• Die psychisch gesunde Singlefrau ab 30, eine knappe Ressource?

    Heute hab ich mal wieder ein Date. Ich glaub, sie ist so 23, sieht aus wie 18. ;-D Die letzten Jahre waren bestimmt durch wenig erbauliche Erfahrungen und Begegnungen mit Frauen 30+, die alle eins an der Klatsche, eine veritable Meise hatten. Aber nicht nur umgangssprachlich, sondern auch abbildbar in der Klassifikation nach ICD-10. Ich würde hier gern…
  • 421 Antworten

    Nö,


    der wird tatsächlich angebetet. Je "göttlicher" sich ein Mann fühlt und benimmt, desto mehr "Anhängerinnen" hat er. Auch wenn er eigentlich noch so ein blöder Volltrottel ist :=o ]:D

    Ich kann mich nicht entsinnen, jemals einen Mann angebetet zu haben. Nicht mal den, der tatsächlich zu Weihnachten geboren wurde. o:) Und auch nicht meinen eigenen. Aber gut, ich nähere mich ja nun schon der 30. Da lässt schließlich laut TE die psychische Gesundheit von Frauen nach. Oder gilt das nur für Single-Frauen? Fragen über Fragen... ;-D

    Zitat

    der wird tatsächlich angebetet. Je "göttlicher" sich ein Mann fühlt und benimmt, desto mehr "Anhängerinnen" hat er. Auch wenn er eigentlich noch so ein blöder Volltrottel ist

    Wie göttlich genau fühlst du dich eigentlich, Kaktus? o:)

    Corazon,


    wenn DU noch nie einen Mann angebetet hast, dann spricht das für Dich :)^


    Ich kenne allerdings genügend absolute Volltrottel, die sich für Gott persönlich halten, sich entsprechend aufführen und von vielen Frauen angehimmelt werden. Das sind jetzt keine hässlichen, doofen Tussis, die sonst keinen abbekommen. Das sind intelligente, schöne Frauen!


    Das bringt mich immer wieder zur Frage: Führen sich solche Männer so auf, UM von Frauen angehimmelt zu werden, oder WEIL sie von Frauen angehimmelt werden?

    Zitat

    Aber gut, ich nähere mich ja nun schon der 30

    Gerade bei jungen Frauen (aber eher um die 20) ist es sehr häufig, dass Typen am meisten angehimmelt werden, die sich am "göttlichsten" aufführen. Je älter (und reifer) die Frauen werden, desto mehr hinterfragen sie das allerdings.


    Ach ja, ich muss es immer wieder betonen: Diese Beobachtungen gelten natürlich nicht für alle Frauen! Aber es gibt doch viele, die sich so benehmen.

    Zitat

    Fragen über Fragen...

    Ja genau ;-D

    ich hab da mal eine Frage, was verstehst Du unter "Macke". Jeder hat doch so seine Macken. Ich bin über 30, in in festen Händen und habe ganz viele Macken...!!!


    Was hast Du für Ansprüche an Frauen???

    Zitat

    Gerade bei jungen Frauen (aber eher um die 20) ist es sehr häufig, dass Typen am meisten angehimmelt werden, die sich am "göttlichsten" aufführen. Je älter (und reifer) die Frauen werden, desto mehr hinterfragen sie das allerdings.

    fühle mich ertappt |-o


    ;-D

    Zitat

    Ich kann mich nicht entsinnen, jemals einen Mann angebetet zu haben. Nicht mal den, der tatsächlich zu Weihnachten geboren wurde. o:) Und auch nicht meinen eigenen. Aber gut, ich nähere mich ja nun schon der 30.

    Ja, der Alkohol löscht einige Erinnerungen aus. ;-D

    Zitat

    Wie göttlich genau fühlst du dich eigentlich, Kaktus?

    Ich will das mal so erklären: Nimm meinen Text von oben. Nun bedenke, dass ich es war, der angerufen hat aber eher selten angerufen wurde. Bedenke außerdem, dass Frauen maximal einen Kumpel in mir gesehen haben, über den sie eben


    -) über andere Männer gelästert


    -) sich über andere Männer ausgeweint


    haben.


    Bedenke weiters, dass ich es in meinem ganzen Leben auf gerade eine kurze Beziehung geschafft habe und auf weniger Sex als die meisten Teenager in einer Woche.


    So. Und nun: Wie göttlich meinst Du fühle ich mich?

    Zitat

    Bedenke weiters, dass ich es in meinem ganzen Leben auf gerade eine kurze Beziehung geschafft habe und auf weniger Sex als die meisten Teenager in einer Woche.


    So. Und nun: Wie göttlich meinst Du fühle ich mich?

    Dann hast du noch sehr viel ungenutztes Potential!


    Die Wahrheit ist doch, als Mann kannst du auch im Alter dich durchaus attraktiv entwickeln. Frauen haben es da im Alter schwerer...

    Zitat

    Ja, der Alkohol löscht einige Erinnerungen aus. ;-D

    Das mag wohl sein. ;-) Aber wenn ich mich an Männer nicht mehr erinnern kann, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich sie mal angebetet haben könnte, ziemlich gering! ;-D


    Im Übrigen finde ich "anbeten" generell seltsam, vor allem, wenn es dabei um Mitmenschen geht. ":/

    @ kaktus

    wahrscheinlich so göttlich wie ich...


    Ich bin nämlich die die anruft, aber nur selten angerufen wird, habe den Satz "ich mag dich, aber eine Beziehung kann ich mir mit dir nicht vorstellen (Sex hingegen schon)" öfter gehört als mir lieb ist... Und auch wenn ich die ein oder andere Beziehung hatte lag das zum größten Teil daran, dass ich den Mann dann so sehr angehimmelt habe, dass ich ihm und mir vorgmacht habe, dass er ein Gott ist und sich ruhig wie ein egoistisches Ars**loch benehmen darf (nur damit er bei mir bleibt). Immerhin bin ich irgendwann gegangen, weil ich kein sonderlich großes schauspielerisches Talent mir selbst gegenüber habe und Verletzungen nicht einfach wegwischen kann...


    Und das mit dem Sex... nunja, es gibt Mittel und Wege ]:D


    ...


    Ich würde sagen, weder du noch ich sind gefühlte Gottheiten, oder habe ich falsch interpretiert?

    Zitat

    Im Übrigen finde ich "anbeten" generell seltsam, vor allem, wenn es dabei um Mitmenschen geht.

    Die Menschen streben nach Perfektion, haben wollen sie sie dann nicht. Deswegen werden die Typen auch nur angehimmelt, nicht mehr.