Die Mutter eines alten Kumpels

    Also mich lässt was nicht in Ruhe und deswegen Frage ich mal hier. Gerne würde ich auch von Frauen eine Antwort kriegen, denn Frauen Verstehen die Frauen :/

    Ich Frage mich ob die Mutter eines alten Kumpels der leider Verstorben ist Interesse an mir hat. Ich kann aber die Antwort nicht Finden.

    Also wir kennen uns schon als ich klein war. Einmal als ich zum Kumpel kam hat sie mir so die Tür geöffnet das ich auf andere Gedanken gekommen bin. Ob sie das wollte oder nicht weiß ich nicht. Vom Gefühl her hat ihr das aber auch bischen Gefallen. Einen Mann hat sie auch nicht. Wenn wir uns sehen gibts immer eine Umarmung ein kleines Smalltalk wie es so geht und läuft. Aber sie wollte das letzte Gespräch weiter führen und hat gefragt. Hmm, ist das vieleicht eine Zeichen?

    Einmal hat sie mich nach Hause eingeladen, ich soll mal zu ihr kommen. Normalerweise sehe ich das nicht als "Anmache" aber hier weiß ich nicht so genau. Ich traue mich auch nicht einfach zu Fragen ob sie was will. Nicht das unsere alte Beziehung dann durch so etwas Geschädigt wird, falls sie nichts will.

    Man kann auch Frauen Falsch verstehen oder die machen es extra. Bei der Arbeit meinte eine Frau zu mir, das wir ja uns gut Unterhalten können und ich zum Quatschen zu ihr ab und zu mal hingehen soll. Da Dachte ich sie will was. Als ich gefragt hatte ob sie mal am Wochenende Zeit hat meinte sie dann, das sie Verheiratet wäre und sie ihren Mann Fragen müsste..

    Also man weiß nie wann was gemeint ist. Deswegen bin ich auch bei der Mutter des Kumpels so Verwirrt. Wie sollte man das angehen?

  • 179 Antworten

    Statt ihr zu unterstellen, dass sie unterschwellig dir etwas mitteilen will, nimm sie doch einfach beim Wort und werte ein "Treffen zum Reden" als solches. Nicht jede Frau, die nett ist, will Sex.

    Alles was du schreibst, entspringt deinem Kopf. Sie hat nur eine Tür geöffnet und mit dir geredet. Du hattest "Gedanken" und wertest ihre Freundlichkeit als flirten.

    Ichich46 schrieb:

    Wenn sie will, kann man drüber reden.

    Hä? Ich wiederhole meine Frage: Du willst mit der Mutter des verstorbenen Freundes anbändeln?! Bzw würdest? Wie pietätlos ist denn das bitte. :|N

    Ichich46 schrieb:
    Nofy schrieb:

    Mal eine Frage, wie alt bist du und wie alt ist sie?

    Wieso? Sie ist etwa 25 Jahre älter als ich.

    Und du bist wie alt?

    Sapient schrieb:
    Ichich46 schrieb:

    Wenn sie will, kann man drüber reden.

    Hä? Ich wiederhole meine Frage: Du willst mit der Mutter des verstorbenen Freundes anbändeln?! Bzw würdest? Wie pietätlos ist denn das bitte. :|N

    Ist zwar irgendwie nicht ganz in Ordnung aber ganz so Undenkbar ist das auch nicht. Ich Verstehe schon. Wenn ich es nicht machen würde, dann macht sie es mit einem anderen.



    Wahrscheinlich sieht die Frau dich einfach als eine Art Bindeglied zwischen ihrem verstorbenen Sohn und dir ..

    Durch eure alte Freundschaft die ihr hattet fühlt die Mutter vielleicht noch eine gewisse Existenz ihres Sohnes.


    Wie man da sexuelle Ambitionen hinein interpretieren kann verstehe ich absolut nicht.

    Insbesondere was da beim Tür öffnen angeblich stattgefunden haben soll ..