Ein Leben lang...ich will andere Frauen

    Ich bin in einer zweijährigen Beziehung.


    Meine Freundin plant, Zukunft, eine gemeinsame Wohnung, glücklich bis ans Lebensende.


    Nur stimmten diese Pläne nicht mit meinen überein.


    Ich empfinde ein äußerst starkes Verlangen, mit anderen Frauen zu schlafen. Ich habe eine kennengelernt, eine wahnsinns Frau, lange Beine, einen Knackarsch...und abgelehnt. Mir sind fast die Sicherungen durchgebrannt. Ich habe mich sexuell so stark zu dieser Frau hingezogen gefühlt, dass ich im Kopf bereit war einen bösen Fehler zu machen. Ist nochmal gut gegangen. Seitdem taucht diese Frau und andere Frauen regelmäßig in meinen Gedanken auf.


    Ich will mich nicht mein Leben lang auf eine Vagina beschränken, dabei liebe ich meine Freundin. Ich habe so ein Glück mit ihr, wovon viele in einer Beziehung wohl nur träumen.


    Was würdet ihr in so eine Situation tun?

  • 106 Antworten

    Lass mich raten, Du bist 19 oder 20 oder 22, und es ist deine erste Beziehung, und die erste Frau mit der Du Sex hattest – stimmts?

    Ähhh...also den Wunsch mit verschiedenen Frauenm zu schlafen weil du noch nicht bereit für was festes bist okay, dann sags deiner Freundin. Aber Gedanken in solche Richtungen zu ahben wie ich sie jetzt mal vermute sind ein Fall für den Psychologen.

    Der Grund ist


    - ich fühle mich sexuell auch zu anderen Frauen hingezogen


    - ich will wissen wie andere Frauen im Bett sind


    - ich will mal eine Frau kennenlernen, die über eine hohe Libido verfügt. Meine Freundin begnügt sich auch mit weniger Sex. Es kann zweimal am Tag sein, bis zu einmal die Woche.

    Zitat

    Meine Freundin begnügt sich auch mit weniger Sex. Es kann zweimal am Tag sein,

    Und das ist Dir zuwenig?

    Zitat

    - ich will mal eine Frau kennenlernen, die über eine hohe Libido verfügt.

    Wie willst du das rausfinden, das steht ja nicht auf der Stirn geschrieben! ;-)


    Wenn du bisher nur sie hattest, ist es nachvollziehbar. Dann tob dich lieber mal richtig aus, denn das wird dich sonst ein Leben lang verfolgen!

    Zweimal am Tag nein, einmal die Woche ist wenig. Mich nervt es auch immer die Initative zu ergreifen. Ihre Libido ist total im Eimer. Warum weiß sie nicht, scheint sie auch nicht weiter zu stören.

    Zitat

    Wenn du bisher nur sie hattest, ist es nachvollziehbar. Dann tob dich lieber mal richtig aus, denn das wird dich sonst ein Leben lang verfolgen!

    Nur wie bringe ich ihr das schonend bei?