beim durchlesen erinnere ich mich gerade an einen typen, der mir beim dritten date, schon auf seiner couch sitzend, erklärte, dass er niemals eine beziehung mit einer frau führne könnte, die intelligenter als er ist.


    ich war nur deswegen nicht sofort weg, weil die situation zu komisch war. denn im selben atemzug fing er an, davon zu erzählen, dass er wisse, dass hitler noch lebt und die geheimen unterlagen dazu auch selbst gesehen hätte und regte sich über menschen auf, die in seinen augen "fremdwörter" nutzen in gesprächen.


    doch, das war köstlich, auch wenn meine libido sich augenblicklich suizidal aus dem fenster stürzte. ]:D

    Zitat

    Die unten genannten TV-Sender kenne ich gar nicht! ???

    Supernatural ist meines Wissens nach eine Mystery Serie aus den USA und unter WRC verstehe ich die Rallye Weltmeisterschaft.


    Mag aber sein, dass die Abkürzung noch was anderes sein könnte.

    Zitat

    ich will keine frau die handwerken kann.

    Hmm, ...


    Ich frage mich, was Handwerk mit dem Geschlecht zu tun hat? Entspringt dieser Zusammenhang nicht vor allem veraltetem traditionellem Denken?


    Heutzutage haben zahlreiche handwerkliche Tätigkeiten keine so hohen Anforderungen an körperliche Kraft mehr, da es für viele Tätigkeiten gute Geräte, Maschinen und Werkzeuge gibt. Ich denke, dass Handwerk viel mehr mit Geschicklichkeit und Augenmaß zu tun hat- und das ist keine geschlechtsspezifische Eigenschaft..

    ich mag es, wenn beide alles können - frauen haben kein bügel-gen und männer kein bohrhammer-gen ;-)


    dass dann jeweils derjenige übernimmt, was er/sie besser/schneller/lieber macht, ist eine andere geschichte.

    Zitat

    Ich gebe zu, 8h avantgardistische 12-Ton-Operetten waren auch für mich hart.

    Zitat

    ich war nur deswegen nicht sofort weg, weil die situation zu komisch war. denn im selben atemzug fing er an, davon zu erzählen, dass er wisse, dass hitler noch lebt und die geheimen unterlagen dazu auch selbst gesehen hätte und regte sich über menschen auf, die in seinen augen "fremdwörter" nutzen in gesprächen.

    Danke Lord Hong und hag-tysia, ihr habt mich echt zum Lachen gebracht.


    Abtörner außer ungepflegt etc. ist


    - Angeberei


    - aggressiv/ wütend werden bei Kleinigkeiten


    - keine echten Interessen


    - sehr wertende Grundhaltung


    - seltsame Ideen, wie ich als Frau zu sein habe (z.B. nicht handwerken ;-) )


    - am schlimmsten aber finde ich es, wenn man einfach nicht gut miteinander reden kann. D.h. entweder man bekommt die Ohren blutig geredet und er merkt es gar nicht, oder keine gemeinsamen Themen, nicht genug Tiefe.... Das liegt ja dann an beiden, es passt einfach nicht... aber ich finde es dann so unglaublich anstrengend und versuche dann superschnell aus der Nummer wieder rauszukommen.

    @ BenitaB.

    Du hast die Fragestellung anscheinend nicht verstanden. Es wurde gefragt, wie wir es persönlich sehen und nicht, dass sich seinesgleichen immer findet.


    Meine Vorlieben bei einem Partner liegen ehr im charakterlichen Bereich. Es gibt Leute, mit denen man fast nie Missverständnisse hat, die einen, egal, wie kompliziert man erzählt, immer sachlich richtig verstehen. Diese Leute liebe ich.@:)


    Dann gibt es die, denen man dreimal -Haus- sagen kann und sie verstehen -Baum-.


    Solche Leute bringen mich um den Verstand. %:|


    Rein äußerlich habe ich keine bestimmten Vorgaben, nur, dass es nicht zu muskulös sein darf. Dann bitte keine eitlen Männer, die sich nur mit ihrem Aussehen beschäftigen und auch bitte kein Parfum. Eine natürliche gepflegte Erscheinung wäre mir lieb.

    @ BenitaB.

    Du hast die Fragestellung anscheinend nicht verstanden. Es wurde gefragt, wie wir es persönlich sehen und nicht, dass sich seinesgleichen immer findet.


    Meine Vorlieben bei einem Partner liegen ehr im charakterlichen Bereich. Es gibt Leute, mit denen man fast nie Missverständnisse hat, die einen, egal, wie kompliziert man erzählt, immer sachlich richtig verstehen. Diese Leute liebe ich.@:)


    Dann gibt es die, denen man dreimal -Haus- sagen kann und sie verstehen dreimal -Baum-.


    Solche Leute bringen mich um den Verstand. %:|


    Rein äußerlich habe ich keine bestimmten Vorgaben, nur, dass es nicht zu muskulös sein darf. Dann bitte keine eitlen Männer, die sich nur mit ihrem Aussehen beschäftigen und auch bitte kein Parfum. Eine natürliche gepflegte Erscheinung wäre mir lieb.

    Mich macht es wahnsinnig, wenn Männer angeben, für ihr Tun oder Besitz Beifall und Beachtung haben wollen und erwarten, dass man ständig über ihre Witze lacht. Geht gar nicht. Da bin ich weg. Ich will nicht alles immer witzig und toll finden müssen.


    Ganz schlimm ist auch, wenn Männer beim Essen schlingen.


    Und klar, Ungepflegtheit.

    @ JessSlytherin

    Zitat

    Ok, wie gut sieht die Frau aus, dass du (mindestens) 3 Dates mit ihr hattest? :-D Ist 4-9 die gleiche wie 1-3? Da du sie nicht willst, ist sie noch Single? Klingt warm und flauschig ;-D

    Ich hatte in der Tat vor vielen vielen Jahren ein Date mit der Schwester einer Kommlitonin. Beim ersten Treffen erzählte sie nur und pausenlos von ihrem Ex-Freund. Zum Glück waren wir essen, sodass ich wenigestens etwas zu "tun" hatte. Beim zweiten Treffen (bei ihr Zuhause) hat sie mich bekocht und jetzt kommts: Das war das Lieblingsessen ihres Ex ;-D (eigentlich mag ich ja keine Smilies aber der gehört da hin). Rein aus Neugier habe ich mich dann ein drittes Mal mit ihr getroffen. Nennen wir es mal Sozialstudie um eine gewisse Statistik in meine "Forschungsarbeit" zu bringen.


    Du kannst es Dir sicherlich denken: Auch dieses Mal erzählte sie fast ausschließlich von ihrem Ex. Kein Scherz. Später berichtete mir ihre Schwester, dass sich die besagte Dame echoffiert hat, dass ich noch nichtmal versucht habe sie zu küssen...


    Genug der Abtörner, hier mal einige Antörner:


    - sie sollte romantisch sein


    - sie sollte gerne tanzen gehen (damit meine ich Paartanz)


    - idealer Weise interessiert sie sich für Kunst und Musik


    - sie hat mehr als nur das Telefonbuch gelesen


    - schwarzer Humor ist ein großer Pluspunkt


    - sportlich ambitioniert ist super aber bitte nicht den Zweitwohnsitz im Fitnesstudio

    Antörner:


    Gutes aussehen (mindestens 1.80, Tattoos, dunkle Haare, gepflegt, nicht dick)


    Selbstbewusstes Auftreten


    Gute Ausstrahlung


    Humor


    Tiefe Stimme


    Abtörner


    Das Gegenteil des oben genannten ;-D