• Die psychisch gesunde Singlefrau ab 30, eine knappe Ressource?

    Heute hab ich mal wieder ein Date. Ich glaub, sie ist so 23, sieht aus wie 18. ;-D Die letzten Jahre waren bestimmt durch wenig erbauliche Erfahrungen und Begegnungen mit Frauen 30+, die alle eins an der Klatsche, eine veritable Meise hatten. Aber nicht nur umgangssprachlich, sondern auch abbildbar in der Klassifikation nach ICD-10. Ich würde hier gern…
  • 421 Antworten
    Zitat

    das erste Knutschen mit einer fand in der Psychiatrie statt

    :-o :-o :-o


    Warum tust du sowas??

    Zitat

    - unverschämte Frauen,


    - Frauen, die mit den Errungenschaften der Emanzipation nicht umgehen können,


    - Zicken

    Bitte definieren. Danke.

    Vor meinem heutigen Date kann ich nicht großartig ausholen. Ich muss bügeln, mein Haare so stylen wie ich sie hatte, als ich das Mädelchen in der Kneipe früh um 3 angesprochen habe. Und ich muss mir eine Vita zurechtlegen. :=o


    Immer dieses Einfordern von Definitionen. Weißt Du nicht, was Unverschämtheit bedeutet? Glaubst Du mir nicht? Zicke! ;-D

    Ich will hier auch keine Frauen, die mir beweisen, dass ich falsch liege. Sondern ich will ein paar Kerle, mit denen ich Gewissheiten austauschen kann. Ganz nach dem Motto [...] ;-D

    apisto.

    Zitat

    das erste Knutschen mit einer fand in der Psychiatrie statt

    Oh, jemand der sich in einer Psychiatrie aufhält, hat psychische Probleme? Sapperlot. Was man hier immer alles lernen kann... %-|

    Zitat

    ich muss mir eine Vita zurechtlegen

    Aha. Langsam verstehe ich deine Misere... ]:D

    Zitat

    Immer dieses Einfordern von Definitionen. Weißt Du nicht, was Unverschämtheit bedeutet? Glaubst Du mir nicht? Zicke!

    ;-D

    Zitat

    Ich will hier auch keine Frauen, die mir beweisen, dass ich falsch liege

    Mir ist überhaupt nicht daran gelegen dir irgendwas zu beweisen, nur falls dein Hinweis mir galt. Aber ein bisschen Mitleid habe ich mit dir, wenn du scheinbar immer die falschen Frauen anziehst. ]:D

    Zitat

    [...] ;-D

    Vielleicht bin ich in dem Punkt etwas humorlos, aber hier auf med1, wo viele Betroffene mitlesen, auf diese Art und Weise über psychische Erkrankungen zu sprechen, finde ich ziemlich respektlos. Im Gegensatz zur allgemeinen Meinung hier macht es nämlich kein bißchen Spaß psychisch krank zu sein.

    Ach es gibt noch ab und zu Frauen, die ganz normal sind. Wobei die Liste an psychischen Erkrankungen in den letzten Jahrzehnten von 40 auf über 200 angewachsen ist. Ich glaube, da erfindet sich eine Branche selbst, denn dann sind, laut deren Definition, wir alle ein bischen bluna.

    Zitat

    Mein letztes Date war eine Psychologin, die kam mir eigentlich verdaechtig gesund vor...

    Du hast nur nicht die blutigen Messer in ihrem Schrank und die Ketten in ihrem Keller gefunden :[] ]:D