Hab das Ganze nachgelesen. Und finde, Dramatik und Stil ähneln sich schon SEHR.


    Wenn man bedenkt, was sich an "Real-Fakes" im Netz tummelt, also Menschen, die in der Lage sind, gleichzeitig in verschiedene "Personen" und Identitäten zu schlüpfen, um eigene Zwecke zu verfolgen - dann könnte dieser Faden im Zusammenhang mit dem, was Ralph HH oben schreibt, schon darauf hindeuten ...


    Ich maße mir aber weiter kein Urteil an.

    So ungern ich eure Verschwörungstheorien zerschlage - meine Geschichte ist echt. Oldie49, der ja hier im Beziehungsforum schon recht bekannt ist, hat mich in den ersten Wochen nach meiner Trennung per E-Mail mit Rat und seelischem Beistand begleitet, kennt meinen echten Namen und auch den meines Liebsten. Er kann die Echtheit meiner hier beschrieben Erfahrung bestätigen. Oldie49, es wäre nett, wenn du dies kurz tun könntest damit die Spekulationen diesbezüglich ein Ende finden können und wir zurück zum Thema kommen können.


    Den anderen hier verlinkten Faden kenne ich nicht und werde ich bei Gelegenheit mal lesen - vielleicht hatten der TE und ich ja die selbe Lehrerin im Deutsch-LK vor vielen Jahren? ;-) Auch bin ich nicht arrogant genug meinen Schreibstil als einzigartig zu bezeichnen. Ich habe 13 Jahre Deutschunterricht genossen und viele Bücher gelesen - genau wie sehr viele andere auch in Deutschland.


    Ich kann es niemandem verübeln der an eine Weihnachtsgeschichte denkt - mein Liebster und ich haben selbst in der Anfangsphase unserer Liebe, als noch alles per E-Mail und auf einer rein geistigen Ebene ablief, als wir versuchten, das moralisch Richtige zu tun und die Finger voneinander zu lassen, darüber gewitzelt, unsere Geschichte, statt sie zu leben, aufzuschreiben. Wie wäre es gewesen, wenn wir es gewagt hätten? Ich habe ihm das damals, halb im Spaß, vorgeschlagen, aber er wollte davon nichts hören. Er wollte es lieber leben. :-)


    Ich mache mal kurz Pause, ich sitze im ICE nach Norddeutschland, auf dem Weg in den Weihnachtsurlaub zu meinen Eltern, habe sonst Angst das der Beitrag verloren geht, denn ich schreibe vom Handy aus.

    @ All

    Okay,


    ich wollte das natürlich nicht ohne die Genehmigung von Alias tun, obwohl es mir schwer fiel, dazu zu schweigen.


    Ja, ich kann bestätigen, dass es Alias und ihren Liebsten gibt, kenne die Echtnamen und vieles mehr darüber, was die Identität zweifelsfrei bestätigt, ich aber nicht im einzelnen hier offenlegen will. Angesichts der Basil-Geschichte, die ich ebenfalls verfolgt habe, verstehe ich eine gesunde Skepsis, möchte euch aber bitten damit aufzuhören, das in Frage zu stellen. Ich habe Alias damals einige Wochen sehr engmaschig täglich begleitet und bin froh, dass es die beiden so gut bisher geschafft haben.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Danke Oldie49. @:)


    Ich hatte gerade mühsam per Handytastatur begonnen ein Statusupdate zu schreiben, aber irgendwie vergeht mir die Laune, mein Innerstes nach außen zu kehren, wenn dann solche Beiträge hier kommen:

    Zitat

    [...]

    Ich wollte denjenigen, die mir hier im Sommer lange und hilfreiche Beiträge geschrieben haben, berichten, wie es weiterging, wie es in mir aussieht und wie du aktuelle Situation ist.


    Dies in einem Faden zu tun in dem meine Geschichte mittlerweile als peinlich und als unecht betitelt wird fühlt sich irgendwie im Moment nicht richtig an.


    Daher nur soviel: Es ist im Moment nicht einfach. Ich bin auf dem Weg zu meinen Eltern um dort 2 Wochen lang zur Ruhe zu kommen nachdem es sich zwischen gmaniac und mir in den letzten Wochen leider nicht so entwickelt hat wie wir es uns erhofft hatten. Aus diesem Grund haben wir auch im Moment keinen Kontakt. Ich werde am Ende berichten wie es ausgegangen ist.


    Vielleicht schreibe ich mal irgendwann genauer, was die aktuelle Lage betrifft, wenn mir mehr danach ist.


    Falls das vor nächster Woche nicht passieren sollte: Frohe Weihnachten allerseits. :)*

    Es ist durchaus erlaubt, nach so aufreibenden Zeiten mal eine Auszeit zu nehmen. Auf jeder Seite. Ich wünsche dir, Alias, ruhige Tage und eine angenehme Zeit zum Jahresausklang (den anderen natürlich auch, aber das hier ist nun mal Alias' Faden *:) ). Da ich immer daran interessiert bin, wie sich Dinge zwischenmenschlich weiterentwickeln, freue ich mich natürlich, von dir/euch nochmal was zu hören.


    ??Und was blöde Kommentare angeht, empfehle ich, diese einfach so gut es geht zu ignorieren. Nur weil jemand laut ist, spricht er noch lange nicht für die gesamte Mitleserschaft.??

    Ich will beim besten Willen niemand persönlich angreifen. Meine Meinung ist, dass hier etwas hinten und vorne nicht stimmt. Aber ich halte mich ab sofort zurück und entschuldige mich, falls ich mich täuschen sollte.


    Ob wahr oder auch nicht, die Geschichte ist unterhaltsam und regt auch ordentlich die Diskussion hier an, was Sinn und Zweck eines Threads in solch einem Forum sein sollte. Es kommt ja niemand zu Schaden.


    Zumindest kann aber niemand abstreiten, dass die TE unter Morbus Pilcher leidet... ??Sorry, gönnt mir zumindest noch eine kleine Spitze...?? 8-)

    Auch ich bin erst seit einem guten Jahr getrennt und lebe in Scheidung (2 Kinder aus der Ehe) und habe inzwischen wieder eine neue Beziehung zu einer tollen Frau, die auch ein Kind hat...


    Es ist schwer diese Übergänge hinzubekommen und manchmal klingt so ein Verlauf eben stark nach einem Romanausschnitt, aber es ist anstrengend und wenn es dann mal zwischendrin nicht so gut läuft ist man auch recht dünnhäutig.


    Ich habe Verständnis für Alias, dass Sie bei solchen Kommentaren erstmal nicht mehr hier offen schreiben möchte...


    Ich wünsch Dir/Euch alles Gute und auch schöne Weihnachten, hoffe dass du wirklich etwas zur Ruhe kommst :)*


    ...@BiffyC


    Schade, dass du es nicht mal zum Abschluß lassen kannst, noch so eine "Spitze" zu platzieren %-|

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.