• Dieser besch*** Fußball macht noch meine Beziehung kaputt

    Hey Leute, ich hab lange nimmer geschrieben, und ich habe lange gebraucht bis ich jemanden kennengelernt habe. Wir sind nun noch nicht lange zusammen, aber ich flippe noch aus!!! Ich habe nichts gegen Fußball oder anderen sportlichen Hobbies. Auch wenn ich selbst nichts damit anfangen kann. Aber das geht zu weit!! Im Auto müssen immer Fanlieder laufen.…
  • 143 Antworten

    erm....kurz..das ist mir wichtig...:-)


    ICH BIN KEIN BAYERN-FAN...


    Mein Verein ist zwar auch rot-weiß...Aber es kann nur einen geben....1.FC Kaiserslautern...:-)

    Zitat

    Uiiiiiiiiiiiiii....Die Bayern-Fans sind doch wirklich überall... :-) Ansonsten sage ich dazu nix mehr... :-)

    Ja.... ich kann dazu auch nix mehr sagen.


    Wenn ich schn


    FC-Bayern Stern des Südens....


    Rosen aus Amsterdamm... höre könnte ich schon reinschlagen ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    erm....kurz..das ist mir wichtig... :-)


    ICH BIN KEIN BAYERN-FAN...


    Mein Verein ist zwar auch rot-weiß...Aber es kann nur einen geben....1.FC Kaiserslautern... :-)

    Ah....


    SB – Saarbücken?

    ich bin so auf deine Berichte gespannt...:-) Das wird hier glaube ich noch verdammt lustig...und wir werden Dir sicherlich mit Rat zur Seite stehen....:-)

    Nee, die sind alle hässlich ;-D


    Aber damit kann man ihn ja nicht aufziehen, weil er ja schließlich nicht homosexuell ist %-| ]:D

    Ich mag die Bayern auch nicht, aber ich habe viele Bekannte, die Bayernfans sind und wir schlagen uns eigentlich selten die Köpfe ein.


    Die Bayern gewinnen immer, und wenn sie verlieren, verschwinden die Fans, darum mag ich im Allgemeinen die Bayernfans nicht. Die 60erfans sind Leiden gewohnt {:(


    Mein Vater war ein Clubberer, da gings früher schon heiß her, was haben wir jeden Samstag um 16 Uhr (heute im Stadion, Pflicht auf Bayern1) gestritten, zwischen Club und 60 war es in den 70er Jahren richtig schlimm, da wurde gefetzt. Früher war es eh gefährlich, zu den 60ern zu gehen, gut, dass diese Zeiten vorbei sind.


    Jetzt gehe ich auch nicht mehr ins Stadion, hab keine Dauerkarte mehr. Irgendwann wird auch der größte Fan ruhiger, aber es hat doch fast 30 Jahre gedauert...


    Würde mein Mann meine heiligen Fanartikel zerstören, das wäre DEFINITIV ein Scheidungsgrund, mit jemandem, der das zerstört, was mir am Herzen liegt, könnte ich nicht zusammen sein...

    Zitat

    Ich habe nichts gegen Fußball oder anderen sportlichen Hobbies.

    In Verbindung mit...

    Zitat

    Im Auto müssen immer Fanlieder laufen.


    Jeden Samstag wird Sky geschaut ...


    Jeden Tag wird mindestens einmal über die Lieblingsmannschaft geredet.

    Das Hobby ist zwar der Fussball, aber ein wirklich sportliches Hobby wäre für mich, wenn jemand aktiv selbst spielt. Besessene Sportfans (egal welcher Sportart), die nur den ganzen Tag über Sport reden und klugscheißern und es natürlich besser könnten, wenn man sie zum Zuge lassen kommen würde, sind für mich immer ein wenig albern und sie können leider sehr nervig werden. Ich würde mich von jemanden trennen, der mich den ganzen Tag mit etwas volllabert, dass mich einerseits nicht die Bohne interessiert und von dem er andererseits nur theoretisches Pseudowissen hat. Dann schon lieber einen Mann, der in seiner Freizeit wirklich kickt. ;-)

    Zitat

    Und jetzt wurde schon fleißig für die Wm eingekauft.

    Eingekauft habe ich noch nichts, aber der Spielplan für die WM ist schon seit ein paar Monaten auf meinem iCal zu sehen. Ab und zu schau ich mir diese Spiele auch schon mal an.

    Zitat

    Das Hobby ist zwar der Fussball, aber ein wirklich sportliches Hobby wäre für mich, wenn jemand aktiv selbst spielt. Besessene Sportfans (egal welcher Sportart), die nur den ganzen Tag über Sport reden und klugscheißern und es natürlich besser könnten, wenn man sie zum Zuge lassen kommen würde, sind für mich immer ein wenig albern und sie können leider sehr nervig werden. Ich würde mich von jemanden trennen, der mich den ganzen Tag mit etwas volllabert, dass mich einerseits nicht die Bohne interessiert und von dem er andererseits nur theoretisches Pseudowissen hat. Dann schon lieber einen Mann, der in seiner Freizeit wirklich kickt. ;-)

    Früher hat er gespielt :)z das kann er jetzt wegen Schichtdienst schlecht und so hat er es auch aufgegeben.


    Naja das habe ich erzählt bekommen ;-D

    Zitat

    Würde mein Mann meine heiligen Fanartikel zerstören, das wäre DEFINITIV ein Scheidungsgrund, mit jemandem, der das zerstört, was mir am Herzen liegt, könnte ich nicht zusammen sein...

    Sorry, das meine ich nicht böse, aber du bist genauso verrückt wie mein Freund ;-D ;-D ;-D :)_


    Aber ich verstehe was du meinst. Ich glaube ich könnte die ihm auch nie ernsthaft kaputt machen, dazu schätze ich ihn ja auch zu sehr.


    Aber ich würde mir wohl etwas eigenes kaufen, dass vor seinen Augen auf meine Weise lieb gehabt wird ]:D

    Nochmal gaaanz lieb Danke an ALLE @:)


    Ich muss nun leider raus. Aber ich werde euch berichten, was meine neuerungene Kriegsmethode bringt ;-D


    *:)

    Zitat

    Sorry, das meine ich nicht böse, aber du bist genauso verrückt wie mein Freund ;-D ;-D ;-D :)_

    Komisch, das sagen so viele zu mir :=o


    Nein, ich bin auch stolz drauf, ein wenig Verrücktheit braucht das Leben, sonst wäre es zu ernst.


    Und ich war auch nie so, dass Fußball mein Leben bestimmt hätte, dazu habe ich viel zu viel andere Hobbies. Es ließ sich immer schön einbauen. Die Dauerkarte war sofort beim Kumpel, wenn wir am WE was anders vorhatten, meine Familie hat darunter sicher nicht gelitten.


    Und Fangesänge habe ich auch nicht auf CD, ich finde die entsetzlich, alle miteinander, egal von welchem Verein. Die singe ich inbrünstig im Stadion, weil es da passt, aber ansonsten sind die musikalisch "leicht" unter meinem Niveau ;-)

    Übrigens, Melchen, Glückwunsch zum souveränen Aufstieg :)^ :)= @:)


    Mal sehen, vielleicht greifen wir nächste Saison auch mal an. Zeit wäre es allmählich.