Er hat mich mit Vor-und Nachnamen im Handy gespeichert

    Schönen Abend euch.


    mein Freund hat mich trotz 1-Jähriger Beziehung immer noch mit Vor- und Nachnamen im Handy gespeichert, ich finde das total unpersönlich. Vorname wäre völlig okay... Aber Nachname?! Da komm ich mir vor wie irgendjemand und nicht "seine" Fabienne.


    Wie könnte ich das ansprechen, ohne das es total nervend rüberkommt?


    Irgendwie hab ich dem ganzen nie allzuviel Betrachtung geschenkt, allerdings vorhin mit einer Freundin telefoniert und wir kamen irgendwie auf das Thema. Sie meinte, dass das total unpersönlich rüberkommt, wie schon oben geschrieben, als wäre ich irgendeine Frau!


    Unter was habt ihr euren Partner gespeichert?


    Danke schon jetzt,


    Fabienne

  • 172 Antworten

    Ich kann dir sagen unter was mich mein Mann gespeichert hat: Unter "Alte"! Mit der Begründung dass ich dann im Telefonbuch ganz oben stehen würde....kann man glauben oder nicht - mir ist es wurscht! ]:D ;-D

    selbst "Alte" fände ich noch persönlicher :(


    Ehrlich, ich komme mir dabei so vor, als wäre ich nur eine Nummer. Das verletzt mich gerade so. Keine Ahnung wieso. Ich habe ihn ja auch mit Vorname drin stehen!

    Wow, manche machen sich Probleme wo keine sein sollten :)


    Ist mir recht egal wie mich mein Partner speichert.


    Meiner steht auch mit Vor- und Nachnamen. Jeder Kontakt. Das muss nach etwas aussehen bei mir. ;-D

    Zitat

    Unter was habt ihr euren Partner gespeichert

    Vor- und Nachname inklusive entsprechender Visitenkarte und weiterer Kontaktdaten.


    Warum auch anders?


    Ich finde Kosenamen dort (!) kindisch. Wir sind seit 5 Jahren zusamnen.

    Irgenwie beruhigt mich das gerade etwas . Hatte das Gefühl, dass nur mein Freund das macht. Ich meine, ich muss echt nicht unter Schatz drin stehen, Kosenamen sind nicht so meines, aber gerne Vornamen.

    Definierst du deine Beziehung wirklich drüber wie du da drin stehst? Männer sind manchmal ziemlich faul bei solchen Sachen, es juckt sie einfach nicht!


    Wichtig ist doch wie er im Alltag mit dir umgeht - und nicht was da drinsteht! *:)

    Und ich hab übrigens sogar meine (fast erwachsenen) Söhne mit Vor und Nachname drin - meine Mom auch, mit Zusatz ICE als Notfallnummer - ganz einfach damit die betreffenden Personen identifiziert werden können wenn mal was passieren sollte....

    Ich merke auch gerade wie ich echt sauer und misstrauisch werde. Wenn ich jetzt mit ihm darüber spreche, kann es sein, dass ich nicht gerade freundlich sein werde. Möchte aber auch nicht streiten. Darum bitte nochmal an euch: Wie kann ich ihn drauf ansprechen? Und wie bewertet ihr es , dass seine weiblichen Freunde alle mit Vorname gespeichert sind?