Zitat

    einen sauteuren Gürtel in bunter Schlangenoptik mit einer selbst entworfenen riesigen Gürtelschnalle: da mein Zweitname Mercedes ist und mein Kosename von ihm für mich "Baby" war, war es ein Mercedesstern und in der Mitte stand dick und fett "Baby".

    OMG! :-o Das ist wirklich gruselig, sehr gruselig.

    Mein erster Ex-freund schenkte mir zu meinem Geburtstag einen sixpack Joghurtgläser (ja...) und eine Flasche Bananen-Eierlikör. Ich hasse Eierlikör und vor allem diesen künstlichen Bananengeschmack. Nach einer gemeinsamen Geschmacksprobe haben wir das Zeug einträchtig ins Klo gekippt, es war echt zum Würgen.


    Mein jetziger Freund hatte mir zu meinem ersten "gemeinsamen" Geburtstag erst gar nichts geschenkt, auf meine Nachfrage, wo mein Geschenk wäre, zückte er dann eine Packung getrocknete Mangos, welche er ein paar Tage zuvor von einer alten Dame bekam, weil er ihr die Hecke gestutzt hatte. Davon hatte er mir noch stolz am Telefon erzählt.


    Beim nächsten Geburtstag erhielt ich eine Tasse (tooooollll :)= ), als "running gag" wieder ne Packung Mangos und einen Bleistift mit einer selbstgebastelten Papierblume. Den Bleistift wollte er dann aber wieder haben, weil er "noch nicht mal angespitzt" sei. %:|

    Mein Ex-Freund hat mir mal zum Geburtstag ein Buch geschenkt! An sich eine schöne Idee, aber es war aus der Bibliothek ausgeliehen und ich musste es zurück geben. Der Mann meiner Freundin hat ihr mal zum Geburtstag ein Grabgesteckt geschenkt. ;-D

    Nein die Gebühr hat er gezahlt, waren immerhin 50 Cent ;-D


    Nein, der Mann meiner Freundin wusste es einfach nicht besser. Es gefiehl im, er hats gekauft. Sie hat ziemlich dämlich geschaut, wie alle anderen auch. Ich glaub, er weiß das bis heute nicht, was er da gekauft hat ;-D

    So ging es mir auch, ich dachte sofort an böse Absicht. Mein Mann überreicht es mir feierlich. Ich schaue ihn an und frage, wer gestorben ist. Ich sehe in leere Augen, dann, eine Glühbirne geht an – ".... Deshalb war das so günstig....!" 8-)

    Ich finde, jedes Geschenk, weswegen man sich Mühe gemacht hat, ist ein gelungenes Geschenk.


    "Ein dummes Geschenk" hab ich dadurch nie bekommen. Jemand der sich keine Gedanken darum macht, was ich will und nicht mit strahlenden Augen erwartet, dass ich mich total freue, liebt mich nicht oder ist so ein komischer Mensch, dass ihn ich nicht als meinen Freund will.


    Außerdem sind Menschen mit denen ich zusammen komme mir so ähnlich, dass sie mir niemals dämlichen Schmuck oder Küchengeräte schenken würden.