Zitat

    Das erste Mal war relativ furchtbar: Das Mädel war total in ihn verknallt

    Wusste er das? Kann es sein, dass er sich in der Rolle ziemlich gefällt? Frau und 3 tolle Freundinnen, ab und zu mal ein Dreier mit nem verknallten Mädel? Herrje... - letztlich also Dreier auf Kosten anderer. Kann man sich, wenn es nicht ums Ego geht, dafür nicht jemanden suchen, das nicht verknallt ist, sondern wirklich nur dieses eine Sexabenteuer will?

    Zitat

    Könnt ihr mir sagen, wie ich einen guten Therapeuten finde und was genau die Krankenkasse zahlt?

    Dein Freund sollte es selbst schaffen, einen Therapeuten zu finden ;-) . Du solltest vielleicht einfach weniger naiv sein und deutlicher machen, was du selbst willst und das auch deinem Freund klar mitteilen.


    Mache nicht alles mit, was du selbst nicht gut findest.


    Andere Frauen hätten berechtigterweise längst adieu gesagt.

    Ich meinte auch eher für mich :)


    Ich merke einfach, dass ich nicht mehr weiter kann. Der ganze Stress ist mir mittlerweile auch auf die körperliche Gesundheit gegangen. Aber alleine schaffe ich es nie zu gehen.

    Sorry falls ich da jetzt ein vorschnelles Urteil gebildet habe, aber für mich gäbe es keinen anderen Weg als die sofortige Trennung.


    Was würde man da noch groß verhandeln wollen im Gespräch? Er nimmt Deine Gefühle überhaupt nicht für voll, und ihm sind die seiner anderen Gespielinnen anscheinend sogar noch wichtiger, wenns mal drauf ankommt. Das ist ja die pure Bloßstellung für Dich gewesen. Das allein spricht in meinen Augen schon gegen eine Beziehung. Mir scheint, eure Vorstellungen von einer Beziehung sind zu unterschiedlich. Ihr müsstet euch beide zu sehr verbiegen, um da konform zu gehen. Wie soll man denn da je glücklich werden?