Dumme Menschen?

    Vorab, Ich will hier keinen verunglimpfen dieser Thread soll sowohl zur Unterhaltung als auch für sachliche Diskussionen dienen. Jegliche Personen die ich hier erwähne bleiben anonym und das erwarte ich auch von allen anderen, die hier gern posten möchten.


    Ich werde im Laufe der Zeit aktuelle Zitate reinstellen, damit ihr Euch zeitnah mit mir ammüsieren bzw. mir mal rat geben könnt=)


    Also ich fang mal so an:


    Ich arbeite seit 6 Jahren in einem grösserem Unternehmen im Büro, vor ca. 3 Jahren haben wir hier eine neue Mitarbeiterin bekommen (hat in der gleichen Firma Ihre Ausbildung abgeschlosssen) und Sie ist durchaus ein


    netter Mensch...ABER:


    Irgendwie scheint Sie wohl Ihr halbes Leben verschlafen zu haben (Ihren Wissensstand und Ihr Verhalten kann man mit dem einer 12jährigen vgl.). Ernsthaft, manchmal frage ich mich wie Sie diese Ausbildung zur Kauffrau hat schaffen können!!!


    Es geht um alltägliche Dinge wovon Sie absolut keinen blassen Schimmer hat.


    Meineserachtens müsste man doch ein gewisses Interesse aufbringen oder zumindest sich selbst mal Gedanken machen, wieso man die einfachsten Sachen nicht kapiert. Ein paar Beispiele, damit Ihr wisst wie ich es ungefähr meine:


    -sie lacht über Sprüche, die keineswegs lustig sind.


    -wenn mal was lustig ist, lacht sie obowhl sie es nicht versteht.


    -fällt hier mal ein spruch, der doppeldeutig ist, hat sie keine ahnung wie es gemeint war.


    -sie schafft es nicht ein Kreuzworträtsel aus der Bild-zeitung ansatzweise zu lösen.


    -ihr fehlt jegliches Allgemeinwissen (geschichte/politik/zwischenmenschliches).


    Ich weiss wirklich nicht wie ich mit ihr umgehen soll...ich kann ihr ja wohl schlecht raten einen Volkshochschulkurs in Allgemeinbildung zu absolvieren.


    kennt Ihr solche oder änliche Fälle???


    Hier ein Auszug.... ich nenne sie mal "S.", einen kollegen "K." und eine weiter beteiligte "M."


    Nachdem ich mit K. und S. mal über die Vorgehensweise unseres Abteilungsleiters gesprochen haben, kamen wir zu folgendem Entschluss...

    BITTE helft mir...


    oder bin ich der einzige hier der mit solchen Menschen zu tun hat???

  • 137 Antworten

    Naja, es gibt Menschen mit verringerter Intelligenz. Ich hatte mal so eine Bekannte, die war jahrelang auf einer Bank am Schalter angestellt. Keine Ahnung, wie sie das gemacht hat.


    Wenn deine Kollegin S nicht so ein Wiffzack ist wie andere, dann ist das doch grundsätzlich egal, oder? Jeder hat so seine Eigenheiten, der eine ist extrem geizig, der andere ist extrem langsam, der nächste redet zu viel usw.. Wenn dich S jedoch in deiner Arbeit behindert, dann wäre natürlich schon Handlungsbedarf.

    Du bist ganz schön anmaßend :-/


    Zum Glück arbeite ich nicht da, wo Du arbeitest. Sind ja tolle Sitten bei euch.


    Irgendwie kommt mir Dein Beitrag bekannt vor... warst Du hier schon mal unter anderem Namen und da wolltest Du die Kollegin aus dem Unternehmen mobben, da diese zu dumm für Dich und noch weitere Kollegen von Dir war??


    Da mach ich nicht mit ;-) :|N

    Zitat

    sie lacht über Sprüche, die keineswegs lustig sind

    Vielleicht findest sie die Sprüche lustig, keine Ahnung. Das liegt ja immer noch bei jedem selbst, was er lustig findet und was nicht.

    Zitat

    wenn mal was lustig ist, lacht sie obowhl sie es nicht versteht

    Woher willst du wissen, dass sie es nicht verstanden hat?

    Zitat

    Irgendwie scheint Sie wohl Ihr halbes Leben verschlafen zu haben (Ihren Wissensstand und Ihr Verhalten kann man mit dem einer 12jährigen vgl.). Ernsthaft, manchmal frage ich mich wie Sie diese Ausbildung zur Kauffrau hat schaffen können!!!

    So "dumm" kann sie ja dann gar nicht sein. Um die Prüfung zu bestehen, wird ja schon ein gewisser Wissenstand benötigt.

    nein, bei weitem nicht. meine schwägerin ist in sachen allgemeinbildung auch etwas... ich kann es nicht nett ausdrücken.


    beispiel. wir führen über die autobahn. mein bruder fuhr, (ok etwas schneller ls erlaubt) da ruschte an uns ein auoto vorbei in einem affenzahn. sie schaute hinterher schüttelte den kopf und sagte: "gleich wird er da vorne geblitzt!" mein bruder ging in die eisen, schaute sie an und fragte wo sie den einen blitzapparat gesehen hätte. sie sagte ds wir gerade dran vorbeigefahren sind. wir wunderten uns ein wenig.


    kurzen moment später sagte sie dann: "schau da ist noch einer". wir schauten uns um und sahen nichts.


    ich fragte darauf: meinst due die dinger die orang sind und so ähnlich aussehen wie parkuhren?


    sie "ja!"


    auch beim stad land fluß spielen... ihra antwort auf eine land mit O... ostfriesland. das meinte sie voll ernst.


    es liegt bei ihr aber daran das sie sich nur mit dingen beschäftigt die sie interessieren. über musik kann sie mir alles erzählen.

    geegee3000

    Zitat

    sie lacht über Sprüche, die keineswegs lustig sind.

    Sie findet die Sprüche anscheinend lustig.

    Zitat

    wenn mal was lustig ist, lacht sie obowhl sie es nicht versteht.

    Ihr fragt also eure Kollegin, ob sie versteht was lustig ist?

    Zitat

    fällt hier mal ein spruch, der doppeldeutig ist, hat sie keine ahnung wie es gemeint war.

    Das kommt vor.

    Zitat

    sie schafft es nicht ein Kreuzworträtsel aus der Bild-zeitung ansatzweise zu lösen.

    Da ich die Kreuzworträtsel aus der BILD nicht kenne, kann ich dazu nix sagen...Ich finde Kreuzworträtsel aber an sich knifflig. Ich bin zu dumm dafür.

    Zitat

    ihr fehlt jegliches Allgemeinwissen (geschichte/politik/zwischenmenschliches)

    Das ist durchaus schade. Was Wissen und Bildung in diesem Zusammenhang aber mit "Dummheit" oder Intelligenz zu tun hat, ist mir nicht klar.

    Zitat

    So "dumm" kann sie ja dann gar nicht sein. Um die Prüfung zu bestehen, wird ja schon ein gewisser Wissenstand benötigt.

    es gibt menschen die ein wunderbares gedächnis haben wenn es um auswendiglernen von dingen geht. sollen sie aber einige dinge in zusammenhang bringen sind sie unfähig.


    das ist eben der knakpunkt zwischen wissen und inteligenz. ds sind zwei verschiedene schuhe.

    Dazu fällt mir eine Ex von mir ein. Sie war aus der DDR, und das ganze ist ca 13 Jahre her.


    Einmal meinte sie wörtlich zu mir: "Früher in der DDR war es viel besser. Da hat man immer gesagt bekommen was man tun soll und musste nicht selber denken".


    Da war mir klar: Ich muss mir eine neue Freundin suchen...

    Zitat

    Vielleicht findest sie die Sprüche lustig, keine Ahnung. Das liegt ja immer noch bei jedem selbst, was er lustig findet und was nicht.

    da stimm ich dir zu! NUN, stell dir folgende situation vor du sitzt bei einer vorstellung (ca. 200 Zuhörer) der sprecher sagt was lustiges, alle lachen, dann sagt er wieder etwas (was nicht lustig ist). 199 stumme gesichter nur einer lacht sich weg (so was passiert hier tägl.). Es ist ja nicht nur meine meinung, die kollegen kriegen das ja auch täglich mit.

    Zitat

    Woher willst du wissen, dass sie es nicht verstanden hat?

    kennst du das, du fragst jemanden was und er hat keine antwort! ungefähr so ein gesichtsausdruck--->:-/


    kann ja mal unauffällig ein bild davon machen...=)

    Zitat

    So "dumm" kann sie ja dann gar nicht sein. Um die Prüfung zu bestehen, wird ja schon ein gewisser Wissenstand benötigt.

    genau das ist ja mein problem, sie hat wohl auf die prüfungen gebüffelt (hab sie auch gefragt) aber dabei hat sie wohl die welt um sich vergessen .....keine ahnung. deswegen schreib ich ja "wie geht dass denn"

    Meinst du das S. wirklich so dumm ist, wie du glaubst?! Oder denkst du vielleicht nicht eher, sie ist nur in deiner Gegenwart so?!;-)


    Vielleicht interessierst du sie nicht sonderlich als Mensch und sie gibt sich bewusst oder unbewusst deswegen so?


    Oder sie ist verliebt in dich?;-D


    Ich bin auch oft genug dem ein oder anderen etwas anders, man könnte es auch als dumm bezeichnen.


    Ist mir auch schon mal aufgefallen dass, wenn sich mit mir jemand unterhält und der mich null interessiert, kaum Reaktion zeige und bei Fragen gar nicht mitdenke, das prallt an mir ab.:=o


    Bei längerem Schweigen des Gegenübers fällt mir dann erst ein, dass der sich ja mit mir unterhält und ich muss dann auch noch mal nachfragen:


    Was hast du jetzt gemeint?


    Was ist los?


    ???

    @ dumal

    Zitat

    Ihr fragt also eure Kollegin, ob sie versteht was lustig ist?

    wie gesagt mann kann die Fragezeichen über ihrem kopf quasi sehen

    Zitat

    Das ist durchaus schade. Was Wissen und Bildung in diesem Zusammenhang aber mit "Dummheit" oder Intelligenz zu tun hat, ist mir nicht klar.

    Ja, dann definier mir mal dumm in diesem zusammenhang???


    Mann kann ja mal was verpasst haben oder sich für eineige Themen mehr für andere weniger begeistern....aber von so allem fast keine Ahnung haben.... ok nenen wirs einfach mal "mangel an intelligenz"

    geegee3000

    Zitat

    aber von so allem fast keine Ahnung haben....

    Sie hat also keine Ahnung von Musik, Literatur, Filmen, Architektur, Kulturen, Religionen, Chemie, Bio, Physik, Philosophie usw. usf. Oder weiß sie nichts über die Themen, die du und deine Kollegen als wichtig erachtet und entsprechend darüber sprecht?

    also zuerst...hab ich diesen thread bewusst anonym gehalten, ich will ihr nichts böses (bin von grund auf ein netter und verständnissvoller mensch) und überlasse jedem selbst hier mitzuposten oder nicht.


    habe aber nicht erwartet, dass hier soviele meinungen auflaufen also bitte ich zu entschuldigen, wenn ich mich nicht jedem widme und hier zusammenfassend noch paar worte schreib!


    hätte eigentlich nur "Dummheit" als titel wählen sollen ...egal zu spät!


    sie behindert mich nicht bei meiner arbeit ich mach meinen teil, sie ihren.


    also ich weiss, dass sie mich attraktiv findet(mit ner arbeitskollegin würde ich persönlich nichts anfangen wollen), hat sie ja auch gesagt, aber wir arbeiten nun seit 3 jahren zusammen und diese verhalten legt sie jederzeit an den tag, also schliesse ich "verliebtsein" oder "blödelein" schliesse ich deshalb aus!!!